We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 7 of 17 FirstFirst ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LastLast
Results 151 to 175 of 407
  1. #151
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    EU
    Posts
    766
    Dann schreibe ich hier auch mal ein paar Zeilen:

    Was uns an Content geboten wird (zurzeit und wohl auch in Zukunft) macht mich traurig. Das Potential was in diesem Spiel und vor allem in dieser Geschichte rund um Mittelerde steckt ist enorm und ich finde nicht, dass es auch nur ansatzweise ausgeschöpft wird. Dass aufgrund der "Anfrage seitens der Community" auf eine große Erweiterung mit Levelcap Erhöhung im Jahr 2014 verzichtet wird kann ich verstehen und befürworte ich auch zum Teil. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass damit gemeint war, dass wir freiwillig auf interessanten Content verzichten - das ist es nämlich, was ich aus den Fragen und Antworten herauslese: keine interessanter Content in nächster Zeit.

    Ich bezeichne mich mittlerweile selbst als "Raider", ja. Dass dieser Aspekt des Spiel nun nicht mehr weiterentwickelt wird ist eine große Enttäuschung. Das steht außer Frage und wurde hier und auch an vielen anderen Stellen bereits diskutiert.

    Aber ich will hier zusätzlich auch einen anderen Gesichtspunkt zur Sprache bringen:
    Ich habe Lord of the Rings Online vor über 3 Jahren begonnen zu spielen. Nicht als Raider. Ich hatte keine Ahnung von Onlinespielen dieser Art. Ich habe es als Rollenspieler begonnen zu spielen und weil ich die Welt von Tolkien liebe. Ich erinnere mich noch gut an die ersten Momente in denen ich mir dachte: "Wow, das ist wirklich ein tolles Spiel!". Das war zum Beispiel wenn ich alleine eine "Seltene Signatur" geschafft hatte oder als ich mit einer Gruppe bestehend aus lauter Neulingen (mich selbst eingeschlossen) zum ersten mal die Große Hügelgrab Instanz geschafft hatte. Weitere Momente waren als ich das Emote-System oder das Musik-System entdeckt hatte. Ihr seht also: Ich bin definitiv niemand, der "nur" durch Raids zu begeistern ist.
    Um nun aber auf den Punkt zu kommen: Auch als Mittelerde-Rollenspiel versagt LotRO mittlerweile!
    In Mittelerde ist Krieg! Es lauern überall Gefahren und es besteht nur ein Funken Hoffnung, dass nicht bald alles in Dunkelheit versinkt. Gandalf zieht mit einer Gruppe von Gefährten in ein waghalsiges Abenteuer, welches sie nur dank ihrer treuen Freundschaft und ihres Zusammenhalts und Mutes bestehen können. Wo findet man diesen Aspekt in LotRO heute noch? Dort wo man ihn findet wird von Turbine fleißig daran gearbeitet ihn wieder zu zerstören. Düstere Gebiete werden künstlich aufgehellt (z.B. Moria Revamp), Gruppenquests werden zu Soloquests gemacht, Instanzen werden in Teile gerissen, sodass man nicht mehr das Gefühl hat eine Geschichte zu durchleben, Instanzen werden skaliert und dabei schrecklich anspruchslos gemacht,... Ich will hier mal ein Zitat anbringen:

    Quote Originally Posted by Der Herr der Ringe - Die Gefährten
    Rechts von Frodo ragte eine tiefschwarze Form gegen den westlichen Sternenhimmel auf: ein großes Hügelgrab.
    "Wo seid ihr?" rief er noch einmal, in Wut und Angst zugleich.
    "Hier!" sagte eine tiefe kalte Stimme, die aus dem Boden zu kommen schien. "Ich warte schon auf dich."
    "Nein!" sagte Frodo; aber er rannte nicht weg. Die Knie wurden ihm weich, und er fiel zu Boden. Nichts geschah, nichts war zu hören. Zitternd blickte er auf und sah eben noch eine große dunkle Gestalt, wie ein Schatten vor den Sternen. Sie beugte sich über ihn. Er glaubte noch zwei Augen zu erkennen, sehr kalte Augen, obgleich ein fahles, wie aus weiter Ferne kommendes Licht daraus schien. Dann packte ihn eine Hand, fester und kälter als Stahl. Die eisige Berührung lies ihn bis auf die Knochen erstarren, und er wusste nichte mehr.
    Kann mir mal bitte einer erklären wie das mit "[SNG] Froodo: Sambrog Farmruns DDs gesucht (1/x)" zusammenpassen soll? Mittelerde am Ende des Dritten Zeitalters bedeutet nunmal eine gewisse düstere Atmosphäre und nicht "Ich One-shotte alles und schaffe alles im Alleingang!".

    Wenn Turbine keine klassischen Multiboss-Raids entwickeln will, ja was soll ich sagen: Verdammt schade aber wohl nicht zu ändern. Aber wie wäre es wenn man sich stattdessen dann wenigstens darauf konzentrieren würde etwas mehr "Mittelerde-Flair" (= düster, gefährlich, spannend, alleine nicht schaffbar) einzubauen anstatt die Ressourcen dafür aufzuwenden alte Gebiete noch einfacher, noch weniger Gruppenquests,... etc zu machen?
    Last edited by Eruadarion; Feb 12 2014 at 09:50 AM.

  2. #152
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,388
    Zur erst, was das SNG betrifft.
    SNG = Suche Nach Gefährten

    Ausserdem XXXXXSNG ist eine Private Channel, wie sagt man in RP-Sprache, Out of Character (online role-playing).
    Da darf man über alles in der Welt schreiben.

    Wir haben auf Erweiterung mit Levelcap Erhöhung im Jahr 2014 freiwillig verzichtet, damit Turbine sich die Zeit nimmt, einige alte versprochene Features
    zu verbessern und einige immer noch bestehende Bugs zu fixen.
    Wir haben aber eindeutig auf die übliche und regelmässige neue Content, wie eventuelle neue Gebiete, Bücher+(Raid) Instanzen nicht verzichtet.
    Was war den so üblich: 3x 3-er, 2-3x 6-er und 1x 12-er Instanz.

    Bezüglich neue Content Erweiterungen stellt sich die Frage; ist der Betreiber dazu verpflichtet?
    Was zahlen wir durch ein VIP Abo oder LTA? Nicht etwa nur der mehr oder weniger eingeschränkte Zugang auf der Server und die Spielinhalte?
    Ist der Betreiber verpflichtet uns immer und regelmäßig neue Content zur Verfügung zu stellen?

    Eine andere Frage was mich in die Letzte Tage beschäftigt ist das wir,(ich besonders) immer wieder über die nicht mehr (finanzielle) Ressources reden.

    Da lese ich das; "Did you know that free-to-play MMO gamers in the US spent over $200 million in June 2013?"
    Also nur in Juni.
    Dazu noch ein Bericht von pcgames.de
    Anbetracht dessen, ich kann einfach die Tatsache nicht ignorieren, auch wenn Lotro nicht in die TOP 20 ist, das Turbine nicht genug Geld verdient um in neue Content zu investieren.
    Last edited by Capt.Hunor; Feb 12 2014 at 09:26 AM.

  3. #153
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    EU
    Posts
    766
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    Zur erst, was das SNG betrifft.
    SNG = Suche Nach Gefährten

    Ausserdem XXXXXSNG ist eine Private Channel, wie sagt man in RP-Sprache, Out of Character (online role-playing).
    Da darf man über alles in der Welt schreiben.
    Ich glaube Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich meinte keineswegs, dass man mehr Rollenspiel betreiben sollte/müsste. Ich wollte mit meinem Post lediglich verdeutlichen, dass der derzeitige lächerlich niedrige Schwierigkeitsgrad meiner Meinung nach nichts mehr mit Mittelerde zu tun hat.

  4. #154
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    Jetzt ist nur daran zu spekulieren, mit welche Gruppe macht ein MMO Betreiber mehr Geld.
    So wie jetzt der Roadmap 2014 aussieht, ist genau auf neue und f2p Spieler abgestimmt.
    Sie kaufen sich VIP für ein oder 3 Monate + die QPs und die Erweiterungen. Das bringt immer noch Geld, ohne neue Endcontent.
    Bis Level 95 ist genug Content da, danach kann der Spieler gehen.
    Nur braucht es auch positive Werbung, um eben diese neuen Spieler immer wieder zu generieren, wenn man die alten halt nicht halten will. Ich verfolge die englischsprachige Presse nicht wirklich, in unserem Raum kam Lotro aber in letzter Zeit nicht besonders gut weg, in meinen Augen ist so eine Nummer ein ziemlich riskantes Spiel und Turbine ist keine Bank, da schnürt keiner mal so eben ein Milliardenhilfspaket aus Steuergeldern, wenn sie ihre Kohle sinnlos verzockt haben.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -
    außer Dienst seit 2014

  5. #155
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,388
    @Eruadarion
    Sorry, ich habe diese deine Satzt "Kann mir mal bitte einer erklären wie das mit "[SNG] Froodo: Sambrog Farmruns DDs gesucht (1/x)" falsch verstanden.
    Du meintest das man quasi für Sambrog ,1-2 statt 6 ausreicht, ich habe verstanden das man nach Gruppe in der SNG sucht.

    @Todtstelzer

    Stimmt, allerdings Lotro hat nie ein überzeugendes positive Werbung, schon mal wegen die sehr eingeschränkte PvP.
    Jetzt haben wir aber gar keine Argumente mehr mit dem wir Freunde überzeugen können.
    Last edited by Capt.Hunor; Feb 12 2014 at 09:37 AM.

  6. #156
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    EU
    Posts
    766
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    @Eruadarion
    Sorry, ich habe diese deine Satzt "Kann mir mal bitte einer erklären wie das mit "[SNG] Froodo: Sambrog Farmruns DDs gesucht (1/x)" falsch verstanden.
    Du meintest das man quasi für Sambrog 2 statt 6 ausreicht, ich habe verstanden das man nach Gruppe in der SNG sucht.
    Ich meinte, dass JRR Tolkien sich im Grab umdrehen würde wenn er wüsste, dass in dem von ihm erdachten Mittelerde stumpfer Grind stattfindet und es nichts mehr mit Zusammenhalt und Teamwork (= schwieriger Gruppencontent) zu tun hat.
    Hmm... ist der ursprünglich Post echt so missverständlich rüber gekommen? ^^

  7. #157
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,388
    Ne, gar nicht
    Bei mir lag der Fehler, wahrscheinlich wegen das ich viel Querlesen.

  8. #158
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,006
    Nein Eru, du sprichst einen wesentlichen anderen Aspekt an, als bislang es immer heißt. Die Atmosphäre in Mittelerde, wie du sie beschreibst und laut der Geschichte an der wir nun angekommen sind, müsste eigentlich nur von Tod und Verzweiflung und wenig Hoffnung geprägt sein, doch auf Grund des kläglichen Schwierigkeitsgrad wird mir dieses Gefühl nicht vermittelt. Klar wir sind Helden, doch fühlt es sich nicht so an, als solcher behandelt zu werden. Und dieser Aspekt deiner Aussage sollte doch auch Rollenspielern ein wichtiger sein oder?
    Freiheit ist nicht nur ein Recht. Freiheit ist eine permanente Aufgabe, ein dauerhafter Prozeß.
    Kurt Biedenkopf (*1930), deutscher Wirtschaftjurist und CDU-Politiker

  9. #159
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    EU
    Posts
    766
    Quote Originally Posted by Ayaria1988 View Post
    Nein Eru, du sprichst einen wesentlichen anderen Aspekt an, als bislang es immer heißt. Die Atmosphäre in Mittelerde, wie du sie beschreibst und laut der Geschichte an der wir nun angekommen sind, müsste eigentlich nur von Tod und Verzweiflung und wenig Hoffnung geprägt sein, doch auf Grund des kläglichen Schwierigkeitsgrad wird mir dieses Gefühl nicht vermittelt. Klar wir sind Helden, doch fühlt es sich nicht so an, als solcher behandelt zu werden. Und dieser Aspekt deiner Aussage sollte doch auch Rollenspielern ein wichtiger sein oder?
    Genau das. Ich fühle mich nicht nur als Raider von Turbine vernachlässigt sondern auch als Rollenspieler und Tolkien-Fan ^^

  10. #160
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Quote Originally Posted by Ayaria1988 View Post
    Nein Eru, du sprichst einen wesentlichen anderen Aspekt an, als bislang es immer heißt. Die Atmosphäre in Mittelerde, wie du sie beschreibst und laut der Geschichte an der wir nun angekommen sind, müsste eigentlich nur von Tod und Verzweiflung und wenig Hoffnung geprägt sein, doch auf Grund des kläglichen Schwierigkeitsgrad wird mir dieses Gefühl nicht vermittelt.
    Naja, also mir hat HD ein ziemlich depressives Gefühl vermittelt, das ist ja emotional nicht soweit weg von Tod und Verzweiflung

    Das liegt aber nicht nur am (nicht vorhandenen) Schwierigkeitsgrad, die ganze Erweiterung war, abgesehen vom jeweiligen "Endgame", mehr oder weniger eine 1:1 Kopie von RoR mit ähnlich ermüdenden und monotonen Aufgaben, den gleichen weiten monotonen Ebenen inkl. copy+paste Städten und den gleichen Gegnern 10 Level höher. Klar hat das teilweise mit dem Setting zu tun, aber nach gefühlten 127mal "hilf dem Thane die Stadt zu retten" und 46mal "finde den Verräter der dich ausgenutzt hat" ist da einfach die Luft raus. Da waren die Wildermore Dailies abwechslungsreicher.
    Die RoR Instanzen (nicht nur die Raids) fand ich auch schon nicht sonderlich ansprechend da sie weder untereinander noch mit der Erweiterung an sich inhaltlich verbunden waren, in der Hinsicht ist HD sogar besser auch wenn ich spieltechnisch von den EBs nach wie vor nicht viel halte.

    Die spieltechnischen und schlichtweg handwerklichen Mängel wie fehlendes Balancing, mMn überflüssiges und zu grossen Teilen fehlerhaftes Klassenredesign, völlig irrsinniges Stat-Rebalancing und diverse Kleinigkeiten wie Platzhalter Icons waren da zumindest für mich dann nur noch der berühmte Tropfen im Fass.

    Wenigstens hatte ich nach den Erfahrungen zu Beginn von RoR mein finanzielles Engagement schon auf null zurückgefahren, jetzt ist halt mein zeitliches Engagement ebenfalls nahe null. Mir tun die Leute leid die optimistisch an HD rangegangen sind und Geld für eine absehbare Enttäuschung ausgegeben haben (ich meine jetzt wirklich nur die enttäuschten Leute, nicht alle HD Käufer).
    Used to play: 85 Champ / Captain / Runekeeper / Guardian, Guild Master of everything but cooking.
    Playing now: Hellcat / King Tiger / GW Panther / IS / KV-5 / M4 Sherman and more

  11. #161
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Für mich war "Twinken" neben dem Endspiel die Hauptbeschäftigung Nr. 1. Auch wenn ich nun alle Klassen durch habe, freut es mich für alle, bei denen das noch nicht der Fall ist und die das Spiel durch die frühen Gebiete ebenso sehr genießen wie es bei mir der Fall gewesen ist. Und nicht unwahrscheinlich, dass ich mir nach einiger Weile doch noch einen neuen Charakter erstelle und ihn wieder hoch spiele. Ich bezweifle dabei auch, dass es damit nur mir so geht.

    Und wieviel von diesen Klassen kannst du wirklich spielen ????

  12. #162
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    802
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    Und wieviel von diesen Klassen kannst du wirklich spielen ????
    Keine natürlich!!!!
    Stick them with the pointy end.

  13. #163
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Keine natürlich!!!!
    Na denn^^ der Tribut des Twinkens

  14. #164
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Gloruihir, Anfurtweg 3
    Posts
    322
    So lobet und preiset ihr Maden den Spenski, denn nur er in seiner göttlichen Erhabenheit weiß, wie man dieses Spiel zu spielen hat.......

  15. #165
    Quote Originally Posted by Iarnael View Post
    So lobet und preiset ihr Maden den Spenski, denn nur er in seiner göttlichen Erhabenheit weiß, wie man dieses Spiel zu spielen hat.......

    Darum gehts nicht so war die Frage auch nicht gemeint.

    Aber mir kann keiner erzählen das wenn er alle Klassen aktiv spielt sie zu über 80% beherrscht. Geht bei der reaktionszeit der skills schon los..

    Auch wenn zur Zeit 30% reichen

  16. #166
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Deutschland, BaWü
    Posts
    134
    Quote Originally Posted by Eruadarion View Post
    Genau das. Ich fühle mich nicht nur als Raider von Turbine vernachlässigt sondern auch als Rollenspieler und Tolkien-Fan ^^
    Sad but true: NICHT die Raider, Rollenspieler, Mittelerde-Fans und Ewig-Treuen sind die primäre Zielgruppe Turbines, SONDERN die F2Pler welche das Spiel antesten, eine kleine Weile bleiben und etwas Geld da lassen, bevor sie zum nächsten Titel weiterziehen. Für Turbine scheint sich das leider eher zu rentieren, sonst würden sie nicht weiterhin diesem Weg folgen.

    Die ganzen Gruppen-Anteile des Epos wurden in die Solo-machbar-Sparte gesteckt, damit man online solo spielen kann und das Spielsystem für keinen einzigen Spielstil Hemmnisse liefert. Alte Gebiete werden überarbeitet, damit diese Freien Spieler nicht nach ein paar Leveln denken "mann ist das lasch hier, wird bestimmt nicht besser, ich hör wieder auf". Sie sollen da bleiben um den neueren, technisch hochwertigeren Content zu erreichen - und die levelniedrigen Gebiete sollen sie dazu locken.

    Quote Originally Posted by Narofir View Post
    [...] HdRO bietet für vielseitig interessierte Spieler durchaus noch Abwechslung, wenn man allerdings hauptsächlich gerne im Endcontent spielt, gerne raidet und neue Herausforderungen sucht, der steht salopp gesagt auf dem Schlauch, denn da wird nicht viel bis gar nichts geboten. Von daher kann ich den Frust dieser Fraktion gut verstehen.
    Quote Originally Posted by Todtstelzer View Post
    [...] Ich denke ich gehöre nicht unbedingt zu den Vielspielern und ich lasse mir durchaus Zeit, um Content durchzuspielen, aber irgendwann ist man im sogenannten Endcontent angelangt und heute geht das ja praktisch über Nacht und da herrscht momentan totale Flaute [...] Ob das dem Spiel gut tut? Es darf zumindest geweifelt werden. [Sorry fürs aus dem Zusammenhang reißen... ]
    Ich erinnere mich an viele Offline-Spiele: Ich habe das Spiel gekauft, installiert und durchgespielt - ab ins Regal zum Staub fangen, nächstes. Wenn Turbine nichts Neues bringt, dann gibt es eben für alle, die mit dem bisherigen Spielinhalt "durch" sind, nichts mehr zu tun. Bye bye, macht ne Pause, das ist leider die Wahrheit. Dass Euch HdRO so sehr am Herzen liegt, ist rührend und traurig zugleich. Aber so ist das nun mal bei jedem Spiel, wenn die Spieler schneller sind als die Entwickler. Wie ich bereits schrieb:
    Quote Originally Posted by Strider3x3 View Post
    [...]*seufz* Alle meine Erfahrungen mit HdRO vergessen und ganz von vorne beginnen? Ganz ehrlich, dafür würde ich einiges bezahlen... Für Leute wie mich, die das Spiel wie ein auf dem Boden liegendes Drops abgelutscht haben bis nur noch der Dreck im Mund übrig bleibt, gibt es hier nichts mehr zu tun. Ab und an einloggen, hallo sagen, die paar kleinen Alt-Neuerungen testen. Mehr nicht.

    Alle HdRO-Fans, die erst JETZT von diesem Spiel gehört haben (und davon kenne ich in meinem Bekanntenkreis ein paar), finden hier trotz allem viele Stunden Spielspaß. Ich wünsche dieser letzten neuen HdRO-Generation gute Laune beim Spielen.[...]
    Edit: Im Grunde hab ich absolut nichts Neues aufgetischt...^^
    Deshalb hier noch ein kleines Detail: Dass die Trollhöhen überarbeitet werden, ist bitter nötig. Manchmal helfe ich F2Plern bei der Frage weiter, welche Gebiete sie sich zum leveln kaufen sollten. Und ganz ehrlich, von den Trollhöhen hab ich bisher immer abgeraten. Dabei hat mir das Spiel mit meinem ersten Charakter sogar sehr gut gefallen...
    Dass der Arbeitsaufwand, der in diese kleineren Änderungen gesteckt wird, vom Zeitaufwand für Neuentwicklungen abgezogen wird - zum einen ist das schade, zum anderen war das doch klar... Wenn sie keine Erweiterung rausbringen, nehmen sie auch kein Geld ein. Ein paar Übergangsgebiete mit Langzeit-Beschäftigung (G&R, Limklar, Hytbold usw.) werden sie höchstwahrscheinlich trotzdem einführen, das ist doch logisch.
    Last edited by Strider3x3; Feb 12 2014 at 01:24 PM.

  17. #167
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    802
    Und wieviel von diesen Klassen kannst du wirklich spielen ????
    Und wieso ist es dir wichtig, was und wie man etwas beherrscht? Ich bin aufgewachsen damit, dass man ein Team aufgestellt (abwechselnd wählen) und dann losgelegt hat. Wenn einer gar nix konnte, dann stand er im Sturm zum Abstauben oder im Tor als Pufferzone. Aber niemals war es für das Spiel relevant und niemals durfte wer nicht mitmachen.* Für das Ergebnis war es vielleicht relevant, aber nicht für das Spiel. Und ich spiele um zu spielen, Primärziel, nicht um zu gewinnen (Sekundärziel). Keine Ahnung was heute abgeht, aber wer in meiner Jugend was drauf hatte, der hat darüber nicht geprahlt. Man wusste es einfach. Ich finde solche Fragen lächerlich und ich finde das ganze Gehabe von wegen "hohoho, ich beherrsche Klasse Soundso in Computerspiel Soundso" einfach nur lächerlich. Für mich ist diese Bewertungsebene komplett unbedeutend und ich würde sie auch nicht auf andere anwenden.

    *wie ich es in MMO's mehr als einmal miterlebt habe.
    Stick them with the pointy end.

  18. #168
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Und wieso ist es dir wichtig, was und wie man etwas beherrscht? Ich bin aufgewachsen damit, dass man ein Team aufgestellt (abwechselnd wählen) und dann losgelegt hat. Wenn einer gar nix konnte, dann stand er im Sturm zum Abstauben oder im Tor als Pufferzone. Aber niemals war es für das Spiel relevant und niemals durfte wer nicht mitmachen.* Für das Ergebnis war es vielleicht relevant, aber nicht für das Spiel. Und ich spiele um zu spielen, Primärziel, nicht um zu gewinnen (Sekundärziel). Keine Ahnung was heute abgeht, aber wer in meiner Jugend was drauf hatte, der hat darüber nicht geprahlt. Man wusste es einfach. Ich finde solche Fragen lächerlich und ich finde das ganze Gehabe von wegen "hohoho, ich beherrsche Klasse Soundso in Computerspiel Soundso" einfach nur lächerlich. Für mich ist diese Bewertungsebene komplett unbedeutend und ich würde sie auch nicht auf andere anwenden.

    *wie ich es in MMO's mehr als einmal miterlebt habe.

    K anderes thema... Mich hat's einfach nur interessiert. Aber die Antwort ist ok

  19. #169
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    802
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    K anderes thema... Mich hat's einfach nur interessiert. Aber die Antwort ist ok
    Wenn es darum geht, meine meistgespielten Klassen: Hüter, Runenbewahrer, Hauptmann, Kundiger. Ich mag am liebsten bzw. mochte am liebsten Klassen, denen eine gewisse Flexibilität innerhalb von Kämpfen innewohnt. Darum habe ich auch die Umstellung des Skillsystems mit wenig Begeisterung zur Kenntnis genommen.
    Stick them with the pointy end.

  20. #170
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Wenn es darum geht, meine meistgespielten Klassen: Hüter, Runenbewahrer, Hauptmann, Kundiger. Ich mag am liebsten bzw. mochte am liebsten Klassen, denen eine gewisse Flexibilität innerhalb von Kämpfen innewohnt. Darum habe ich auch die Umstellung des Skillsystems mit wenig Begeisterung zur Kenntnis genommen.

    Wollte dich damit auch nicht angreifen...

    Habe halt oft genug persönlich die Erfahrung gemacht, das wenn man mit Leuten in eine ini geht die viele Chars und twinks oft gar nicht genau Wissen was sie da machen bzw was ihre Klasse eigentlich kann

    Gut bei dem aktuellen Anspruch der Inis fällst nicht auf da man diese bekannterweise auch zu 2 schafft.

    Aber vorm Addon ist sowas schon aufgefallen

  21. #171
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    802
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    Habe halt oft genug persönlich die Erfahrung gemacht, das wenn man mit Leuten in eine ini geht die viele Chars und twinks oft gar nicht genau Wissen was sie da machen bzw was ihre Klasse eigentlich kann
    Genau das macht mir Spaß. Der eine kennt seine Klasse in und auswendig, der andere nicht, wieder welche so mittendrin. Darin besteht für mich LotRO, Gefährtenschaft. Und es ist dann egal, also mir ist es egal, ob ich der Noob bin oder wer anders. Denn, und das ist für mich persönlich die Ultima Ratio im Gruppenspiel, durch diesen unkalkulierbaren Faktor der Gefährtengruppe ensteht Spannung und Abenteuer. Jedem das seine, diese Art des Gruppenspiels ist mein Highlight und Spaßfaktor, denn ich mag dieses Feeling, dass man zusammen auch mal was reißt, das keiner vorher erwartet hätte. Und das ist auch der Grund, weshalb mich Raidsippen immer schnell gelangweilt haben, weil man eben immer besser wird, der Erfolg ist nahezu programmiert. Für mich aber war das nie eine Motivation. Programmierter Erfolg ist für mich persönlich keiner, nicht im Sinne des Abenteuers. Ich brauche Zufall und Chaos.
    Stick them with the pointy end.

  22. #172
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736
    Ich spiele jetzt seit gut 2 Monaten nicht mehr aktiv HdRo, ich verfolge jedoch weiterhin die Diskussionen hier im Forum, wüsste auch nicht warum ich dies nicht tun sollte. Ich habe HdRo seit dem Headstart gespielt und wieviele war es auch für mich das erste MMO. Ich würde mich am Anfang als ein totaler noob sehen und ich denke einige MMO Veteranen denken jetzt noch mit Grauen zurück an den Jäger der ihre ersten Instanzruns so dermaßen schwerer gemacht hat.
    Aufgrund des Aufbaus des Spiels war mir klar ohne eine Gemeinschaft wirst du nicht weit kommen (Crafting/Instanzen usw.), also suchte ich mir eben diese und durch das große Angebot an Endgame Instanzen (Carm Dûm, Urugarth, Barad Gularan, Helegrod und später die Spalte von Nurz-Gashu) habe ich mich von einem echten Anfänger zu einem begeisterten Instanzspieler/Raider entwickelt. Moria mit seinen 6x6er Instanzen verstärkte diese Entwicklung noch. In diesen Zeiten haben wir in unserer Sippe auch viele Spieler an raiden herangeführt und einige wundervolle Abende in eben jenen Raids verbracht. Diese Entwicklung ging immer weiter, mittlerweile war ich schon längere Zeit zum Sippenleiter gewählt worden und unser Focus auf Raids und gemeinsames Spiel steigerte sich immer mehr. auch Contentlöcher wie das zwischen Düsterwald und der F2P Umstellung konnten uns nicht aufhalten. Hier und da verlor man mal einen Spieler, aber der Hauptkern unserer Sippe war immernoch der, den ich teilweise halt schon vor lvl 50 kannte. Aus Begegnungen im Spiel wurde Freundschaften. Zusammenfassend kann ich also sagen, das Spiel lies mich aufgrund seines Angebots eben zu diesem Spielertyp entwickeln und meine Mitspieler waren recht konstant die gleichen egal wie groß die Contentlöcher waren.

    Doch mit Rohan setzte eine Entwicklung ein, die eben nun mit Helms Klamm ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht hat. Das Spiel entwickelt sich genau in die andere Richtung. Und es schmerzt ein wenig, wenn ein Spiel welches man fast 7 Jahre gespielt hat eine 180° Drehung in die andere Richtung vollführt. Man sollte auch Anmerken, dass das Spiel ja andere Spielertypen nicht stark vernachlässigt hat in der Zeit. Es wurde sogar durch gewisse Techniken z. B. T1/T2/T2HM versucht eben auch diesen Spielen den Einstieg in jeglichen Content zu erleichtern. Seit Helms Klamm bemerke ich einen massiven Abgang an Spielern, in unserer Sippe spielen vielleicht noch 2-3 Spieler aktiv, wo früher öfters mal zwei Seiten online waren, auch abseits von den Raidzeiten. Ich befürchte sogar das im Laufe des Jahres dieser Trend massiv sich breit machen wird. Ich denke, dass es eben bei uns nur um schnellsten geht, weil uns eben garnichts geboten wird. Bei anderen mag es länger dauern Twink XY soll halt eben auch noch gelevelt werden. Aber irgendwann wird man feststellen: "Und nun?". Der einzige Server wo man diese Entwicklung nicht so massiv erleben wird ist eben Belegaer. Belegaer hat eben einen harten Stamm RP'ler für diese ändert sich ja wahrscheinlich recht wenig vielleicht sogar eher zum positiven (Housing & Co.). Dies meine ich übrigens nicht wertend, RP'ler gehören genauso respektiert wie Raider, oder wir Solospieler usw.

    Ich finde es sehr Schade und hier spreche ich vorallem dich Filousia an, dass du eben diese Kritik an der Entwicklung des Spiels als Mimimi darstellst und den Kritikern vorwirfst, dass wenn Sie nicht mehr spielen hier trotzdem ihren Unmut kundtun. Denn ich finde das richtig. Warum sollte man nicht, auch wenn man im Moment nicht spielt, weiterhin seine Kritik äußern in der Hoffnung das diese doch gehört wird und sich das Spiel doch nochmal in die anderen Richtung verändert langfristig. Lass doch bitte jeden selber entscheiden wie er damit umgeht solange er nicht Pyro-Schläge (ihr wisst was ich meine) in alle Richtung abfeuert ist das eben halt Kritik, die man respektieren sollte.

    Ich selber werde auch weiterhin hier lesen und schreiben um die Entwicklung zu verfolgen, das wird nach und nach immer weniger werden und vielleicht auch dann irgendwann einmal ganz abprubt ändern, wenn man ein neues Spiel gefunden hat, was einen so fesselt wie HdRo DAMALS (tm).
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

  23. #173
    Das mit den "Keine neuen Raids/Instanzen/BB's 2014" Kann doch nicht ganz ernst gemeint sein?

    Die können sich doch nicht wirklich vorstellen, dass man im Dezember noch durch Sambrog farmt? :O

  24. #174
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    802
    Quote Originally Posted by Burio View Post
    Ich finde es sehr Schade und hier spreche ich vorallem dich Filousia an, dass du eben diese Kritik an der Entwicklung des Spiels als Mimimi darstellst und den Kritikern vorwirfst, dass wenn Sie nicht mehr spielen hier trotzdem ihren Unmut kundtun. Denn ich finde das richtig. Warum sollte man nicht, auch wenn man im Moment nicht spielt, weiterhin seine Kritik äußern in der Hoffnung das diese doch gehört wird und sich das Spiel doch nochmal in die anderen Richtung verändert langfristig. Lass doch bitte jeden selber entscheiden wie er damit umgeht solange er nicht Pyro-Schläge (ihr wisst was ich meine) in alle Richtung abfeuert ist das eben halt Kritik, die man respektieren sollte.
    Kritik ist etwas, dass man nicht mit Attitüde einer Windmühle betreibt. So hättest Du, Burio, z.B. während deiner Foren-Spaziergänge zur Kenntnis nehmen können, dass ich selbst eine Kritik am Stand der Dinge, Skillsystem usw. usf geliefert habe und auch den grundsätzlichen Ärger der Spieler mit Raid-Schwerpunkt als nachvollziehbar eingeschätzt habe. Aber ohne diese Kritik zigmal täglich zu wiederholen. Und gegen letzteres, dieses ständige Gequitsche und Gekreische und deren sechs Betreiber habe ich mich positioniert. Das, was du hier als vermeintlich legitime Kritik bezeichnest, hat inzwischen alles differenzierte an Äußerungen hier im Forum ins Abseits gebasht. Dass du dies nun verteidigst, empfinde ich als schade, aber so scheiden sich die Geister und es gibt eben einige, die jedwedes Gepöbel und jedwede Stimmungsmache genießen. Das war hier die letzten Wochen gut zu realisieren. Nicht für dich, wie du mir zu verstehen gibst, aber für mich. Nicht ohne Grund wurden mehrere interessante Threads geschlossen. Und vielleicht kommst du ja auch dahin, meine Kritik an diesem "ich brauche meinen täglichen ####storm-Stil" zu respektieren.
    Last edited by Filousia; Feb 13 2014 at 05:52 AM.
    Stick them with the pointy end.

  25. #175
    Kritik ist immer noch Kritik auch wenn man sie in einer Endlosschleife wiederholt und immer daran denken, steter Tropfen höhlt den Stein, was einem nicht auf den Zeiger geht, kann man schließlich getrost ignorieren, fällt einem dann ja nicht besonders schwer.

    Das es aber hier in persönlichen Kleinkriegen mündet mit teilweise persönlichen Angriffen und Beleidigungen ist nicht angebracht und wird entsprechend von den Mods behandelt.

    Für mich persönlich ist der Blumenstrauß an Fragen und Antworten ein Paradebeipspiel von leere Phrasen dreschen. Dem Volk irgendwelche Bröckchen und Nichtigkeiten hinwerfen, an denen man sich nicht weiter die Finger verbrennen kann, während im Hintergrund alles den Bach runtergeht.

    Sorry wenn ich das so sage aber der aktuelle Zustand von Lotro ist in meinen Augen momentan schlicht eine Katastrophe und ich muss im Freundes- und Bekanntenkreis davon abraten, in das Spiel einzusteigen.

    Es existieren wirklich größere Baustellen als der Anhang im Mailsystem oder ob ich ein Bild in meinen Haus frei an der Wand verschieben kann, wenn ich meinen kleinen Kundi mit aggressiven Pet zum Afk-Leveln in den Chetwald stellen kann läuft grundlegend etwas falsch, was jeden Aspekt im Spiel negativ beeinflusst, völlig unabhängig davon welcher Spielertyp ich bin.

    Mist bauen kann jeder mal, Addons müssen nicht immer den Geschmack aller treffen, seis drum, aber so einen kompletten Rundumschlag der Sinnlosigkeit, das ist auch schon irgendwie beeindruckend......
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -
    außer Dienst seit 2014

 

 
Page 7 of 17 FirstFirst ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload