Update 23.1.3 Versionshinweise

Hier sind die Versionshinweise für Update 23.1.3, veröffentlicht am Mittwoch, den 31. Oktober.

Neuigkeiten und Hinweise:


  • Undurchquerbare Bereiche in den Einsamen Lande wurden behoben.
  • Beute aus Stufe-3-Instanztruhen des Grauen Gebirge, bei der es sich um seltene Rüstung und Geschmeide handelt, werden nun wie vorgesehen zu Funken der Verzauberung entzaubert. Dazu gehören seltene Handschuhe, Stiefel, Beinlinge, Umhänge, Halsketten, Taschengegenstände, Ohrringe und Handgelenk-Geschmeide.
  • In Angmar wurden einige Änderungen am Schwierigkeitsgrad vorgenommen:
    • Zwischen Stufe 40 und 50 steigt die Vitalität der Spieler langsamer an.
    • Die Vitalität von Monstern zwischen Stufe 40 und 50 wurde leicht erhöht.
    • Der „Panik“-Boss in der Halle der Nacht schlägt weniger heftig zu.

  • Der taktische Schaden/Sek von Kundigen war von Stufe 1 bis 75 aufgrund eines Skalierungsfehlers zu stark und wurde angepasst.
  • Atli Spinnenfluch versteckt sich nicht länger hinter dem Brunnen.
  • Entfernte Objekte: Einige Rohrblattgewächse in Archet wurden entfernt.
  • In der Archet-Spinnenhöhle wurde ein Ausgang aus Iornaiths Zimmer hinzugefügt.
  • Der Schlafende Warg-Winkel im Chetwald wurde entfernt.
  • Das Aussehen der Schwarzen Dogge aus stahlverstärkten Schatzkästchen eines Abenteurers wurde korrigiert.
  • „Frodos Last“ wird nun wie vorgesehen aktualisiert, wenn der Spieler Salamander tötet.
  • Der Befehl „/freundesliste“ wurde aktualisiert.
  • Die Tat „Die Funkenfeste - Stufe 3“ wird nun wie vorgesehen verliehen, wenn die Instanz betreten wird.