Hallo! Wir werden mit dem nächsten Patch einige Änderungen durchführen und möchten sichergehen, dass Ihr davon wisst und Euch darauf darauf vorbereiten könnt. Mit dem nächsten Patch werden Thrângs Hortmünzen immer im Tausch-Sammelbeutel abgelegt und haben eine Obergrenze von 40. Dadurch können wir in Zukunft neue Gegenstände ins Spiel bringen, die diese Münzen verwenden.

Wenn Ihr den verbesserten Tausch-Sammelbeutel nicht besitzt und mit all Euren Charakteren insgesamt mehr als 40 Münzen gesammelt habt, verliert Ihr möglicherweise Münzen, die über dieser Obergrenze liegen. Um sicherzustellen, dass Ihr keine Münzen verliert: Legt Eure überzähligen Münzen VOR dem Patch in Stapeln von 40 oder weniger in Euer Bankfach. Lasst die Münzen NACH dem Patch in Eurem Bankfach, bis Ihr beim Tauschhändler genug Münzen ausgegeben habt, um Platz für einen kompletten Stapel zu schaffen. Zieht Ihr die Münzen in Euer Inventar, werden sie in Euren Tausch-Sammelbeutel verschoben und sämtliche Münzen über 40 gehen verloren.

Wenn Ihr den verbesserten Tausch-Sammelbeutel bereits besitzt, verliert Ihr keine Münzen, die die Obergrenze überschreiten, aber Ihr müsst Münzen ausgeben, bevor Ihr vom Boss aus dem Gewölbe: Thrâng erneut Münzen erbeuten könnt.
Bitte beachtet, dass Ihr beim Kauf sämtlicher Thrâng-Gegenstände vom Hort-Quartiermeister insgesamt 35 Münzen ausgebt.

Was die Festmünzen aus dem Korb des Perfekten Picknicks angeht, müsst Ihr Münzen ausgeben, bevor Ihr neue erhalten könnt, wenn Ihr bereits 40 oder mehr Münzen besitzt. Diese Münzen werden bereits in Eurem Tausch-Sammelbeutel abgelegt, hier ändert sich also nichts