We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 11 of 11
  1. #1

    Wichtig, Frage zum Kauf von Reiter von Rohan

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzem das Addon Reiter von Rohan gekauft und es steht drin das ich das Kriegsross und den berittenen Kampf als Bonus für den Kauf bekomme.
    Das Pferd habe ich bekommen, aber keinerlei Fertigkeit für den Kampf wieso?
    Habe Ingame mal die Leute befragt, diese meinten wegen meinem kleinen LVL 26 und ich muss da eine Quest machen mit LVL 75...

    Das kann doch aber gar nicht sein. Wieso kauft man dann den Mist? In der Artikelbeschreibung steht nichts von LVL beschränkung also müsste ich die Fertigkeit doch auch so haben...

    Hoffe auf Hilfe...

    LG

  2. #2
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    4,956
    Quote Originally Posted by Nothing2Say View Post
    ...Das kann doch aber gar nicht sein. Wieso kauft man dann den Mist? In der Artikelbeschreibung steht nichts von LVL beschränkung also müsste ich die Fertigkeit doch auch so haben... ...
    Die Aufgaben des Addons sind auch für Level 75-85. Die kannst du auch nicht mit Level 26 spielen. Nur die skalierten Instanzen - was aber normalerweise niemand mit diesem Level macht.

    Tatsächlich kannst du das Kriegsross über eine Questreihe erst ab ca. Level 71 freischalten - dann bekommst du auch die Fähigkeiten dafür und eine zusätzliche Schnellzugriffsleiste. Das Addon Reiter von Rohan ermöglicht dir dann die Nutzung von leichten und schweren Kriegsrossen - ohne Addon hat man standartmäßig nur das mittlere. Das Ross was du bekommen hast ist das "Das Ross von Ost-Emnet" - dies ist ein normales Reittier. Außerdem bekommst du das entsprechende Zierwerk für das Kriegsross - kannst dieses aber erst ausrüsten, wenn du das Kriegsrossreiten erlernt hast.

    Quote Originally Posted by Thodorin View Post
    ...

    5. Kriegsross

    -Wie bekomme ich mein Kriegsross?

    Ihr müßt in Rohan die komplette Questreihe im ersten Dorf (Langhold) erfüllen. Nach Beendigung einer Abschlußinstanz werdet ihr nach Harwick geschickt und bekommt als Questbelohnung die passive Fertigkeit "Kriegsross-Reiten" und das Reittier "Kriegsross". Dort gibt es dann auch ein wiederholbares Einführungstraining. Die gesamte Questreihe ist auch ohne den Kauf des Addons "Die Reiter von Rohan" spielbar.

    Tip: ab und zu verlieren Spieler den Aufgabenfaden für das Kriegsross. Z.B. werden die 2 automatischen Aufgaben im Lager der Steppenraufbolde übersehen oder die Folgequest am Wachturm nicht angenommen. Wer Probleme hat kann beim Widerstand http://www.hdro-der-widerstand.de/au...n/auswahl.html Schritt für Schritt seinen Fehler suchen.

    - Wie öffne ich das Kriegsross-Benutzerinterface?

    Mit "Shift"+"m". Dies geht aber erst, wenn man Kriegsrosse reiten kann. Dort kann man dann auch sehen, welches Zierwerk für Kriegsrosse man hat.

    - Wie kann ich als Käufer von Rohan die Klasse des Rosses (Leicht / Mittel / Schwer) auswählen? Ich habe doch nur ein Kriegsross.

    Öffne das Kriegsross-Benutzerinterface mit "Shift"+"m" und wähle die Seite mit den Traits. Wähle z.B. den 2. Traitspec aus und lege oben die Klasse deines Rosses fest. Beim Aufsitzen hat das Ross immer die Klasse des ausgewählten Traitspecs. Um die Klasse bei einem bestehenden Traitspec zu ändern muß man gegen Gold die ausgegebenen Traitpunkte zurücksetzen. Dann kann man die Klasse des Traitsspecs ändern.

    Wer Rohan nicht besitzt kann nur die Klasse "Mittel" wählen, solange er die anderen nicht im Ingameshop freischaltet....

  3. #3
    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Infos die man schon beim Kauf bekommen sollte!!!
    Ich werde nun mein Geld zurück verlangen, den ob ich überhaupt bis zu so einem hohen Lvl spiele ist eine andere Frage...

    Ist schon sehr ärgerlich wie ein Game Betreiber seine Neulinge abschreckt, denn so weiß niemand ob man nicht später wieder verarscht wird.

    LG

  4. #4
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    4,956
    Quote Originally Posted by Nothing2Say View Post
    ...Ich werde nun mein Geld zurück verlangen, den ob ich überhaupt bis zu so einem hohen Lvl spiele ist eine andere Frage...
    Probieren kannst du das. Aber da du den Code bereits eingelöst hast und die Vorteile wie das Ross von Ost-Emnet bereits zur Nutzung freigeschalten hast könnte es sein, daß dies nicht möglich ist. Wenn du eine Blu-Ray aus der Verpackungsfolie nimmst ist in der Regel auch nichts mehr mit Rückgabe wegen nicht erfüllter Erwartungen.

  5. #5
    Ich weiß ja nicht, wo du deine Erweiterung gekauft hast, aber bei allen Stellen, die ich finden konnte, steht explizit bei, dass Rohan für Level 75-85 ist. Ich glaube kaum, dass dir dein Geld zurückerstattet wird, denn so wies aussieht, hast du selber nicht aufgepasst.

  6. #6
    Join Date
    Nov 2016
    Posts
    13
    Ich klau mal das Thema, auch wenn meine Frage nicht so ganz passt.
    Bis auf Mordor habe ich alle Gebiete, es geht also nicht um den Kauf von Rohan.

    Ich bin gerade dabei, die Aufgabenreihe zu machen, damit ich die Reitfertigkeit für Kriegsrösser bekomme.
    Nur welches Pferd sollte man sich holen?
    Spielt der Kampf auf dem Kriegsross überhaupt noch eine Rolle? Denn wenn nicht, wäre es dann nicht am Besten sich gleich das schnellste Kriegsross zu holen?
    Wie groß ist der Geschwindigkeitsunterschied der drei verschiedenen Kriegsrösser?

  7. #7
    Es macht Sinn, auch die Pferdeklassse zu nehmen, welche der Rüstungsklasse des Chars entspricht. Also Leichte Rüstung-->leichtes Pferd, mittlere Rüstung--mittleres Pferd usw.

    Leichte Gäule sind die schnellsten und wendigsten, die schweren Pferde sind wie Tanker auf dem Meer. Allerdings halten die auch länger durch. Die Geschwindigkeitsunterschiede sind jeweils einen halben Punkt mehr oder weniger. Allerdings hat jeder Gaul eine Skill mit relativ kurzem CD die Geschwindigkeit für eine kurze Zeit auf 16 Punkte zu setzen und erreicht damit die schnellte Zeit.

    Gruß
    Eldowyn

  8. #8
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    4,956
    Im Gegensatz zu "normalen" Reittieren gibt es nur ein Kriegsross. Ob es ein leichtes / mittleres / schweres ist, kannst du jederzeit ändern (wenn du die Erweiterung Reiter von Rohan freigeschalten hast). Ansonsten gibt es nur die Einstellung "mittleres" zur Auswahl. Welcher Typ es aktuell ist, kannst du ab dem erfolgten Freispielen des Kriegsrosses bei der Festlegung des Fähigkeitsbaumes (Shift+M) einstellen. Vergleichbar mit dem Wechsel der roten/blauen/gelben Fähigkeitsbäume beim Charakter. Dort kann man auch zwischen den gespeicherten Einstellungen wechseln. Das legendäre Zaumzeug muß auch nicht mit der Art des Kriegsrosses übereinstimmen. Ein Teil der Boni wirken aber nur, wenn es übereinstimmt.

  9. #9
    Quote Originally Posted by Adameon View Post
    Ich bin gerade dabei, die Aufgabenreihe zu machen, damit ich die Reitfertigkeit für Kriegsrösser bekomme.
    Nur welches Pferd sollte man sich holen?
    Spielt der Kampf auf dem Kriegsross überhaupt noch eine Rolle? Denn wenn nicht, wäre es dann nicht am Besten sich gleich das schnellste Kriegsross zu holen?
    Wie groß ist der Geschwindigkeitsunterschied der drei verschiedenen Kriegsrösser?
    Ich nutze mit dem HM das leichte Zaumzeug.
    Die A Pool (die goldene) unterscheiden sich bei den Zaumzeugversionen.
    Die b Pool (die silbernen) koennen von allen Pferdegroessen verwendet werden.

    Das erste Zaumzeug, welches Du bekommst war bisher verbuggt und hat den "Zorn"? Wert von nur 10% eines zu findenen Zaumzeug, also schnell austauschen.

    Leichte Pferde sind wendiger und idr schneller. Zum Kiten sind die idr besser.
    Beim HM ist es der Fall, das sich taktischen Scheie Fernkampfangriffe sind, daher ist in diesem Fall die Ruestung losgeloest von der Pferdeschwere.

    Ich meine das der Kundi ein schweres verwendet fuer %Schadenskills (ist aber schon ein bisschen her - vielleicht irre ich auch)

  10. #10
    Join Date
    Nov 2016
    Posts
    13
    Vielen Dank für die Antworten!

    Quote Originally Posted by Laubgaenger View Post
    Die A Pool (die goldene) unterscheiden sich bei den Zaumzeugversionen.
    Die b Pool (die silbernen) koennen von allen Pferdegroessen verwendet werden.
    Was meinst Du damit? 1. und 2. ZA?

  11. #11
    Jeder legendaere Gegenstand hat 2 Gruppen an Attributen.
    Die A Pool, sind die goldenen. Davon hast du die ersten 3 sicher auf Deinem Gegenstand.
    Beim Leveln des Gegenstandes bekommst Du je 10 Level 3 weitere Attribute.
    Dies koennen golden (A Pool), oder silbern (b Pool) sein.

    Wenn Du Attribute auswechseln willst, dann kannst du Nur ein A Pool gegen ein A Pool tauschen.
    Ein b Pool, welches Du haben moechtest kannst du auf ein A Pool oder auf ein b Pool Slot legen.

    So sind A Pool idr wertvoller, da diese begrenzter sind.

    Bei Inspirierten Gegenstaenden ist das nicht mehr wichtig, da diese auf dem Weg nach dem Inspieren angepasst werden koennen.

    Bei den Gegenstaenden unter Stufe 100 ist das wichtig, da man so sich seinen Gegenstand bauen kann (wenn man moechte), wie man es am sinnvollsten findet.

    Bei den Zaumzeug ist es zwar nett, aber nicht so erforderlich, da man den Berittenen Kampf ausserhalb des Solospiels kaum verwendet.

    Die A Pool beim Zaumzeug haengen von der Art des Zaumzeugs ab.
    Die b Pool sind bei allen Zaumzeugarten gleich zu nutzen.

    Dies sind die Attribute, welche es fuer das Zaumzeug gibt:
    http://lotro-wiki.com/index.php/Bridle_Legacies

    Es gibt 3 Haltungen:
    Red: Red Dawn
    Yellow: Riddermark
    Blue: Rohirrim

    Beim HM ist die Rote Haltung fuer Einzelziele, die Gelbe fuer Flaeche und die Blaue ein Entwicklungsfehler.

    Ich nutz(t)e mit dem HM die Taktik, das ich meine Gegner im Kreis kite und dabei mit meinem Scheien ihre Anzahl reduziere.
    Ich moechte gern, das die Gegner, welche beritten sind dazu besser laufen :-)

    Also nehme ich die Attribute, welche dafuer sorgen, das die vom Pferd fallen, bei einem kritischen Treffer.

    'Disengaging Strikes' Dismount Chance (Light Steed) [Gelbe Haltung]

    Wenn die Reihen sich lichten, wenn welchselte ich in den Rote Haltung und vernichte den Rest mit Einzelzielschaden. Dadurch zieht man auch keine Gegner, welche noch ausserhalb der Reichweite waren.

    'Wrath' Critical Chance (Light Steed) [Rote Haltung]

    Aus dem b Pool habe ich dann:
    Red Dawn Skill Direct Damage
    Riddermark Skill Direct Damage

    Mit Level 105 habe ich mehr Schaden gemacht, wenn ich zu Fuss kaempfe.
    Der HM kann den Schaden seiner Gruppe verdoppeln, aber nicht vom Pferdchen aus.
    Also bin ich abgestiegen, Heil- oder Schadenszeichen auf den Gegner und meine Buffs fuer die Gruppe hochgespielt.

    Letzlich findet der Berittene Kampf nur noch Verwendung bei den Umherziehenden Bedrohungen und als schnellste Pferd im Stall.
    Welches Zaumzeug Du verwenden solltest ist davon anhaengig, welche Klasse Du spielst.

    Sind Deine Angriffe vom Pferd aus Nahkampfangriffe, dann machen schwere Streiroesser vielleicht Sinn.

    [Das Lotrowiki ist in Englisch und ich spiele mit dem Eng. Client, daher die Durchmischung.]

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload