We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 3 of 3 FirstFirst 1 2 3
Results 51 to 59 of 59
  1. #51
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,412
    Der Balrog Thaurlach in der Nûrz-Ghâshu Spalte wurde inzwischen wohl von einer 3-Spieler-Gruppe besiegt:
    Genau das ist der Grund, das wir aufgehört haben auf der Legendary Fail Server zu spielen und sind wir zurück auf die reguläre Server.
    Last edited by Capt.Hunor; Nov 16 2018 at 08:21 AM.

  2. #52
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,266
    Heute wurde allen Charakteren auf den legendären Servern beim Einloggen die "Flame von Ancalamir" ins Inventar gepackt.

  3. #53
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    1,222
    Leider ist so gar nichts legendär an diesen Servern. Und wenn man als Gelegenheitsspieler, also nur 1-2 Stunden am Abend und das auch nicht regelmäßig bereits nach wenigen Tagen so dermaßen abgehängt ist ...

    Zum Glück hab ich ein LTA und musste nicht bezahlen um die Erfahrung zu machen, dass nur weil nicht mehr Turbine dran steht sich irgendwas geändert hat gegenüber früher. Einfach einen neuen Server zu starten, verschafft halt noch lange kein legendäres Spielgefühl ...

    Dann bis irgendwann ...

    " ... inszeniert die epische Schlacht um Helms Klamm als sturzlangweilige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für anspruchslose Grinder”

  4. #54
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Trier
    Posts
    55
    Ich habe auch nicht so wahnsinnig viel Zeit und habe es auch gar nicht eilig. Zur Zeit spiele ich auf Anor diverse Chars durch die Anfängergebiete und das Breeland. Überall sind Chars auf gleichem Level unterwegs, und das ist - zur Zeit jedenfalls - mit das Schönste an den legendären Servern. (Wie es in Monaten/Jahren aussieht, wird man dann sehen.)

    Ich frage mich, woran du dich orientierst, wenn du dich dermaßen "abgehängt" fühlst. An den Supergamern, die an Tag 2 oder 3 bereits auf Stufe 50 waren? Falls ja, selbst schuld. Wenn du immer die vorderste Front zum Maßstab machst, wirst du nie irgendwo zufrieden sein Casuals wie wir werden nie ganz vorn mitspielen. Das hat aber nichts mit den legendären Servern zu tun.

    Oder verstehe ich hier was völlig falsch? Wie sollte LOTRO denn sein, damit du zufrieden wärst?
    Last edited by Brandie; Nov 27 2018 at 08:30 AM.
    Adventure. Heh. Excitement. Hah. A hobbit craves not these things.
    Brandie's LOTRO Links: lotro-links.de

  5. #55
    Ich finde die Legendären Server einfach Spitze, es ist ein tolles Spielgefühl, ich bin auch erst Level 37 und tummel gerade durch Nordhöhen bzw. Trollhöhen. Überall laufen Spieler rum, es ist überall etwas los.

    Und wie kann man sich abgehängt fühlen ?

    Ich glaube das, was die meisten Spieler sich erhofft hatten, wären das alte Traitsystem gewesen. Ich glaube wenn das drin gewesen wäre, hätten die meisten den Server gefeiert. Ein echter Vanilla Server wäre glaube ich aber doch eher frustrierend gewesen, denn was man so von Veteranen liest, war das damals eben auch ein Bugfest. Ich denke das könnte auch verklärte Erinnerung sein aka "Früher war alles besser". Wenn man ehrlich ist, war aber da eben nicht immer alles besser.


    Das alte Skillsystem, da war ich auch dabei, das fand ich früher aber tatsächlich besser als das jetzige.

  6. #56
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Westdeutschland
    Posts
    398
    Update:

    SSG Updated den Legandary Server wohl mit nem Spalte T2 und T3 mode, einer Überarbeitung von Rüstungssets aus den "Endgame" Raids, Überarbeitung der Items aus der Spalte, Überarbeitung Handwerkssachen und wohl auch Belohnungen aus dem Epos. Auf Bullroarer ist das schonmal drin, allerdings noch grob ne Rohfassung. ohne angepasste Drops und nur mit einer ANpassung der bestehenden Sets (Kundi mit mehr Wille und eben auch Beherrschungs/Finess Wert). Wenn SSG das jetzt einigermaßen Clever macht könnte das sehr interessant werden, vor allem wen sie das ebenfalls in Moria mit Watcher und DN vernünftig umsetzen. Denn es wurde wohl angemerkt, dass Drops in der Spalte bleiben und sich dann lohnen sollen, also wie es mal war und sinnvoll ist Wäre in Moria auch cool, wenn ein Schatzkammerstein wieder ein Schatzkammerstein wäre und nicht nur ne rostiger Pfennig ;D, Wenn sie jetzt die Belohnungen auf T1, T2, und T3 anpassen (und im Idealfall die Essenzen Rüstung entfernen) sollte das interessant werden. Denn auf T3 hat Thaurlach neben +300% Schaden auch noch 1,9Mio statt 350k Lebenspunkt ;-) Und selbst ein Troll in den ersten Addgruppe statt 54k mal fixe 350k. Also alles in allem könnte das dann schon ne Herausforderung werden (voraussetzung immer, kein Essenzen Gear).


    Original post:

    Also ich hab mir mal ein Kundi auf 50 hochgespielt. Und mein Fazit zu dem Server wäre folgendes:

    Im Grunde habe ich nicht viel erwartet als klar war, dass der Server nix mit Classic zu tun hat, sondern nur einfach ein Liveserver mit XP Malus und lvl Cap ist. Es also netto und nüchtern betrachtet nicht ist als twinken auf einem normalen Live-Server (auf die Unterschiede gehe ich gleich ein, falls jemand schon zum Aber ausholt^^ dann erstmal fix Luft anhalten :P )

    Positiv überrascht bin ich von der doch recht ordentlichen Serverpopulation und der Tatsache, dass so twinken ansich spaß macht. Ich bin ner Sippe beigetreten und alleine dass dort jeden Abend 20+ Leute on sind zeigt schon ein interesse an dem ganzen. Es ist netto ja trotzdem nichts anderes auf diesem Server wie "organisiertes Twinken". Mit progress etc. hat das rein gar nix zu tun oder irgendwie Raiden oder sonstigem.
    Das heißt aber, man findet für wirklich alles eine Gruppe, ob das Hügelgrab ist, Garth Argarwen, Fornost auf unterschiedlichen Stufen, oder Gefährtenquests wie Nan Wathren, Dol Dinen, Angmar, Earendils Grab oder auch Gruppeninstanzen im Zuge des Epos (und man diese nicht solo spielen will sondern in Grp). Ein Plus ist natürlich auch (selbst wenn das eben wenig nostalgisch ist), dass die überarbeiteten Gebiete gut zu questen sind und es schon angenehmer ist. Allein ne Karte im alten Wald ist halt eben schon viel Wert :P Also das bereitet dann schon viel Spaß und Freude. Jeder der auf nem live Server twinkt wird bestätigen, dass in Bree maximal ein Heubüschel durch die Straße weht, aber nur mit viel Glück ein Spieler zu sehen ist, von der offenen Welt ganz abgesehen. Dazu kommt schon, dass ein Server Start erstmal den Reiz hat, dass eben alle von Null anfangen.

    Gibt aber auch haufenweise Dinge, wo ich sage Mensch SSG, da hättet ihr halt noch nen halbes Jahr gewartet und bisschen Arbeit investiert, es hätte sich gelohnt:
    - Klassen Skalisierungen. Es ist einfach auch "on level" zu einfach. In der Regel macht man Orangene Quests und Rote (früher undenkbar, besonders in Angmar) und hat nicht im Ansatz Probleme. Ich hab sogar Solo Blutschwinge in Angmar 3 Level drunter legen können. Natürlich ist viel dem Skillsystem geschuldet und vermutlich hätten sie das alten nicht mehr integrieren können, oder nur dann wenn das Spiel auf dem Server das Update mit der Änderung im Skillsystem erreicht hätte. Aber als Kundi gesprochen: Blau Skillen ==> Pet OP! Spätestens der Sumpflaurer knallt alles im vorbeilaufen weg.
    - Eregion I: Was bitte macht Eregion in einer SoA Version des Spieles? oO Hätte man einfach die Quests dort entfernt und damit die völlig overpowerten Quest Items wäre schon viel geholfen und "Endgame" würde 1) etwas schwerer, 2) sinn machen. Denn jeder der Eregion durch hat, hat bis auf wenige fehlende Sachen eigentlich BiS gear (Essenzen außen vor gelassen, kommt.....)
    - (...jetzt) Essenzen Rüstungen: Schwachsinnig die auch jetzt schon einzuführen. Das macht es sinnlos und wenig beherenswert das Spaltenset zu sammenln das praktisch komplett am Spiel vorbei ist da es im Grunde nie angepasst wurde. Heißt als Kundi, das Spaltenset hat noch nix davon gehört, dass Wille und takt. Beherrschung nicht grad schlecht sind als Kundi ;-)
    - Was zum nächsten Punkt führt. Setanpassung. Helegrod Set ist schlechter wie Mini Sets aus Tal Bruinen (Essenzen und Eregion Gear mal außen vor gelassen). Aber da die Spalte nie skaliert wurde, wurde das Set auch ignoriert. Sprich nächster Punkt wäre gewesen, Items anpassen an das aktuelle Skill- und Statsystem bzgl. Werte und Caps. Das betrifft insbesondere Spalte Items als auch Epos Questbelohnungen. Als Kundi gesprochen: Wille sucht man echt vergebens auf alten Items von taktischer Beherrschung ganz zu schweigen.
    - Das wiederum leitet zum Thema Endgame über: Aus Sicht von "sich bestmöglich ausrüsten" besteht das Endgame nicht aus Hele und Spalte wie das sein solle, sondern aus Eregion durchquesten und im SZ Essenzen farmen (incl. der Essenzenrüstung) bei Mobbs vor der Spalte oder generell irgendwo, wo lvl 50+ rumstehen.
    - Scharmützel Lager entfernen. Wenns schon keine Mützel gibt, wozu mützel Lager? Mach ich auf 20 einmal Hügelgrab, auf 30 einmal FOrnost und kann mir auf 45 gleich meine Klassenquest im Lager kaufen. Und auf 50 in bruchtal gleich das Heleset hinterher ohne je ein Fuß reinzusetzen. Allerdings dank Eregion ist das Heleset großteils eh useless^^ Ironischerweise gibt hier minus mal minus dann plus ;-)
    - Eregion II: Legendäre Waffen. Gibts nicht? Gibts wohl! In eregion droppen die natürlich schon. Incl. runen und fassungen. Selbst Kristalle droppen. Und 1. Za Symbole gibts auch^^ (aus Lootboxen nehm ich an?) Gibt doch sicher ne Art Loottable. Wäre das so schwer, dass man das deaktiviert dort? kA. Naja wäre Eregion einfach gesperrt mit ner Wand o.Ä. gäbs ja einige Probleme nicht.



    Dann gibts Dinge die ich per se doof ding, sich aber vermutlich nicht so leicht hätten mehr Anpassen lassen können oder sich nicht ändern werden
    - Instanzen wären mir lieber, wenn sie wieder zusammen wären (Hele, Fornost und Hügelgrab). Und dort so richtiger "Loot" droppt. Wie in Spalte, CD, Uru etc. noch der Fall. Eben nicht diese doofen Mützeltokens.
    - Lootsystem wie früher und kein Autoloot. Weil 1) das Wirtschaftsystem quasi schon kollabiert startet 2) multiboxing durchaus betrieben wird und 3) z.B. in Uru und CD die Klassenitems für jeden droppen der dabei ist. Helchi Haulschlamm etc. war früher mal was tolles aber. Viele Dinge sind einfach im Überfluss da inzwischen und das find ich nicht gut.
    - Skillsystem von Früher. Find ich einfach besser und wäre auch bis min Düsterwald vom spieleffekt schöner weil eben nostalgischer.
    - Fehlendes PvMP. Ohne neue Infos zu haben behaupte ich mal es wird auch nie eins geben hier. Denn durch die oben genannten ja, fast schon fails wäre das balancing wohl, ähm "suboptimal". Ich glaub mein SSumpflaurer würde schon jedes Duell mit nem MP gewinnen, zumal die ja nichtmal zeit hatten nun irgendwie bissl rang und punkte zu erquesten. Sollte da jemand Infos haben gerne raus damit ;-)


    Also mein Fazit: Nett zum mal wieder durchspielen, optimal um nen Twink hochzuziehen und auch um nochmal wirklich alle Sachen der alten Regionen zu genießen und dann zum gegebenen Zeitpunkt auf nen Liveserver bringen oder waren bis der Legendary Server den Endstatus erreicht. Aber für mehr wirds nicht reichen. Ich behaupte auch mal dass vor allem durch das durch Essenzen gear praktisch nicht wirklich vorhandene Endgame das interesse sehr schnell verflogen sein wird, dass spätestens für Barad Guldur und lvl 65 schon kaum noch jemand zu finden sein wird ;-) Zumal sicher auch keiner Lust hat schon wieder Schwerthalle und Wargehege zu machen? ;D Moria wird noch einigermaßen laufen weil das ein epische gutes Update war (aus meiner Sicht das beste was je ein MMO gesehen hat, kann allerdings nur von den MMOs sprechen, die ich gespiet habe). Allerdings besteht die Gefahr, dass Aufgrund der Essenzenrüstung und der Tatsache, dass auch das Moria Set nie wirklich geändert wurde und deswegen ebenfalls useless ist wohl auch hier schon ein Bruch reinkommen könnte. Und das fehlende PvMP worauf echt viele sich gefreut haben wird auch schnellen Schwund hervorrufen.

    SSG hätte gut daran getan, das nicht nur für ViPs zu machen btw. Denn für neue Spieler wäre der Server auch optimal gewesen. Aber wie schon oft erwähnt, ich finde LoTro lebt schon Jahre an dem vorbei, was sinnvoll wäre oder gewünscht (meine Meinung und Sicht, kann abweichend sein!) ;-)

    Naja man wird sehen. Ansonsten war ich auf jeden Fall mal für 2-3 Wochen gut unterhalten. Das ist ja schonmal was und dafür wars/ists gut.
    Last edited by Delador; Dec 03 2018 at 03:54 AM.
    Nariala - Lore-master | Jahwen - Captain
    Kinship: Devout of the Lidless Eye on Legendary Server Anor

    Lieutnant of Barad Guldur CM (fellowship) ~Feb 2011 as Jahwen, Champion on [DE] Maiar

  7. #57
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Schweiz
    Posts
    134
    Also mir gefällt der Legendäre Server gut, überall hat es Spieler - abgehängt hab ich mich noch nie gefühlt.
    Was ich allerdings sehr schade finde, ist , dass man sich nicht auf die Namen konzentriert. Früher, und das war tatsächlich besser, hätte man nie einen Char Namens Database gesehen. Es wäre schön gewesen, wenn man da ein Augenmerk drauf hätte. Für die Atmosphäre und das Ambiente wäre es schöner. Das hat mich aber schon auf Maiar (da war es noch nicht so schlimm) und Belegaer gestört, aber hier auf Anor find ich es schon echt schlimm.
    Es grüsst
    HexeWirga

  8. #58

    Wohin=

    Hab auch Bock auf dem legendären Servr zu daddeln. Was würder ihr empfehlen, wo ist die stärkste deutsche Community?

  9. #59
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    433
    Quote Originally Posted by Xeff View Post
    Hab auch Bock auf dem legendären Servr zu daddeln. Was würder ihr empfehlen, wo ist die stärkste deutsche Community?
    Auf ANOR geht schon einiges. Schau da mal vorbei.

 

 
Page 3 of 3 FirstFirst 1 2 3

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload