We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 12 of 12
  1. #1
    Join Date
    Sep 2016
    Posts
    4,088

    Versionshinweise zu Update 26

    Versionshinweisezu Update 26


    Hiersind die Versionshinweise für Update 26: Die Nebel von Wilderland,veröffentlicht am Donnerstag, den 23. April.

    Besonderserwähnenswert:


    ImLaufe der Zeitalter war Wilderland die Heimat zahlreicher Völker. Inden letzten Tagen des Dritten Zeitalters sehen sich Beorninger,Zwerge und die Großen Adler gleichermaßen als die Beschützerdieser nördlichen Region. Als sich in Gundabad Ärger zusammenbraut,haben diese Hüter nun ein gemeinsames Ziel: die Quellen desLangfluts zu beschützen. Dieses Update führt unsere neue,kostenlose Handlungsreihe „Das Vermächtnis von Durins Volk &Die Prüfung der Zwerge“ sowie das neue Aufgabenpack „Die Nebelvon Wilderland“ ein. Das Aufgabenpack ist für VIP-Spielerkostenlos verfügbar und bald im HdRO-Shop erhältlich. Bittebeachtet allerdings, dass dieses Aufgabenpack derzeit nicht imHdRO-Shop erhältlich ist, da wir bis einschließlich 30. April alleAufgaben, Schlachtzüge und Instanzen allen Spielern gratis zurVerfügung stellen.


    Neuigkeiten:


    Klassen

    • Die Seitenschritte für Beorninger wurden überarbeitet, auch im Kampf in Bärengestalt.
    • Die Beorninger-Fertigkeit „Konter“ hat nun Sounds, ebenso wie andere Fertigkeiten, bei denen bisher keine Sounds abgespielt wurden.
    • Hauptmann- und Kundigen-Begleiter laufen ab sofort seitlich und ein Stück dichter neben dem Spieler.
    • Waffenmeister-DPS wurde allgemein erhöht.
    • Schurken: „Überraschende Wende“ sollte nun wieder wie vorgesehen Verderbtheiten entfernen.
    • Runenbewahrer: Kritische Treffer mit „Blitz“
      • „Blitz“-Fertigkeiten wurden neu ausbalanciert, da sie bisher zu sehr auf kritische Boni angewiesen waren, die von einer offensiv ausgerichteten Einstimmung erzielt wurden.
      • Der Schaden durch Blitz-Fertigkeiten wurde um etwa 10 % erhöht.
      • Schaden über Zeit durch „Epische Schlussfolgerung“ dauert nun acht Impulse lang an.
      • „Abschliessende Bemerkungen“ verbraucht keine Stärkungen mehr.
      • Die Abklingzeit von „Endloses Streitgespräch“ sowie „Schriftstück der Blitze“ beträgt nun 3 Sekunden.

    • Die Basiswirkung aller Fertigkeiten und Effekte, die bisher vom „Kritisches Ausmaß“-Fehler profitiert haben, wurde um 20 % erhöht, um die DPS/HPS-Werte auszugleichen, die im Zuge der Fehlerbehebung verringert wurden.
    • Heilungseffekte haben zuvor massiv unter der Problembehebung des „Appell an das Schicksal“-Fehlers gelitten. Aufgrund der Relevanz kritischer Heilungen haben wir daher den Basiswert kritischer Treffer für die meisten Heilungen weiter verringert. Zum Ausgleich dafür wurden sowohl die Basisheilung als auch der Heilungsbonus legendärer Klassen-Gegenstände und HPS-Runen erhöht, um die Wirkung von Basisheilungen leicht zu steigern. Da Heilung über Zeit erheblich davon bestimmt war, wie viel Schicksal ein Heiler besaß, und sie sich nach diesen Änderungen allgemein nun schwer einschätzen lässt, werden wir die Auswirkungen weiterhin genau im Auge behalten.


    Handwerkskunst:

    • Das Rezept „Pflügers Brotlaibe“ stellt jetzt das korrekte kritische Ergebnis her. Zuvor hatte es „Roggenmehl-Plätzchen“ produziert.


    Gegenstände:

    • Das stahlverstärkte Schatzkästchen des Quartiermeisters für Abenteuer und des Abenteurers enthalten ab sofort neben anderen Gegenständen Mondbeschienene Essenzkisten des Abenteurers und Einfache Abenteurerkisten mit Warm mondbeschienener Essenz.
    • Um Euch weitere Quellen für verwendbare legendäre Gegenstände zu eröffnen, tauschen Quartiermeister für Reisende künftig auch spezielle Schriftrollen der Ermächtigung und Sternhelle Kristalle gegen Staub ein. Diese Gegenstände können mit jedem noch nicht inspirierten legendären Gegenstand verwendet werden, um dessen Attribute zu verbessern. Nach dem Inspirieren könnt Ihr mit den Schriftrollen Attribute bis Stufe 74 und mit den Kristallen das Hauptattribut für Schaden/Heilung bis Stufe 58 freischalten.
    • Quartiermeister des Abenteurers bieten die gleichen Schriftrollen und Kristalle im Tausch gegen Glut an. Zudem haben Quartiermeister des Abenteurers Schriftrollen im Angebot, die Attribute bis Stufe 79 freischalten, sowie Kristalle, die das Hauptattribut bis Stufe 63 freischalten.
    • Der Ohrring der Frühlingsankunft, der Ohrring des Frühlingsversprechens sowie der Ohrring des Frühlingsrituals implizierten fälschlicherweise, dass Ihr um Euer Ziel herum Blütenblätter beschwören könnt. Ihr könnt damit allerdings nur Blütenblätter um Euch selbst herbeirufen. Die Gegenstandsbeschreibungen wurden aktualisiert.
    • Endphase, West-Rohan: Flinkbaum verlangt nun mehr Fangornblätter für mächtigere Gegenstands-EP-Runen.
    • Zweihändige Äxte des Wanderers sind nun wie vorgesehen als Äxte statt als Schwerter kategorisiert.
    • Die englische Bezeichnung für „Stilett“ wurde korrigiert.
    • Der Portraitrahmen für Kankra wird jetzt korrekt angezeigt, wenn er auf einem anvisierten Spieler aktiv ist.
    • Die Währung Zeichen des Schenkenden ist nicht mehr an einen Charakter, sondern an das entsprechende Konto gebunden.
    • Das neue Frühlingsfest-Reittier befindet sich nun in der vorgesehenen Kategorie statt im Fertigkeitenfenster der Benutzeroberfläche.
    • Das Zeichen des Schenkenden, das Ihr von Umherziehenden Bedrohungen erhalten könnt, ist nicht mehr an einen Charakter, sondern an das entsprechende Konto gebunden.
    • FolgendeRösser des Vergrabene-Schätze-Ereignisses werden nicht mehrautomatisch verbraucht, wenn Ihr sie erhaltet: Schatzbepacktes Ross,Höhlenklauen-Ross, Schatzbepackte Ziege, Erntebräu-Ziege
    • Die Aufgaben-Gegenstände „Tugendender Valar (Stufe 50)“ und „Tugenden der Valar (Stufe 95)“werden nun wie vorgesehen an Euren Charakter gebunden. DieTugend-EP-Schriftrollen, die Ihr durch Abschluss dieser Aufgabenerhaltet, sind weiterhin an euer Konto gebunden.
    • Bestimmte Malledhrimrüstungen habennun eine Höchststufe von 94. Dies soll die Ausnutzung bestimmterAusrüstungsboni auf höheren Stufen verhindern.
    • Bestimmtes Erebor-Geschmeide hat nuneine Höchststufe von 94. Dies soll die Ausnutzung bestimmterAusrüstungsboni auf höheren Stufen verhindern.
    • Gegenstands-Sets aus Osgiliath habennun eine maximale effektive Stufe von 114.



    Monsterspiel:

    • Die Weberspinne-Fertigkeiten „Unreiner Kuss“, „Heftiges Gift“ sowie „Pestkuss“ verwenden ab sofort wie andere Säure-Fertigkeiten taktischen Schaden.


    NSCs:

    • Beorninger-Ausbilder besitzen keine Kraft mehr.


    Aufgaben& Abenteuergebiete:

    • Angmar, Urugarth – Tat: Die Orks von Urugarth: Für den Fortschritt dieser Tat und ihr Nachspiel zählen jetzt auch viele weitere Orks in Urugarth. HINWEIS: Sollte diese Tat nicht abgeschlossen sein, wird ihr Fortschritt mit dem Patchen aller Online-Spielwelten zurückgesetzt.
    • Dunland, Dunmoor – Instanz: Hauer des Keilers: Wenn Ihr jetzt Krieger zu Verbündeten auswählt, nehmen sie nicht mehr die Gestalt eines geisterhaften Dunländers an.
    • Ost-Emnet, Verteidigung von Walstow: Spieler erhalten jetzt auch Anerkennung für das Bezwingen von Gegnern, wenn sie mit NSCs verbündet sind.
    • Ered Mithrin – Aufgabe: Kampf um das Graue: Diese Aufgabe kann ab sofort abgebrochen werden.
    • Eregion, Schule in Tham Mírdain: Die Schwerter von Llygad der Klinge haben jetzt eine etwas angemessenere Größe und es wurden die bisher fehlenden Dialogzeilen zu Beginn des Kampfes ergänzt.
    • Eregion, Schule in Tham Mírdain: Ein Fehler wurde behoben, der gelegentlich dazu geführt hatte, dass Kommandeur Târsh nach seiner Niederlage erneut auftauchte.
    • Helegrod, Drachen-Trakt: Auf höheren Schwierigkeitsstufen erhaltet Ihr nun wie vorgesehen Zeichen und Medaillons.
    • Minas Morgul, Haus der Schrecken: Das Haus der Schrecken ist jetzt auf der Karte von Minas Morgul als wichtiger Ort markiert.
    • Minas Morgul, Echad Uial – Quartiermeister: Im Englischen wurde ein Tippfehler im Kategorienamen korrigiert.
    • Minas Morgul, Bar Nirnaeth, die Häuser der Wehklagen: Es ist ab sofort möglich, die Instanz durch die Eingangstür zu verlassen.
    • Minas Morgul, Bar Nirnaeth, die Häuser der Wehklagen: In der Nähe bestimmter Objekte wurden Physikprobleme behoben.
    • Minas Morgul, Bar Nirnaeth, die Häuser der Wehklagen: Moloths Wurzeln beginnen jetzt drei Sekunden nach Auftauchen zu kämpfen, um den Spielern mehr Zeit zu geben, sich vor dem Einsetzen von „Bebende Erde“ in Reichweite zu bringen.
    • Düsterwald, Barad Guldur – Aufgabe: Herausforderung: König des Ostens: Spieler, die im Kampf gegen den Leutnant bezwungen werden und keinen Rückzug antreten, erhalten nun beim Abschluss der Herausforderung angemessene Anerkennung.
    • Mordor, Talath Úrui – Aufgabe: Lauern in den Flammen: Felswürmer in Talath Úrui sind jetzt als gültige Ziele für diese Aufgabe markiert, wenn Ihr mit dem Mauszeiger darüber fahrt.
    • Moria, Durins Weg – Aufgabe: Flucht des Fungus: Spieler können jetzt nicht mehr in einem der Globsnaga-Käfige hängenbleiben.
    • Scharmützel „Die Bruinenfurt“: Elladan und Elrohir wurden für alle beliebigen Gruppengrößen verstärkt und verfügen nun über schnelle Kraftregeneration.
    • Scharmützel „Der Sturm auf Methedras“: Echruds Feuerangriffe wurden in der Solo-Version abgeschwächt, da er bisher etwas zu mächtig war.
    • Scharmützel „Das Gefecht am Amon Sûl“: Beorninger profitieren jetzt wie vorgesehen von Lagerfeuer-Stärkungen.
    • Scharmützel „Die Belagerung von Gondamon“: NSCs besitzen ab sofort angemessenere Waffen.
    • Wildermark, Hohe Hügel, Scheunenhöhe – Aufgabe: Ohne ordentliches Begräbnis: Bei der Begräbnis-Animation werden nun Sounds abgespielt.
    • Wildermark, Die Brachen – Aufgabe: Vorbereitung auf eine Belagerung: Im Englischen wurden einige Schreibfehler korrigiert.
    • West-Emnet, Helms Klamm: Ein unsichtbarer Frosch wurde entfernt.
    • Täler des Anduin, Lulstrok – Aufgabe: Furcht ohne Namen: Der Umfang der auf der Karte angezeigten Aufgabenziele wurde angepasst.
    • Täler des Anduin, Hultvís: Die Beschützer der Täler verschwinden nicht mehr, sondern sind immer sichtbar.
    • Sitzungsspiel: Der Untergang Morias:
      • Die Vitalität der Höhlenklauen und Tiefenklauen in Azanarukâr wurde verringert.
      • Einige von Nafnis langsameren Fertigkeiten wurden ganz entfernt.
      • Er hat dafür eine neue Fertigkeit mit einer Abklingzeit von 30 Sekunden erhalten: Nafnis Geschwindigkeit.
      • „Nafnis Geschwindigkeit“ verbessert die Laufgeschwindigkeit unseres spielbaren Zwergs um 150 % und lässt ihn daher erheblich schneller durch die große Halle von Moria flitzen.

    • Die Aufgabe „Die Asche von Gorgoroth“ wurde umgeschrieben und an das aktuelle Entzauberungssystem angepasst.
    • Sitzungsspiel: Wir können nicht hinaus: Die Vitalität diverser Ork-Typen wurde verringert (mit Ausnahme von Mazog).
    • Sitzungsspiel: Der Gefangene von Sammath Baul:
      • Die Vitalität der Schnecken von Sammath Baul wurde verringert und ihre Lähm-Pfützen entfernt.
      • Die Dauer von „Motivieren ...“ wurde von 7 Sekunden auf 3 Sekunden gesenkt.
      • Die Dauer von „Überreden ...“ wurde von 10 Sekunden auf 2 Sekunden gesenkt.
      • Einige unnötige Fertigkeiten des Blutvergießers wurden entfernt: Glaube der Dunkelheit, Zeit der Verschwendung, Überleben.

    • Sitzungsspiel: Laerdans Schicksal: Die Vitalität von Orks, Halborks und Angmarim wurde verringert.
    • Sitzungsspiel: Unfriedens Tochter: Die Vitalität der Durub-Orks wurde verringert (mit Ausnahme ihres Anführers).
    • In Endphasen-Aufgaben von Minas Morgul sind ab sofort zusätzliche Rufgegenstände erhältlich.
    • In den 3-Spieler- und 6-Spieler-Instanzen für Minas Morgul sind künftig auf allen Schwierigkeitsstufen einschließlich Solo-Spiel Rufgegenstände erhältlich.
    • Einer der Schätze von Lhingris ist wieder verfügbar ... nur auf anderem Wege.
    • Reiserouten in die Einundzwanzigste Halle, die gewisse Aufgaben-Fortschritte voraussetzen, erscheinen ab sofort nur, wenn Ihr auch die entsprechenden Aufgabenanforderungen erfüllt habt. Dies betrifft zwei Reiserouten: Ziege zur Großen Halle Durins und Ziege zur Halle der fließenden Wasser.
    • In den englischen Spielinhalten zu den Tälern des Anduin wurden einige Schreibfehler korrigiert.
    • In Thorins Halle wurden im Englischen einige Schreibfehler behoben.
    • In der Aufgabe „Finsterdorn, Geißel des Eryn Lasgalen“ wurden im Englischen diverse Schreibfehler behoben.
    • In Bhol Rûdh wurde im Englischen ein Schreibfehler korrigiert: Uralte Lichter.
    • In „Die Rückkehr nach Seregost“ wurde im Englischen ein Schreibfehler behoben.
    • Inwóna wird jetzt in „Mut aus dem Fass“ wie vorgesehen jubeln.
    • Am 13. Mai wird ein Geheimnis gelüftet. Viel Glück!


    Eigenschaften:

    • Die Rasseneigenschaft „Unnachgiebiger Wille“ der Stark-Äxte verleiht neben Willen keine Vitalität mehr.


    Benutzeroberfläche:

    • Einige Namensfilterregeln für Charaktere, Sippen und legendäre Gegenstände wurden gelockert. Lokalisierte Namensregeln in Französisch, Deutsch und Englisch wurden auf allen Servern und Clients in allen drei Sprachen aufgespielt.
    • Der Portraitrahmen für Kankra wird jetzt korrekt angezeigt, wenn er auf einem anvisierten Spieler aktiv ist.
    • In der Tat „Bekannte/r der Lossoth“ wurde im Englischen ein Schreibfehler korrigiert.


    Sonstiges:

    • Die Physik-Engine des Spiels wurde überarbeitet, um die Spielleistung zu verbessern.
    Last edited by Cordovan; Apr 22 2020 at 04:53 PM.
    Community Manager, Lord of the Rings Online
    Follow LOTRO on: Twitter - Facebook - Pinterest - Twitch - YouTube
    Personal channels (No SSG talk): Twitch Twitter Facebook
    Support: help.standingstonegames.com
    coolcool

  2. #2
    Um Euch weitere Quellen für verwendbare legendäre Gegenstände zu eröffnen, tauschen Quartiermeister für Reisende künftig auch spezielle Schriftrollen der Ermächtigung und Sternhelle Kristalle gegen Staub ein. Diese Gegenstände können mit jedem noch nicht inspirierten legendären Gegenstand verwendet werden, um dessen Attribute zu verbessern. Nach dem Inspirieren könnt Ihr mit den Schriftrollen Attribute bis Stufe 74 und mit den Kristallen das Hauptattribut für Schaden/Heilung bis Stufe 58 freischalten.
    Also darauf bin ich ja mal gespannt. Eine Rolle kaufen und direkt bis Stufe 74 freigeschaltet ? Hoffe die Rolle ist dann nicht absurd teuer.

    Dann bitte die Überarbeitung der LI für Ende des Jahres verwerfen und das System so lassen.

  3. #3
    Genial, nachdem ich ich nun 30 Minuten warte und mich wunder, dass grade mal 700 von 7972 Dateien runter geladen sind, machte ich während des Downloads einen Geschwindigkeitstest meiner Leitung. Es ist eine 50Mbit Leitung. Spotify lief nebenbei auch noch (maximale Qualität).
    Ergebnis: 47Mbit download!

    Wie im Spiel grade abends kaum mehr von einem Spiel geredet werden kann, dank der Lags, die klar auf mangelnden Server-Ressourcen basieren. Werden hier also auch noch mit Modem-Geschwindigkeit Patches zur Verfügung gestellt. Eine Minierweiterung die min. 3h zum Download benötigt. Wieso bezahle ich eigentlich monatlich ein Abo?

    Habt ihr nicht mal mehr Lust die Patches über externe Houster zur Verfügung zu stellen? Laden wir die echt von euren PCs runter? Was macht ihr mit unseren Abo-Zahlungen? Die großen Erweiterungen haben wir ja alle extra noch bezahlt.

    Ich erwarte ein flüssiges Spiel! Mein PC ist deutlich besser als dafür ausreichend. Und ordentlichen Zugang zu Downloads!

  4. #4
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,666
    Quote Originally Posted by Diola View Post
    .... Eine Minierweiterung die min. 3h zum Download benötigt....
    Die Erweiterung ist klein - der Download jedoch nicht, da große Teile des Spieles wegen der Änderungen der Physik-Engine gepatcht werden. Im Englischen Launcher gibt es daher den Hinweis: "NOTE: This is a big patch, and it may take a long time for your game client to update." und

    Quote Originally Posted by Cordovan View Post
    Yup, game worlds just reopened a few minutes ago. It's going to take people a long time to download the update, though, as this is a particularly massive update due to our game performance fixes along with other things.



    Bei mir hat der Patch weniger als 2 Stunden gedauert. Ohne eine SSD dauert es aber deutlich länger.

  5. #5
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,666
    Quote Originally Posted by WorrBinpike View Post
    .... Eine Rolle kaufen und direkt bis Stufe 74 freigeschaltet ? ...
    Das wäre ja viel zu einfach und viel zu sinnvoll als Aufholmechanik gewesen. Jede der Rollen erhöht nur 1 Attribut um 1 Stufe - nicht direkt auf Stufe 74 (grade mal mit einer Rolle für 100 Aschepartikel ausprobiert).

    Preise:

    Quote Originally Posted by Cordovan View Post
    Here are the numbers:

    Motes Vendor & Embers Vendor:
    250 Motes/Embers per crystal that go up to 58
    100 Motes/Embers per scroll that go up to 74

    Ember Vendor
    2500 Embers per crystal that go up to 63
    1000 Embers per scroll that go up to 79

  6. #6

    Angry Gott verdammt ja!

    Quote Originally Posted by Diola View Post
    Genial, nachdem ich ich nun 30 Minuten warte und mich wunder, dass grade mal 700 von 7972 Dateien runter geladen sind, machte ich während des Downloads einen Geschwindigkeitstest meiner Leitung. Es ist eine 50Mbit Leitung. Spotify lief nebenbei auch noch (maximale Qualität).
    Ergebnis: 47Mbit download!

    Wie im Spiel grade abends kaum mehr von einem Spiel geredet werden kann, dank der Lags, die klar auf mangelnden Server-Ressourcen basieren. Werden hier also auch noch mit Modem-Geschwindigkeit Patches zur Verfügung gestellt. Eine Minierweiterung die min. 3h zum Download benötigt. Wieso bezahle ich eigentlich monatlich ein Abo?

    Habt ihr nicht mal mehr Lust die Patches über externe Houster zur Verfügung zu stellen? Laden wir die echt von euren PCs runter? Was macht ihr mit unseren Abo-Zahlungen? Die großen Erweiterungen haben wir ja alle extra noch bezahlt.

    Ich erwarte ein flüssiges Spiel! Mein PC ist deutlich besser als dafür ausreichend. Und ordentlichen Zugang zu Downloads!

    Bin ganz deiner Meinung!
    Kam eben um 20 Uhr von der Arbeit nachhause und wollte noch eben zu nem RP-Event (geht bis 21 Uhr) , AAAABER NEIN der Client lädt bei mir jetzt seit 90MINUTEN irgendwelche Files runter und ist gerade mal bei 83 Prozent angekommen (6237 von 7561 ###!!). Wenn ich dann noch daran denke, das jenes Update mich als RPler nicht mal betrifft, sondern bestenfalls VIP-Spieler die neuen Kontent haben wollen (bin VIP aber mich kümmern weitere Nerfs vom Barden nicht mehr).....

  7. #7
    Quote Originally Posted by Diola View Post
    Genial, nachdem ich ich nun 30 Minuten warte und mich wunder, dass grade mal 700 von 7972 Dateien runter geladen sind, machte ich während des Downloads einen Geschwindigkeitstest meiner Leitung. Es ist eine 50Mbit Leitung. Spotify lief nebenbei auch noch (maximale Qualität).
    Ergebnis: 47Mbit download!

    Wie im Spiel grade abends kaum mehr von einem Spiel geredet werden kann, dank der Lags, die klar auf mangelnden Server-Ressourcen basieren. Werden hier also auch noch mit Modem-Geschwindigkeit Patches zur Verfügung gestellt. Eine Minierweiterung die min. 3h zum Download benötigt. Wieso bezahle ich eigentlich monatlich ein Abo?

    Habt ihr nicht mal mehr Lust die Patches über externe Houster zur Verfügung zu stellen? Laden wir die echt von euren PCs runter? Was macht ihr mit unseren Abo-Zahlungen? Die großen Erweiterungen haben wir ja alle extra noch bezahlt.

    Ich erwarte ein flüssiges Spiel! Mein PC ist deutlich besser als dafür ausreichend. Und ordentlichen Zugang zu Downloads!

    Immer dieses geflame ... Es war schon immer so, bei Codemasters, bei Turbine und jetzt bei Standing Stone Games auch, dass die Daten für alle gleichzeitig mit derselben Downloadrate zur Verfügung gestellt wurden.

    Und die Angeberei was Du so alles tolles hast, kannst Du Dir also lockerflockig einfach unter die Tischplatte nageln.




    Quote Originally Posted by Thodorin View Post

    Bei mir hat der Patch weniger als 2 Stunden gedauert. Ohne eine SSD dauert es aber deutlich länger.

    Ich hab jetzt nicht auf die Uhr geschaut, aber es war deutlich weniger als 2 Stunden bei mir. Ich hab in der Zeit Abendessen gekocht und gestern gabs nix aufwendiges. Wenn es viel mehr als ne Stunde war, war es lang.
    Last edited by Qhoryn; Apr 24 2020 at 02:16 AM.

  8. #8
    @Thodorin

    Ja, habe das falsch verstanden, wäre ja auch zu schön gewesen. Keine Ahnung warum ich SSG plötzlich so eine Großzügigkeit zugetraut habe.


    Bei den Händern für Aschepartikel habe ich diese Rollen allerdings noch nicht gefunden. Da finde ich dann 100 Asche pro Rolle als alternative Quelle jetzt nicht soooo schlecht.

  9. #9
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,051
    Quote Originally Posted by WorrBinpike View Post
    @Thodorin

    Ja, habe das falsch verstanden, wäre ja auch zu schön gewesen. Keine Ahnung warum ich SSG plötzlich so eine Großzügigkeit zugetraut habe.


    Bei den Händern für Aschepartikel habe ich diese Rollen allerdings noch nicht gefunden. Da finde ich dann 100 Asche pro Rolle als alternative Quelle jetzt nicht soooo schlecht.
    SSG ist momentan mehr als großzügig. Es gibt Carry-Alls for free für alle VIPs, 8 Wochen lang ist der Content komplett gratis, sogar das neue Gebiet, etc. Also man darf ruhig auch mal froh über was sein... Und eine Rolle, die sofort auf 74 hebt? Das hat nichts mit Großzügigkeit zu tun, sondern wäre ziemlich dumm. Content hält die Spieler im Game und Content ist teuer zu produzieren. Man sollte die Zeit, die Spieler investieren, nicht durch sowas verschenken bzw. verschwenden, sondern eine Möglichkeit zum Eintauschen und Erspielen anbieten. Und das haben sie getan. Viel zu spät natürlich, das ist klar, die Rollen sind lange überfällig. Aber deshalb sollten sie noch lange nicht direkt auf 74 gehen, das würde die LIs komplett spielerisch entwerten.

    LG

  10. #10
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    32
    Ich ärgere mich schon sehr über jene Personen, die immer etwas auszusetzen haben, selbst dann, wenn Ihnen ein Geschenk gemacht wird...

    Arantha - minstrel/Bardin
    chief of "Beschuetzer des Lichtes" (RP) Server Belegaer

  11. #11
    Join Date
    Apr 2012
    Location
    Germany - Stuttgart
    Posts
    55
    Ich finde die Großzügigkeit von SSG aktuell auch vorbildlich! Wenn man bedenkt, dass da ein relativ kleines Unternehmen dahinter steckt. Blizzard ist im Vergleich super geizig und die haben mehr als genug Kohle von all den Abos (wobei die in den letzten Jahren auch mehr und mehr nachlassen). Also, ich finde SSG super und bin dankbar für alles! You guys rock!

    Schön wäre nur, wenn SSG noch ein paar Freiwillige ins Boot holen würde, die ihnen helfen (ich würde das gerne tun!), um die zig Übersetzungfehler im Spiel auszumerzen. Die nerven mich mehr als alles andere.^^
    German HdRO-Guide. Für alles rund ums Spielvergnügen!

  12. #12
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    32
    Quote Originally Posted by Kirchenmaus View Post
    Ich finde die Großzügigkeit von SSG aktuell auch vorbildlich! Wenn man bedenkt, dass da ein relativ kleines Unternehmen dahinter steckt. Blizzard ist im Vergleich super geizig und die haben mehr als genug Kohle von all den Abos (wobei die in den letzten Jahren auch mehr und mehr nachlassen). Also, ich finde SSG super und bin dankbar für alles! You guys rock!

    Schön wäre nur, wenn SSG noch ein paar Freiwillige ins Boot holen würde, die ihnen helfen (ich würde das gerne tun!), um die zig Übersetzungfehler im Spiel auszumerzen. Die nerven mich mehr als alles andere.^^
    Ja hab mich auch schon anerboten, zb Housing, Crafting, Hobbies...

    Arantha - minstrel/Bardin
    chief of "Beschuetzer des Lichtes" (RP) Server Belegaer

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload