Il semble que les cookies ne soient pas activés dans votre navigateur. Veuillez activer les cookies pour garantir une expérience du site optimale.

You are here

Articles

Fermer

Ein Brief von Executive Producer Rob Ciccolini

Grüße!

Vielen Dank, dass Ihr ein Teil der Herr der Ringe Online-Community seid – wir feiern immerhin schon 11 Jahre Abenteuer! Ich schreibe diesen Beitrag, um Euch ein wenig über unsere Pläne für den Rest des Jahres und darüber hinaus zu erzählen und einige Hinweise zu den aufregenden Ankündigungen zu geben, über die Ihr in Zukunft lesen werdet.

Wir hatten im Nördlichen Düsterwald sehr viel Spaß – dem "Hin-"Teil aus "Hin und Wieder zurück". Wir werden diese Region im Laufe des Jahres noch erweitern. Außerdem arbeiten wir 2018 an Klassen, Festen und der allgemeinen Spielqualität – dabei orientieren wir uns an Eurem Feedback und Euren Vorschlägen. Zum Beispiel gibt es in einem kommenden Update schon in naher Zukunft die Möglichkeit, sich weggesteckte Musikinstrumente anzeigen zu lassen.

Blicken wir in die Zukunft und damit auf Update 23! Dort geht es in den Einsamen Berg und von dort über die östlichen Pfade zu den Eisenhügeln und nach Norden zum Grauen Gebirge. Wir freuen uns schon darauf, diese wichtigen Teile der Zwergenkultur und -geschichte auf die Karte zu bringen. Update 23 enthält auch eine Reihe Instanzen und später im Jahr einen neuen Schlachtzug. Unsere neuen Instanzen werden für Gruppen ebenso spielbar sein wie für Solo-Spieler, damit alle ihre Geschichten erleben können. Vollständige Gruppen können sich dabei den gefährlicheren Stufen dieser Abenteuer stellen. Die neue Landschaft enthält 80 neue Aufgaben – unter anderem wird die Geschichte des Schwarzen Buchs von Mordor in diesen neuen Regionen fortgesetzt. Update 23 erhöht außerdem die Stufenobergrenze auf 120.

Nach Update 23 haben wir noch einige Handlungsstränge, die wir beenden wollen, bevor wir den Norden Rhovanions, Gundabad, die Täler des Anduin und die Länder um Lothlórien verlassen. Ihr erinnert Euch vielleicht daran, dass ich in meinem Brief Anfang des Jahres darüber geredet habe, dass wir Euch Minas Morgul bringen wollen. Wir haben diesen Plan überarbeitet und das Morgul-Tal (und Kankra) auf 2019 verschoben. Wir haben große Pläne für Minas Morgul und verschieben deshalb die Veröffentlichung etwas, um der erweiterten Vision der Inhalte gerecht zu werden.

Eine der am meisten von Euch gestellten Fragen ist die nach einer kompletten Analyse unserer zehn Klassen. Das ist für unser relativ kleines Team eine echte Herausforderung, also mussten wir uns genau überlegen, wie wir das am besten hinbekommen. Anstatt jede Klasse eine nach der anderen komplett zu überarbeiten, führen wir bei mehreren Klassen auf einmal gezielte Änderungen durch und setzen diese Verbesserungen Stück für Stück in kommenden Updates fort. Damit können wir alle unsere Klassen in kürzerer Zeit überarbeiten – außerdem sind Macht und Nützlichkeit der Klassen dann einfacher zu handhaben. Ihr könnt Euch schon in den kommenden Monaten auf die ersten Klassenänderungen freuen.

Kommen wir zu den Plänen für die nahe Zukunft: Diesen Sommer zum Beispiel kommt etwas neues: Saisonale Instanzen! Davon wird es zunächst zwei geben, die Ihr für die Dauer des Sommerfests betreten könnt. Zuerst überarbeiten wir Thrâng aus der Nûrz-Ghâshu-Spalte zu einer eigenen Gefährteninstanz, die sich an Eure Stufe anpasst. Außerdem veröffentlichen wir „Ein perfektes Picknick“, eine Fest-Instanz, in der Gruppen verschiedener Größen (und auch Solo-Spieler) eine zu ihrer Stufe passende Herausforderung erleben können. Unsere festlichen Pläne sind damit aber nicht zu Ende: Wir werden auch das Erntefest überarbeiten und erweitern, aber wir können im Moment noch nicht mehr sagen, sonst werden die Boffins sauer.

Wir haben einige große Vorhaben, die sich noch in der Planung befinden, also kann ich im Moment noch nicht mehr verraten. Aber Ihr könnt Euch auf tolle Ankündigungen freuen – in diesem Jahr und darüberhinaus! Vielen Dank, dass Ihr mit uns diese Reise durch Mittelerde macht. Wir sehen uns bald im nächsten Brief!

Sev~

 

Fermer

La session de ce formulaire a expiré. Vous devez recharger la page.

Recharger