We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 25 of 25
  1. #1

    Ich kenne mich nicht aus, bitte um Hilfe

    Guten Abend,

    ich spiele seit paar Tagen im F2P Modus und würde gerne wissen, was ich jetzt investieren muss, damit ich alles erreichen kann in HdrO. Sprich maximale Level, alle Regionen, Quests etc.

    Bin aktuell mit meinem Barden auf LVL 25.


    Ein bisschen schlau habe ich mich schon gemacht, wenn ich mir das 4rer Pack ( Klick mich ) hole bin ich schonmal gut dabei, aber das geht ja erst ab LVL 50 los? Schaffe ich es F2P zu LVL 50?



    Freue mich über aufklärende Antworten

  2. #2
    schau mal im meiner Sig in die Guidesammlung im Sippenforum. Da findste auch nen Guide zum F2P-System.

    Kurz gesagt: Viererpack is eine der besten Investitionen, aber auch die gibts nochmal grob 1-2x jährlich mit dickem rabatt. daher erst kaufen, wenn nötig. normale f2p quests gehn bis ca lvl32, danach haste erstmal nur noch epos/handwerk/scharmützel/instanzen zum leveln. Zwei Questgebiete (je eins) von Evendim/Trollhöhen und Angmar/Forochel/Eregion/Nebelgebirge können die Lücke bis Moria schließen. Alternativ hilft ein Monat VIP, in dem du aktiv genug bist, die Lücke zu schließen. Zudem empfielt es sich, mehrere Chars zu spielen, da die dann alle Shoppunkte beitragen, mit denen du Gebiete usw freischalten kannst. Wenns sicher nur ein Char sein soll, wirst um Investitionen nicht drum rum kommen. Je mehr chars, desto weniger Geld brauchst
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  3. #3
    Quote Originally Posted by Oelle View Post
    Je mehr chars, desto weniger Geld brauchst
    Dafür investiert man so ein Menge mehr Zeit und die ist für den ein oder andern halt kostbarer als Kohle. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, sollte aber in den Überlegungen nicht außen vor gelassen werden.

    In jeder Hinsicht spart man wie bereits erwähnt mit den Rabattaktionen
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -
    außer Dienst seit 2014

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Und die Zeitinvestition, von der Todstelzer schreibt, meint stumpesten Grind. Absolut nicht zu empfehlen. Auch so lässt sich mit einem überschaubaren Betrag das wesentliche zusammenkaufen, um sich ein schönes Spielerlebnis nicht zu verbaseln. Und das kann man mit und in diesem Rollenspielklassiker noch heute finden und genießen.

    Die Rabattaktionen sind leider selten, aber wenn sie da sind, dann bekommt man die Gebiete nahezu geschenkt.
    Stick them with the pointy end.

  5. #5
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Und die Zeitinvestition, von der Todstelzer schreibt, meint stumpesten Grind.
    Ich sehe es nicht als stumpfen Grind an, mit mehreren Charakteren klassisch zu leveln und dabei Gebiete durchzuquesten. Mit genug Charakteren (5+) kann man Bezwingertaten komplett ignorieren und kommt allein mit Quest-BdT und den dabei nebenbei erledigten Entdecker- und Bezwingertaten auf genug Punkte, um die Welt freizuschalten. Da es 10 Klassen gibt und sich alle anders spielen und es Spieler gibt, die ohnehin alle Klassen ausprobieren wollen, wäre in dem Fall der normale Spielstil für solche Spieler zugleich eine kostenlose Möglichkeit, das Spiel komplett freizuschalten. Ich sehe das nicht als stumpfen Grind. Stumpfer Grind wäre für mich, Chars erstellen, Ered Luin durchspielen, Rufitems einlesen, Char wieder löschen. Umgerechnet ca 1€ Stundenlohn und damit recht witzlos.
    Solange die Chars aktiv gespielt werden und lediglich Tugenden ergrindet werden, die ohnehin gewollt sind und der Rest links liegen gelassen wird, würde ich das Spielen mehrerer Chars nicht als stumpf bezeichnen.
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  6. #6
    Egal wieviel Chars du spielen möchtest, ich würde zu einem einmaligen 30/60 Tage Abo raten, damit diverse Sachen (Klassentraits usw.) für immer freigeschaltet bleiben. Während der VIP Zeit mit den allen Chars einmal einloggen. Du ersparst dir einiges an Shoppunkten. Und was den Grind angeht: Spiele dir die Klassen/Rassen die für dich interessant sind, neben dem Hauptchar. gerade in den Startgebieten ist der Grindaufwand gering, aber der Lohn (Punkte) groß.

    Gruß
    Eldowyn

  7. #7
    Bis das reduziert ist kann ich ja noch lange warten Muss ich jetzt quasi mit VIP bis lvl 50 pushen und kann dann erst das Viererpack richtig ausnutzen?

    //Edit

    So wie hier schön zusammengefasst wurde: http://www.ainduindale.com/index.php?id=60
    Last edited by SgtSousa; May 25 2018 at 10:52 AM.

  8. #8
    Ich wuerde sagen, ja.

    Mein Weg heute waer,e fuer einen neuen Account:
    - 1 Monat VIP
    -Shoppunkte fuer das Eriadorbundle ca 4k Punkte.


    Luxus:
    -Zusaetzlich noch den Grossen Geldbeutel ca 1k Punkte
    Und nach den Updates, alle weiteren kaufbaren zusaetzlichen Beutelplaetze.

    Das ist zwar auf dem ersten Blick teuer, aber fuer mich ein angenehmeres Spielen.


    Mittelerde lebt von der Welt und meiner Meinung nach sind die ersten 50 Level Gebiete besonders gut gelungen.
    Moria und Duesterwald haben auch noch ihre Staerken und Isengard einen herausregenden Raid.
    Aber.....

    Es gab so ein Pack fuer weniger als 10eur.
    Da war die Fertigkeit Reiten fuer jeden Char drin, das Questgebiet Evedim und so bisschen Kleinkrams (zusaetzliche Beutelfelder).
    Das habe ich fuer ein paar Twinks aus einem Bandprojekt gekauft. Das macht das Reisen fuer die Kleinen sehr angenehm.

  9. #9
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Quote Originally Posted by Oelle View Post
    Ich sehe es nicht als stumpfen Grind an, mit mehreren Charakteren klassisch zu leveln und dabei Gebiete durchzuquesten. Mit genug Charakteren (5+) kann man Bezwingertaten komplett ignorieren und kommt allein mit Quest-BdT und den dabei nebenbei erledigten Entdecker- und Bezwingertaten auf genug Punkte, um die Welt freizuschalten. Da es 10 Klassen gibt und sich alle anders spielen und es Spieler gibt, die ohnehin alle Klassen ausprobieren wollen, wäre in dem Fall der normale Spielstil für solche Spieler zugleich eine kostenlose Möglichkeit, das Spiel komplett freizuschalten. Ich sehe das nicht als stumpfen Grind. Stumpfer Grind wäre für mich, Chars erstellen, Ered Luin durchspielen, Rufitems einlesen, Char wieder löschen. Umgerechnet ca 1€ Stundenlohn und damit recht witzlos.
    Solange die Chars aktiv gespielt werden und lediglich Tugenden ergrindet werden, die ohnehin gewollt sind und der Rest links liegen gelassen wird, würde ich das Spielen mehrerer Chars nicht als stumpf bezeichnen.
    Wenn du das machst, nur um dir eine Ausgabe zu ersparen, also die Charaktere bewusst nicht einem nach den anderen über Jahre, sondern gedrängt zusammen spielst, ist das stupideste Routine. Ich würde das sogar als Anregung zu krankmachendem Verhalten verstehen. Ich habe nicht mal alle 10 Klassen in zig Jahren gespielt, sowas in einem gedrängten Zeitraum zu absolvieren, ist schlichtweg ungesund. Und dann also Motiv um vielleicht eine Ausgabe von keinen 50 Euro zu sparen, nun ja... Ich würde das niemandem empfehlen und kann nur davon abraten.
    Stick them with the pointy end.

  10. #10
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Wenn du das machst, nur um dir eine Ausgabe zu ersparen, also die Charaktere bewusst nicht einem nach den anderen über Jahre, sondern gedrängt zusammen spielst, ist das stupideste Routine. Ich würde das sogar als Anregung zu krankmachendem Verhalten verstehen. Ich habe nicht mal alle 10 Klassen in zig Jahren gespielt, sowas in einem gedrängten Zeitraum zu absolvieren, ist schlichtweg ungesund. Und dann also Motiv um vielleicht eine Ausgabe von keinen 50 Euro zu sparen, nun ja... Ich würde das niemandem empfehlen und kann nur davon abraten.
    Nein, die Motivation ist nicht Geld zu sparen. Das ist der Nebeneffekt des ohnehin gewählten Spielstils.
    Ich begann HdRo zu spielen, indem ich zunächst jede Klasse bis lvl30 spielte, weil ich rausfinden wollte, welche mir am meisten zusagt. Dann wurde eine nach der anderen zum damaligen Levelcap gelevelt. Nicht gleichzeitig, nacheinander. Es gibt viele Spieler, die sich alle Klassen zugelegt haben und sogar manche, die über 20 Charaktere spielen. Die Chars bis 30 zu spielen reichte schon von Shoppunkten her, um dann mit einem durch die welt zu questen. Zwischendurch mal nen Monat ViP oder zwei und Gebietskäufe immer nur im Angebot... Für mich wars nichtmal nötig, die Erweiterungen im Shop zu kaufen, geschweige denn das Superangebot des Viererpacks für 17 Euro zu nutzen.
    Nochmal: Die Motivation war nicht, Geld zu sparen. Das brachte das F2P-System einfach beim ohnehin gewählten Spielstil mit sich.
    Egal, welches Spiel ich spiele, ich probiere alle Klassen aus. Und wenn ichs genug spiele, sind die dann nach einigen Jahren eben auch auf der Maximalstufe.

    Was du so als ungesund und krankmachend ansiehst, finde ich schon grenzwertig...
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  11. #11
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Quote Originally Posted by Oelle View Post
    Was du so als ungesund und krankmachend ansiehst, finde ich schon grenzwertig...
    Glaube ich dir gerne, ich kenne die Einstellung solcher Spieler nur zu gut. Ich erinnere auch noch gut dein Post zu Mordor, die Abrechnungshaltung, keinen Euro wert usw. Könnte ich jetzt viel drüber schreiben, auch wie problematisch es ist, dass ausgerechnet solche Spieler dann eine Sippe leiten und ihre eigene Probleme so als Haltung neuen Spielern nahebringen. Ich habe schon damals eingesehen, dass du da keine reflektierte Haltung zu einnehmen kannst. Daher ist das hier nicht der Ort. Wir haben unsere Empfehlungen ausgesprochen, dabei können wir es bewenden lassen. Denn hier geht es nicht darum, wie man sein Leben auf ein MMO umstellt, 10 Klassen aufs Levelcap bringt, sondern wie man einen guten Kompromiss aus F2P und alles in LotRO erleben, was das Spiel ausmacht.
    Stick them with the pointy end.

  12. #12
    Bleibt nur noch zu sagen das es auch die Shoppunkte ab und zu im Angebot gibt. Wenn man so eine Aktion nutzt, dann mit etwas Gedult auf andere Angebote wartet und Punkte erspielt kommt man gut durch Lotro.
    Das Bündel mit dem reiten war glaube ich das " Der Herr der Ringe Online™“ Samweis-Gamdschie-Starterpack". Gibt es glaube nicht mehr.

  13. #13
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Glaube ich dir gerne, ich kenne die Einstellung solcher Spieler nur zu gut. Ich erinnere auch noch gut dein Post zu Mordor, die Abrechnungshaltung, keinen Euro wert usw. Könnte ich jetzt viel drüber schreiben, auch wie problematisch es ist, dass ausgerechnet solche Spieler dann eine Sippe leiten und ihre eigene Probleme so als Haltung neuen Spielern nahebringen. Ich habe schon damals eingesehen, dass du da keine reflektierte Haltung zu einnehmen kannst. Daher ist das hier nicht der Ort. Wir haben unsere Empfehlungen ausgesprochen, dabei können wir es bewenden lassen. Denn hier geht es nicht darum, wie man sein Leben auf ein MMO umstellt, 10 Klassen aufs Levelcap bringt, sondern wie man einen guten Kompromiss aus F2P und alles in LotRO erleben, was das Spiel ausmacht.
    Keinen Euro wert? Wo hab ich denn das geschrieben?
    Ich habe, wannimmer es um die Mordor-für-Echtgeld-Diskussionen ging, geschrieben, dass ich Mordor gekauft hätte, wenn es nicht durch Valar-Paket-Subvention unnötig verteuert worden wäre.
    Mordor ist ohne Frage seine 25€ wert. Da es für die nicht verkauft wurde, hab ichs mir dann halt im Shop geholt.

    Ich denke, dass Mordor vieles falsch gemacht hat, steht außer Frage

    nicht fähig zur Reflektion... tss... meine Meinung zu sehr vielem in HdRo ist weitaus fundierter als die meisten Diskussionen hier im Forum.
    ICH bin nicht derjenige, dessen einzige Argumente "ich will das anders, weil ichs doof find" sind...
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  14. #14
    Es soll ja Gerüchteweise Menschen geben die nicht mal eben 30/40/50 € übrig haben, und evtl. auf eine Spielweise mit Punktefarmen angewiesen sind. Diese als Krank zu bezeichnen ist......vorsichtig formuliert.....daneben ?

  15. #15
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Quote Originally Posted by Oelle View Post
    Keinen Euro wert? Wo hab ich denn das geschrieben?
    Ich habe, wannimmer es um die Mordor-für-Echtgeld-Diskussionen ging, geschrieben, dass ich Mordor gekauft hätte, wenn es nicht durch Valar-Paket-Subvention unnötig verteuert worden wäre.
    Mordor ist ohne Frage seine 25€ wert. Da es für die nicht verkauft wurde, hab ichs mir dann halt im Shop geholt.

    Ich denke, dass Mordor vieles falsch gemacht hat, steht außer Frage

    nicht fähig zur Reflektion... tss... meine Meinung zu sehr vielem in HdRo ist weitaus fundierter als die meisten Diskussionen hier im Forum.
    ICH bin nicht derjenige, dessen einzige Argumente "ich will das anders, weil ichs doof find" sind...
    Bei letzterem Statement stimme ich zu. Ich messe da bei dir auch mit einem anderen Maß, weil du erstens das Spiel gut kennst, zweitens ich euer Forum wegen der Hilfen für Neulinge schätze (der Thread zum F2P-Spielen dort ist wesentlich differenzierter als dein Blickwinkel hier) und du ja drittens auch tatsächlich zu Begründungen, wenn auch öfters sehr von Gefühlen dominierten, fähig bist. Mit reflkektiertem Standpunkt meine ich aber, dass man auch mal drei Schritte zur Seite tritt und von dort aus auf den eigenen Standpunkt schaut. Das hat mir auch hier gefehlt, denn sonst hätte ins Auge fallen können, dass jemand der neu einschlägt, einen ganz anderen Blickwinkel aufs Spiel hat und entsprechende Erfahrungen mit einer anderen Intensität erlebt, zudem keinen LotRO-Vollzeitfreizeitjob anstrebt und in 99% der Fälle auch nicht plant, 10 Charaktere hochzuspielen. Da gibt es schon eine ziemliche Kluft zwischen und auf die wollte ich aufmerksam machen.

    In unserem Streit damals ging es darum, dass ich argumentierte, dass das Valarbündel für neue Spieler toll ist (für einen zweiten Charakter) und dass der Aufpreis für alte ein Peanut wäre. Von daher dann so rabiat zu kritisieren, das fand ich übertrieben und enttäuschend.

    Zu Mordor bin ich der Meinung, dass es vor allem vieles richtig gemacht hat. Vielleicht erinnerst du mein Post nach dem ersten Gebiet, da war ich noch sehr enttäuscht. Spielte aber glücklicherweise weiter und wurde dafür vielfach belohnt.
    Stick them with the pointy end.

  16. #16
    Es freut mich sehr wie ihr antwortet aber irgendwie versteh ich den VIP Vorteil gerade nicht ( https://www.lotro.com/de/Full-VIP-Chart )

    Bin jetzt kurz vor LVL32 und habe noch einige Quest offen im einsamen Lande, wo ich aber sicher nicht auf LVL33 komm. Wie schaff ich es jetzt mit VIP auf 50 hoch? Mit den Aufgaben Packs oder wie? Sind dann alle Gebiete freigeschalten für den Monat?

  17. #17
    Quote Originally Posted by SgtSousa View Post
    Es freut mich sehr wie ihr antwortet aber irgendwie versteh ich den VIP Vorteil gerade nicht ( https://www.lotro.com/de/Full-VIP-Chart )

    Bin jetzt kurz vor LVL32 und habe noch einige Quest offen im einsamen Lande, wo ich aber sicher nicht auf LVL33 komm. Wie schaff ich es jetzt mit VIP auf 50 hoch? Mit den Aufgaben Packs oder wie? Sind dann alle Gebiete freigeschalten für den Monat?
    Exakt. VIP schaltet für die Dauer sämtliche Questpakete frei, die keine Erweiterung sind.
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  18. #18
    Quote Originally Posted by Oelle View Post
    Exakt. VIP schaltet für die Dauer sämtliche Questpakete frei, die keine Erweiterung sind.
    Ich kann also in alle Gebiete und habe da neue Quests, die aber nicht in den Erweiterungen drin sind die ich noch zusätzlich kaufen kann?

  19. #19
    Quote Originally Posted by SgtSousa View Post
    Ich kann also in alle Gebiete und habe da neue Quests, die aber nicht in den Erweiterungen drin sind die ich noch zusätzlich kaufen kann?
    In alle Gebiete kann ohnehin jeder immer. Aber ja, du kannst dann auch questen. Taten, die du während VIP anfängst, kannst du zudem hinterher abschließen.
    Wenn VIP endet, kannste keine neuen Quests in den Gebieten annehmen und keine neuen Taten beginnen. Langfristig kommt man dennoch günstiger weg, wenn man alle Gebiete kauft, als wenn man permanent VIP ist. Glaube, irgendwo bei knapp 2 Jahren ist die Schwelle, wo mit wenig Chars drunter VIP günstiger und drüber alles kaufen günstiger ist. Müsste man mal ausrechnen^^ Pro Charakter mehr werdens ein paar Monate weniger, die sich VIP lohnt (wegen der nebenbei gesammelten Punkte) bis sich irgendwann nur noch ein einziger Monat lohnt, in dem alle Chars eingeloggt werden.
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  20. #20
    In VIP sind also die selben Aufgaben, die ich auch mit einem Erweiterungs Pack kaufen kann? Wieso gehen die dann erst mit LVL50 los? Wenn ich als VIP die ganzen Aufgaben mache hab ich ja keinen Grund mehr die Erweiterungen zu kaufen...

  21. #21
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Quote Originally Posted by SgtSousa View Post
    Ich kann also in alle Gebiete und habe da neue Quests, die aber nicht in den Erweiterungen drin sind die ich noch zusätzlich kaufen kann?
    Der grundsätzliche Unterschied ist der zwischen den Erweiterungen und den Aufgabenpaketen. Die Erweiterungen musste jeder kaufen, auch VIP' und LTA'ler. Letztere haben aber die Aufgabenpakete alle frei. Wenn du die nicht kaufen willst, schaltest du sie mit Punkten frei. Hier hast du eine gute Übersicht über die Aufgabenpakete.
    Stick them with the pointy end.

  22. #22
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Der grundsätzliche Unterschied ist der zwischen den Erweiterungen und den Aufgabenpaketen. Die Erweiterungen musste jeder kaufen, auch VIP' und LTA'ler. Letztere haben aber die Aufgabenpakete alle frei. Wenn du die nicht kaufen willst, schaltest du sie mit Punkten frei. Hier hast du eine gute Übersicht über die Aufgabenpakete.
    OK jetzt sehe ich dass also VIP nicht die Packs bringt, die in einem DLC noch dabei sind. Soll ich jetzt mit einem zweiten und evtl. dritten Char mir die HdrO-Punkte farmen, dann das Trollshaws Pack holen und auf LVL 50 pushen ODER einfach VIP und hochpushen? Sobald ich lvl 50 bin kann ich zumindest die DLCs ausnutzen, allerdings merk ich dass da ja verdammt viele Quests durch VIP möglich sind
    Last edited by SgtSousa; May 29 2018 at 02:43 PM.

  23. #23
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Wenn es dir nur darum geht, möglichst schnell aufzusteigen und so weit wie möglich mit dem einen Monat VIP zu kommen, dann kannst du in einem Monat selbst durch Moria durch. Allerdings würde ich dabei bedenken, dass du alles das verpasst, was das Gros der Spieler an diesem so besonders findet. Eben die alten Gebiete und deren Atmosphäre. Mein Rat wäre also eher, möglichst viel von Eriador und Moria zu durchspielen. Auch da gibt es Aufgabenkomplettbündel und auch die werden ab und an ermäßigt. Für den schnellen Weg durch Mittelerde findest du keinen schlechteren Ratgeber als mich. Da werden andere hier oder auch im Chat, wird oft gefragt, besser helfen können. Leider bietet LotRO keinen guten Mittelweg, also für eine durchschnittliche Pauschsumme alles Wesentliche spielen zu können. Das zwingt neue Spieler dann in solche Entscheidungen wie bei dir und außerdem ist das ganze Programm auch noch ziemlich unübersichtlich. Hier muss ich aber vor allem den Chat loben, da gibt es immer Leute, die das auch noch zum X-ten Mal ausführlich erklären.
    Stick them with the pointy end.

  24. #24
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Leider bietet LotRO keinen guten Mittelweg, also für eine durchschnittliche Pauschsumme alles Wesentliche spielen zu können. Das zwingt neue Spieler dann in solche Entscheidungen wie bei dir und außerdem ist das ganze Programm auch noch ziemlich unübersichtlich.
    Es gibt noch alte Codes für ein Paket, was irgendwie Pfad der Gefährten oder so hieß... enthält Moria, komplett Eriador und noch Enedwaith oder so... jedenfalls ne irre Menge Gebiete und darüber hinaus noch 2000 Shoppunkte. Vor nichtmal nem halben Jahr hat bei uns aufm Server jemand 2 dieser Codes angeboten (für je 3000 Gold, was ein irre guter Preis war) und ich weiß aus verlässlicher Quelle, dass sie funktioniert haben...
    Ich hab keine Ahnung, was die Codes oder das Paket irgendwann mal gekostet haben (in €), aber das wäre auf jeden Fall ein sehr gutes umfängliches Einsteigerpaket, wenn man noch irgendwo daran käme (oder sich SSG dazu entschließt, die wieder in den Shop aufzunehmen).
    Diskutierer, Fragenbeantworter, Twinker, Händler, Handwerker und Anführer der 'Gemeinschaft der freien Völker' auf Belegaer.
    Deutsche Guides für nahezu alles, was Casuals interessieren könnte, gibts hier: http://gdfv.forumo.de/guides-f24/

  25. #25
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    937
    Würde ich auch als optimales Paket einschätzen. Ist schade, dass das nicht mehr angeboten wird, denn damit könnte sich jeder ein sehr gutes Bild davon machen, was LotRO zu bieten hat. Und das ohne ständige Nötigung, sich mit der Finanzierung auseinanderzusetzen. Gerade wer in ein neues Rollenspiel einschlägt, will als letztes sich mit dem Wust an F2P-Fragen und -Problemen herumschlagen. Erst mal 2-3 Monate herumspielen und -probieren, es könnte so einfach sein.
    Stick them with the pointy end.

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload