We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.

You are here

Articles

Close

Entwicklertagebuch: Epische Schlachten - Verdienst und Orden

Entwicklertagebuch: Epische Schlachten - Verdienst und Orden

Von JWBarry
 
Die Geschichte, die sich um Helms Klamm dreht, ist bereits geschrieben und wir wissen bereits, was passieren wird. Der Damm wird überrannt werden, der Klammwall wird explodieren und die Verteidiger werden sich in die Glitzernden Grotten kauern oder sich bis zum Morgengrauen in der Hornburg verschanzen, bis schließlich Gandalf erscheint und das Gute über das Böse triumphieren wird. Dieser Teil steht felsenfest und ist unabänderlich. 
 
Was aber offen ist und Raum bietet, ist zu einem großen Teil der Verlauf der Schlacht im Einzelnen, während sich diese großen Ereignisse entwickeln und abspielen. Der weitaus größte Teil der bereits vorhandenen Aufgaben- und Instanzeninhalte baut auf Erfolg als grundlegende Bedingung. Ihr könnt entweder gewinnen oder verlieren. Punkt! Es gibt kein Maß für Eure Leistung, wie gut oder sorgfältig Ihr das Ziel Eurer Aufgabe erreicht, oder welchen Kollateralschaden Ihr verhindert (oder vielleicht verursacht) habt, während Ihr Euer Ziel verfolgtet. Es gibt keine Grauzone. Hier kommt nun der „Verdienst“ zum Tragen. 
 
Wie viele Soldaten überleben den Angriff auf den Klammwall? Wie viele Banner wurden verbrannt? Wie viele Rohirrim überlebten einen Ausfall zur Ablenkung? Mit wie vielen Felsen wurde der Durchlass blockiert? Sind noch Vorräte übrig geblieben? Haben die Pferde überlebt? Wie viele feindliche Fallen oder Barrikaden konntet Ihr zerstören oder unschädlich machen? Wie viele Fallen oder Barrikaden konnten, Dank Eurer Hilfe, von Euren Verbündeten gebaut und aufgestellt werden? 
 
Alle diese Fragen - und noch weit mehr - sind für die verschiedenen Aufgaben und Zielsetzungen in Helms Klamm von Belang. Es geht nicht nur darum, ob Ihr etwas erreicht oder vollendet habt, es geht um die Zusammenhänge, in denen Eure Handlungen oder Unterlassungen eingebettet sind, während Ihr versucht, erfolgreich zu sein. Wenn Ihr es schafft, das Tor zur Hornburg zu verteidigen, aber alle verletzten Rohirrim im angrenzenden Raum mussten bei Euren eifrigen Bemühungen ihr Leben lassen, dann wird Euer Verdienst natürlich nicht so hoch sein als hättet Ihr sie erfolgreich beschützt. Jede Aufgabe innerhalb der Schlacht um Helms Klamm verwendet dieses Verdienst-System. Nach Abschluss der Instanz werdet Ihr mit einem Orden ausgezeichnet, der sich nach Eurer Leistung richtet: Bronze, Silber, Gold oder Platin. Es gibt viele Aspekte, die den Verdienst während der Erfüllung einer Aufgabe beeinflussen können, mit einer Vielzahl an weiteren Möglichkeiten, die sich nach den drei Rollen richten. Das lässt dem Spieler Perspektiven und verlangt nach Entscheidungen, wie das Ziel anzugehen ist und worauf er sich konzentrieren möchte. Wie dem auch immer sei, um einen Platin-Orden zu erlangen, müsst Ihr eigentlich fast alles erledigen. 
 
 
Jede Aufgabe beginnt mit einer Anfangsmenge an Verdienst: leer, halb voll oder voll. Eure aktuelle Menge an Verdienst wird in einer Leiste Eurer Aufgabenübersicht angezeigt, die Euch sowohl darauf hinweist, welchen Orden Ihr derzeit bekommen würdet, als auch den noch benötigten Fortschritt bis zur nächsthöheren Stufe.
 
Die maximale Menge an Verdienst, die Ihr bei einer Aufgabe zu jeder Zeit erreicht haben könnt, hängt davon ab, wie umfassend Ihr die Ziele dieser Aufgabe erreicht habt. Das wird in Prozent neben dem Namen der Aufgabe angezeigt.
 
Diejenigen Handlungen, die Euch Verdienst gewähren oder aber wegnehmen, werden unter der Leiste in Rot oder Grün dargestellt und Ihr findet dort auch die Information, wie oft sie ausgeführt wurden.
 
Der Schwierigkeitsgrad eines Ziels wird direkt davon bestimmt, wie viele Verdienst-Punkte Ihr schließlich erarbeiten wollt. Je mehr Soldaten Ihr versucht durch Eure umsichtige Handlungsweise am Leben zu erhalten, desto schwerer wird es werden, aber Euer Verdienst wird dadurch wesentlich zunehmen. Wenn Ihr eine Abteilung der Soldaten aufgebt, dann wird es leichter für Euch, das Ziel zu erreichen, aber Euer Verdienst wird in entsprechendem Maß abnehmen. Die Schwierigkeitsstufe passt sich dynamisch an Eure aktuelle Entscheidung an, wie viel Ihr von den gegebenen Zielen zu jeder gegebenen Zeit erreichen wollt oder könnt. 
 
Close

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload