We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 14 of 14
  1. #1
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Westwood, MA
    Posts
    1,470

    Update 15 Offizielle Versionshinweise

    Neu mit Update 15

    Die Beorninger-Klasse ist da! Jeder neue Beorninger-Charakter wird sein Abenteuer in dem ganz neuen Startgebiet „Täler des Anduin“ beginnen. Schaut in Grimbeorns Jagdhütte vorbei, um Euch mit Euren neuen Fertigkeiten vertraut zu machen.
    Beorninger sind als dynamische Gestaltwandler-Klasse konzipiert. Ihre grundlegenden Fertigkeiten sollen die Unterschiede zwischen Menschen- und Bären-Form hervorheben. Ihre Fertigkeiten sind in drei verschiedenen Formen verfügbar: nur in Menschen-Form, nur in Bären-Form und sowohl in Menschen- als auch in Bären-Form.

    Statt Kraft bauen Beorninger Zorn auf, die sie für die Ausführung ihrer Fertigkeiten brauchen. Bei jeder Fertigkeit, für die man Zorn braucht, sind die Kosten dafür im Tooltip angegeben. Zorn braucht man für den Wechsel zur Bären-Form und deren Ausführung sowie für gewisse Menschen-Formen und andere Form-Fertigkeiten.

    Über den Beorninger-Eigenschaftsbaum kann man sich auf Tank, Schaden oder Support spezialisieren.
    • Hervorhebungen: Da wir mit Update 15 die Beorninger als neue Klasse einführen, freuen wir uns über Euer Feedback und werden darauf basierend möglicherweise Anpassungen vornehmen.


    Epische Schlacht in Pelargir: Mit Die Rückeroberung von Pelagir führen wir eine neue Form der offensiven epischen Schlacht ein, bei der es gilt, Aragorns Armee dabei zu helfen, die Korsaren in Pelargir zu besiegen. Sie ist im Solo-/Duo-Modus spielbar (die Gefährtengruppen-Option wird schon bald folgen) und bietet eine neue Feindart, epische Feinde und neue tauschbare Belohnungen. Darüber hinaus werdet Ihr Zeuge, wie die Armee der Toten das Korsarenheer auslöscht.

    Epische Geschichte, Band IV, Buch 2: Der Tag ohne Morgen. Das nächste Buch der epischen Geschichte beginnt! Buch 2 von Band IV beginnt bei Lothíriel in Dol Amroth.

    Das Zentrum Gondors: Im Zentrum Gondors gibt es vier neue Regionen: das Ringlótal, Dor-en-Ernil, Lebennin und Pelargir.

    Allgemein

    • Die Schriftrollen der Reliktentfernung entfernen neben allen anderen Relikten jetzt auch handgefertigte Relikte.
    • In Helms Klamm: Glitzernde Grotten haben Frauen und Kinder haben nun farbige Texte und sowohl Gimli als auch Gamling grüßen, wenn Ihr Euch ihnen nähert.
    • Celegdal, der Mann mit den tausend Gesichtern, ändert sein Aussehen nun nicht mehr so oft wie in Morlad und wird sein gewöhnliches Aussehen behalten.
    • Die Goldmünzen der Riddermark, die man in „Reiter von Rohan (Ost-Rohan) erhalten hatte, können nun bei den Tauschhändlern in den größeren Siedlungen der Steppe, Norhofen, des Entwasser-Tals und der Suthofen gegen 50 Silbermarken aus der Riddermark getauscht werden.
    • Die in den Totensümpfen getöteten Orks zählen nun nicht mehr für die Tat „Ork-Bezwinger von West-Gondor“.
    • Julfest - Meta-Taten Der Barde & Schauspieler-Theater können nun abgeschlossen werden. Hinweis: Wenn Ihr die Meta-Tat Schauspieler bereits gestartet habt, müsst Ihr jeden Teil des Stückes erneut spielen.
    • Bündel des Schenkers bindet die Gegenstände, die es erzeugt, an den Charakter, der es öffnet.
    • Ihr könnt Euch ab sofort nicht mehr als Auto-Gefährten wählen.
    • Wir haben eine neue Chat-Beschränkung für neue Charaktere eingeführt: Alle neu erstellten Charaktere können erst nach drei Stunden Spielzeit den World-Chat und alle von Spielern erstellten Chatkanäle (wie glff) benutzen. Alle anderen Kanäle stehen ihnen sofort zur Verfügung. Nach Ablauf des Drei-Stunden-Limits müssen sich Spieler neu anmelden, um die Chatkanäle nutzen zu können. Bitte beachtet: Diese Änderung betrifft NUR kostenlose Spieler. Alle Sperrzeiten und Beschränkungen vorbehalten.



    Änderungen bei den Klassen

    Hauptmann

    • Ein Problem bei den Verbesserungen: Standarte wurde behoben, durch das Feinde, die in Reichweite, aber nicht in Sichtweite der Banner waren, nicht getroffen wurden.


    Wächter

    • Die Herausforderung wird nun die Kraftkosten von Unermüdlicher Verteidiger senken, wenn man ihn ausgerüstet hat.
    • Der Tooltip für Angriff, nachdem man Stufe 6 von Zur Hilfe eilen erreicht hat, ist nun verständlicher.


    Jäger

    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass der zweiteilige Bonus des Erebor-Jägersmann-Sets nicht wie erwartet auf Verbesserte Leichtfüßigkeit angewendet wurde.
    • Fokus oder Verbesserter Fokus wird nicht mehr abgebrochen, wenn man in den Kampfzustand wechselt.


    Runenbewahrer

    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Reduzierung der Abklingzeit von Epische Schlussfolgerung in Verbindung mit Abschließende Bemerkungen nicht richtig auf den Charakter angewendet wurde, wenn das Ziel mit dieser Fertigkeit besiegt wurde.
    • Der Bonus für empfangene Heilung von Glorreiche Ahnungen sollte nun mit jedem Schriftstück der Gesundheit die Stufe senken, anstatt sich nach Ablauf aufzulösen.
    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass das Attribut Schadenstyp: Feuer den Schaden vom Vulkanischen Runenstein nicht richtig erhöhte.


    Hüter

    • Hüter - Eigenschaften - Nutze den Augenblick - Der Teil der Eigenschaft, der die Fertigkeit zurücksetzt, funktioniert nun wie beabsichtigt.


    Monsterspiel

    • Das Tarnung des Weberspinnenbrutlings wird nun unterbrochen, sobald er sich bewegt.
    • Ein Fehler wurde behoben, der es den Freien Völkern ermöglichte, Tränke von Blut des Schönen Volkes zu nutzen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Reittiere in der Binge Fror benutzbar erschienen, obwohl sie es nicht waren.


    Aufgaben

    • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Stadt-Dienste-NSCs eine falsche Vertonung hatten.
    • Es wurden bei verschiedenen Aufgaben mehrere Rechtschreibfehler korrigiert.
    • Königsstatt - Instanz - Harte Verneinungen: Man wird nicht mehr nach Moria geportet, wenn man besiegt wird.
    • West-Rohan - Königsstatt- Aufgabe: Die Wogen glätten - Die Aufgabe gilt als nicht abgeschlossen, wenn Ihr während der Instanz Männer verliert.
    • West-Rohan - Königsstatt- Instanz: Die Wogen glätten: Die Werte der NSCs wurden angehoben.
    • Die täglichen „Ein zum Schweigen gebrachter ...“-Fangorn-Aufgaben sollten nun bis zu fünf Mal täglich abgeschlossen werden können, selbst wenn man bereits einige abgeschlossen hatte, als das Tageslimit noch bei einer lag.
    • Lamedon - Wenn Ihr Euch aus einem Kampf in einem Innenraum zurückzieht, solltet Ihr nun am richtigen Ort wieder neu belebt werden.
    • Die Höhlenmauern in Der Untergang Morias verhalten sich jetzt wie gewünscht.
    • Im Angesicht des Bitterstegs kann nun abgeschlossen werden, nachdem ein Spieler die Helegrod-Instanz begonnen hat.



    Plugins

    • Lua Plugins: Die Verwendung von LocalPlayer::GetWallet() bei der Initialisierung wird nicht mehr für einen leeren Geldbeutel sorgen, wenn man das Plugin über die Plugin-Manager-Option „Automatisch laden“ lädt.
    • Lua Plugins: Wenn man das Tastenkürzel für die Inventarleiste drückt, tauchen die Inventarbeutel nicht mehr auf, wenn sie per Plugin deaktiviert wurden.
    • Lua Scripts: Die zurückgegebene Tabelle von Turbine.Shell.GetCommands ist nun Eigenschaften-1-basiert und nicht 0-basiert.
    • Die Beorninger-Klasse wird nun auch vom Lua Plugin-Support abgedeckt. Siehe die aktualisierte Lua-Dokumentation für Informationen über die Klasse der Beorninger Attribute.
    • Lua - Dem GetEquipment-Objekt wurde ein „Zaumzeug“-Feld hinzugefügt. Es wurde ein Problem behoben, das die Plugins nach dem Aufruf von GetEquipment entfernte.
    • Lua - Es wurde ein Fehler bei der Listbox Sort-Methode behoben, durch den ein internes Element-Array nicht korrekt aktualisiert wurde. Nun kann auch nach dem Sortieren an der Listbox weitergearbeitet werden kann.
    • Lua - Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Aufruf von SetBackground zu einem Crash führen konnte, wenn dieser für ein nicht unterstütztes Grafikformat durchgeführt wurde.



    Epische Schlachten, Scharmützel, Instanzen & Schlachtzüge

    • Die Rückeroberung von Dol Amroth - Schwanenritter - Aufgabe: Im Kampfeinsatz verwundet Verletzte Soldaten tauchen nicht mehr in oder auf der Spiel-Geometrie auf.
    • Direfirel - Halbork-Bogenschützen werfen nun mit Speeren. Halbork-Krieger befinden sich immer im Nahkampf-Modus.
    • Die Instanzen Die Herren von Ost-Emnet und Die Schlacht um Hytbold wurden dem Schneegrenze-Spiegelteich hinzugefügt.
    • Wenn man in einem Schlachtzug unterwegs ist, werden im Instanzenfinder nun alle Instanzen ausgegraut, auf die andere Mitglieder Eurer Schlachtzugsgruppe keinen Zugriff haben.
    • Spieler der Stufe 100 sollten jetzt mit den richtigen Schlachtzugs-Scharmützelaufgaben beauftragt werden, so dass sie die Scharmützel-Schlachtzugs-Belohnungstruhen plündern können und die Plünderregeln Wurf/Verzicht, Bedarf/Gier/Verzichten und Meisterplünderer richtig anwenden können.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Scharmützel-Schlachtzugs-Belohnungstruhen über die für alle zugänglichen Regeln ohne entsprechende Berechtigung oder bestimmte Gefährtengruppen-Einstellungen geplündert werden konnten.
    • Die Wurzeln des Fangorn: - Die Gesamt-Moral von Frushkul und Gurthul wurde verringert.
    • Fangorn - Geheimnistal- Handwerksinstanzen: Bei Abbruch einer Aufgabe kann diese erst nach fünf Minuten wieder neu gestartet werden.
    • Fangorn - Geheimnistal- Handwerksinstanzen: Nebenaufgaben werden nun nach Abschluss der Hauptaufgabe abgeschlossen.


    Gegenstände/Gegenstands-Sets

    • Zierwerkstiere - Der Weiße Schwan ist jetzt entsprechend seiner niedrigeren Kosten ein seltener Gegenstand.
    • Das Set der Tradition für Kundige erhöht nun Euren taktischen Schaden für zehn Sekunden um 20 %, anstatt die taktische Schadensreduzierung Eures Ziels zu verringern.
    • Euer persönliches Zierwerkstier taucht nach dem Port nicht mehr unter Euch wieder auf.



    Benutzeroberfläche

    • Die Karte Am Rand des Fangorn wird nun korrekt angezeigt (und nicht mehr die des Ostwalls).
    • Feinde tauchen auf der Karte von Tol Aduial als rote Punkte auf, wenn man die jeweilige Einstellung aktiviert hat.
    • In der Schmiede für legendäre Gegenstände überlappen sich die Währungsanzeigen nicht mehr, wenn man einen neuen Gegenstand bekommt und die Schmiede bereits geöffnet ist.
    • Die Große Halle der Hornburg sollte nun korrekt auf dem Radar und der Karte angezeigt werden.
    • Fährt man den Mauszeiger über Gegenstände im Kleiderschrank, werden die Werte für die Gegenstände nicht mehr angezeigt, da diese rein ästhetische Zwecke erfüllen.
    • Die Karte der Westfold wurde neu ausgerichtet, um die Position des Spielers genauer wiederzugeben.
    • Im Sammlungsfenster kann man nun alle in der Liste aufgeführten Sammlungen komplett auf- und zuklappen.



    Launcher

    • Liegen neue Updates vor und hat man im Launcher die Option „Vor dem Herunterladen von neuen Updates fragen“ ausgewählt, wird man gefragt, ob diese installiert werden sollen. Klickt der Spieler auf „Ja“, bevor das Hauptfenster des Launchers geöffnet ist, wird der Launcher geschlossen.
    • Die Bildlaufleisten der EULA und den Nutzungsbedingungen sind nun besser auszumachen.

  2. #2

    Frage am Rande

    Schon wieder....Jäger, Hüter, Wächter.....immer wieder wird an den Klassen herumgefeilt, aber was ist eigentlich mit dem Kundi. Wird der auch noch optimiert oder gilt der jetzt als perfektioniert? Seit dem Helms-Klamm-Update gab es keine Veränderungen. Ich spiele den nicht mehr seit dem Update, weil mir nur Kraft schieben und Flächenschaden raushauen zu langweilig ist. Angefangen habe ich ihn, weil ich Supporter sein wollte und wegen seiner Vielseitigkeit, davon ist nicht mehr viel übrig. Andere Klassen sind für mich keine wirkliche Alternative. Der Kundi ist/war mein Main und ich habe ihn liebevoll auf Level 85 gebracht gehabt,wollte keine andere Klasse spielen und dann einfach ...futsch.

    Daher meine Frage...macht man sich um den Kundi überhaupt noch Gedanken, wird daran noch gebastelt werden oder muss ich von meinem Kundi langsam seelisch Abschied nehmen? Meine Hoffnung stirbt langsam.
    Wäre nett, wenn man dazu mal Feedback bekommen könnte.

    Grüße vom Kundi

  3. #3
    ...und die Etten hat man natürlich mal wieder vergessen.
    Macht doch endlich mal was, wenn ihr schon nicht in der Lage seid die vorhanden Bugs zu beseitigen. Da wird lieber in neue Klassen investieren damit Kohle rein kommt, die Bestandskundschaft
    kann sich weiter mit eurer schlechen Balance auseinandersetzen.

  4. #4
    Quote Originally Posted by Taschentiger View Post
    ...und die Etten hat man natürlich mal wieder vergessen.
    Macht doch endlich mal was, wenn ihr schon nicht in der Lage seid die vorhanden Bugs zu beseitigen. Da wird lieber in neue Klassen investieren damit Kohle rein kommt, die Bestandskundschaft
    kann sich weiter mit eurer schlechen Balance auseinandersetzen.
    Du bringst eben keine Kohle, das bisschen was in einem Monat in den Etten verschleuderst, verbrät der PVE-Clown an einem Tag.

  5. #5
    Ich zahle mein Abo nach wie vor.
    Die ganze FTP Kacke ist halt nach hinten losgegangen, völlig unausgegoren m.M.n.
    Der Content fehlt und die Etten sind immer gut für Abwechslung, aber die meisten scheinen lieber in Dol Amroth zu stehen
    und ihre täglichen Quest zu erledigen, oder eben jetzt 3 Wochen Spaß im neuen Gebiet bis es einem zu Hals raushängt.

    Minderheiten interessieren einfach keinen, und das sind die Ettenspieler wohl. Dabei könnte man mit wenig Aufwand die ganze Sache für alle
    interessant machen, aber solche Vorschläge werden als nicht umsetzbar abgetan.

  6. #6
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    MecklenburgVorpommern
    Posts
    57
    Quote Originally Posted by Taschentiger View Post
    ...und die Etten hat man natürlich mal wieder vergessen.
    Macht doch endlich mal was, wenn ihr schon nicht in der Lage seid die vorhanden Bugs zu beseitigen. Da wird lieber in neue Klassen investieren damit Kohle rein kommt, die Bestandskundschaft
    kann sich weiter mit eurer schlechen Balance auseinandersetzen.
    Ich finde es immer wieder interessant, dass es noch immer nicht jeder gemerkt hat, dass PvP bzw. PvMP bei HdRO einen sekundären Stellenwert hat (was auch gut so ist und schon immer so war...)
    Für mich kann ich sagen, dass ich mehr als froh bin, dass etwas für PvE gemacht wurde, statt für die öden Etten.
    Alles gut so

  7. #7
    Quote Originally Posted by Marcwulf View Post
    Ich finde es immer wieder interessant, dass es noch immer nicht jeder gemerkt hat, dass PvP bzw. PvMP bei HdRO einen sekundären Stellenwert hat (was auch gut so ist und schon immer so war...)
    Für mich kann ich sagen, dass ich mehr als froh bin, dass etwas für PvE gemacht wurde, statt für die öden Etten.
    Alles gut so
    Ich find es immer wieder lustig wie wenig gelesen wird bevor man schreibt Habe ich nicht eben geschrieben das die Ettenspieler eine Minderheit sind?
    Es gibt halt Leute die sich mit ner Brotrinde locken lassen und denken es wäre Kuchen.

  8. #8
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    MecklenburgVorpommern
    Posts
    57
    Quote Originally Posted by Taschentiger View Post
    Ich find es immer wieder lustig wie wenig gelesen wird bevor man schreibt Habe ich nicht eben geschrieben das die Ettenspieler eine Minderheit sind?
    Es gibt halt Leute die sich mit ner Brotrinde locken lassen und denken es wäre Kuchen.
    Solltest Du nun eine weiterführende Diskussion erwarten, muss ich dich leider enttäuschen...macht kein Spass und du würdest nicht gewinnen

    Was ich sagte, ist, dass es besser ist sie entwickeln für PvE und nicht für PvMP. So wie es schon seit Anbeginn des Spiels HdRO war und ist. Damit bin ich glücklich.

  9. #9
    Quote Originally Posted by Marcwulf View Post
    Solltest Du nun eine weiterführende Diskussion erwarten, muss ich dich leider enttäuschen...macht kein Spass und du würdest nicht gewinnen

    Was ich sagte, ist, dass es besser ist sie entwickeln für PvE und nicht für PvMP. So wie es schon seit Anbeginn des Spiels HdRO war und ist. Damit bin ich glücklich.
    Dann solltest Du ja froh sein, dass sie stetig neue Gebiete entwickeln, die detailreich, voller neuer Texturen und Spannung sind.

    Die Gebiete Totensümpfe und den Entwald solltest du dann ja verschlungen haben.


    Auch weiß ich nicht, wie der PvE-Spieler viel Geld im Spiel verschleudern kann. Er kann sich die neue Klasse kaufen, das neue Questgebiet und was noch? In welchen Situationen benötigt man im Spiel konstant VIP? Meines Erachtens höchstens, um in den Ettenöden dauerhaft als Freier zu spielen.


    Und, dass die PvP-Spieler so in der Unterzahl sind, liegt doch eigentlich nur daran, dass das System seit einigen Jahren nicht mehr ansatzweise fair ist und sich der Großteil frustriert abgewendet hat.

    Aber das Argument, "die PvP-Spieler sind in der Minderheit" wird ja auch dauerhaft bei den "Raid-Spielern" vorgebracht. Diese hat man ebenfalls vergrault, sodass man mittlerweile leicht sagen kann, es werden keine Raids mehr entwickelt, weil wegen Minderheit und so.

    Es kommt immer auf den Blickwinkel an.

  10. #10
    Quote Originally Posted by Persionard View Post
    Dann solltest Du ja froh sein, dass sie stetig neue Gebiete entwickeln, die detailreich, voller neuer Texturen und Spannung sind.

    Die Gebiete Totensümpfe und den Entwald solltest du dann ja verschlungen haben.


    Auch weiß ich nicht, wie der PvE-Spieler viel Geld im Spiel verschleudern kann. Er kann sich die neue Klasse kaufen, das neue Questgebiet und was noch? In welchen Situationen benötigt man im Spiel konstant VIP? Meines Erachtens höchstens, um in den Ettenöden dauerhaft als Freier zu spielen.


    Und, dass die PvP-Spieler so in der Unterzahl sind, liegt doch eigentlich nur daran, dass das System seit einigen Jahren nicht mehr ansatzweise fair ist und sich der Großteil frustriert abgewendet hat.

    Aber das Argument, "die PvP-Spieler sind in der Minderheit" wird ja auch dauerhaft bei den "Raid-Spielern" vorgebracht. Diese hat man ebenfalls vergrault, sodass man mittlerweile leicht sagen kann, es werden keine Raids mehr entwickelt, weil wegen Minderheit und so.

    Es kommt immer auf den Blickwinkel an.
    Das darfst du doch so nicht sagen!!! Das ruft doch gleich unsere lotroianischen Glaubenskrieger auf den Schirm, die dich verbal steinigen werden! ^^

  11. #11
    Immer wieder unterhaltsam wenn sich PvEler und PvPler in die Wolle kriegen, weil sie sich am liebsten gegenseitig die Daseinsberechtigung absprechen würden^^

    PvMP wurde auf ausdrücklichen Wunsch der Spieler eingeführt, sekundär hin oder her, ein MMO kann es sich nicht leisten auf den PVP-Part zu verzichten, da dieser immer den letzten Rückzugsort darstellt, wenn alles andere schon ausgelutscht ist und Content-Durststrecken entstehen.

    Ich weiß aus dem ein oder anderen Gespräch, dass es vielen Spielern ob Lotro oder irgendwo anders völlig ausreicht, ihre Dailys zu grinden und irgendwelche Quests zu absolvieren, ist ja auch völlig ok aber mal über den Tellerrand rauszuschauen und den Spielern etwas Neues zu gönnen, die auch an etwas anderem interessiert sind, ist doch kein Beinbruch (ob Raid/Instanzen oder PVP ist hier mal wurst^^).

    Mich persönlich juckt weder die neue Klasse noch irgendwelche neuen PVE Gebiete finde es aber trotzdem gut, dass sie da sind, weil es einen bestimmten Teil der Spieler bei Laune hält, mir ist das halt nur zu wenig und ehrlicherweise läßt die Qualität der neuen PVE Gebiete mit jedem Update in meinen Augen mehr und mehr nach (ja, ich weiß ein subjektiver Eindruck aber so ist es halt bei mir^^).

    Mittlerweile bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es sogar besser ist, wenn Turbine die Finger von den Etten läßt, da ich ihnen schlicht die Fähigkeit abspreche, hier noch etwas Vernünftiges auf die Beine zu stellen und das Balancing war schon mal wesentlich schlechter als heute^^

    Selbst ihre epischen Schlachten als 6er Content anzubieten scheint die Damen und Herren zu überfordern, ich hätte nie gedacht, dass Lotro mal so zu einem unterdurchschnittlichen F2P Grinder verkommt, der er heute ist, es scheint aber genügend Geld einzubringen also warum was ändern.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -
    außer Dienst seit 2014

  12. #12
    Join Date
    Sep 2012
    Posts
    21
    "Epische Schlachten: Pelargir
    Pelargir - Aufgabe: Der dritte Hornstoß - Chronik der Schlachten - Benutzeroberfläche zeigt eine leere Medaille an, die für eine künftige Aufgabe gedacht ist.
    Pelargir - Aufgaben - Aufgaben mit dem Bogenschützen Thisarti und Okurayo dem Barden werden nach dem Besiegen der Feinde nicht abgeschlossen."

    Verstehe ich das richtig, dass man aufgrund dieser Probleme die neue epische Schlacht nicht auf Platin abschließen kann, da die dritte Aufgabe entweder verbuggt ist oder noch nicht existiert?

  13. #13
    Sie schaffen es nichtmal im Duo/Solo richtig hinzubekommen.
    Die letzte Nebenquest wird nicht beendet, wodurch die Hauptquest nicht auf platin abzuschließen ist.
    Mal davon abgesehen das die neue Gegnerart, die wahre Gefahren für die Freien Völker und vernichter des Lebens unglaubliche 77k Moral haben.
    Die Nebenquests sind daher dermaßen schwer, ich weiss nicht ob ich mich nochmal in die neue Epische Schlacht wage.

    Dazu ist im Klammwall, Sichert den Durchlass verbuggt/ nicht auf Platin machbar.
    Den Arbeitern kann man kein Beeilungsbefehl mehr geben, Hm beeilung wirkt natürlich auch nicht auf die Arbeiter. So kann man nur zu sehen wie die Faulen Arbeitern ihr Arbeit zu spät erledigen und wir eine Zeitstrafe bekommen.

    Der Loot ist auch verbuggt, Die Essenzen und Altvorderen Zeichen die in Platinkisten droppen, sind meistens Level 95. Nur wenige haben etwas für Level 100 bekommen. (Kann sein das man die Kisten erst ausserhalb der Instanz öffnen sollte, da die Instanz ja ursprünglich auf 95 war. Ist jedenfalls mal ein Versuch wert)

    Die neuen Klassenbezogenen Essenzen sind auch ein Witz. Aber von Balancing hat Turbine ja noch nie gehört.
    Wie war das 10% Wahrscheinlichkeit bei B/P/A auf 10% Kraft für Wächter und 10% Wahrscheinlichkeit bei Ausweichen auf 10% Moral bei Hüter sind ja ungefähr gleich.
    Die Klassenessenzen sind nur für Schurken, Hm und Hüter intressant, bei allen anderen Klassen sind die ein schlechter Witz.

    Fazit: gewohnt Qualität von Turbine

  14. #14
    Quote Originally Posted by Gildintar View Post
    Dazu ist im Klammwall, Sichert den Durchlass verbuggt/ nicht auf Platin machbar.
    Den Arbeitern kann man kein Beeilungsbefehl mehr geben, Hm beeilung wirkt natürlich auch nicht auf die Arbeiter. So kann man nur zu sehen wie die Faulen Arbeitern ihr Arbeit zu spät erledigen und wir eine Zeitstrafe bekommen.
    Der Bug war mit 14.2 behoben, ist er also wieder drin? Ich bin immer wieder erstaunt, wie es Turbine gelingt, schon behobene Fehler eine Version später wieder drin zu haben. Vernünftiges Versionsmanagement schaut anders aus.

    Quote Originally Posted by Gildintar View Post
    Der Loot ist auch verbuggt, Die Essenzen und Altvorderen Zeichen die in Platinkisten droppen, sind meistens Level 95. Nur wenige haben etwas für Level 100 bekommen. (Kann sein das man die Kisten erst ausserhalb der Instanz öffnen sollte, da die Instanz ja ursprünglich auf 95 war. Ist jedenfalls mal ein Versuch wert)
    Ja beim Loot scheint es einige Baustellen zu geben. Das mit außerhalb öffnen ist eine gute Idee, zumindest ein kleiner Strohhalm. Ich werde es heute Abend, wenn wir wieder reingehen, mal ausprobieren.

    Quote Originally Posted by Gildintar View Post
    Mal davon abgesehen das die neue Gegnerart, die wahre Gefahren für die Freien Völker und vernichter des Lebens unglaubliche 77k Moral haben.
    Die Nebenquests sind daher dermaßen schwer, ich weiss nicht ob ich mich nochmal in die neue Epische Schlacht wage.
    Ich hatte es schon an anderer Stelle geschrieben. Ursprünglich waren die Gegner noch mit etwas mehr Moral ausgestattet und schon da war die BB eigentlich zu fad und einfach. Nun ist sie so veröffentlicht wurden, wie sie in der letzten Beta-Version auf Bullroarer war. gähn Nun ja ein guter Teil funktioniert eh nicht, insofern kann man da getrost auf 15.1 warten oder wie auch immer der Patch heißen mag, der das hoffentlich bald behebt.


    Jetzt mal abgesehen vom neuen Questgebiet, was selbst für das Rumpfteam von Turbine noch business as usal sein sollte, haben sie bei den Dingen, die sie sonst neu gebracht haben, doch noch ganz schöne große Baustellen.
    Naja es gab sicherlich 1-2 Updates, die von den Fehlern her noch schlimmer war, die hatten aber auch weit mehr in petto als jetzt U15. Insofern angesichts des Umfangs, der geliefert wurde und der Fehler die drin sind, vergebe ich vorläufig mal so eine 3minus. Warten wir halt auf den ersten Patch und hoffen, dass zumindest die gröbsten Schnitzer behoben werden.

    Bring me my bow of burning gold:Bring me my arrows of desire:Bring me my spear:O clouds unfold!Bring me my chariot of fire.
    R15: HNT - R11: BLA, STK - R10: CPT, DEF - R9: MNS - R8: BUR, LRM

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload