Hier sind die Versionshinweise für Update 24.1.1, veröffentlicht am Donnerstag, dem 20. Juni.

Neuigkeiten und Hinweise:

Aufgaben und Abenteuergebiete

  • Diverse Fehler wurden behoben, durch den in „Der Amboss der Winterschmiede“ und anderen Bereichen der Schaden von Fernkampf- und Magie-Angriffen unbeabsichtigt verstärkt wurde.
  • Einleitung: Täler des Anduin - Manche Spieler konnten bei dieser Aufgabe feststecken. Wenn Ihr Euch bei dieser Aufgabe befindet und sie nicht abschließen könnt, sollte diese automatisch aus Eurer Aufgabenliste entfernt und neu verliehen werden.
  • Eine Nachricht aus Rhosgobel - Diese Aufgabe erhaltet Ihr nun, wenn Ihr einen wichtigen Ort in den Tälern des Anduin betretet und für den Erhalt der Aufgabe berechtigt seid.
  • Meisterhafte Marmelade - Ein Fehler wurde behoben, durch den Weintrauben manchmal nicht im Bottich auftauchten.



Gegenstände

  • Truhen im Schlachtzug „Feste Dunhoth“ gewähren in Schlachtzügen der Stufe 65 nun mit einer gewissen Chance die ursprünglichen Belohnungen der Stufe 65. Diese Gegenstände können nun in einer Gefährtengruppe gehandelt werden. Alle Truhen in „Feste Dunhoth“ gewähren nun persönliche Beute und haben ein tägliches Plünderlimit von 10. Danach könnt Ihr keine weiteren Belohnungen mehr erhalten. „Feste Dunhoth“ gewährt auf höheren Stufen weiterhin die aktuellen, sich anpassenden Belohnungen, die außerdem in einer Gefährtengruppe gehandelt werden können.
  • Baingrist gewährt nun eine feste Erhöhung von 2 % auf Kritische Chance statt eines Effekts bei Benutzung. Außerdem wurden die Werte für Kritischer Treffer, Meisterschaft und Vitalität erhöht, die Baingrist gewährt, da das Schwert für Klassen mit Macht, Wille und Beweglichkeit entworfen wurde und deshalb zusätzliche Werte und Meisterschaft bietet, die nicht immer nützlich sind.
  • Truhen im Schlachtzug „Barad Guldur“ gewähren in Schlachtzügen der Stufe 65 nun mit einer gewissen Chance die ursprünglichen Handelsmünzen für Gegenstände der Stufe 65, Symbole des Ersten Zeitalters und andere passende legendäre Ausrüstungsgegenstände. Der Leutnant auf Schwierigkeit 2 gewährt nun mitunter die Handelsmünze für eine Nicht-Willkommen-Matte. Alle Truhen in „Feste Dunhoth“ gewähren nun persönliche Beute, die in der entsprechenden Gefährtengruppe gehandelt werden kann, und haben ein tägliches Plünderlimit von 10. Danach könnt Ihr bis zum folgenden Tag keine weiteren Belohnungen mehr erhalten. „Barad Guldur“ gewährt auf höheren Stufen weiterhin die aktuellen, sich anpassenden Belohnungen, die außerdem in einer Gefährtengruppe gehandelt werden können.
  • Gegenstände in der ausstehenden Beute oder in Paketen, die eine Chance für zusätzliche Stufen haben, tragen nun ein grünes Pluszeichen neben der Stufe.
  • Die Bienen-Zierwerk-Begleiter können nun fliegen.
  • Mehrere der neuen hergestellten Gegenstände für die Unterkunftseinrichtung verwendeten bisher die falschen Feldtypen. Dieser Fehler wurde behoben. Wenn Ihr diese Gegenstände bereits platziert habt, bleiben sie an ihrem Platz, bis Ihr sie zu einem neuen Feld verschiebt.
  • Einige Fehler wurden behoben, durch die Rezepte für einzelne Unterkunftseinrichtungsgegenst ände die falschen Zutaten angezeigt haben.



Sonstiges

  • Ein paar Fehler in der deutschen sowie der französischen Lokalisierung wurden behoben.
  • Benutzerdefinierte Emotes unterliegen nun sowohl in allen Kanälen als auch Benutzer-Chat-Kanälen, einer Obergrenze. Dies ist Teil unserer anhaltenden Anstrengungen, Spam und Belästigung einzudämmen. Spieler, die benutzerdefinierte Emotes verwenden, sollten normalerweise keine Änderungen bemerken.
  • Bei manchen Nutzern des 64-Bit-Clients stürzt das Spiel bei der Einleitung für Hochelben und dem Boss aus dem Gewölbe: Thrang möglicherweise ab. Wir untersuchen das Problem. Bis dahin möchten wir Euch bitten, den 32-Bit-Client zu verwenden, wenn dieses Problem bei Euch auftritt.