We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 3 of 3
  1. #1
    Join Date
    Sep 2016
    Posts
    4,229

    Update 24.2 Versionshinweise

    Update 24.2 Versionshinweise

    Hier sind die Versionshinweise für Update 24.2, veröffentlicht am Dienstag, den 6. August.

    Besonders erwähnenswert:

    Zwischenspiel: Schatten im Sumpf

    Dunkelheit liegt über den Tälern des Anduin, und Gandalf braucht Eure Hilfe, die Waldmenschen und Beorninger in der Nähe zu beschützen. Dieser neue Einstiegspunkt für Besitzer des Schwarzen Buchs von Mordor können direkt bei Gandalf im Beorninghús mit der Geschichte beginnen und einen Prolog für die Abenteuer in Imlad Morgul erleben!

    Schatten im Sumpf: Der Weg zum Schwerteltal

    Ein Erdrutsch in den Tälern des Anduin hat das Schwerteltal hoch über den Schwertelfeldern geöffnet. Radagast will nun die geheimnisvollen Schatten untersuchen, die sich von diesem mysteriösen Bergsee auf die Länder darunter ausbreiten. Alle, die die Abenteuer in den Tälern des Anduin abgeschlossen haben, können einen beliebigen großen Ort besuchen, um die Reise zum Schwerteltal zu beginnen.

    Neue Gefährtengruppe-Instanz: Die Tiefen von Kidzul-kâlah (demnächst)

    Eine überflutete Zwergenfestung, eine geheimnisvolle Maid, eine Dunkelheit in den Tiefen. Habt Ihr das Zeug dazu, das Monster in den Minen zu besiegen?
    Diese Instanz ist für einen, zwei und sechs Spieler spielbar und verfügt über drei Schwierigkeitsstufen, die Gefährtengruppen auf die Probe stellen!

    Erben-Schwierigkeitssystem

    Das Erben-Schwierigkeitssystem erlaubt es Spielern, eine Schwierigkeitsstufe zwischen 1 und 5 festzulegen, die einer Instanz besonders herausfordernde Gegner hinzufügt und neben neuen Mechaniken auch neue Belohnungen mit sich bringt. Erben-Gegner können ab Stufe 4 erscheinen – je höher die Stufe, desto wahrscheinlicher tauchen sie auf. Alle Boss-Truhen über Stufe 1 gewähren Gegenstände mit höherem Stufenbonus. Die Truhe des letzten Bosses gewährt ab Stufe 4 die Chance auf besondere epische Gegenstände. Diese Ausrüstung wird nicht nach Klasse gefiltert und kann nach dem Aufheben in der Gefährtengruppe gehandelt werden. Die Schwierigkeitsstufen 4 und 5 sind im Grauen Gebirge verfügbar.
    Neuigkeiten und Hinweise:

    Klassen

    • Hauptmann
      • Fertigkeiten- und Effektentwicklung der Hauptleute wurde angepasst.
      • Die Ausführungszeit und Animationsdauer vieler Fertigkeiten wurden verringert.
      • Die meisten Heilungseffekte wurden verstärkt.
      • Die meisten Schadensfertigkeiten wurden verstärkt.
      • „Zeichen setzen“ wurde aktualisiert und platziert nun einen ausgelösten Effekt mit Flächenwirkung auf dem Ziel. Dieser Effekt wird durch Angriffe mit Fertigkeiten ausgelöst und verursacht mit einer Abklingzeit von fünf Sekunden einen Heilungseffekt mit 6,5 % im Umkreis von zehn Metern.
      • „Worte der Ermutigung“ ist nun hauptsächlich Heilung über Zeit und hat eine Dauer von 30 Sekunden.
      • Die Grund-Abklingzeit von „Ernsthafte Wunde“ wurde von 20 auf 15 Sekunden verringert.
      • Die Grund-Abklingzeit von „Tapferer Schlag“ wurde von 30 auf 15 Sekunden verringert. Die Heilung über Zeit ist nun stärker, hält aber weniger lange an.
      • Die Grund-Abklingzeit von „Mut fassen“ wurde von 20 auf 10 Sekunden verringert.
      • Die Grund-Abklingzeit von „Treten“ wurde von 20 auf 10 Sekunden verringert.
      • Die Wellenrate von „Banner der Ehre“ wurde verringert, die einzelnen Heilungseffekte sind dafür stärker.
      • Der Parieren-Bonus von „Rückzug aus dem Kampf“ wurde von 60 % auf 40 %, die Abklingzeit von 120 Sekunden auf 60 Sekunden und die Dauer von 30 Sekunden auf 20 Sekunden verringert.
      • Die Wellenrate von „Stärke durch Überzahl“ wurde verringert, die einzelnen Effekte sind dafür stärker.
      • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Heilung von „Banner der Ehre“ nicht korrekt berechnet wurde.
      • „Racheschrei“ lässt sich nicht mehr verwenden, während Ihr Euch bewegt.
      • „Gestählte Entschlossenheit“ gewährt nun wie vorgesehen einen Bonus von +2/4/6/8 % auf die maximale Moral.
      • „Elendils Zorn“ gewährt nicht länger ein Niederlage-Ereignis, sondern einen großen Schadensbonus bei vollen Stapeln.
      • Eine Reihe von Herolden und Bogenschützen für elbische Hauptleute wurden hinzugefügt.
      • Schaden, Moral und Schadensreduzierung von Herolden oder Bogenschützen wurden erhöht.
      • „Letztes Gefecht“ heilt nun mindestens 20 % der maximalen Moral.
      • Der Schaden von „Schwere Angriffe“ wurde stark erhöht.
      • Die Abklingzeit von „Klage des Schattens“ ist nun 20 Sekunden und der Schaden wurde stark erhöht.
      • „Edles Zeichen“ und „Verräterisches Zeichen“ haben nun eine Abklingzeit von drei Sekunden. „Zeichen setzen“ hat nun eine Abklingzeit von fünf Sekunden.
      • „Klinge Elendils“ verursacht nun Lichtschaden und kann weder verfehlen noch BPA-Ereignisse auslösen.
      • „Wut Elendils“ gewährt nicht länger einen Lichtschadenseffekt, sondern macht stattdessen „Klinge Elendils“ zu einer Verhöhnen-Fertigkeit.
      • Die Stärkungen von „Standarte der Tapferkeit“ und „Standarte der Ehre“ wurden auf höchstens 20 % erhöht.


    Handwerkskunst

    • Eine neue Stufe von Essenzen namens Schwerteltal-Essenzen sind nun verfügbar.


    Gegenstände

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Zierwerksbegleiter Silberrückendachs einen Absturz auslösen konnte.
    • Ausrüstung, die im Grauen Gebirge in Instanzen für drei und sechs Personen erscheint, kann nun höchstens eine einzige zusätzliche Stufe erhalten anstatt wie bisher fünf. Dafür wurde der garantierte Stufenbonus je Schwierigkeitsstufe erhöht.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Gegenstände aus Amboss der Winterschmiede bei der Auswahl die falsche Gegenstandsstufe anzeigten.


    Aufgaben und Abenteuergebiete

    • Ein Punkt im Beorninghús, an dem man festhängen konnte, wurde bearbeitet.
    • Ein Punkt in Bree, an dem man sterben konnte, wurde entfernt.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Höhleneingang im Westen Angmars nicht korrekt angezeigt wurde.
    • Amboss der Winterschmiede – Begegnung: Hrímil Frostherz – der Kampf endet nun, sobald ein beliebiger Spieler nach der Flucht von Hrímil nach draußen teleportiert wird. Die Gnadenfrist für Tatenabschluss wurde um 30 Sekunden verlängert.
    • Scharmützel: Die Fertigkeiten-Heilung von „Ultimativ: Worte der Heilung“ des Kräuterkundigen wurde auf den Rängen 45 bis 50 leicht erhöht.
    • Eine unsichtbare Wand in Malvang wurde entfernt.
    • Eine eingegrabene Erzader in den Einsamen Landen wurde wieder ans Licht gebracht.
    • Ein Punkt im Lulstrok, an dem man festhängen konnte, wurde entfernt.
    • Ein tödlicher Felsen im Schwerteltal wurde entfernt.
    • Reiserouten in Mordor werden nun als in Mordor befindlich angezeigt.


    Benutzeroberfläche

    • Die Anzeigewerte von Tugendeigenschaften zeigen nun die stufenbasierte Höchstgrenze anstatt der absoluten.
    • Der Bestätigungsdialog für die „Alles verkaufen“-Funktion wurde wieder entfernt. Die bestehende Überlauf-Warnung warnt Spieler bereits dafür, unabsichtlich Gegenstände zu verkaufen, die nicht wiedererhalten werden können.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Bestätigungsdialog für die Mithrilmünzen-Reise bei Stallmeistern geschlossen wurde, nachdem alle Ziele geladen wurden.
    • Die Schaltflächen von Unterkunfthändlern und „Zu verkaufen“-Schildern werden nun dynamisch aktualisiert, um Mithrilmünzen-Aktualisierungen widerzuspiegeln.
    • Das Infofenster für Unterkünfte enthält nun Informationen zu Haus- und Sippenbesitzer.
    • Diverse Schaltflächen im Unterkunft-Fenster haben Tooltipps erhalten.


    Bekannte Probleme:

    • Die Macht von „Stärke durch Überzahl“ passt aktuell nicht zur Stufe.
    Community Manager, Lord of the Rings Online
    Follow LOTRO on: Twitter - Facebook - Pinterest - Twitch - YouTube
    Personal channels (No SSG talk): Twitch Twitter Facebook
    Support: help.standingstonegames.com
    coolcool

  2. #2

    Farge zum Hauptmann-Update

    Sehr geheerter Herr Thread

    Ich wollte mit einem Anligen an sie treten welches mir sehr am herzen liegt. Der Hauptmann Ist mein Lieblings klasse doch seit dem update hat er für mich das verloren was ihn ausmacht das Team play. zudem ist er durch die Änderungen sehr geschwächt worden und ist auch alleine nur noch schwer zuspielen obwohl er dort ja verbessert sein soll. ich würde mich freuen wenn sie sich die Klasse nochmal anscheuen würden und an den Kurzfilm der Klassenbeschreibung erinnern würden und nochmals etwas anpassen würden. ich möchte anmerken das ich derzeit kein Spaß mehr am Hauptmann hoffe das diese aber zurück kommt

    mit freundlichen grüßen

    Ihr Larondin

  3. #3
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    3,588
    Der Gruppen Support hat nur minimal gelitten durch den nerf des kriegsbanners aber das ist vernachlässigbar. Dafür haust du wesentlich mehr Heilung raus was der Gruppe hilft.
    Heilbanner hat ungefähr den selben Wert die Heilung dadurch hat sich nur von den dds auf die tanks verschoben. Aber die dds haben ja noch das Licht vom kundi.
    Was den soloschaden anbelangt, hat der so h extrem verbessert. Du hast krass viel burst und schneidest dich nur noch so durch die Gegner.
    Der Fehler liegt nicht bei der Klasse und ihrer Änderungen.
    Einziger Malus der Änderungen ist der heal von Stärke in Überzahl, da sollte zumindest der bereich des Einflußes vergrößert werden, mindestens verdoppelt.

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload