We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 2 of 2 FirstFirst 1 2
Results 26 to 44 of 44
  1. #26
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    Wer sagt das die gebotene Content nicht benutzt wird? Allerdings sind viele die seit langem 95 sind voll equipt längst abflug bereit und.....warten und warten, auf was?
    Wo ist das Endgame, die Harausforderung für solche Spieler?



    Wer sagt das, ein Offline Spiel Spieler?
    Das Spiel bzw. ein MMO besteht aus Gruppencontent und Herausforderungen. Vlt. hast du sie nie erlebt, aber zumindest bis RoR war auch HdRO so, wie alle andere MMOs,
    am ende bzw. das Endcontent war für Herausforderungen bestimmt, sonst wozu Tugenden, Ruf und das ganze Equip anstreben? Nur um zu Questen und endecken?
    Die ganze Charakterentwicklung diente bis kurzem und schwirige Situationen sprich Gruppen Instanzen meistern zu können, nicht um Mittelerde zu endecken.
    Dafür braucht du sowas nicht.

    Aber diese Diskussion hat hier nicht zu suchen, also ich höre lieber hier auf.
    Klar nochmal persönlich werden und am Ende sagen das hat hier nichts zu suchen, dann schreib es nicht.

    Nein ich bin kein Offline Spieler ich bin fast nie alleine unterwegs.. ach sagte ich das schon, naja manche müssen es mehrfach lesen.

    Ich war eigentlich immer in großen Sippen, ich war in Insatanzen 3er 6er 12er mit der Sippe, eine Zeit lang sogar sehr regelmäßig.
    Ok, Du bist also der Meinung alles bis zur Spalte ist nur Firlefanz und Beiwerk, 90% der 14GB oder wieviel es inzwischen sind ist nur programmiert um den Spieler am Ende mit einem Raid zu bedienen?
    So sind alle MMOs? gut daß ich seit 6 Jahren in keinem anderen war..

    ja, HDRO hat lange diesen Weg beschritten, hochleveln immer einfach gemacht, die Punkte werden einem an allen Ecken und Enden nachgeworfen und das ist auch neben unzähligen ungepatchten Bugs das einzige was ich Turbine vorzuwerfen hätte.
    Entweder super einfaches hochleveln und dann knackigen Endkontent oder keinen hochwertigen Endkontent und mehr Herausforderung unterwegs.
    Im Moment hängen sie irgendwo dazwischen.
    Davon abgesehen sterbe ich noch oft genug, für Herausforderung kann man schon sorgen, wenn man nicht auf Endlevel rumrennt.

    ich fänds gut wenn man jetzt mal auf persönlich werdende Aussagen, die den anderen herabsetzen sollen verzichten könnte oder frag ich:
    "Wer sagt mir das? Ein Raider, der 80% von dem Spiel das ich kenne nie gesehen hat?"

    Die Meinungen sind verschieden, Fakt ist, seit einer ganzen Weile gibts keine herausfordernden Raids mehr, Turbine unterdrückt das Thema und sagt es ist auch nichts in die Richtung geplant.
    Ich lese immer wieder ohne Raids ist das Spiel tot und langweilig, warum schreiben das die Leute hier ständig, wenn doch angeblich alle anderen MMOs das Muster haben, das sie wollen, was macht ihr dann hier?
    Warum leveln immernoch massig leute in weniger als 24 Stunden von 95 auf 100, wenn sie wissen daß sie da ein großes Nichts erwartet?

  2. #27
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    770
    Quote Originally Posted by GithlithMonaghan View Post
    Da geh ich an sich einig mit dir. Wobei ich denke, dass man einfach die wenigen Lauten hört, aber der grosse Teil jener, die ein Endgame mit Raid wünschen, sind meiner Erfahrung nach normale Spieler wie du und ich, die nicht durch den Content rushen. Oder höchstens mit irgendwelchen Twinks, die sie möglichst zügig im Endgame spielen wollen.
    Selbst in den Raidsippen dürften eigentlich nur noch LotRO-Liebhaber oder LTA'ler über sein und die anderen lange auf und davon, weil Turbine hier zu wenig zu bieten hat. Selbst die letzten gelungenen Raids in LotRO dürften von der Qualität schwer an einen AoC-Raid herankommen. Ich sehe hier inzwischen auch sämtliche "Spieler wie du und ich" betroffen von dem, was Turbine im Gruppenspiel vermasselt. Wir sollten meiner Meinung nach auch mal den Begriff Raid hier fallen lassen, denn es geht lange nicht mehr nur um den Raid, sondern das komplette entzauberte Instanzenspiel für Gruppen. Hier besteht Bedarf und zwar nicht für 10% der Spieler (wie Sapience rechnet), sondern für 90% der Spieler. Mehr als 10% kommt meiner Meinung nicht >komplett< ohne das Gruppenspiel aus.

  3. #28
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    770
    Quote Originally Posted by Snugged View Post
    ich fänds gut wenn man jetzt mal auf persönlich werdende Aussagen, die den anderen herabsetzen sollen verzichten könnte
    Der beste Weg das zu gewährleisten, ist, selbst nicht drauf einzugehn. Wenn du dich beleidigt fühlst, melde den Beitrag, da reagiert die Crew im Falle eines zutreffenden Falles eigentlich ziemlich schnell mit Kontaktaufnahme beim Übeltäter.

  4. #29
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    1,002
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Hier besteht Bedarf und zwar nicht für 10% der Spieler (wie Sapience rechnet), sondern für 90% der Spieler. Mehr als 10% kommt meiner Meinung nicht >komplett< ohne das Gruppenspiel aus.
    Ich sage ja auch, dass man das Gruppenspiel nicht einfach aus einem MMO werfen darf. Das ist, als würde man einen wichtigen Faktor aus einem Mikrokosmos ausrotten. Das Gefüge wird auseinanderfallen. Das Spiel macht in sich selber nur Sinn, wenn das Gruppenspiel ein wichtiger und herausfordernder Teil davon ist. Klar gibts Spieler, die darauf verzichten wollen. Noch mehr, die darauf verzichten können. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass das Grundkonzept des Spiels nicht mehr funktioniert, wenn das Gruppenspiel darniederliegt. Wenn mir z.B. ein hässlicher Zwerg die Beine abhacken würde, kann ich meinen Kopf und die Hände trotzdem noch bewegen, aber der Körper als solches kann nicht mehr funktionieren wie vorgesehen.

    Und bei allem Verständnis für die Devs und so, aber Sapience tut dem Spiel zum Teil wirklich keinen Gefallen mit der Art und Weise, wie er mit den Spielern manchmal umspringt, die Kritik üben. Da frage ich mich zuweilen, ob seine Aussagen bezüglich Raids und Inis eine reine Trotzreaktion sind.

  5. #30
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,322
    Quote Originally Posted by Snugged View Post
    ich fänds gut wenn man jetzt mal auf persönlich werdende Aussagen, die den anderen herabsetzen sollen verzichten könnte oder frag ich:
    "Wer sagt mir das? Ein Raider, der 80% von dem Spiel das ich kenne nie gesehen hat?"
    Ich denke das ich mit meine Aussage, weder persoenlich noch dich beleidigt oder angegriffen habe.
    Ich fragte lediglich, wer sagt das der Weg zum Levelcap das einzige und wahre Ziel der Spieler ist?

    Was das Gruppenspiel betrifft, ich war in der frühen Phase von HDRO schon dabei als man ab einer gewissen Stufe gezwungen war nicht Solo zu spielen. Auch wenn ich das ab und zu ganz nett fand, war damals meine Reaktion einen neuen Char zu machen mit dem ich wieder von unten Solo spielen konnte und schließlich ganz aufzuhören.
    Seit ein paar Jahren bin ich wieder dabei, mit neuem Account (das Ende von Codemasters lag dazwischen) und glücklich daß man vieles Solo machen kann, auch wenn ich oft zu zweit oder zu dritt unterwegs bin.
    Ich habe 9 Chars, was hauptsächlich den Grund hat, daß man IMHO viel zu schnell aufsteigt und gar nicht dazu kommt mit einem char alles zu sehen und zu machen.
    Fuer mich ist das wie ein pseudo-Onnlinespiel, ein Onliespiel der man als Offlinespiel spielt.

    Es waere denkbar das fuer jemand der sehr begraenzt spielen kann, entsprechend kein Gruppencontent sucht,
    tatsaechlich der Weg ist das Ziel. Das passt Allegemein fuer Offline Spiel, nicht aber fuer solche die das
    Ziel genommen haben immer Herausforderungen gerecht zu werden und das Gruppencontent bzw. Instanzen und Raids zu suchen.
    Nochmals, nein ich habe mich nicht auf dich bezogen, nur auf solche Aussagen die du in Stein metzeln willst.
    Es sind sehr viele, ich wurde schwer behaupten, die meisten wollen sich nach Levelcap, Charakterentwicklung und equipen sich endlich beweisen.
    Frage, wo kann man das? Wo wenn nicht in Gruppenspiel bzw. Instanzen und Raids? Etwa bei questen oder vor Pony zum Schau stellen?

    "Wer sagt mir das? Ein Raider, der 80% von dem Spiel das ich kenne nie gesehen hat?"
    Da irrst du dich gewaltig. Ein Raider kennt mindestens so gut das Spiel wie du + die Instanzen und Kampfmechanik.
    Last edited by Capt.Hunor; Jul 16 2014 at 10:08 AM.

  6. #31
    Man Leute, ist gut jetzt. Macht nicht schon wieder das Fass Raider vs. Nicht-Raider auf...

  7. #32
    Das es hier meistens nur "entweder - oder" gibt versteh ich nicht.

    Auch ein passionierter Raider kann die Geschichten Tolkiens lieben, jeden Questtext aufsaugen und mit Freuden bekannte aber versteckte Orte aus den Büchern, suchen und finden.
    Auch die Raids bieten ja teilweise nette Geschichten als Eigenkreation von Turbine. Da war damals die Spalte mein absoluter Favorit, und nebenbei noch ein geiler Raid.

    Andersherum spielt nicht jeder "Solospieler" ein Offlinespiel, wenn er keine Affinität zu Instanzen und Raids hat. Wenn er mit anderen Leuten Musik macht und/oder RP betreibt.
    Mit anderen Leuten im Auktionshaus handeln, Teil der Ingame-Marktwirtschaft sein ...
    Auch wenn ich "solo" in den Etten rumrenne spiele ich online.

    Ich sehe mich als Querschnitt der Schubladen von Spielergruppen die hier im Forum immer angeboten werden. Wie intensiv man das Spiel nun letztendlich spielt muss jeder für sich selbst wissen. Bei mir ist es mit fehlenden neuen Instanzen etc. weit weniger intensiv, als noch zu SoA/Moria/Düsterwald-Zeiten. Die Geschichten und Landschaften in Update 14 habe ich aber wieder mit Freuden aufgesogen.
    ____________

    Ontopic:
    - Beorninger ab Level 1 find ich persönlich besser als die vorerst geplante 50er Variante. Ich mag aber auch Eriador einfach zu gerne. Ob ich letzendlich dann Lust habe wieder einen Twink zu spielen stellt sich raus, wenn es soweit ist.
    - LI Inspiration bin ich noch skeptisch, zu wenig Informationen bisher. Das Essenzsystem bietet aber Futter für die nächste Grindbombe, da kann man auch gehörig in negative Bereiche hin entwickeln.
    - Sitzungsspiel, find ich klasse, freu ich mich drauf. Vielleicht bekommen wir mal wieder was von Frodo, Sam und Gollum zu sehen. Vielleicht wird dieses ja auch etwas umfangreicher und dauert hoffentlich nicht nur 10 Minuten *g*
    - Da mich West-Gondor optisch schon sehr begeistert hat, freue ich mich natürlich auf die nächsten Städte/Gebiete/Geschichten in U15.

  8. #33
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,282
    Quote Originally Posted by Schattenhand View Post
    [...]
    Ontopic:

    - LI Inspiration bin ich noch skeptisch, zu wenig Informationen bisher. Das Essenzsystem bietet aber Futter für die nächste Grindbombe, da kann man auch gehörig in negative Bereiche hin entwickeln.
    Deshalb ist es wichtig,möglichs viele Rückmeldungen zu den Essenzen zu geben,da die Entwickler jetzt erst mal die Entwicklung auf den Live-Servern beobachten und dann ggf. Änderungen und Verbesserungen vornehmen. Was die Legendären Items angeht,befinden wir uns ja noch in einer sehr frühen Phase (Update 15 ist ja noch ein Weilchen weg). Je näher wir uns dem Release nähern,desto mehr Infos wird es auch geben. Natürlich ist es auch da wichtig,Rückmeldungen zu haben um damit zu Arbeiten.

    Gruß Bedalin

  9. #34
    Quote Originally Posted by Bedalin View Post
    Deshalb ist es wichtig,möglichs viele Rückmeldungen zu den Essenzen zu geben,da die Entwickler jetzt erst mal die Entwicklung auf den Live-Servern beobachten und dann ggf. Änderungen und Verbesserungen vornehmen. Was die Legendären Items angeht,befinden wir uns ja noch in einer sehr frühen Phase (Update 15 ist ja noch ein Weilchen weg). Je näher wir uns dem Release nähern,desto mehr Infos wird es auch geben. Natürlich ist es auch da wichtig,Rückmeldungen zu haben um damit zu Arbeiten.

    Gruß Bedalin
    Wenn gezielt nach Feedback für die Essenzen gefragt wird melde ich mich gerne (mein Englisch ist nicht die Krönung, meistens läuft sowas ja im amerikanischen Forum ab). Leider konnte ich diesbezüglich noch nicht viel Erfahrung sammeln, finde aber so spontan schonmal die Preise für die "einmaligen" Rezepte zu happig. Das zwingt einen wieder andauernd die Kampfgruppen zu besuchen und jeden Tag am Hafen zu angeln *g*.
    Egal, ich muss mich da erstmal gründlich reinspielen um mehr sagen zu können.

    Ich bin auf den Livestream heute abend gespannt, da wird ja auch nochmal Bezug auf den Inhalt des Briefes genommen.

  10. #35
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,322
    Quote Originally Posted by Schattenhand View Post
    Das es hier meistens nur "entweder - oder" gibt versteh ich nicht.

    Auch ein passionierter Raider kann die Geschichten Tolkiens lieben, jeden Questtext aufsaugen und mit Freuden bekannte aber versteckte Orte aus den Büchern, suchen und finden.
    Andersherum spielt nicht jeder "Solospieler" ein Offlinespiel, wenn er keine Affinität zu Instanzen und Raids hat. Wenn er mit anderen Leuten Musik macht und/oder RP betreibt.
    Mit anderen Leuten im Auktionshaus handeln, Teil der Ingame-Marktwirtschaft sein ...
    Auch wenn ich "solo" in den Etten rumrenne spiele ich online.

    Ich sehe mich als Querschnitt der Schubladen von Spielergruppen die hier im Forum immer angeboten werden. Wie intensiv man das Spiel nun letztendlich spielt muss jeder für sich selbst wissen. Bei mir ist es mit fehlenden neuen Instanzen etc. weit weniger intensiv, als noch zu SoA/Moria/Düsterwald-Zeiten. Die Geschichten und Landschaften in Update 14 habe ich aber wieder mit Freuden aufgesogen.
    Natuerlich hast du recht, der Unterschied besteht nur bei jemand der fuer laengere Aufgaben im Spiel, aus unterschiedliche Gruenden keine Zeit hat. Das heisst das er die viele Gruppen und Raid Instanzen nicht kennt, besonders die laengere wie Spalte, DN, etc. Und genau fuer diese Art von Spieler, der Ziel ist nicht der Weg sondern eben der Erfolg solche Herasforderungen zu bewaeltigen.
    Allein zu questen und Levelcap zu erreichen, Solo Instanzen zu beweltigen, sieht fuer mich aus wie ein Offlinespiel.

  11. #36
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    770
    Quote Originally Posted by GithlithMonaghan View Post
    Und bei allem Verständnis für die Devs und so, aber Sapience tut dem Spiel zum Teil wirklich keinen Gefallen mit der Art und Weise, wie er mit den Spielern manchmal umspringt, die Kritik üben. Da frage ich mich zuweilen, ob seine Aussagen bezüglich Raids und Inis eine reine Trotzreaktion sind.
    Ich möchte mich da nicht lange wiederholen, habe das in den entsprechenden Threads für mich bereits analysiert. Ich sehe da weniger Trotz als Kalkül. Sapience gehört schlichtweg zu den Verantwortlichen einer sich im letzten halben Jahr und mit dem letzten Update nicht hintergehbar negativen Entwicklungen der Spielerzahlen. Drum ist Angriff seine Verteidigung, also das Verleugnen qua solcher abstrusen Zahlenangaben. Nur lässt sich das eben nicht lange durchalten, wenn die Einnahmen sich dramatisch verschlanken. Daher meine These, wir werden einen plötzlichen Umschwung erleben (nicht verbal) oder personelle Konsequenzen.

  12. #37
    Quote Originally Posted by Bedalin View Post
    Deshalb ist es wichtig,möglichs viele Rückmeldungen zu den Essenzen zu geben,da die Entwickler jetzt erst mal die Entwicklung auf den Live-Servern beobachten und dann ggf. Änderungen und Verbesserungen vornehmen. Was die Legendären Items angeht,befinden wir uns ja noch in einer sehr frühen Phase (Update 15 ist ja noch ein Weilchen weg). Je näher wir uns dem Release nähern,desto mehr Infos wird es auch geben. Natürlich ist es auch da wichtig,Rückmeldungen zu haben um damit zu Arbeiten.

    Gruß Bedalin
    Dazu hätte ich mal die Frage wo das geschehen soll. Bisher habe ich den Eindruck das Kritik an Entwicklungen im Spiel hier im Forum als Minderheitenmeinung verstanden wird. Das ist jetzt kein persönlicher Angriff gegen dich aber so langsam kann ich der Firmenpolitik von Turbine nicht mehr Folgen. Auf der einen Seite ist angeblich nur ein Bruchteil der Spieler hier im Forum aktiv und deren Meinung daher nur äusserst eingeschränkt relevant, heißt es. Auf der anderen Seite soll man Feedback geben. Aber wozu bitte wenn hier ja angeblich sowieso nur eine Minderheit schreibt. Die Logik erschliesst sich mir nicht.

    Übrigens im Vayarsng heute um 20.35 355 Leute online, Montag waren es noch 435. Aktivität, Informationsgehalt und Niveau meiner persönlichen Meinung nach höher als im Weltchannel.

    Anshere - Wächter
    Garde der Verdammten
    Server Vanyar

  13. #38
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,148
    Quote Originally Posted by Anshere View Post
    Dazu hätte ich mal die Frage wo das geschehen soll. Bisher habe ich den Eindruck das Kritik an Entwicklungen im Spiel hier im Forum als Minderheitenmeinung verstanden wird. Das ist jetzt kein persönlicher Angriff gegen dich aber so langsam kann ich der Firmenpolitik von Turbine nicht mehr Folgen. Auf der einen Seite ist angeblich nur ein Bruchteil der Spieler hier im Forum aktiv und deren Meinung daher nur äusserst eingeschränkt relevant, heißt es. Auf der anderen Seite soll man Feedback geben. Aber wozu bitte wenn hier ja angeblich sowieso nur eine Minderheit schreibt. Die Logik erschliesst sich mir nicht.

    Übrigens im Vayarsng heute um 20.35 355 Leute online, Montag waren es noch 435. Aktivität, Informationsgehalt und Niveau meiner persönlichen Meinung nach höher als im Weltchannel.

    Anshere - Wächter
    Garde der Verdammten
    Server Vanyar
    Zum Einen verlassen manche den VanyarSNG, um Platz für andere benutzerdefinierte Kanäle zu schaffen. Und was das Niveau angeht: im Gegensatz zu den benutzerdefinierten Kanälen kann man es im Welt-Chat melden und Mods können sich darum kümmern, schreib nen Ticket und wenn genug Spieler das für eine Weile getan haben, dann wird es ganz schnell ruhiger werden - entweder weil die Betroffenen keine weiteren Konsequenzen erleben wollen, vor denen sie in den benutzerdefinierten sicher waren oder weil sie ebenschon härtere Konsequenzen zu spüren bekommen haben und gesperrt sind.

    Orodbril

  14. #39
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    1,002
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Ich möchte mich da nicht lange wiederholen, habe das in den entsprechenden Threads für mich bereits analysiert. Ich sehe da weniger Trotz als Kalkül. Sapience gehört schlichtweg zu den Verantwortlichen einer sich im letzten halben Jahr und mit dem letzten Update nicht hintergehbar negativen Entwicklungen der Spielerzahlen. Drum ist Angriff seine Verteidigung, also das Verleugnen qua solcher abstrusen Zahlenangaben. Nur lässt sich das eben nicht lange durchalten, wenn die Einnahmen sich dramatisch verschlanken. Daher meine These, wir werden einen plötzlichen Umschwung erleben (nicht verbal) oder personelle Konsequenzen.
    An sich spüre ich bereits einen gewissen personellen Umschwung. Rowan macht 10x die bessere Falle als seine Vorgängerin. Und es kommt auch mehr Material. Irgendwie scheint man mit weniger Leuten produktiver arbeiten zu können - lustig, oder? Aber Sapience scheint man bislang die Stange zu halten - zuweilen scheint mir sogar, man sei froh, dass man seine breiten Schultern nutzen kann, um sich dahinter zu verstecken. Aber wer weiss. Es wird wirklich Zeit, dass Turbine mehr fürs Gruppenspiel und Balancing tut. Diesbezüglich ist das neue Update ein Desaster und die Kritik hagelt nur so herunter. Alle finden Westgondor schön, aber ... Was an Sapience Rick Heaton ist und was von Oben befohlen, ist mir bis heute nicht ganz klar. Jedenfalls unterscheidet sich seine zuweilen rüde Kommunikationsform deutlich von jener der anderen Devs. Und das befremdet mich schon.

  15. #40
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,282
    Quote Originally Posted by GithlithMonaghan View Post
    An sich spüre ich bereits einen gewissen personellen Umschwung. Rowan macht 10x die bessere Falle als seine Vorgängerin. Und es kommt auch mehr Material. Irgendwie scheint man mit weniger Leuten produktiver arbeiten zu können - lustig, oder? Aber Sapience scheint man bislang die Stange zu halten - zuweilen scheint mir sogar, man sei froh, dass man seine breiten Schultern nutzen kann, um sich dahinter zu verstecken. Aber wer weiss. Es wird wirklich Zeit, dass Turbine mehr fürs Gruppenspiel und Balancing tut. Diesbezüglich ist das neue Update ein Desaster und die Kritik hagelt nur so herunter. Alle finden Westgondor schön, aber ... Was an Sapience Rick Heaton ist und was von Oben befohlen, ist mir bis heute nicht ganz klar. Jedenfalls unterscheidet sich seine zuweilen rüde Kommunikationsform deutlich von jener der anderen Devs. Und das befremdet mich schon.
    Inwiefern ist für dich das neu Update ein Desaster im Bezug auf Gruppenspiel und Balancing?

  16. #41
    Quote Originally Posted by GithlithMonaghan View Post
    Die Devs erzählen uns, dass nur ein kleiner Teil der Spielerschaft raidet. Das liegt aber in der Natur der Sache. Zum einen gibts ja gar nichts zum Raiden, als tuts auch keiner. Daraus dann die Faustregel zu kreieren, dass halt keiner raiden will, das ist als ob sich der Hund in den Schwanz beisst. Zum andern treiben IDs (und das ist halt der negative Aspekt daran) die Spieler dazu, ihre Log-In-Regelmässigkeit auf relativ tiefem Takt zu betreiben. Mit Dailies hat man weniger Schwankungen, vielleicht wollen sie deshalb diesen Weg gehen. Viel Spielzeit, die ausserhalb der Raids stattfand, hatte jedoch den Zweck, die Chars raidfähig zu machen. Subtrahiert man den Raid von dieser Rechnung, fallen für viele Spieler auch die restlichen Parameter weg. Es ist wie in der Religion: Wenn der höhere Zweck fehlt, führt dies das gesamte Konstrukt ad absurbum. Man kann Raiden nicht einfach auf die Spielzeit innerhalb der 12-Mann-Gruppe reduzieren. Daher bin ich gegenüber der Aussage der Devs mehr als skeptisch.
    Endlich hats mal jemand verstanden!


    @Turbine:
    Raids sind das Salz in der Suppe!
    Da nützt es auch nichts wenn ihr die edelsten Zutaten reinschnibbelt, ohne Salz ist und bleibt die Suppe fad!

    Wenn ihr immer noch nach dem Grund für den Spielerschwund sucht, das isser!

  17. #42
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    1,002
    Quote Originally Posted by Bedalin View Post
    Inwiefern ist für dich das neu Update ein Desaster im Bezug auf Gruppenspiel und Balancing?
    Ich kann nur aus meiner eigenen Warte erzählen. Einerseits stehen die Versprechen der Devs im Raum, das Balancing zu verbessern. Andererseits gehe ich mit einem 12er aus vielen Randoms in ein T3-Mützel auf Stufe 100, wobei der grosse Teil der Gruppe zwischen Lvl 95 und 98 steckt. Das geht dann ohne Wipe, ohne Problem und in Rekordzeit. Das ganze Update hat das Balancing in keiner Weise verbessert, wenn dann sogar noch verschlechtert. Man muss sehen, dass mit dem Essenzensystem die Stats im Verhältnis zum Contentanspruch noch mächtiger werden als zuvor, man hat noch mehr Klassenpunkte zu vergeben und sogar noch neue Capstones erhalten, die zumindest bei meiner Klasse die Überlebensfähigkeit stärken. Auf Seiten des Contents habe ich aber keinerlei Bemühungen festgestellt, die Monster zu stärken, um die Sache zumindest im bisherigen eh schon schlechten Gleichgewicht zu behalten.

    Dieser Mangel an Balancing schlägt sich wie bisher logischerweise auf die Attraktivität des Gruppenspiels nieder. Selbst die theoretisch schwersten Herausforderungen können - mit wenigen Ausnahmen - von den unerfahrensten Spielern bewältigt werden. Insofern wurde das vom Umfang her etwa gleich bleibende Gruppenspielangebot vom Anspruch her tendenziell noch abgestuft, was einer generellen Schwächung des Gruppenspiels gleichkommt. Einziger positiver Aspekt ist aus meiner Perspektive, dass man ohne den offenen Gruppencontent in der neuen Region nicht so einfach auf Lvl 100 kommt. Man wird da also wieder etwas zum Gruppenspiel genötigt. Das ist von der Richtung her gut. Nur ist auch dieser Content nicht anspruchsvoll. Man hört schon von Leuten, die das solo erledigen.

    Für mich sind die Entwicklungen in der Summe ein Desaster, vor allem weil sie genau in die entgegengesetzte Richtung laufen sollten - auch beglaubigt von den Devs.

  18. #43
    Für mich war in Lotro immer sehr wichtig, dass die epische Geschichte und die Quests in der Region die Instanzen und Raids integriert haben.

    Damals war Fornost in meinen Augen immer ein schönes Beispiel. Die Aufgabenreihen mit Gruppenquests führten in die direkte Umgebung von Fornost, erzählten eine Geschichte und als Sahnehäubchen konnte man die dazugehörige Instanz laufen oder auch nicht.

    So bin ich überhaupt erst an das Thema Instanzen und Raids herangeführt worden, alles war aus einem Guss. In Moria erlebte man die epische Geschichte der Zwerge aus allererster Hand und die Instanzen und der Wächterraid gehörten einfach dazu, um die ganze Story erst so richig episch werden zu lassen.

    Für mich stellte sich in diesem Spiel überhaupt nie die Frage ob Gruppencontent oder nicht, Lotro hat Single- und Gruppenspiel auf einem recht hohen Niveau miteinander verknüpft und nun soll dieses System nicht mehr modern sein?

    Ich kann nur für mich sprechen, ich will beides, so wie es einmal früher war, tolle Geschichten mit Solo- und integrierten Gruppenanteil, nur eins davon ist mir zu langweilig und zu den tollen Statistiken von Sapience sag ich nur soviel:

    Das ist als ob man von dem Speiseplan einer Großkantine Rückschlüsse auf die Essgewohnheiten der Belegschaft ziehen will. Weil es beispielsweise nur Freitags Fisch gibt würde jemand mit gesundem Menschenverstand nicht auf die Idee kommen zu sagen: Fisch mögen die Leute nicht, wird schließlich nur einmal die Woche bestellt.

    Ein Statistiker hat mit so einer Aussage hingegen überhaupt keine Probleme.

  19. #44
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,322
    Weil es beispielsweise nur Freitags Fisch gibt würde jemand mit gesundem Menschenverstand nicht auf die Idee kommen zu sagen: Fisch mögen die Leute nicht, wird schließlich nur einmal die Woche bestellt.
    Sehr gut getroffen

 

 
Page 2 of 2 FirstFirst 1 2

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload