We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 25 of 25
  1. #1

    Beste Tank Klasse / Rasse

    Hallo,

    ich habe mich heute (wie gut das Patch-Tag ist) entschlossen neu mit Lotro anzufangen (habe es damals zur Beta usw. mal gespielt aber ja, lange ist her)

    Daher ich immer begeisteter Tank war in Lotro und anderen Spielen wollte ich einmal in die Runde fragen was aktuell die beste Tankklasse / Rasse in Lotro ist.

    danke und lg
    MauiMaui

  2. #2
    Rasse Egal, Wächter oder Hüter

    willst du ne Klasse spielen die Robust ist und auch aggro halten tut und nicht umfällt ? Dann nimm den Wächter.
    Zum Hüter, der ist nachwievor einfach nur eine Hybridklasse die von allen ein wenig kann.
    Aber am ende kommt es noch darauf an wie du mit deiner Klasse umgehen kannst, aber nach wie vor ist Wächter der einzigst richtige Tank im Spiel.

  3. #3
    Wächter okey, dachte ich mir fast hat man mit diesem auch die möglichkeit normal zu Questen oder wird es ein ewiger Kampf bei jedem Gegner ?

    lg

  4. #4
    Man läuft sowieso im Godmode rum mit dem Wächter, mittlerweile ist er sogar als DD zu gebrauchen.
    Es gibt in diesem Spiel keine schwierigen Gegner mehr.

  5. #5
    hm als rasse würde ich sagen zwerg oder hobbit wegen passiv der rasse

  6. #6
    hmm sprich alles tot laufen, da bin mal gespannt wann die server wieder da sind, zur beta damals musste man ja wirklich aufpassen was man macht gg

  7. #7
    "viele jäger sind des hasen tod" wenn du zuviele gegner hast , oder der lvl zu hoch ist, gehst du auch down aber z.zt. ist es ja einfach geworden mit den 3 skillbäumen. du tötest auch nicht mit highspeed aber zügig

  8. #8
    gut ich lasse mich einfach mal überraschen, gibt es einen server welcher mir zu empfehlen werde ? bin hauptsächlich für pve funendgame zu haben, sprich alles mit spass aber keine wirklichen verpflichtungen, real geht einfach vor

    nur kein rgp gg

    lg

  9. #9

    Cool

    denke mal alle deutschen ausser die rp server und btw update läuft

  10. #10
    jo ich warte, mal gespannt wie sichs verändert hat , danke erstmal an alle, und eventuell sieht man sich ja ingame mal werde als MauiWaui anzufinden sein

  11. #11
    Den gelben HM sollte man hier nicht vergessen. Seine Tankmechaniken sind nicht so ausgereift, wie die des Wächters aber er ist mittlerweile ein vollwertiger Tank, daneben ist er noch je nach Linie ein Heiler und ein DD, der nebenher noch Gruppensupport in allen drei Linien betreibt.

    Man muss evtl. ein bisschen mehr mit der Aurüstung spielen, da Macht für den gelben HM immer noch das wichtigste Attribut ist aber er fällt im Regelfall sowieso nicht um und tankt 3er Inis locker solo durch, ohne das der Moralbalken groß nachgibt.

    Wenn der aktuelle Content nicht auf absolutem Kindergartenniveau vor sich hindümpeln würde, wäre der HM momentan einer der interessantesten Klassen aufgrund seiner Vielfältigkeit.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -
    außer Dienst seit 2014

  12. #12
    Mit jeder der 4 Tankklassen kannst du gut tanken. Alle 4 können alles tanken. Der Wächter hat es vielleicht am einfachsten, aber die anderen können es auch gut genug. Ich würde dir eher raten nach dem Spielstil zu entscheiden, denn die 4 Klassen spielen sich unterschiedlich/fühlen sich anders an.

    Der Hüter mit seinem Gambitsystem wird von vielen geliebt, von vielen gehasst. Ob er dir leigt kannst nur du entscheiden.

    Der Wächter ist die erste Tankklasse und hat daher auch 2 Tankbäume. Einen auf Schild und viel Reduzierung ausgelegten und einen auf 2H und Gegnerschwächung + Flächenschaden. Ob einem die reaktiven Skills liegen muss man selbst entscheiden.

    Der Hauptmann spielt sich schon durch seine Buffs, Heilungen und Herold etwas anders als die anderen.

    Der Waffenmeister hat beim tanken das meiste "Tsching-Tsching" Gefühl, auch wenn er als Tank nicht so viel Schaden macht wie als echter Tsching-tsching-Klingenwirbelnder Waffenmeister.

    Es sind 4 unterschiedliche Spielgefühle. Versuch macht kluch. Nur den Hüter muss man extra kaufen, wenn man nicht Moriaaddon hat (nicht nur Questpack). Ich würde dir raten: Probier sie alle mal an bis lvl 20. das geht recht fix und man hat einen ersten Eindruck auf das Spielgefühl der Klasse.

    Zum Volk: Die Menschen sind wohl die stärksten Tanks. Ihre Notfallheilung ist zwar recht schwach im Vergleich zur Elbenparade und steinernen Ausdauer, aber dafür haben sie 5% mehr eingehende Heilung und je +1% blocken, ausweichen und parieren.
    Elben haben einen netten Notfallskill, aber der hohe CD und die Tatsache, dass er nur für Nahkampfangriffe von vorn gilt relativiert das ganze. Die Fertigkeit der Zwerge reduziert allen Schaden und sie haben einen Blockbonus und bekommen weniger allg. Schaden.
    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
    Trapper of Foes needs better tools to fulfill it's supporting(CC and offensive debuffs) and DoT role.

  13. #13
    Quote Originally Posted by Tatharil View Post
    Mit jeder der 4 Tankklassen kannst du gut tanken. Alle 4 können alles tanken. Der Wächter hat es vielleicht am einfachsten, aber die anderen können es auch gut genug. Ich würde dir eher raten nach dem Spielstil zu entscheiden, denn die 4 Klassen spielen sich unterschiedlich/fühlen sich anders an.

    Der Hüter mit seinem Gambitsystem wird von vielen geliebt, von vielen gehasst. Ob er dir leigt kannst nur du entscheiden.

    Der Wächter ist die erste Tankklasse und hat daher auch 2 Tankbäume. Einen auf Schild und viel Reduzierung ausgelegten und einen auf 2H und Gegnerschwächung + Flächenschaden. Ob einem die reaktiven Skills liegen muss man selbst entscheiden.

    Der Hauptmann spielt sich schon durch seine Buffs, Heilungen und Herold etwas anders als die anderen.

    Der Waffenmeister hat beim tanken das meiste "Tsching-Tsching" Gefühl, auch wenn er als Tank nicht so viel Schaden macht wie als echter Tsching-tsching-Klingenwirbelnder Waffenmeister.

    Es sind 4 unterschiedliche Spielgefühle. Versuch macht kluch. Nur den Hüter muss man extra kaufen, wenn man nicht Moriaaddon hat (nicht nur Questpack). Ich würde dir raten: Probier sie alle mal an bis lvl 20. das geht recht fix und man hat einen ersten Eindruck auf das Spielgefühl der Klasse.

    Zum Volk: Die Menschen sind wohl die stärksten Tanks. Ihre Notfallheilung ist zwar recht schwach im Vergleich zur Elbenparade und steinernen Ausdauer, aber dafür haben sie 5% mehr eingehende Heilung und je +1% blocken, ausweichen und parieren.
    Elben haben einen netten Notfallskill, aber der hohe CD und die Tatsache, dass er nur für Nahkampfangriffe von vorn gilt relativiert das ganze. Die Fertigkeit der Zwerge reduziert allen Schaden und sie haben einen Blockbonus und bekommen weniger allg. Schaden.

    Ob die Waffel nach dem schadensreduzierungsnerf ohne Schild noch großartig einstecken kann mag ich zu bezweifeln...würd mich aber mal interessieren

  14. #14

    Klinke ich mich da mal ein. ;)

    Hallo!

    Hab die Diskussion gelesen und dachte mir, da passt meine Frage auch ganz gut dazu.
    Ich würde mit einem Freund gerne zu zweit hdro spielen. Ich liebe die Idee vom HM (ich mag allrounder), aber beim zu zweit spielen muss ich natürlich auch noch auf mehr achten, als nur "was spiel ich gerne".
    Generell bin ich eher der Nahkampf Typ. Am liebsten Sword&Board. Ich stell mich gerne hin und lach dem Gegner mit einem "Schlag mich doch" ins Gesicht.
    Jetzt habe ich schon Wächter und Hüter ausprobiert. Wirken beide sehr nett. Wächter liebe ich den Stiel und beim Hüter finde ich die Möglichkeiten durch das Gambit-System recht spannend.

    Jetzt meine Frage:
    Mein Kumpel würde gerne entweder DD-Runenbewahrer spielen, oder (am allerliebsten) einen Jäger.
    Mit welcher Kombination würde man denn am meisten Inhalt zu zweit schaffen (inis wären auch etwas, das wir gerne versuchen würden).

    lg
    Alriff

  15. #15
    Quote Originally Posted by lkk4588 View Post
    Hallo!

    Hab die Diskussion gelesen und dachte mir, da passt meine Frage auch ganz gut dazu.
    Ich würde mit einem Freund gerne zu zweit hdro spielen. Ich liebe die Idee vom HM (ich mag allrounder), aber beim zu zweit spielen muss ich natürlich auch noch auf mehr achten, als nur "was spiel ich gerne".
    Generell bin ich eher der Nahkampf Typ. Am liebsten Sword&Board. Ich stell mich gerne hin und lach dem Gegner mit einem "Schlag mich doch" ins Gesicht.
    Jetzt habe ich schon Wächter und Hüter ausprobiert. Wirken beide sehr nett. Wächter liebe ich den Stiel und beim Hüter finde ich die Möglichkeiten durch das Gambit-System recht spannend.

    Jetzt meine Frage:
    Mein Kumpel würde gerne entweder DD-Runenbewahrer spielen, oder (am allerliebsten) einen Jäger.
    Mit welcher Kombination würde man denn am meisten Inhalt zu zweit schaffen (inis wären auch etwas, das wir gerne versuchen würden).

    lg
    Alriff
    Pauschal kann man das nicht zwingend sagen. Aus eigener Erfahrung allerdings finde ich das sich Wächter/Barde in Kombination gut eignen um auch die ein oder andere Ini zu meistern. Alternativ vllt. auch HM/Wächter.
    Ihr müsst es ausprobieren, welche Kombination eurer Spielweise am besten zusagt.


    LG

  16. #16
    Ja, das mit der Spielweise.

    Also auf der einen Seite haben wir zu 100% entweder einen Runi oder nen Jäger.

    Die andere Seite ist noch nicht fix. (also meine)
    Am liebsten eben ein S&B aber bin da auch flexiebel.
    Je nachdem womit man da die höchste Überlebensfähigkeit an den Tag legt. Ob die Gegner nach 10 Sekunden oder 10 Minuten zu Boden gehen, ist da relativ wurscht. Hauptsache die Gegner gehen zu Boden und nicht wir.

    lg

  17. #17
    Quote Originally Posted by lkk4588 View Post
    Hallo!

    Hab die Diskussion gelesen und dachte mir, da passt meine Frage auch ganz gut dazu.
    Ich würde mit einem Freund gerne zu zweit hdro spielen. Ich liebe die Idee vom HM (ich mag allrounder), aber beim zu zweit spielen muss ich natürlich auch noch auf mehr achten, als nur "was spiel ich gerne".
    Generell bin ich eher der Nahkampf Typ. Am liebsten Sword&Board. Ich stell mich gerne hin und lach dem Gegner mit einem "Schlag mich doch" ins Gesicht.
    Jetzt habe ich schon Wächter und Hüter ausprobiert. Wirken beide sehr nett. Wächter liebe ich den Stiel und beim Hüter finde ich die Möglichkeiten durch das Gambit-System recht spannend.

    Jetzt meine Frage:
    Mein Kumpel würde gerne entweder DD-Runenbewahrer spielen, oder (am allerliebsten) einen Jäger.
    Mit welcher Kombination würde man denn am meisten Inhalt zu zweit schaffen (inis wären auch etwas, das wir gerne versuchen würden).

    lg
    Alriff
    Sei gegrüßt,

    Also ich kann Dir aus meiner Erfahrung berichten:

    Ich selbst spiele einen Wächter und bin quasi fast ausschließlich mit meinem Lieblings-HM unterwegs. Wenn wir questen bin ich meist rot (Schaden) geskillt und der HM entweder auch rot (schaden) oder eben blau (was die Heillinie sein dürfte...ohne Gewähr). Das klappt sehr gut da ich zumeist kein problem habe die aggro zu ziehen und vom HM gut geheilt werde. Auch Ini's klappen auf diese Weise ausgesprochen gut. Eine 6er im HM? Je nach Schwierigkeitsgrad der Ini kein Problem (z.B. Sambrog) bis machbar (z.B. Fornost).

    Wenn ihr euch zwischen Runi oder Jäger entscheiden müsstet empfehle ich in Bezug auf das zusammenspiel den Runi, da dieser ja ab und an mal etwas Heilung "rüberwerfen" kann.

    Was die Überlebensfähigkeit angeht stehe ich ganz klar hinter meinem Wächter (kämpfe einfach gern mit Schwert und Schild). Er kann Dank der Blutungen in höheren Leveln ziemlich gut austeilen und kann im Gegenzug aber auch viel wegstecken....meine absolute Lieblingsklasse

  18. #18
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    60
    Also ich spiele gerne mit einem Bekannten im Duo 3er und 6er Instanzen.
    Er spielt einen Hauptmann auf gelb geskillt (Tank) und ich einen Barden auf rot (DD) und ein paar Punkte in blau (Heal) investiert. Je nach Situation wechsel ich dann mal die Haltungen, je nach Instanz. Klappt alles wunderbar, Steinhöhe, Sambrog, etc. ...

    Ich denke das ihr im Setup Hauptmann + Runi/Jäger relativ viel reißen könnt. Aber aus persönlicher vorliebe würde ich eher zum runi tendieren. So habt ihr beide je nach Skillung zwei sehr flexible Klassen und könnt auch mal verschiedene Jobs in vollen 6er Gruppen übernehmen.

  19. #19
    WÄCHTER !!!!

    Der Wächter macht einfach alles platt. Auf Blau ist er der Ultimative Tank und in Rot ein guter Flächen DD.
    Einziges was ich finde ist das der Wächter Solo besser ist wie in einer Gruppe, mehr Dps und weniger einbrüche in der Moral.
    Nach den letzten Update wurde was mit den Krits geändert, nun kann man halt nur noch 20 Gegner ziehen statt 40.

    Auch auf Rot hat der Wächter 3 Taunts, womit ihe beide voll auf dmg gehen könnt.

    Rot und Gelb sind zwar ausgelegt für 2h aber Schwert und Schild geht auch, dan kann man auch mehr einstecken.
    Und falls ihr irgend wo wirklich nicht weiter kommen solltet, skillst du dich Blau und hast gleich mal 3 Notfallskills + die höchsten Schadensreduzierwerte im Spiel.
    Dazu wirst du mit jedem Blocken geheilt, hab da noch so ein schönes Bild ein Zwergenwächter gegen ca. 30 Ostlinge (okay sie hatten noch ihre Hündchen zum spielen mitgebracht), bei Flucht auf t1.
    Sagen wirs so der Heal vom Blocken war höher wie der eingehende Schaden. Nun wurden die Schadensreduzierwerte geändert und wird so wahrscheinlich nicht mehr möglich sein (schade war irgend wie schon lustig xD)

    Und in Rot heilt man sich mit jedem Kritischen Treffer von Parade Ereignissen um 2% pro getroffenem Gegner hoch. Dazu die aussttrahlenden Blutungen die für sehr hohe Dps sorgt. Aber wie gesagt nimmt dieser Vorteil in einer Gruppe stark ab.


    Ps. Waren das Zeiten mit dem Wächter hoch zu leveln und es war einfach alles machbar, selbst 6er Quests. Dieses Gefühl der Unzerstörbarkeit hatte ich mit keinem anderm Char mehr. Gut damals gab es aber auch noch die Überwältigen Haltung und Parade Haltung Nun würde ich wahrscheinlich auch mit einem 2h leveln.

  20. #20
    HalliHallo!


    Danke für die netten Antworten.
    Wir haben uns jetzt mal für Hauptmann+Jäger entschieden.

    Hauptmann auf gelb(tank) und Jäger auf rot. Wächter hatte ich mir lange überlegt, aber der bekommt seine Überlebensfähigkeit doch erst sehr spät und wir wollen bis dahin ja schon Spannung und Spaß haben.

    Funktioniert recht gut. Ich (Hauptmann) kann immer wieder mal zwischen heilen und halte auch ein bisschen was aus. Aggro halten ist auch kein Problem. Und wenn ich diese doch mal verliere sehe ich schön den unterschied zwischen Jäger und Hauptmann, dass ich doch def. mehr aushalte mit der Skillung (nebenbei ist aggro wieder bekommen auch nicht schwer, aber DDs muss man sich ja erziehen ).

    Waren jetzt im Hügelgrab und ich hätte nie gedacht, dass wir es überhaupt so weit schaffen. Der Begleiter vom Hauptmann bietet unerwartet gute Möglichkeiten das "Schlachtfeld" kurzzeitig zu splitten und der Jäger macht guten Schaden um das, was ich nicht austeile, wieder zu kompensieren.

    lg

  21. #21
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    60
    Und es wird, umso mehr Skillpunkte ihr euch verdient habt, umso angenehmer werden.
    Viel Spaß euch!

  22. #22
    Ich möchte behaupten das viele den Hüter nicht richtig kennen...man sollte zwischen haben/sehen/lesen und kennen und spielen unterscheiden!

    Nun meine Erfahrung en zum Hüter sind anders:
    Ich sehe ihn keineswegs als 'Hybridklasse' sondern als Alleskönner!!!

    Was ich sagen möchte ist seid u12 ist der Hüter ungelogen die mit ABSTAND stärkste Klasse!!
    Sowohl als Tank als auch dd...(mit Blutungsschaden kommt er den Runi gefährlich nahe ).
    Und der Wächter ist keine Konkurenz....ich habe die Ehrfahrung gemacht das der Hüter unzerstörbar ist ...also umso mehr gegner umso massiver!!
    In den Etten bin ich aber am aktivsten unterwegs und sah seid ich r9 bin keinen der mich besiegen konnte...mittlerweile rang 12 haut man solo ganze gruppen nieder (auch hochrangig).
    Also wer mit den Hüter umgehen kann hat eine reine Multi-Kampfmaschine wer nicht sollte die Finger von lassen !!

    Schonmal entschuldigung im voraus für alle Klassen die ich beleidigt habe !!!

    Gruß Dorwony


    Ps: Bin 5 Wochen lang offline im Spiel....danach würde ich mich auf paar ettenrunden freuen einfach auf den Thread antworten...

  23. #23
    Sry er ist nicht der beste Tank
    Schon allein die Tatsache das ein Wächter 60% Schadensreduzierung hat, lässt ihn besser da stehen.
    Baut man die Befestigungen auf (was innerhalb von 10sek. möglich ist) hat man 70% Schadensreduzierung.
    Das kann man ja schon locker Rechnen, da braucht man nicht mal zu Durchest (T2HM) gehen, der dan im späteren Verlauf Hüter Onehittet.
    Sry ist einfach durch die Mittlere Rüstung so gegeben.
    Das es leichter wird umso mehr Gegner man hat ist auch beim Wächter so.
    Es stimmt allerdings das der Hüter einer der besten DD´s ist, gerade wenn man die Blutungen auf mehreren Zielen laufen hat.

  24. #24

    Cool

    Quote Originally Posted by Gildintar View Post
    Sry er ist nicht der beste Tank
    Schon allein die Tatsache das ein Wächter 60% Schadensreduzierung hat, lässt ihn besser da stehen.
    Baut man die Befestigungen auf (was innerhalb von 10sek. möglich ist) hat man 70% Schadensreduzierung.
    Das kann man ja schon locker Rechnen, da braucht man nicht mal zu Durchest (T2HM) gehen, der dan im späteren Verlauf Hüter Onehittet.
    Sry ist einfach durch die Mittlere Rüstung so gegeben.
    Das es leichter wird umso mehr Gegner man hat ist auch beim Wächter so.
    Es stimmt allerdings das der Hüter einer der besten DD´s ist, gerade wenn man die Blutungen auf mehreren Zielen laufen hat.
    mit defiant challenge kommt man auf 90% schadensreduzierung 50% der zeit+ weit aus bessere heilungen und mit den essenzen kann man den taktischen schadenreduzierungs nachteil den man hatte auch negieren

  25. #25
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    138
    Quote Originally Posted by Mcgiver View Post
    mit defiant challenge kommt man auf 90% schadensreduzierung 50% der zeit+ weit aus bessere heilungen und mit den essenzen kann man den taktischen schadenreduzierungs nachteil den man hatte auch negieren

    Um für trotzige die vollen 40% zu erhalten brauchste aber mindestens 5 Gegner,somit kommste im oben genannten Fall(Durchest)auf ~60%,mit einem Add bestenfalls auf knapp 70%.

    Die Essenzen für taktische/Physische etc gehen auch nicht über 50% beim Hüter.

    Desweiteren kann ein Wächter über 100% Critverteidigung erlangen mit einem Setboni aus Helms Klamm Schmuck(auch wenn das sicherlich ein Bug ist) und von schartiger Schneide(Zwangsaggro)mit Dauer 15sec bei 10sec colldown wollen wir mal gar nicht reden


    Im Moment sehe ich den Wächter klar vorn,wobei dieses "wer ist der bessere Tank" eigentlich egal ist,aktueller Kontent geht mit beiden Klassen gut zu spielen.
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/2621a0000000dd662/01008/signature.png]undefined[/charsig]

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload