We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 8 of 8
  1. #1

    Neuer Client meldet immer den gleichen Fehler

    "PatchClientDLL::CheckDatF iles fehlgeschlagen. Die Entschlüsselung und Deserialsierung der vom Server Heruntergeladenen Daten ist nicht möglich."

    Eins vorweg: Den Hinweis aus der FAQ, die Datei "client_highres_aux_1.datx " unzubenennen bzw. zu entfernen, bin ich nachgegangen, hat allerdings nichts gebracht. Der Client zieht sich nach dem Neustart eine neue .datx, die rund 800 MB größer ist als die alte, aber danach kommt es wieder zur obigen Meldung.

    Habe dann meine alte Installation komplett runtergeschmisssen und eine Version installiert, die ich vor einem Jahr von Thaliruths Server heruntergeladen hatte (13 GB, da sollte RoR schon mit dabei sein). Nach der Installation aktualisiert sich der Client (einschl. dieses neue Akami) und es kommt wieder die gleiche Meldung.

    Habe auch diese Installation komplett runtergeschmissen und mir über Nacht die Steam-Version gezogen. Heute morgen dann dann das gleiche wieder wie bei der ersten Neuinstallation: Client aktualisiert sich und die gleiche Meldung kommt.

    Hab schon im Client selbst Proxy auf Aus gestellt, ohne Erfolg. Auch mal auf EN umgestellt, nach dem Runterladen der englischen Dateien wieder die selbe Meldung. Hab das Spiel zuletzt vor 2 Monaten aktualisiert und gespielt, und es lief einwandfrei. Mein System ist auch auf dem aktuellsten Stand, hab sogar mal den Realtek HD Audio-Treiber aktualisiert, da sich "client_highres_aux" schwer nach Audio anhört, aber ohne Erfolg.

    Mir fällt absolut nix mehr ein. Aber hat von euch vielleicht einer eine Idee was ich noch machen könnte?

    Grüße
    Last edited by Bugenhagen; May 14 2014 at 09:18 AM.

  2. #2
    probiere das ganze nochmal bei deaktiviertem Virescanner und melde dich danach nochmal.

  3. #3
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,033
    Quote Originally Posted by Bugenhagen View Post
    ....Eins vorweg: Den Hinweis aus der FAQ, die Datei "client_highres_aux_1.datx " unzubenennen bzw. zu entfernen, bin ich nachgegangen, hat allerdings nichts gebracht. Der Client zieht sich nach dem Neustart eine neue .datx, die rund 800 MB größer ist als die alte, aber danach kommt es wieder zur obigen Meldung....
    Akamai wird erst seit kurzem eingesetzt und ist daher in der FAQ noch nicht enthalten. Was lt. englischen Forum https://www.lotro.com/forums/showthr...09#post7164809 manchmal hilft ist die Datei "client_surface.dat" und (bei Miserfolg) "client_surface_aux1.datx" umzubennen und neu herunterladen zu lassen (nicht das ganze Spiel neu zu installieren). Ob die Antivierensoftware die Dateien beschädigt oder warum sie sonst manchmal verschiedene Größen haben ist derzeit noch nicht klar. Eine testweise Deaktivierung sollte aber in Betracht gezogen werden.

  4. #4
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich habe jetzt die client_surface.dat umbenannt, und siehe da: nachdem er sich eine neue gezogen hatte ist er jetzt fleissig am patchen.

    Dies sollten bei Gelegenheit an dieser Stelle in der FAQ mit aufgenommen werden. Im engl. Forum scheint es ja auch gerade ein aktuelles Problem zu sein, aber ich hatte echt keinen Nerv mehr für Englisch, also dickes Dankeschööön dass du dort reingeschaut hast, Thodorin.

    Den Virenscanner bzw. die Firewall deaktivieren hatte ich schon versucht, aber da scheinen sich zumindest meine Programme als nicht störend zu erweisen. Ich hoffe nur dass es sich damit auch wirklich erledigt hat. Sieht auf jeden Fall schonmal besser aus als in den 24 Stunden davor.

    Wenn nicht meld ich mich hier wieder.

    Grüße
    Last edited by Bugenhagen; May 14 2014 at 01:19 PM.

  5. #5
    habe das selbe Problem. Wie hast du denn die client_surface.dat umbenannt? Also zu welchem namen?

  6. #6
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,033
    Es ist egal in welchen Namen du sie umbenennst (z.B. einfach ".old" dranhängen). Es geht nur darum, daß das Updateprogramm feststellt, daß die Datei unter dem Originalnamen nicht da ist und sie neu herunterlädt. Löschen hätte den selben Effekt. Aber zum Testen ist umbenennen besser, da man dies leichter rückgängig machen kann.

  7. #7
    Bei mir hat sich gestern noch folgendes zugetragen:

    Der Client hat sich beim Patchen bei 56% aufgehangen. Nach dem Neustart erschien wieder die besagte Meldung aus meinem Eingangsthread. Habe es dann mit der client_highres_aux_1.datx so gehandhabt wie mit der client_surface.dat (die hatte ich ja schon neu gezogen), und nachdem sich der Client diese neu gezogen hatte gings mit dem Patchen weiter. Jetzt läuft das Spiel wieder.

    Nochmals Danke für die Hinweise

    Grüße

  8. #8

    Danke vielmals

    Ich hatte das Problem auch, hab die client_surface.dat umbenannt und jetzt lädt sie herunter. mal schauen ob sich was ergibt. Merci :-)

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload