We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 24 of 24
  1. #1
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Westwood, MA
    Posts
    1,470

    Update 17.1 Versionshinweise

    Allgemeine Änderungen und Fehlerbehebungen

    • Neue Artikel im HdRO-Shop
      • Segen der Valar – Lasst Euren Charakter auf Stufe aufsteigen, schließt zu Euren Freunden auf und meistert epische Aufgaben, um bei der Verteidigung Gondors zu helfen!
      • Segen der Valar - erweitert: Ist Euer Charakter bereits auf Stufe 51 oder höher? Mit diesem Artikel könnt Ihr Euren Charakter auf Stufe 95 leveln.
      • Einrichtungsgegenstände: Handwerksstätten – Richtet Euch direkt in Eurer Unterkunft einen Arbeitsbereich ein! Geht der Handwerkskunst nach, während Ihr in den Erinnerungen an Eure vergangenen Abenteuer schwelgt.
      • Wie immer haben wir für Euch eine Zusammenstellung aller neuen Angebote vorbereitet, die mit Update 17.1 kommen: http://www.lotro.com/de/New-to-LOTRO-Store

    • Unser Art-Team hat mehrere Fehler bei den Waffeneffekten behoben, durch die diese am falschen Ort oder auf eine Art und Weise erschienen, die einen Konflikt mit den ausgestatteten Zierwerkswaffen hervorrief. Damit diese Änderungen jedoch wirksam werden, müsst Ihr all Eure Waffen ABLEGEN und dann wieder ANLEGEN. Erst dann werden diese geisterwaffenähnlichen Effekte nicht mehr auftreten.
    • Ein gewisser W.B. wird sich nun wie gewünscht vom Eingang nach Bruchtal entfernen, statt dort bis in alle Ewigkeit zu verharren.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei bestimmten (in erster Linie Bezwinger-)Aufgaben die Aufgabenführer-Informationen fehlten.
    • „Untersuchen“-Tooltips von sperrenden Fertigkeiten sollten nun keine doppelten Einträge mehr sowie den korrekten Plural des Wortes „Fertigkeit“ enthalten.
    • Bei verschiedenen Festankündigungsaufgaben wurden die Wiederholungstimer angepasst und erhöht. Hervorgehoben sei hier Die Hobnanigans sind wieder da, die nur noch einmal pro Woche und Charakter gespielt werden kann, solange das Event aktiv ist.
    • Essenz des Gebrülls der Natur wendet nun seine Effekte richtig an.
    • Schriften und Talismane der Verfolgung aus dem Shop unterbrechen das Schleichen nicht mehr.
    • Eine Reihe von Gegenständen für Klassen-Aufgaben der Stufe 45 sind nun nicht mehr einzigartig.
    • Die Rüstungswerte von einigen der Rüstungsbelohnungen von Bingo Boffin wurden neu balanciert.
    • Einigen Spielern wurde der Musikanten-Titel (aus dem Spiel während des Julfests) verwehrt. Dieser sollte ihnen jetzt gewährt werden.
    • An den Charakter gebundene Unterkunftsgegenstände sind nun an das Konto gebunden. Wenn ein an das Konto gebundener Unterkunftsgegenstand platziert wird, lässt sich nun aus dem Tooltip erfahren, welcher Charakter ihn platziert hat. Bei zuvor platzierten, an den Charakter gebundenen Gegenständen erscheint der Name, sobald der besitzende Charakter den Gegenstand vom Haken nimmt und ihn wieder auf diesem platziert. Durch diese Aktion wird der Gegenstand auch an das Konto gebunden.
    • An den Charakter gebundene Gegenstände zeigen nun den Namen des Charakters an, an den sie gebunden sind. Dies erweist sich besonders für Einrichtungsgegenstände als äußerst nützlich - wenn die Einrichtung an einen Spieler oder eine Spielerin gebunden war, der sich in Eurem Konto, auf Eurer Freundesliste oder in Eurer Sippe befindet, wird der Name beim Untersuchen des ausgerüsteten Einrichtungsgegenstands angezeigt, damit Ihr wisst, an wen er zurückgegeben würde. Hinweis: An den Charakter gebundene Einrichtungsgegenstände werden erst ans Konto gebunden, wenn sie wieder im Inventar desjenigen/derjenigen landen, der/die sie ausgerüstet hat.
    • Einrichtungsgegenstände sollten geräuschlos sein, während sie sich in Eurem Inventar befinden.
    • Ihr solltet nun Einrichtungen entfernen können (vorausgesetzt, Ihr seid dazu berechtigt), selbst wenn Ihr den jeweiligen Gegenstand nicht benutzen könnt (beispielsweise aufgrund einer Ruf-Voraussetzung).
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die „Karte zum Ausgangspunkt“-Fertigkeiten aus einem Unterkunftsviertel manchmal nicht funktionierten (jedoch die Abklingzeit auslösten).
    • Bei den Tauschhändlern, die Euch Gegenstände gegen Mithril verkaufen, gibt es nun einen Button, der den Shop öffnet, in dem Ihr mehr Währung erwerben könnt, solltet Ihr für diesen Gegenstand nicht über ausreichend Mithril verfügen.
    • Hergestellte Verbrauchsgüter der Stufe 10 gaben in ihrem Tastaturkürzel-Tooltip in der Schnellzugriffsleiste nicht die richtigen Werte an. Bei neu angelegten Tastaturkürzeln sollten die richtigen Werte angezeigt werden. Um das Problem für bestehende Tastaturkürzel zu beheben, müsst Ihr neue anlegen.
    • In Der vergnügte Schwan in Minas Tirith ist das Haar von Herrn Forlong nun wirklich rabenschwarz.
    • Spieler mit Konten auf Lebenszeit sollten im Shop nun keine Angebote mehr sehen, die für sie nicht relevant sind.
    • Die Beorninger-Fertigkeit Ruf der Wildnis verringert nun die Kosten von Selbstbeherrschung und Ermuntern.
    • Die Waffenmeister-Stärkung des Waffenmeisters bleibt nun auch nach einer Niederlage bestehen.

    Aufgaben und Regionen

    • Minas Tirith wurde eine Handwerksgildenhalle hinzugefügt. Sie befindet sich dort, wo einst die Schmieden von Cirion standen. Die Schmieden wurden im nördlichen Teil im Handwerkerring angesiedelt.
    • In den ersten beiden Aufgaben von Die Kinder von Minas Tirith kann Bergil, Gelwen und Glatham kein Schaden mehr zugefügt werden und sie können im Kampf auch nicht mehr besiegt werden. Dadurch wird ein Problem umgangen, durch das es beim Herbeirufen im geheimen Durchgang zu einer falschen Kombination der erscheinenden Charaktere (Bergil, Gelwen und Glatham) kommen konnte.
    • Jetzt ist die Tür, die Ihr zum Betreten der Zisternen für Der geheime Durchgang benutzt, so lange von beiden Seiten verschlossen, bis sie von Euch entriegelt wird. Kein Straucheln aus den Zisternen mehr ohne eine Möglichkeit der Rückkehr!
    • Einige NSCs litten an wechselnden Aussehen in der epischen Geschichte, in Minas Tirith und den epischen Schlachten. Sie haben alle ihr normales Aussehen wiedergewonnen!
    • Bibliothek von Tham Mirdain - Herausforderungsaufgabe erscheint nun nach dem Besiegen des Bossgegners, aber nur wenn Ihr die Krähen erst nach dem Boss bezwingt.
    • Ein Brief mit Verspätung: Lintanar steht nun auf einem soliden Fundament und sollte nicht länger durch den Boden fallen.
    • Änderungen bei den Aufgaben Das Festessen von Herrn Forlong:
      - Alle Blumen am Fuße der Statue wurden entfernt.
      - Der Hut liegt nun an einem interessanten Ort, der auch mehr Sinn macht, und nicht einfach auf dem Boden.
      - Es wurden weitere Mithril-Reisen zu dem Ziel hinzugefügt, damit man sich an Authlins Lied erinnern kann.
      - Die Textfarbe für den Ratsherrn und den Magistrat wurde geändert und besser verteilt.

    Epische Schlachten und Instanzen

    • Helms Damm - Pulverdampf am Tor (Solo) - Die Angreifer sollten sich nun in Richtung der Tore bewegen.
    • Das Relikt von Lumul-nar (Solo) - Das letzte Rätsel ist in der gekürzten Solo-Version zum Abschluss nun nicht mehr nötig. Das Vernichten von Gorothuls Artefakt gibt nun den Weg zu Ergoth frei, damit dieses Kapitel der epischen Geschichte abgeschlossen werden kann.
    • Glitzernde Grotten (3 Spieler) - Zivile Verteidigung - Die Aufgabe sollte nun abgeschlossen werden können und zum richtigen Zeitpunkt Zeichen sowie Medaillons als Belohnung gewähren.
    • Verteidigung von Minas Tirith/Der Unterwelthammer - Belagerungstürme verfügen nun über ein Symbol auf dem Radar, um Euch darüber zu informieren, wo die Mauer derzeit angegriffen wird.
    • Sternendom - Der letzte Ort des Wiedereinstiegs wurde nun auf die Brücke verlegt, die in den Dom führt. Beim Wiedereinstieg sollte Ihr dort auch nicht sofort die Aggro auf Euch ziehen.
    • Osgiliath - Es wurden neue Jagdauftrags-Aufgaben hinzugefügt! Beim Abschluss von Versunkenes Labyrinth oder Die zerstörte Stadt auf Stufe 2 erhalten Spieler der Stufe 100 nun beim Besiegen des Endgegners ein Morgul-Wappen. Beim Abschluss von Der Sternendom auf Stufe 2 erhalten Spieler der Stufe 100 nun beim Besiegen des Endgegners zwei Morgul-Wappen.

    PvMP-Änderungen

    • Das Monsterspieler-Reservoir für Moral wurde erhöht.
    • Das Monsterspieler-Ausmaß der Heilung wurde erhöht.
    • Die Länge der Betäubung von der Kriegsanführer-Fertigkeit Heftiger Schildschlag wurde auf 10 Sekunden erhöht.

    Der Schaden der folgenden Monsterspieler-Fertigkeiten wurde verstärkt:
    Schnitter -

    • Jähe Schläge
    • Zerfurchter Schnitt
    • Aufschlitzen


    Weberspinne -

    • Durchbohrender Angriff
    • Unreiner Kuss
    • Tödlicher Kuss


    Schwarzpfeil -

    • Schreiende Schäfte
    • Flammenpfeil
    • Todesblüte


    Kriegsanführer -

    • Abschreckender Schrei
    • Schwarze Sprache
    • Bedrohliches Brüllen


    Warg -

    • Bestialische Klauen
    • Plötzliches Zerfleischen
    • Streich


    Saboteur -

    • Kalebasse des Feuers
    • Kopfbrecher
    • Kalebasse der Seuche
    Last edited by Frelorn; Dec 07 2015 at 09:48 AM.

  2. #2
    Hallo werte Entwickler,

    Das Handwerk im Haus hört sich gut an. Darauf freue ich mich.

    Auf die Veränderungen in den Etten freue ich mich garnicht! Als Waffenmeister solo im 1:1 mit Warg (großes Lag + Betäuben) , Sabo (Schaden ohne Ende und sehr viel Moral) und so weiter ... war es schon bis jetzt hart bis unmöglich gegen ein Monster zu gewinnen. Als Minas Thireth kam, wurde es in kleines bischen besser.
    Jetzt die Kehrtwende: Monster kriegen mehr Moral und machen mehr Schaden! Keiner will es leicht haben, aber eine faire Chance auf gleicher Stufe wenigstens.

    Ich bin VIP geworden um in den Etten für die Freien Volker zu kämpfen. Wenn das mit dem Ungleichgewicht so weiter geht, weiß ich nicht, ob ich mein Abo den verlängere.

    Es ist wirklich Schade das der Waffenmeister so Stiefmütterlich behandelt wird, während Feuerrunis sehr viel Schaden machen.

    Falls jemand einen Tipp hat wie mein Waffenmeister besser ausgestattet werden könnte, bin ich ganz Ohr. Kommentare, "wie heul nicht rum", kann sich die Community aber sparen.

    Ulisius, ein zorniger Zwerg

  3. #3
    Quote Originally Posted by Bogenbruch View Post
    Hallo werte Entwickler,

    Das Handwerk im Haus hört sich gut an. Darauf freue ich mich.

    Auf die Veränderungen in den Etten freue ich mich garnicht! Als Waffenmeister solo im 1:1 mit Warg (großes Lag + Betäuben) , Sabo (Schaden ohne Ende und sehr viel Moral) und so weiter ... war es schon bis jetzt hart bis unmöglich gegen ein Monster zu gewinnen. Als Minas Thireth kam, wurde es in kleines bischen besser.
    Jetzt die Kehrtwende: Monster kriegen mehr Moral und machen mehr Schaden! Keiner will es leicht haben, aber eine faire Chance auf gleicher Stufe wenigstens.

    Ich bin VIP geworden um in den Etten für die Freien Volker zu kämpfen. Wenn das mit dem Ungleichgewicht so weiter geht, weiß ich nicht, ob ich mein Abo den verlängere.

    Es ist wirklich Schade das der Waffenmeister so Stiefmütterlich behandelt wird, während Feuerrunis sehr viel Schaden machen.

    Falls jemand einen Tipp hat wie mein Waffenmeister besser ausgestattet werden könnte, bin ich ganz Ohr. Kommentare, "wie heul nicht rum", kann sich die Community aber sparen.

    Ulisius, ein zorniger Zwerg
    ein solches Kommentar wäre aber mehr als angebracht, es kann halt nicht immer sein, dass sich eine ganze community am schwächsten Glied orientieren muss. schließlich zahlen andere spieler auch für die vip-Inhalte. nichts desto trotz ist ein gleichgeschaltetes balancing sinnfrei.

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    2,040
    Quote Originally Posted by Bogenbruch View Post
    Auf die Veränderungen in den Etten freue ich mich garnicht! Als Waffenmeister solo im 1:1 mit Warg (großes Lag + Betäuben) , Sabo (Schaden ohne Ende und sehr viel Moral) und so weiter ... war es schon bis jetzt hart bis unmöglich gegen ein Monster zu gewinnen.
    Du sollst auch nicht alleine gegen ein Monster spielen. Monsterspiel ist für Gruppenkämpfe, nicht für Duelle.

    Quote Originally Posted by Frelorn View Post
    I would also like to point out again as we have stated many, many times before that PvMP is designed for group fights, not duels. It has been this way since it was implemented.

  5. #5
    Quote Originally Posted by Bogenbruch View Post
    Hallo werte Entwickler,

    Das Handwerk im Haus hört sich gut an. Darauf freue ich mich.

    Auf die Veränderungen in den Etten freue ich mich garnicht! Als Waffenmeister solo im 1:1 mit Warg (großes Lag + Betäuben) , Sabo (Schaden ohne Ende und sehr viel Moral) und so weiter ... war es schon bis jetzt hart bis unmöglich gegen ein Monster zu gewinnen. Als Minas Thireth kam, wurde es in kleines bischen besser.
    Jetzt die Kehrtwende: Monster kriegen mehr Moral und machen mehr Schaden! Keiner will es leicht haben, aber eine faire Chance auf gleicher Stufe wenigstens.

    Ich bin VIP geworden um in den Etten für die Freien Volker zu kämpfen. Wenn das mit dem Ungleichgewicht so weiter geht, weiß ich nicht, ob ich mein Abo den verlängere.

    Es ist wirklich Schade das der Waffenmeister so Stiefmütterlich behandelt wird, während Feuerrunis sehr viel Schaden machen.

    Falls jemand einen Tipp hat wie mein Waffenmeister besser ausgestattet werden könnte, bin ich ganz Ohr. Kommentare, "wie heul nicht rum", kann sich die Community aber sparen.

    Ulisius, ein zorniger Zwerg
    Ich glaube auch, dass ein Waffenmeister bei ca. 40k Moral, einem 3%-Heal, einer Essenz, die die Wahrscheinlichkeit hat, den 3%-Heal zurückzusetzen, keine Chance gegenüber einem Monster hat.
    Vielleicht solltest Du Dir überlegen, doch einige Ausweich-Essenzen gegen einen Warg einzupacken, um den Schaden, den Du bekommst, zu minimieren.

    Ansonsten denke ich auch, dass der Sabo gleich nach dem Kaf der Main-DD der MP's ist. Vielleicht wäre es angebracht, dass Du noch einige eingehende Heilungs-Essenzen auf Deine Rüstung packst, um die eingehende Heilung beim Waffenmeister zu maximieren. Dadurch sollte gewährleistet sein, dass Du dich ca. gleich viel hochheilst wie der Sabo und vor allem Kaf an Schaden macht. Da nun auch der Schildschlag des Kriegsanführers länger hält, musst Du dich vor ihm auf jeden Fall schadensmäßig fürchten. Ich rate Dir immer eine Switch-Waffe parat zu haben, um im 45-Sekunden-Sprint möglichst viel Land zu gewinnen. Ansonsten sieht es nämlich sehr schlecht für Dich aus.

  6. #6
    Quote Originally Posted by Bogenbruch View Post



    Auf die Veränderungen in den Etten freue ich mich garnicht! Als Waffenmeister solo im 1:1 mit Warg (großes Lag + Betäuben) , Sabo (Schaden ohne Ende und sehr viel Moral) und so weiter ... war es schon bis jetzt hart bis unmöglich gegen ein Monster zu gewinnen. Als Minas Thireth kam, wurde es in kleines bischen besser.
    Jetzt die Kehrtwende: Monster kriegen mehr Moral und machen mehr Schaden! Keiner will es leicht haben, aber eine faire Chance auf gleicher Stufe wenigstens.

    Ich bin VIP geworden um in den Etten für die Freien Volker zu kämpfen. Wenn das mit dem Ungleichgewicht so weiter geht, weiß ich nicht, ob ich mein Abo den verlängere.
    Vielleicht solltest Du mit Deinem Waffi erst mit lvl 100 in die Etten gehen und nicht mit lvl 40, weil anders ist das was Du oben beschreibst ja garnicht möglich.

  7. #7

    Talking

    Da kannst nix ändern dran.

    Auch auf die Gefahr hin das es jetzt wieder heist Helden jammern rum muss ich sagen das es einfach Heldenklassen gibt die der 3-Fachen Moral der MP nicht gewachsen ist. Mag sein das einige Helden Fernkampfschaden raushauen die völlig OP sind und meiner Meinung nach auch überhaupt nix mit der Klasse selbst zu tun haben.
    Wächter zB sind im PVP meist unterlegen solo. Gegen Sabbo und Kaff reicht ihr Schaden nicht aus da die zwei MP Klassen mehr heilen als der Tank Schaden macht, Schnitter hauen zwar den gleichen oder mehr Schaden raus als der Tank haben aber auch 3x so viel Moral......Warge sind weg bevor er sie bekommt und das bisschen Blutung stecken sie locker weg wenn sie bisschen spielen können.Die einzigen MP Klassen sind SPF oder Spinnen wobei die auch mitlerweile Gift Dots raushauen ohne Ende und man richtig Kämpfen muss mit dem Wächter um sie zu bezwingen. Alles in allem ist der Tank wirklich ein Klasse Charakter nur im PVP 1:1 völlig vergessen worden. Ein Wächter der noch Schaden machen will hat kaum mehr Moral als 35-40K und sogar Warge haben bereits 80K aufwärts. Er kann nicht dem Schaden trotzen wie es einem Tank gebührt noch den Schaden machen gegen einen MP gleichen Ranges. Jeder MP R12-15 der seinen Char bisschen beherscht haut nen Tank R12-15 down. Und sollte es knapp werden haben sie ja noch Moraltränke die alle 2 Minuten 25% geben also 20-30K Moral oder Schadensrückwurf ( Spinne ) oder Sprint/ Vanish ( Warg ) oder einfach nur laufende Hots oder heals mit 10-20K ( Sabbo/Kaff )

    Völlig Sinnfrei sowas.
    In Gruppe spielt der Tank sich allerdings gut nur interessiert es die heilenden MP wenig wenn ein Tank auf sie einprügelt also verteilt er nur seine Blutungen und hofft damit einen zu legen. 20K Schaden wie behauptet ist fast eine utopische Behauptung gegen MP in Lila Rängen da ihre Defensive auch nicht ohne ist.

    Viele sagen das Helden ja alles haben gegenüber den MP aber wieso wohl ? Es dauert ewig BDT zu machen und die Fertigkeitenpunkte zu haben, Rüssiset zu erspielen und danach mit Essenzen zu belegen, das Geschmeide und die Waffe so zu Gestalten das sie was taugen den ohne das brauch man schon gar nicht gegen die MP antreten. Die MP allerdings können mit R1 schon vieles kaufen im Shop ohne Mühe. Ein Held der gerade Level 100 ist wird vor Glain Vraig noch an der Treppe zerpflückt von den Wargen ohne jegliche Chance. Die Balance zwischen einigen MP Klassen und Heldenklassen stimmt überhaupt nicht mehr....leider. Selbst der über Jahren erspielte Rang ist nur noch ein Bildchen neben dem Charakterfenster werd da es jedem niedrigen MP geling einen zu legen. Nicht mal die Ränge geben mehr einen merklichen Unterschied.

    Und dank des neuen Patches bekommen die Monsterspieler jetzt nochmal Moral und Schaden damit es bald nur noch Barden, Runi oder Kundis gibt weil keiner mehr Wächter, Schurken oder Jäger spielen kann und will im PVP Gebiet.

    So und nun stehe ich bereit von Kommentaren zerrissen zu werden.

  8. #8
    Quote Originally Posted by Bogenbruch View Post
    Hallo werte Entwickler,

    Das Handwerk im Haus hört sich gut an. Darauf freue ich mich.

    Auf die Veränderungen in den Etten freue ich mich garnicht! Als Waffenmeister solo im 1:1 mit Warg (großes Lag + Betäuben) , Sabo (Schaden ohne Ende und sehr viel Moral) und so weiter ... war es schon bis jetzt hart bis unmöglich gegen ein Monster zu gewinnen. Als Minas Thireth kam, wurde es in kleines bischen besser.
    Jetzt die Kehrtwende: Monster kriegen mehr Moral und machen mehr Schaden! Keiner will es leicht haben, aber eine faire Chance auf gleicher Stufe wenigstens.

    Ich bin VIP geworden um in den Etten für die Freien Volker zu kämpfen. Wenn das mit dem Ungleichgewicht so weiter geht, weiß ich nicht, ob ich mein Abo den verlängere.

    Es ist wirklich Schade das der Waffenmeister so Stiefmütterlich behandelt wird, während Feuerrunis sehr viel Schaden machen.

    Falls jemand einen Tipp hat wie mein Waffenmeister besser ausgestattet werden könnte, bin ich ganz Ohr. Kommentare, "wie heul nicht rum", kann sich die Community aber sparen.

    Ulisius, ein zorniger Zwerg

    Ich stell mir erstens die Frage, ob du mit dem waffenmeister gut equipped bist und überhaupt lvl 100 bist? Zweitens, ob du auch Monster spielst? Die Community muss sich auch nicht an das Schwächste Glied orientieren.
    Es ist alles umgekehrt gewesen, es war hart bis unmöglich gegen freeps in den Etten zu kämpfen. Im 1vs1 geht es noch einigermaßen als Monster, aber die Gruppenkämpfe? Ist der reinste Horror gewesen, wenn die Freeps ihre Klassen beherrschen. Liegt aber auch daran, dass spezielle Klassen für das unbalancing sorgen wie z.b. Feuerruni, Hüter.
    Barden, Heilrunis etc. mit denen ist es auch schlimm. Sie heilen erstens viel und zweitens laufen die bis zu 70K Moral rum. Was konntest du da als Monster was groß machen?


    Turbine balanced eben das PVP nach Gruppenkämpfen.

    Es ist auch Fakt, dass ein Feuerruni ordentlich schaden macht, ohne so groß was dafür zu machen, im Vergleich zum Waffi. Normal sollte aber ein Waffi sehr gute Karten im 1vs1 haben, ausgenommen halt Sabbos ( aber da kann man sprint ziehen und wegsprinten vom sabbo ).

    Ich habe lange beide Seiten gespielt und kann mit Sicherheit sagen, dass die Monster es fast immer schwerer hatten, vor allem seit dem Minas Tirith Update, da wars fast unmöglich was zu machen gegen gute Freep Gruppen. Seit es aber es so unbalanced in den Etten wurde, hab ich aufgehört Vip zu sein und spiele nur Monster. Ich habe keine Lust für so eine unausgeglichenheit Geld zu bezahlen.

    Ein Tipp an deinen Waffi:
    1. Gute Waffis laufen mit viel Moral rum, ca. 40k Moral, damit kommst du locker durch gegen jedes einzelne Monster.
    2. Gut Equipped sein ( Sachen wie Moral, krit, Beherrschung usw. ) Finesse ist auch wichtig für den Waffi in den Etten. Auf normale Werte wie Macht, Vita verzichten zurzeit viele in den Etten.
    3. Weiterkämpfen Essenz hilft dir auch groß weiter, vor allem bringt des viel Heilung bei 40k Moral.
    4. Übung macht den Meister. Kannst dir mal PVP Videos reinziehen, wie gute Waffis in den Etten rumlaufen, wenn du dir nicht sicher bist, ob du wirklich unter dem Durchschnitt bist oder nicht. Schau dir noch an, welche Skillung Sinn macht vom Eigenschaftsbaum in den Etten

  9. #9
    Quote Originally Posted by Larry10000 View Post
    Da kannst nix ändern dran.

    Auch auf die Gefahr hin das es jetzt wieder heist Helden jammern rum muss ich sagen das es einfach Heldenklassen gibt die der 3-Fachen Moral der MP nicht gewachsen ist. Mag sein das einige Helden Fernkampfschaden raushauen die völlig OP sind und meiner Meinung nach auch überhaupt nix mit der Klasse selbst zu tun haben.
    Wächter zB sind im PVP meist unterlegen solo. Gegen Sabbo und Kaff reicht ihr Schaden nicht aus da die zwei MP Klassen mehr heilen als der Tank Schaden macht, Schnitter hauen zwar den gleichen oder mehr Schaden raus als der Tank haben aber auch 3x so viel Moral......Warge sind weg bevor er sie bekommt und das bisschen Blutung stecken sie locker weg wenn sie bisschen spielen können.Die einzigen MP Klassen sind SPF oder Spinnen wobei die auch mitlerweile Gift Dots raushauen ohne Ende und man richtig Kämpfen muss mit dem Wächter um sie zu bezwingen. Alles in allem ist der Tank wirklich ein Klasse Charakter nur im PVP 1:1 völlig vergessen worden. Ein Wächter der noch Schaden machen will hat kaum mehr Moral als 35-40K und sogar Warge haben bereits 80K aufwärts. Er kann nicht dem Schaden trotzen wie es einem Tank gebührt noch den Schaden machen gegen einen MP gleichen Ranges. Jeder MP R12-15 der seinen Char bisschen beherscht haut nen Tank R12-15 down. Und sollte es knapp werden haben sie ja noch Moraltränke die alle 2 Minuten 25% geben also 20-30K Moral oder Schadensrückwurf ( Spinne ) oder Sprint/ Vanish ( Warg ) oder einfach nur laufende Hots oder heals mit 10-20K ( Sabbo/Kaff )

    Völlig Sinnfrei sowas.
    In Gruppe spielt der Tank sich allerdings gut nur interessiert es die heilenden MP wenig wenn ein Tank auf sie einprügelt also verteilt er nur seine Blutungen und hofft damit einen zu legen. 20K Schaden wie behauptet ist fast eine utopische Behauptung gegen MP in Lila Rängen da ihre Defensive auch nicht ohne ist.

    Viele sagen das Helden ja alles haben gegenüber den MP aber wieso wohl ? Es dauert ewig BDT zu machen und die Fertigkeitenpunkte zu haben, Rüssiset zu erspielen und danach mit Essenzen zu belegen, das Geschmeide und die Waffe so zu Gestalten das sie was taugen den ohne das brauch man schon gar nicht gegen die MP antreten. Die MP allerdings können mit R1 schon vieles kaufen im Shop ohne Mühe. Ein Held der gerade Level 100 ist wird vor Glain Vraig noch an der Treppe zerpflückt von den Wargen ohne jegliche Chance. Die Balance zwischen einigen MP Klassen und Heldenklassen stimmt überhaupt nicht mehr....leider. Selbst der über Jahren erspielte Rang ist nur noch ein Bildchen neben dem Charakterfenster werd da es jedem niedrigen MP geling einen zu legen. Nicht mal die Ränge geben mehr einen merklichen Unterschied.

    Und dank des neuen Patches bekommen die Monsterspieler jetzt nochmal Moral und Schaden damit es bald nur noch Barden, Runi oder Kundis gibt weil keiner mehr Wächter, Schurken oder Jäger spielen kann und will im PVP Gebiet.

    So und nun stehe ich bereit von Kommentaren zerrissen zu werden.
    Wegen dem Wächter wiederspreche ich dir gewaltig! Du erwartest, dass einzelne Freeps, einen Solo MP Heiler in den Etten umhaut?! Also da stimmt doch was nicht...
    Und was bringt es jetzt, wenn der Schnidder mehr Moral hat als der Wächter? Wächter kann sich wenigstens gut durchheilen und gegen einen guten Wächter, reicht nicht mal der Schaden aus vom Schnidder aus, um den runterzubekommen. Ebenso reicht die Heilung nicht aus gegen einen guten Wächter, weil sie net schlechten dmg raushauen können, auf Kosten der Moral.


    Und was ist jetzt daran schlimm, wenn Warge abhauen? Tun die Schurken doch aus, wo sie auch locker alle Blutungen/Dots wegstecken.

    Was heißt jetzt "richtig kämpfen"? Erwartest du, dass du ohne Leistung einen guten MP SPieler bezwingen willst? Das verstehe ich nicht... Für jeden guten Spieler muss man eine Leistung erbringen. Zudem kann man als Wächter die Dots auch gut entfernen, anstatt Waffi, HM oder manche anderen Klassen...

    35-40K Moral ist schon heftig auf Freep. Wenn du wirklich Schaden raushauen willst, mach die Moral runter und bring Schaden rein. Zudem kannst du die Moral vom Freep Spieler nicht mit der Moral vom MP vergleichen. Monster machen viel weniger DPS als Freeps und heilen auch weniger als die Freeps.

    So wie ich es verstanden habe, willst du "sehr viel aushalten als Tank und dabei Schaden machen"? Sry, aber sowas geht nicht in den Etten. Man kann doch nicht als Kaf Heilen und dabei heftig Schaden machen... Entweder das eine oder das Andere. Notfalls geht auch der Mittelwert.

    Und gut der Wächter ist auch keine Schadensklasse. Wo ist nun das Problem? Bei der Beschreibung steht, dass seine Rolle zum Tanken gehört.

    Da stimm ich dir zu, dass die Freeps sehr viel Arbeit leisten müssen, um gut bis sehr gut in den Etten zu werden. Wobei haben die Neulinge der Monster auch Probleme. Wenn sie keine Fertigkeiten im Shop kaufen wollen, müssen sie sich durchkämpfen, auch gegen einen Freep, der die Möglichkeit hat seinen Schmuck zu holen und wenigstens gute Karten hat.
    Monster ohne Shop Fertigkeiten müssen sich abfarmen lassen bis Rang 10, ab rang 10 hat man dann ja alle Fertigkeiten.

    Ich stimm dir auch zu, dass das Balancing nicht mehr stimmt zwischen den verschiedenen Freep und MP Klassen, aber das ist ja nichts neues. Auch muss man berücksichtigen, dass jede Klasse eine Schwäche hat.

    Sry es war auch nötig, dass die MPS gestärkt werden. Guckt man sich die Gruppenkämpfe an, läuft da was falsch. MPS ohne jegliche Chance in gleicher Anzahl gegen durchschnittliche bis gute Freep Gruppe.

    Und es spielen jetzt schon Leute Haufen Runis, Barden etc. , weil die Klassen einfach stark sind in den Etten sind. Barde heilt mega viel und Runi haut extremen Schaden raus.
    Die Leute entscheiden sich für die Klassen, die OP werden. Schurke war früher OP, nun spielt niemand den mehr. War das gleiche auch mit den Wächtern. Spielt nun auch kaum jemand mehr, weil sie insgesamt abgeschwächt worden sind.

    Ich stimm dir aber allgemein zu, dass das Problem eher bei de verschiedenen bestimmten Klassen liegt.

  10. #10
    Quote Originally Posted by Skutbash View Post
    Wegen dem Wächter wiederspreche ich dir gewaltig! Du erwartest, dass einzelne Freeps, einen Solo MP Heiler in den Etten umhaut?! Also da stimmt doch was nicht...
    .

    Und warum soll das nicht möglich sein ? Als Tank soll man in Instanzen auch die gewaltigsten Gegner abhalten von der Gruppe und im PVP hauen sie dich einfach um. Also warum sollte ein Tank nicht gegen einen Sabbo oder Kaff eine Chance haben ? Ich will auch keinen Sieg geschenkt haben da hast mich falsch verstanden aber es sollte möglich sein. Selbst ein Rang 5 Sabbo heilt nen R14 Wächter schon den vollen Schaden weg. Der Sabbo zB kann einem Wächter über 8k Rüssiwert nehmen und dazu noch paar andere Werte wie Moral, Schicksal usw mit debuffs. Ein Tank mit Schild hat ca. 20k Rüssiwert und in Etten meist mit Zweihänder ca. 13K. Nun kommt ein Sabbo nimmt ihm noch 8k runter dann bleiben folglich ca. 5K Rüssi über und damit macht der Sabbo auch Schaden und über die Zeit verliert der Tank durch die dots. Und wen der Wächter als *Tank* deklariert ist sollte er aber auch als dieser gegen die MP bestehen können ( auch wenn er dann wenig Schaden macht und dann keinen mehr down bringt). zB eine schwere Klasse die dem Kaff an Standhaftigkeit ähnelt. Ich würde so die Klassen wieder zu ihren *Wurzeln* führen und nicht aus allen einen DMG dealer machen. Dadurch geht die Einzigartigkeit verloren.

    Also es ist gut möglich das alles aufs Gruppenspiel ausgelegt ist aber so schlimm sind die Mp nicht dran wie du meinst. Eine 6er Gruppe Mp. mit Sabbo, Kaff, Schitte usw legst nicht unbeding mit ner 6er Gruppe Helden. Kann sein das auf Gwaihir nur alle Freeps und Creeps beim zergen stehen und das PVP nennen aber da wo ich meinen Rang her hab wurde noch richtig gekämpft und Freeps haben oft genug verloren. Ich kenne genug MP die gut genug sind es mit 2 Helden aufzunehmen. Aber bitte lasst die Diskussion nicht auf gute oder schlechte Spieler oder *die können ihren Char nicht spielen* rauslaufen.

    Nur nochmehr Moral und nochmehr Schaden ist keine Lösung. Dadurch wird das Zeitfenster der Helden ( und MP ) die nicht so geübt sind oder equipt nur geringer bis sie down sind und die verlieren völlig den Spaß. zB. bin ich mit meinen Schurken mit 22K Moral mal geritten da hat mich ein Warg vom Pferd geholt und noch im rutschen bin ich sofort ins schleichen und weg. Hab dann nachgeschaut da ich in den 2-3 Sekunden nur noch 10K Moral hatte und 8 Schläge einstecken musste. Da bleibt keine Reaktionszeit oder Spaß zum kämpfen.

  11. #11
    @ Larry10000

    Das heißt, du machst in den Inis den imba burst schaden, während du dich selbst hocheilst und den Boss tankst? Natürlich sind die anderen 9 Freienklassen nur als Deko gedacht, der Wächter macht ja alles SOLO. Wieso sollte wohl ein EINZELNER DD keinen Heiler umhauen? Nun... warum sollte man dann überhaupt einen Heiler spielen? Raus und abfarmen lassen? So stelle ich mir meinen Abend vor. Vielleicht ist es dir nicht bekannt, aber wenn ein Wächter in den Etten AUF Tank skillt (Blau/Gelb), dann ... stirbt er vielleicht wenn mal 4-5 DDs auf ihn hauen, wenn er zuvor nicht wegsprintet...
    Wenn du auf ROT unterwegs bist, verlierst du deinen Anspruch aufs "Ich halte alles aus". Dafür machst du aber auch etwas mehr Schaden. Wenn du bspw. Rot auswählst und genügend Punkte in "Nervenkitzel der Gefahr" ausgibst, dann überlebst du auch extrem viel.

    Schaue dir mal dieses Video an und du siehst was ich meine: https://www.youtube.com/watch?v=AUgBxAyNmQg (Hat sich seitdem nicht viel verändert...)

  12. #12
    Quote Originally Posted by Larry10000 View Post
    Und warum soll das nicht möglich sein ? Als Tank soll man in Instanzen auch die gewaltigsten Gegner abhalten von der Gruppe und im PVP hauen sie dich einfach um. Also warum sollte ein Tank nicht gegen einen Sabbo oder Kaff eine Chance haben ? Ich will auch keinen Sieg geschenkt haben da hast mich falsch verstanden aber es sollte möglich sein. Selbst ein Rang 5 Sabbo heilt nen R14 Wächter schon den vollen Schaden weg. Der Sabbo zB kann einem Wächter über 8k Rüssiwert nehmen und dazu noch paar andere Werte wie Moral, Schicksal usw mit debuffs.
    Also du kannst PVE wohl kaum mit PVP vergleichen. Schließlich spielst du in den Etten, meistens, gegen einen Gegner mit Gehirn. Da haut das Mp dich halt nicht bloß weil du es anbrüllst. Das ein einzelner Wächter keinen Sabo umhauen kann mag stimmen, aber wo ist das Problem? Du hängst dich gerade daran auf, dass du als Wächter keinen Main-MP-Heiler schlagen kannst. Wenn wir jetzt mal ne Schnitte nehmen die nen Barden als Gegner hat, der auf Heilung spielt, dann kitet der Barde den Schnitte lachend und heilend durch die ganzen Etten. Das ist ok? Weil ein Barde in ner Instanz ja auch schließlich eine Gruppe heilen muss? Oder stimmst du dann zu, das es nicht gehen sollte weil man ja schließlich eine Chance haben muss?
    Wenn du als Wächter Schaden machen willst, dann musst du halt auf deine Standhaftigkeit verzichten. Ich finde das fair. Was wäre denn an einer Klasse die alles aushält und alles umhaut noch interssant?

    Persönlich finde ich es Schade, dass das update schon bevor es live ging genervt wurde. Man hätte auch einfach mal sehen können wie es läuft und dann immer noch Korrekturen vornehmen können.

    P.S: der Sabo skill is ne Krankheit die man nehmen kann, das heißst der Wächter kann alle 5 sek Effekte nehmen, die Ablingzeit des Sabo-Skills beträgt dreißig sek...
    Last edited by Asveryn; Dec 07 2015 at 12:58 PM.

  13. #13
    Mal was anderes als Etten:

    Was ich bezüglich Balancing allgemein wirklich schlimm finde, ist dass ein Runi... eine Mischklasse aus Heiler und DMG vom DMG her reine DDs komplett ausstechen.
    Wieso machen Runis in den Osgiliath-Inis (nur eines von vielen Beispielen) wesentlich mehr Schaden, als z.B. Waffis, oder Bogies?
    Ich mache teilweise 3-Stellige Schadenswerte in den Osgiliath-Inis. Labyrinth mit nem Waffi ist ein regelrechtes Kamikazekommando. Man macht kaum Schaden und stirbt wie ne Fliege. (T2 wohlbemerkt)

    Bogies sind davon sogar noch extremer betroffen... schließlich sind das keine Flächen-DDs. Wer nimmt denn noch nen Bogie mit? Haste einen Runi, kompensierst du den Schaden von 2 Bogies.

    Selbiges beim Rot-Waffi... wofür soll man rot spielen? Nimm nen Runi mit und 2 Rot-Waffis gucken total dumm in die Röhre.
    Die einzige Daseinsberechtigung für Waffis ist in meinen Augen nur noch der Flächenschaden auf Gelb.

    Es wird Zeit, dass reine DD-Klassen auch den meisten Schaden machen. Je nach Equipment natürlich. Für nix anderes gibt es diese Klassen. Die können nicht heilen, oder supporten, sondern können nur Schaden machen... wenn dann Mischklassen daher kommen und sich über den Schaden der reinen DDs kaputt lachen, sind diese reinen DDs ein Witz... vollkommen überflüssig.

    Ich hab meinen Waffi schon so hochgezüchtet, dass ich mich damit durchaus sehen lassen kann.
    Beherrschung kalt annähernd am Cap... genug Finesse, Redus overcapt, Krit Def annähernd 60% bei 23k Moral... schließlich macht ein toter Waffi logischerweise keinen Schaden.
    Dann kommt da ein Runi mit 40k(!!!) Moral um die Ecke, hat kaum eine taktische Beherrschung oder Wille drauf und kloppt mehr Schaden raus. Da könnte ich in die Tastatur beißen.
    Für das, was die im Singletarget teilweise an DPS raushauen, muss ein Waffi auf Fläche in einen 15-Mann starken Mob rennen und die komplette Rota durch hacken.
    Einmal Schwelende macht soviel Schaden, wie ein Rotwaffi mit der kompletten Rota.

    Was soll denn sowas?

    Wenn ich 40k Moral haben will, muss ich blau spielen, oder ohne Ende Beherrschung oder Redus runter nehmen...
    Dann kann man mich aber auch als Briefbeschwerer in die Ecke stellen. Denn entweder bin ich dann ne Moralblase, die bei nem Husten platzt, oder ich kann den Gegner Schadenstechnisch auch mit ner Feder kitzeln.
    Last edited by Panalepsis; Dec 07 2015 at 02:05 PM.

  14. #14
    Quote Originally Posted by Asveryn View Post
    Also du kannst PVE wohl kaum mit PVP vergleichen.

    Sorry war ein doofer vergleich PVE & PVP. Dafür entschuldige ich mich.
    Ich kenn die Skillbäume sehr gut also bitte reduzier das hier nicht auf mangelnde Kenntnisse oder fehlende Spielerfahrung. Ich weiß auch das ein Tank in rot seine Defensive verliert zum großen Teil und das ist auch gut so. Der Punkt ist das er auf *Rot* nicht die Gegenwehr hat um sich mit den MP zu messen. Ich glaub du unterschätzt die MP Klassen gewaltig. Ein guter Schnitter zerlegt nen Barden der sich meist nur noch mit *totstellen* kurz retten kann. Und gegen Warge hat es ein Barde sowieso recht schwer.

    Mein Wunsch für das ganze hier wäre das alle Klassen egal ob Freep oder Creep sich etwas mehr angleichen an DMG oder Heal und nur durch die Speziefischen Klasseneigenschaften dH ihre Spielweise oder die erworbenen Ränge sich abheben. So würden Kämpfe nicht in Sekunden vorbei sein und man hat etwas mehr Zeit um Vorteile der jeweiligen Klasse zu nutzen oder Spielerisches Können. Versteht das nun bitte nicht wieder Falsch zB . wenn 2 Warge einen Jäger vom Pferd reißen und der Tot ist bevor er reagieren kann oder auch ein Runi nen SPF wegrezelt und der erst nachlesen muss wie der runi hieß.

    Das nimmt dem ganzen den Spielspaß finde ich.

  15. #15
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,092
    Bekannte Fehler:

    Quote Originally Posted by Frelorn
    Known Issues

    •Quest: Death From Above - Can't complete the quest because some spotters are not in line of sight.
    •Some doors can't be accessed in Gondor. Specifically the landscape Armoury door (which contains the skirmish camp), and the instance Warehouse door (which houses 3 daily quests).
    •Head slot items can only be dyed what the shoulder slot is dyed.
    •Blessing of the Valar Packages - should have maximum usage level 95.
    •Fishing Poles are not displaying properly for players.
    - Dol Amroth Tagesquest "Der Tod von oben" - kann nicht beendet werden, da verschiedene Schützen nicht in "Sichtlinie" sind und damit nicht als Ziel vorgegeben werden können.
    - Einige Türen in Gondor lassen sich nicht öffnen - z.B. die Tür der Waffenkammer in Dol Amroth (Scharmützellager) und die Tür in der Tagesquestinstanz vom Lager.
    - Gegenstände für den Kopf können nur in der Farbe des Schulterplatzes gefärbt werden.
    - Segen der Valar sollte sich nur bis Level 95 verwenden lassen.
    - Angeln werden nicht korrekt dargestellt.

  16. #16
    Quote Originally Posted by Larry10000 View Post
    Sorry war ein doofer vergleich PVE & PVP. Dafür entschuldige ich mich.
    Ich kenn die Skillbäume sehr gut also bitte reduzier das hier nicht auf mangelnde Kenntnisse oder fehlende Spielerfahrung. Ich weiß auch das ein Tank in rot seine Defensive verliert zum großen Teil und das ist auch gut so. Der Punkt ist das er auf *Rot* nicht die Gegenwehr hat um sich mit den MP zu messen. Ich glaub du unterschätzt die MP Klassen gewaltig. Ein guter Schnitter zerlegt nen Barden der sich meist nur noch mit *totstellen* kurz retten kann. Und gegen Warge hat es ein Barde sowieso recht schwer..
    also da lach ich mal.nen barde der auf heilung ist (und ich gehe davon aus das er zumindest ansatzweise weis was er macht und nicht der absolute tiefflieger ist)den legt kein einzelner schnitter.

    vor dem letzten update am montag,konnten teilweise 6 mp´s auf barden eindreschen und haben ihn kaum down bekommen. ich sage mal an alle die auf anderen servern ihre erfahrungen gesammelt haben,kann ich nur sagen willkommen auf gwaihir.
    hier wird, wenn ich das so lese, eure welt mächtig ins wanken kommen.

  17. #17
    entschuldige Larry,aber deine aussage das du weisst was du machst kauf ich dir so nicht ab..
    Mal als vergleich,ich hab den Tag das Holzfällerlager als Wächter allein genommen mit Rang 3... alles gepullt und gib ihn,Blutungen verteilt und lass machen... Füsse hoch nur ab und an nen Skill gedrückt! Plötzlich droppten Anerkennungen,naja ist von vorhin,dachte ich... egal! Irgendwann guck ich mal auf meine Debuffs,da merkte ich erst das ne Questgruppe MP,s auf mir drauf hing! ein Sabo und ein Schnitter sind mir noch entkommen,der rest ist ganz erbärmlich verblutet! (btw. r13 und 14 waren dabei)

    http://www.lotrottp.lotrostatus.com/l.php?c=3JV mal als Beispiel,Blutungen verteilen (r10),Übermannen-> Kriegsgesang->Übermannen...
    Da haust du auch nem Kaf oder Schnitter mal so 20k rein,um so mehr um so besser ist die Tugend beim Wächter!

    Falls du auf Gwaihir bist,frag mal Doomedi,Salling oder Torray was die so anstellen!

    edit: war länger nicht mehr on,mag sein das sich einiges geändert hat (ich hoffe es)!
    Last edited by Watzlin; Dec 08 2015 at 04:33 PM.

  18. #18
    Ein guter Schnitter oder ein ausgeschlafenes Wargrudel kann nur lachen.

    Weil hier Nervenkitzel der Gefahr und die ach so guten Selbstheilungsfertigkeiten des Wächters erwähnt wurde: ja, der Wächter kann sich 10 Sekunden lang hochheilen, d.h. er bekommt für jeden Treffer je nach Skillung einen bestimmten %-Satz an Moral zurück, und zwar für 10 Sekunden (CD der Fertigkeit: 60 Sekunden).

    Vielleicht vom Wächter einfach für diese 10 Sekunden ablassen??? Einfach gnadenlos auslaufen.

    Der Wächter wird so genau keine Heilung zurück bekommen. Tolle Selbstheilung.

    Mit Ansturm (Sprint) kann der Wächter zwar einen seiner Angreifer wieder erreichen, aber der Sprint hat 3 Minuten CD und bis dahin wird der Wächter tot sein. Der Schnitter hingegen kann sich viel öfter mit "Zorn" am Wächter wunderbar hochheilen, und mit dem Buff-Food sehe ich ihn absolut außer Gefahr, gegen den ach so hohen "Wächter-Schaden". Kriegerherz gut und schön. Damit dauert der Kampf etwas länger. Aber das 1 gegen 1 geht - aus meiner Sicht - immer an den Schnitter. Und ebenso an das Wargrudel, wenn man sich dort nicht all zu dämlich anstellt.

    Mit gewissen Fertigkeiten kann ein Sabo dem Wächter die Selbstheilung so weit reduzieren, dass sie keine sehr große Relevanz hat. Abgesehen davon dass der Wächterschaden gegen den Heal vom Sabo lächerlich ist, dem Wächter wird schlicht und einfach die Kraft ausgehen. Übermannen - Für den König - Einschlagen wird nicht reichen. Irgendwann kann der Sabo dann den Finger aus der Nase nehmen, und den Wächter lachend umhauen. Oder es ist ohnehin schon längst ein Warg dazu gekommen.

    Übermannen - Kriegsgesang - Übermannen macht auch nur Sinn, wenn man die Blutung kopieren kann und nach dem Übermannen sofort wieder am Gegner drauf hat. Also für ein 1 gegen 1 lässt man aber also wohl lieber die Stufe 10 Blutung drauf, um "Prey on the Weak" (Stufe 7 Bonus im roten Baum) nützen zu können. Ich finde aber dass gerade gegen einen einzelnen Gegner das Plus an Moral oder Schaden zu gering ist.

    In der Gruppe wird der Wächter nicht zuletzt auch deshalb als allerletztes von den MPs angegriffen, weil er im Prinzip unangenehm ist, aber sicher keine wesentliche Gefahr darstellt. Ich meine vielleicht höchstens für einen MP der sich mit 10% Rest-Moral aus dem Kampf zurück zieht, o.ä.

    Schaden vs. Moral beim Wächter: der Wächter kann entweder mit 40k Moral daher kommen. Bringt eine höhere Selbstheilung etwa durch Nervenkitzel des Kampes (Heilung durch eigene Krits), aber der eigene Schaden wird noch geringer. Oder man knallt sich mehr Macht und phys.Beherrschung rein, hat 28-30k Moral und macht immer noch zu wenig Schaden. Vor allem gegen Gegner die sich selbst gut bewegen.

    Ich persönlich würde mir für den Wächter im PvP an Änderungen wünschen:

    * die Chance die Heilung eines Sabos oder Kafs zu reduzieren, damit wäre der Wächter für eine solchen MP-Klasse wesentlich lästiger
    * höhere Chancen Kraft wiederherzustellen oder geringeren Kraftverbrauch
    * definitiv mehr Schaden (z.B. bei Krits)
    Last edited by Mordulv; Dec 09 2015 at 05:42 AM.

  19. #19
    Ganz allgemein kann ich verstehen, dass es für einige Freepklassen sehr frustrierend ist, solo keinen Heiler mehr töten zu können.
    Gerade der Wächter ist meines Erachtens durch das 95 er Update massiv beschnitten worden, auch, was SZ-Fertigkeiten angeht (Schildwall nur noch in blau). Jedoch muss auch erwähnt werden, dass der Wächter an sich meines Erachtens nie gespielt worden ist, um die fetten Punkte abzustauben.(Wie übrigens HM auch mit einschließlich 75) Das verschärft die Situation des Massenzerges nur noch mehr, da Solo kaum etwas auffindbar ist. Die meisten Freepklassen stehen auch nur noch Zerg, auf MP mit den Sabos nicht anders.

    Das Problem, dass du ansprichst, dass Heiler nicht mehr solo tötbar sind, ist jedoch kein exklusives Freepproblem. Ein Schnitter hat weder gegen Heilruni noch Barde eine Chance. Leider weiß ich nicht, mit welchem Skill der Sabo die empfangene Heilung massiv reduzieren kann. So weit ich weiß, gibt es nur einen Skill, der jedoch durch den Wächter sehr einfach nehmbar ist.


    Wenn Du davon redest, dass Wächtermehr Schaden bekommen, solltest Du mal deinen Jägerkollegen nachfragen, ob sie denn einverstanden sind, dass der Runi alle anderen DD's (mit Ausnahme von Hüter) in den Schatten stellt.

    Leider (oder für manche zum Glück) bietet das Spiel seit langem vor allem in den Etten kein 1-vs-1 oder Kleingruppenbalancing. Das "neue" Ettensystem ab 85 hat definitiv zu mehr Schlachtzügen geführt, jedoch auch den Zerg und die daraus resultierenden Punkte massiv in die Höhe schießen lassen- die Solo und auch Nahkämpfer sind dadurch chancenlos was die Punkteausbeute angeht.

    Mit ein paar Stellschrauben an der Klassenbalance wird sich dieses grundsätzliche Problem kaum lösen lassen. Sofern es denn nicht von Entwicklerseite genau so geplant war.

  20. #20
    Also wer meckert das Wächter keine Chance hat etc. der kann anscheinend kein Wächter spielen oder sollte mal bissl ne Ettenrüssi dran machen ..

    Ich spiel seit gut 2 MOnaten als Monster ( Warg + Schnitter ) und hab schon zig mal einen gewissen Hekthore-1 ( oder so ähnlich ) als Wächter rumrennen sehen der sich mit nem halben SZ anlegt und das SOLO.. Dann sagt mir bitte nicht das ein Wächter keine Chance hat, vielleicht solltet Ihr den fehler bei Euch suchen oder dem mal ne PN schreiben wie man nen Wächter richtig spielt und lernen. )

    Und wenn sich ein Waffi Solo versucht und meint heulen zu müssen, vermutlich noch mit low rank, dann heul ich mit meinem Warg auch mit. Solo schafft der ( R5) auch nicht viel, ausser man erwischt mal nen Hüter der nichts kann und gerade nen AP drehen will :P

    Is ja immer noch ein Gefährtenspiel und kein Solo Spiel

  21. #21
    Quote Originally Posted by Heidenei View Post
    Also wer meckert das Wächter keine Chance hat etc. der kann anscheinend kein Wächter spielen oder sollte mal bissl ne Ettenrüssi dran machen ..

    Ich spiel seit gut 2 MOnaten als Monster ( Warg + Schnitter ) und hab schon zig mal einen gewissen Hekthore-1 ( oder so ähnlich ) als Wächter rumrennen sehen der sich mit nem halben SZ anlegt und das SOLO.. Dann sagt mir bitte nicht das ein Wächter keine Chance hat, vielleicht solltet Ihr den fehler bei Euch suchen oder dem mal ne PN schreiben wie man nen Wächter richtig spielt und lernen. )

    Und wenn sich ein Waffi Solo versucht und meint heulen zu müssen, vermutlich noch mit low rank, dann heul ich mit meinem Warg auch mit. Solo schafft der ( R5) auch nicht viel, ausser man erwischt mal nen Hüter der nichts kann und gerade nen AP drehen will :P

    Is ja immer noch ein Gefährtenspiel und kein Solo Spiel
    Ich glaub die Spieler, wie sie auch immer heißen, heilen sich dank ihrer Fertigkeiten einfach perfekt hoch weil gewisse MP-Spieler die offensichtlich höchstens eine große Klappe haben, aber sonst nicht viel, genau dann Schaden machen wenn's drauf ankommt

    Freundlich um Rat fragen find ich übrigens absolut klasse, insbesondere wenn der Gegenüber weiß wovon er redet, und sich nicht einfach nur mit Kindergarten-Niveau und seinem Nichtwissen irgendwie wichtig macht.

  22. #22
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,092

    Update 17.1 Hotfix Versionshinweise

    Quote Originally Posted by Frelorn;
    Update 17.1 Hotfix Release Notes

    •Fishing Poles are now displaying properly for players.
    •Shoulders slot item colors no longer override dye colors on head slots.
    •Wargs should now cause less lag when coming out of stealth.
    •Doors that had stopped working should now be functioning again.
    •The bookcases in the Library at Tham Mirdain appear once more.
    •The quest Death From Above can once again be completed.
    •Blessing of the Valar now has a max level of 95.
    Update 17.1 Hotfix Versionshinweise

    • Angelruten sollen nun für Spieler wieder korrekt angezeigt werden. (es scheint aber noch andere Animationsprobleme zu geben https://www.lotro.com/forums/showthr...30#post7495930 9
    • Die Farbe des Items im Schulter-Platz überschreibt nicht länger die Farbe des Gegenstandes im Kopf-Platz.
    • Warge sollten weniger Lag verursachen, wenn sie aus dem Verborgenen auftauchen.
    • Türen, die nicht mehr funktionierten sollten jetzt wieder funktionieren.
    • Die Buchständer in der Instanz "Bibliothek von Tham Mirdain" erscheinen wieder.
    • Die Dol Amroth Tagesquest "Tod von oben" kann wieder abgeschlossen werden.
    • Der Shop-Gegenstand "Segen der Valar" hat nun ein Maximallevel von 95.

  23. #23
    Quote Originally Posted by Mordulv View Post


    Mit Ansturm (Sprint) kann der Wächter zwar einen seiner Angreifer wieder erreichen, aber der Sprint hat 3 Minuten CD und bis dahin wird der Wächter tot sein. Der Schnitter hingegen kann sich viel öfter mit "Zorn" am Wächter wunderbar hochheilen, und mit dem Buff-Food sehe ich ihn absolut außer Gefahr, gegen den ach so hohen "Wächter-Schaden". Kriegerherz gut und schön. Damit dauert der Kampf etwas länger. Aber das 1 gegen 1 geht - aus meiner Sicht - immer an den Schnitter. Und ebenso an das Wargrudel, wenn man sich dort nicht all zu dämlich anstellt.

    (z.B. bei Krits)
    ich finde es lustig das zorn hier als der grosse heilskil des schnitters gepriesen wird.

    fakt is das er mit jedem TREFFER 2 %!!!! der moral hochheilt.

    treffer.also alles was geblockt,parriert,ausgewichen wird oder was schlicht verfehlt heilt kein bissel. nicht mal 0,0002 %.auch im stun heilt zorn nicht sonderlich viel. und wenn ich sehe was nen wächter blockt oder sonnst wie den direckten treffer verhindert möchte ich mal sehen wie sich der schnitter super hochheilt wenn er im selben atemzug 6-8k hits kassiert.

  24. #24
    "In Der vergnügte Schwan in Minas Tirith ist das Haar von Herrn Forlong nun wirklich rabenschwarz."

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload