We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    Sep 2016
    Posts
    2,071

    Update 22.4.1 Versionshinweise

    Update 22.4.1 Versionshinweise

    Hier sind die Versionshinweise für Update 22.4.1.

    Hervorhebungen:

    Ferien in Frostfels

    In Frostfels gibt es eine neue Aufgabe namens Gestohlene Süßigkeiten! Besucht die verschneiten Regionen Mittelerdes und sucht die gestohlenen Leckereien der armen Kinder von Winterheim, um einen weißen Julhasen und den Titel „Bringer/Bringerin der Süßigkeiten“ zu erhalten. Ihr erhaltet diese Aufgabe vom Stallmeister von Frostfels. Diese neue Aufgabe könnt ihr einmalig im Lauf des Ereignisses „Ferien in Frostfels“ abschließen, ohne vorher die Regionen über Stufe 50 besuchen zu müssen. Außerdem sind ab sofort die anderen Aktivitäten des Julfestes verfügbar! Ferien in Frostfels beginnt am 31. Juli um 16:00 Uhr MESZ und läuft bis zum 7. August!

    Neuigkeiten und Hinweise:

    Sonstiges

    • Ein Fehler im Chat wurde behoben, der auf manchen Servern zu Problemen führte.
    • Alle Charaktere, die die Tat „Die Armeen von Isengart“ abgeschlossen haben oder abschließen werden, erhalten ab sofort ein zweites Reittier als Belohnung, das Ross aus dem Turm des Weißen Zauberers. Dieses Reittier trägt das Banner Isengarts sowie neue Farben für die Schabracke und das Kopfstück. Charaktere, die die Tat „Die Armeen von Isengart“ bereits abgeschlossen haben, erhalten das Vielfarbige Ross sowie das Ross aus dem Turm des Weißen Zauberers nach der ersten Anmeldung in Update 22.4.1.
    • Alle Isengart-Symbole und Motive wurden von Schabracke, Zügeln und Sattel des Rosses der veränderlichen Farben entfernt. Dieses Reittier wird bei Erlangen nun an das Konto gebunden und nicht automatisch verbraucht. Die Symbole für das Ross wurden auch aktualisiert.
    • Festmünzen haben im Tausch-Sammelbeutel nun eine Obergrenze von 40. Wenn Ihr bereits mehr als 40 besitzt, müsst ihr zuerst Münzen ausgeben, bevor Ihr weitere erhalten könnt. Festmünzen tragen nun den korrekten Namen, wenn Ihr mehr als eine besitzt und können im Sammelbeutel unter „Fest“.
    • Thrângs Hortmünzen werden nun automatisch im Tausch-Sammelbeutel gesammelt und haben eine Obergrenze von 40. Thrângs Hortmünzen findet Ihr unter „Instanzen und Scharmützel“.
    • Neuentdeckte Münzen werden nun unter „Instanzen und Scharmützel“ aufbewahrt, wenn Ihr das Premium-Sammelbeutel-Upgrade besitzt.
    • Der Spielfilter wurde um weitere Kriterien erweitert, die in Sippe, IA, Vita, Post, Gegenstand, Nachricht des Tages und Chat-Nachrichten verwendet werden können.
    • Tretet Ihr der Instanz „Nordhüttinger-Hof“ bei, NACHDEM der erste Boss besiegt wurde, hält Euch dies nicht länger davon ab, die Instanz-Aufgabe abzuschließen.
    Community Manager, Lord of the Rings Online
    Follow LOTRO on: Twitter - Facebook - Google+ - Pinterest - Twitch - YouTube
    Find Cordovan on: Twitter Instagram
    Support: help.standingstonegames.com
    coolcool

  2. #2
    Festmünzen haben im Tausch-Sammelbeutel nun eine Obergrenze von 40. Wenn Ihr bereits mehr als 40 besitzt, müsst ihr zuerst Münzen ausgeben, bevor Ihr weitere erhalten könnt. Festmünzen tragen nun den korrekten Namen, wenn Ihr mehr als eine besitzt und können im Sammelbeutel unter „Fest“.
    Die Bezeichnung "Festmünzen" ist irreführend, wenn die Obergrenze nur für die Scharmützelmünzen und Fest-Instanz-Münzen gilt und der letzte Satz ist unvollständig.
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Gründer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  3. #3
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,198
    Quote Originally Posted by Oelle View Post
    Die Bezeichnung "Festmünzen" ist irreführend, wenn die Obergrenze nur für die Scharmützelmünzen und Fest-Instanz-Münzen gilt ....
    Es ist nicht nur im deutschen Client irreführend. Allerdings stimmt die Bezeichnung mit der im Spiel überein. Sie werden zwar im Geldbeutel unter "Saison-Scharmützel-Münzen" geführt. Der Tooltip beim Wert zeigt jedoch "Festmünze".

  4. #4
    Quote Originally Posted by Thodorin View Post
    Es ist nicht nur im deutschen Client irreführend. Allerdings stimmt die Bezeichnung mit der im Spiel überein. Sie werden zwar im Geldbeutel unter "Saison-Scharmützel-Münzen" geführt. Der Tooltip beim Wert zeigt jedoch "Festmünze".
    Tjoa. Mag sein. Aber solange andere Festmünzen "Julfest-Münzen" oder "Bauernfest-Münzen" etc heißen, liegt es einfach sehr nahe, diese allgemein als "Festmünzen" zu bezeichnen. Zumal eben erst der mouseover-Tooltip und nicht der normal gelistete Name der eigentlich gemeinten Münzen den Notes entspricht. Hätte man definitiv klarer formulieren können.
    Vermeidbare Textfehler, wie so viele andere im Spiel...
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Gründer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload