Hallo allerseits, Floradine von der Lonely Mountain Band hier. Wie Ihr vielleicht wisst habe ich das diesjährige Weatherstock als Stage Manager und Leiter der Werbekampagne für das Event mit organisiert.

Mir ist zugetragen worden, dass es bei einzelnen Leuten ein Missverständnis gegeben hat bezüglich des Zeitpunkts der Auswahl der zehn Weatherstock Bands. Möglicherweise wurden meine Aussagen im Interview mit Anduin Radio (http://www.anduin-radio.de) zu Weatherstock, welches am Samstag den 21.6. stattfand, falsch verstanden oder interpretiert.

Die Auswahl der zehn teilnehmenden Gruppen aus einem Gesamtfeld von 20 Bewerbern wurde *vor* der Weatherstock Concert Series getroffen und auch bekannt gegeben. Dies ist leicht zu überprüfen, wenn Ihr Euch die News vom 28. Mai dazu hier anschaut: http://weatherstock.guildlaunch.com/...043&gid=316072

Das erste Konzert der Weatherstock Concert Series (= "WCS") von A Rock And A Hard Place war am 30. Mai, die Werbung dazu könnt Ihr Euch auf http://lotroartists.com anschauen (Bitte im Kalender auf den Mai zurück blättern).

Es ist also falsch, dass die zehn Gruppen für Weatherstock aufgrund Ihres WCS Konzerts ausgewählt wurden. Richtig ist, dass bereits vor der WCS fest stand, wer bei Weatherstock spielen würde und wer nicht. Die WCS Konzerte konnten also keinen Einfluss auf die Auswahl der zehn Gruppen für Weatherstock haben.

So weit dies dazu.

Die Modalitäten des Auswahlverfahrens behält die Lonely Mountain Band sich als Veranstalter vor. Wir bitten Euch davon abzusehen, das Ergebnis überzuinterpretieren, da es zufallsbasiert ist. Vor allem aber bitten wir darum, unser Event und die Art und Weise seiner Durchführung nicht als Grundlage dafür zu verwenden Eure Mitspieler direkt oder indirekt zu diskreditieren wie es anscheinend leider vorgekommen ist. Weatherstock ist einzig und alleine dafür gedacht Spass miteinander zu haben und dabei möchte die Lonely Mountain Band es belassen.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit,
Eure Floradine