We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 2 of 2
  1. #1
    Join Date
    Sep 2016
    Posts
    2,111

    Versionshinweise für Update 21.3

    Hier sind die Versionshinweise für Update 21.3, veröffentlicht am Montag, dem 11. Dezember.

    Hervorhebungen

    Schlachtzug: Der Abgrund der Mordath

    Hier enden die Geschichten von Dor Amarth, wenn Ihr in die Schwarzen Gruben von Mordor hinabsteigt, um König Váskmun Grauzahn und die Feuerhorn-Zwerge aufzuhalten. Endlich ist die Zeit gekommen, König Grauzahns fehlgeleitete Suche nach dem verlorenen Zwergenring Manthríf zu beenden und die Drohungen zu rächen, die er gegen die Zwerge von Durins Volk ausgestoßen hat. Doch auch die Jünger des Ordens des Auges sind in den Abgrund hinabgestiegen. Aber weder die Feuerhorn-Zwerge noch der Orden des Auges kennen die Wahrheit der Schrecken, die in den dunkelsten Schatten der Mordath lauern. Findet den Eingang zum Abgrund der Mordath in der Kammer der Wächter auf der unteren Ebene von Barad-dur.

    Neuigkeiten und Hinweise:

    Klassen
    · Der Kundigengegenstand „Das Buch der Kreaturen“ gewährt jetzt auf Stufe 20, 30 und 40 einen leichten Bonus auf Begleiter-Werte.
    · Die Dauer der Kundigen-Fertigkeit „Innere Flamme“ wurde von zehn auf fünf Sekunden halbiert. Um dies auszugleichen, erhöht sich die Feuerschaden-Stärkung ab sofort schneller. Der Heilungseffekt von „Innere Flamme“ wurde gesteigert.
    · Spieler, die sich in den Tälern des Anduin abgemeldet haben, können bei Wiederanmeldung nach Archet versetzt werden, da der Startbereich der Beorninger verlegt wurde. Abgesehen von dieser Teleportation ist in den Tälern des Anduin alles beim Alten geblieben.
    · An Lagerplatzfeuern in Taur Druadan, Lossarnach und im Ödland können Schurken jetzt Händler rufen.
    · Die Kraftkosten für die Hauptmann-Fertigkeiten „Motivierende Rede“ und „Verbesserte Motivierende Rede“ wurden gesenkt.
    · Der Aggressionsradius für Kundigen-Begleiter und Soldaten des Hauptmanns wurden halbiert, um ein Problem zu beheben, bei dem diese Monster aus einem größeren Gebiet anzogen als beabsichtigt.
    · Die Beorninger Fertigkeit „Bloßlegen“ kann jetzt auch in Bären-Form eingesetzt werden, erhöht dabei die Schadensverringerung allerdings nur um 15 %, anstatt von 40 % in Menschenform.

    Handwerkskunst
    · Universelle Zutatenbündel können jetzt für ausgewählte West-Emnet-Rezepte der Gilde eingesetzt werden.
    · Die West-Emnet- und Unheilskluft-Ausrüstungen des Hauptmanns verleihen Herolden jetzt wesentlich höheren Rüstungsschutz.
    · Rezepte der Goldschmiedekunst, die bisher nicht mit kritischer Wirkung beschriftet werden konnten, erlauben dies jetzt.
    · Nord-Ithilien-Essenzen sind ab sofort kontogebunden.
    · Einige Händler von Handwerksmaterialien wurden mit Landwirtschaftszutaten ausgestattet.
    · Hauptmann-Ausrüstungen der Stufe 10 können jetzt gegen Tauschrezepte eingetauscht werden.

    Gegenstände
    · Truhen im Abgrund der Mordath, am Hof von Seregost sowie in den Verliesen von Naerband können jetzt handelbare Gefährtengruppengegenstände enthalten. Diese Gegenstände können frei zwischen Angehörigen von Gefährtengruppen und Schlachtzuggruppen gehandelt werden, die in der Instanz der Truhe waren, bis der Gefährtengruppenhandel-Zeitzähler abgelaufen ist.
    · Für Aschen von Gorgoroth gilt ab sofort eine Währungsobergrenze von 10.000 und sie werden jetzt automatisch im Tausch-Sammelbeutel abgelegt. Spieler, die mehr Aschen haben als die Obergrenze erlaubt, können Gegenstände erst wieder entzaubern, wenn sie ihren Besitz an Aschen von Gorgoroth unter die Obergrenze gesenkt haben.
    · Stahlverstärkte Gorgoroth-Schatzkästchen enthalten jetzt neue Einrichtungsgegenstände, darunter Statuen von Sauron, Wächterstatuen und die Möglichkeit „Der Boden ist Lava“ zu spielen.
    · Für die Tagesaufgaben der Gorgoroth-Expedition gibt es jetzt jeweils 2 Splitter schwarzen Stahls, damit jeder Spieler gleich viele schwarze Stahlschlüssel für Tagesexpeditionen erhalten kann.
    · Die bei Quartiermeistern erhältlichen Belohnungen der Eroberung von Gorgoroth enthalten jetzt neue Einrichtungsgegenstände wie Statuen, Buntglas und dekorative Blumenkränze.
    · Gorgoroth-Rüstungsteile für die Beine weisen jetzt den ihrem Gewicht entsprechend richtigen Wert für leichte oder mittlere Rüstung auf.
    · Die Gegenstandsstufe auf der Warteliste für Beute entspricht jetzt der tatsächlichen Stufe des Gegenstands bei dessen Erhalt.
    · „Tuk im Loch“-Hobnanigans-Rezepte bewirken ab sofort die korrekten +5 % Heilung.
    · Die Texturen des Herbst-Zierwerkkleids wurden angepasst.
    · Die Symbole für Beinrüstungsteile „des Fluchs von Mordor“ und „der Vorhut der Expedition“ wurden korrigiert.
    · Die Hose des Touristen ändert nicht mehr die Farbe entsprechend der auf Euren Brustpanzer angewandten Farbe.
    · Drachen bleiben jetzt in Gebäuden auf einer geringeren Höhe stehen.
    · Einige in Scharmützellagern erhältliche Handschuhe und Helme sowie Zierwerks-Runenbewahrer-Beutel sind für Hochelben ab sofort nicht mehr unsichtbar.
    · Die Belohnungskisten für auf maximaler Stufe gespielte empfohlene Instanzen enthalten jetzt entweder einen verzauberten Gorgoroth-Adamanten oder 2 Splitter schwarzen Stahl.

    Sippen
    · Sippenanführer müssen kein Premium-Sippenhaus mehr aufgeben, um vor der Auflösung einer Sippe Unterkunftserlasse zu erhalten.

    Reittiere
    · Die Werte des Rosses des Agarnaith wurden auf 68 % Bewegungsgeschwindigkeit und 250 Moral gesteigert.
    · Die Reittier-Sammlungen, die bisher Titel gewährten, wurden durch Taten ersetzt. Um eine Reittier-Sammlungstat zu vollbringen, muss im Reittier-Sammlungs- oder im Fertigkeitenfenster die entsprechende Reittier-Fertigkeit benutzt werden. Es wurden neue Reittier-Sammlungstaten und -titel für die festlichen Rösser von 2015, 2016 und 2017 sowie für Ziegen und Reittiere Gondors hinzugefügt.
    · Der Reittier-Sammlungsanzeige wurden das Ross des Heers von Elessar, das Sonnenblumenross, das gerettete Ross des Agarnaith, die Ziege des Erntehimmels und das Ross der Eldardämmerung hinzugefügt.
    · Für das Lossoth-Ross und das Ross der Dämmerstunde werden jetzt im Reittier-Sammlungsfenster die korrekten Quellinformationen angezeigt.
    · Am Ladevorgang der Reittier-Sammlungsseite wurden kleinere Leistungsverbesserungen vorgenommen.
    · Die Stallroute zur Ersten Halle führt euch jetzt an die richtige Stelle.
    · Das Bündel des Skelettrossreiters kann jetzt auch benutzt werden, wenn Ihr die Eigenschaft „Reiten“ bereits besitzt.
    · Eine Namensinkonsistenz beim Ross der Mondmotte wurde behoben.

    Berufe
    · Köche erhalten jetzt automatisch einige neue Rezepte der Unheilskluft.

    PvMP
    · Es wurden viele Werte und Attribute von Monsterspielern angepasst.

    Aufgaben und Abenteuergebiete
    · Verliese von Naerband:
    · Für Spieler, die es aus den Verliesen der Flamme wieder hinausschaffen, wurde eine neue Truhe hinzugefügt.
    · Thraknûls „Ketten der Bösartigkeit“ besitzen jetzt eine Anwendungsverzögerung und ein anderes Effektsymbol.
    · Der Schaden von Anti-Heilungs-Schwächungen wurde verringert.
    · Zwischen dem ersten und zweiten Bosskampf erscheinen weniger normale Monster. Außerdem wurde der Schaden der Flächeneffekte von Thraknûl und den Flammengeistern gesenkt.
    · Thraknûl wird jetzt durch Drachen nicht mehr so leicht unabsichtlich zurückgesetzt.
    · Für die größeren Bossangriffe gibt es jetzt zusätzliche Sprachausgaben und Dialogtexte und für manche Ork- und Uruk-Angriffe wurden neue Dialogtexte hinzugefügt.
    · Die Tür zu Thraknûls Bereich wird jetzt zuverlässiger zurückgesetzt, wenn der Kampf zurückgesetzt wird.
    · Der Hof von Seregost:
    · Die erste Tür kann jetzt im Kampf geöffnet werden, damit Spieler nicht mehr eingesperrt werden. Während des Bosskampfs bleibt die Tür geschlossen.
    · Für die Tat „Schwarze-Númenórer-Bezwinger“ wird jetzt angezeigt, wie viele bezwungen werden müssen.
    · Wird Lhaereth die Befleckte zurückgesetzt, wird dies ab sofort mitgeteilt, damit dies nicht mehr so verwirrend ist.
    · Lhaereth wird jetzt immer zurückgesetzt, wenn beide Waldläufer tot sind.
    · Alle Bosse auf Stufe 2 der Instanzen „Verliese von Naerband“ und „Hof von Seregost“ lassen jetzt mit erhöhter Wahrscheinlichkeit unvergleichliche Ausrüstung fallen.
    · Die Truhen in den Instanzen von Naerband und Seregost sind jetzt mit Tagesschlössern ausgestattet, wodurch die Droprate stark gesteigert wird.
    · Julfest:
    · Mara Sandhöhen vergibt jetzt eine neue Aufgabe an alle, die an den tagelangen Julfest-Aktivitäten teilnehmen: Phänomenale Festtagsstimmung. Um zu verhindern, dass es Probleme beim Abschluss von Aufgaben gibt, können diese neue Aufgabe sowie „Festlicher Wirbel“-Aufgaben nicht mehr abgebrochen werden.
    · Für sämtliche „Je mehr, desto besser“-Tauschprofile muss nur noch eine Tat der Stufe 1 erfüllt werden. Für keinen Tauschgegenstand ist die Erfüllung einer Tat der Stufen 2 oder 3 erforderlich.
    · Monster in der Landschaft der Stufen 106-115 können keine unvergleichliche Ausrüstung mehr fallenlassen, die zu Aschen von Gorgoroth entzaubert werden können. Monster in Rohstoff-Instanzen lassen weiterhin unvergleichliche Ausrüstung fallen.
    · Es wurden mehrere Landschaftsfehler behoben, darunter die Texturen von Felsen in Lhingris, ein Ort in den Ruinen von Barad-dûr, an dem man feststecken konnte, eine schwebende Säule in Udun, ein Bereich in Dum Boha, der statt des Ödlands als zu Mordor gehörig markiert war, eine Brücke in Dum Boha, durch die man hindurchfallen konnte, schwebende Rohstoffquellen an mehreren Orten sowie ein unbeabsichtigtes Versteck in einem Schlackehaufen unter Wasser.
    · Der Erzzauberer der Harad im Startbereich der Hochelben ist jetzt angemessen bewaffnet.
    · Für die Aufgabe „Verlorenes Wissen von Gorgoroth: Agarnaith“ gibt es jetzt den richtigen Ruf als Belohnung.
    · Die Instanz „Eine Falle für die Kreatur“ bricht nicht mehr ab, wenn man den flachen Stein zu früh benutzt.
    · Das Trauerschilf im Agarnaith für die Aufgabe „Untersuchung der Pflanzenwelt“ ist jetzt über der Erde sichtbar.
    · Das Aussehen von Coldan und Hithgol in Dor Amarth wurde entsprechend ihrer Rolle und der Umgebung angepasst.
    · Für die Lossarnach-Aufgabe „Rauchende Köder“ müssen keine Orks mehr bezwungen werden.
    · Teile des Agarnaith werden nicht mehr von unendlich vielen Höhlenklauen überrannt.
    · Die Tagesaufgabe: Eine Erledigung für Frodo wurde neu strukturiert. Anstelle der zufällig erscheinenden gefangenen Nurnhoth in Naerband, erscheinen diese jetzt an festen Orten.
    · Für die Mordor-Aufgaben „Der Verwalter“ und „Vergessene Schätze wurde die Aufgabenhilfe erweitert.
    · Viznak und der Waldläufer verschwinden jetzt bei der Aufgabe „Gestohlene Vorräte“ nicht mehr gelegentlich, bevor man mit ihnen interagieren kann.
    · Mitglieder der Gasthausliga können wieder die Taten und Titel Angesehenes Mitglied und Führendes Mitglied der Gasthausliga erhalten.
    · Die Rotation für Empfohlene Instanzen wurde aktualisiert. „Der Sternendom“ ersetzt „Der verlorene Tempel“, „Großes Hügelgrab – Labyrinth“ ersetzt „Sammath Gul“, „Fornost -- Feuergeist“ ersetzt „Verliese von Dol Guldur“, „Das versunkene Labyrinth“ ersetzt „Die Hallen der Nacht“, „Die zerstörte Stadt“ ersetzt „Steinhöhe“ und „Die Schlacht um Erebor“ ersetzt „Barad Guldur“.
    · Haerondir wurde ein Spiegelteich für das Ödland hinzugefügt.
    · In der Nähe der Ruinen von Dingarth wurde ein Spiegelteich für Gorgoroth hinzugefügt.

    Menüelemente
    · Spieler können mit Objekten einer gefilterten laufenden Aufgabe immer noch interagieren, in dieser vorankommen und sie abgeben.
    · Nach der Einlösung eines Geschenks wird nicht mehr sofort eine Hobbit-Geschenk-Schaltfläche angezeigt.
    · Die Modellansicht im Sammlungsfenster ist jetzt etwas größer.
    · Die deutsche Benutzeroberfläche für die Aufgabenerteilung zeigt jetzt Solo-, kleine Gefährten-, Gefährtengruppen- und Schlachtzug-Aufgaben korrekt an.

    Sonstiges
    · Die Stimmungsanimationen für Menschenfrauen wurden aktualisiert.
    · Die Katzenwanderungssequenz funktioniert jetzt reibungsloser.
    · Das Hintergrundbild für die Liste der Mitwirkenden sowie die dazu wiedergegebene Musik wurden aktualisiert.
    · Die Animationen für berittenen beidhändigen Kampf wurden dahingehend angepasst, dass sie nicht mehr durch den Avatar des Charakters hindurchgehen.

    Bekannte Probleme:

    • Taten für die Reittier-Sammlung werden nicht verliehen, wenn ein Zwerg oder Hobbit ein passendes Reittier verwendet.
    • Monsterspiel – Freie Spieler-NSCs (Festen-Wächter) sind Stufe 116 und damit zu stark.
    • Monsterspiel – Monsterspieler können keine schwarzen Stahlschlüssel verdienen, da stahlverstärkte Gorgoroth-Schatzkästchen noch keine passenden Gegenstände für Monsterspieler enthalten.
    Community Manager, Lord of the Rings Online
    Follow LOTRO on: Twitter - Facebook - Google+ - Pinterest - Twitch - YouTube
    Find Cordovan on: Twitter Instagram
    Support: help.standingstonegames.com
    coolcool

  2. #2
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,209
    Quote Originally Posted by Cordovan View Post
    ...

    Aufgaben und Abenteuergebiete
    · ....
    · Thraknûl wird jetzt durch Drachen nicht mehr so leicht unabsichtlich zurückgesetzt....
    Kleiner Übersetzungsfehler. Mit "Kiten" war nicht der Drachensport gemeint. Der Begriff muß nicht übersetzt werden:

    Als Kiter wird in Computerspielen, hauptsächlich in MMORPGs ein Spieler bezeichnet, der einen oder mehrere Gegner hinter sich her zieht, um sie während der Bewegung durch Angriffe auszuschalten. Dieses dient dem Zweck, sich dabei außerhalb der Reichweite der Gegner zu befinden, um selbst nicht angegriffen werden zu können. Der Begriff leitet sich vom englischen Begriff für Drachensteigen (to kite) ab. Der Gegner stellt sozusagen den Drachen (kite) dar, der an einer unsichtbaren Leine hinter dem Spieler hergezogen wird.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kiter_(Computerspiel)



    Nicht in den Patchnotes:

    Die beim Klassenausbilder erhältliche Schrift zum Abschluß von Taten bei "Arie der Valar"-Charakteren wurde überarbeitet. Es gibt statt einer Schrift nun 3 getrennte, die zusätzlich einige der Klassenfähigkeitspunkte aus Rohan und Gondor gewähren. Jedoch nicht alle, da einige der Aufgaben wegen des Phasings der NPCs ganze Aufgabenreihen statt nur einer einzelnen Aufgabe blockieren würden:

    Quote Originally Posted by DarthCeltics View Post
    Two quests were excluded from the Rohan tome to prevent issues that would arise from completing them. Completing those quests (The Broadacres Betrayed / Woodhurst Has Fallen) would have blocked advancement in later quests (due to unavailable NPCs).

    This is also why Blood for Blood could not be included in the Gondor tome.
    Gegenstände:


 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload