We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 17 of 17 FirstFirst ... 7 13 14 15 16 17
Results 401 to 407 of 407
  1. #401
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Leipzig, Germany
    Posts
    470
    Quote Originally Posted by Amrundir View Post
    Was ist mit Dressur? Wenn es nicht beim letzten Update wieder kaputt gemacht wurde, sollte es funktionieren. Hab es zumindest schon mehrmals seit Anfang des Jahres erfolgreich abgeschlossen.
    Ich bezog mich am 01.04. auf einen anderen Thread, wo diese Quest als Fehlerhaft noch immer kritisiert wurde. Ich persönlich hab sie bereits, kann es also nicht prüfen. Aber wenn Sie es behoben haben (Deutscher Client) dann hat es trotzdem zu lange gedauert.
    MFG

    [IMG]http://lux-hdro.de/generator.php/Fyegor/1/2/2/9/85/die+Gemeinschaftlichen/0/3/0/0/0/1/1/8/0/8/0/8/0.png[/IMG]

  2. #402
    Ein F2P System hat aber auch seine Schwächen, die gerne übersehen werden.

    Zum einen wird der Entwickler die Grenzen auslooten bis hin zum p2w (Turbine hat dies vor allem in den Etten in der Vergangenheit geradezu zelebriert), was das Spielgefühl für alle beeinträchtigt, weiterhin ist der Etnwickler geradezu gezwungen jeden Mist seiner Spieler zu tolerieren und sogar zu unterstützen (Parallel laufende Clients, stillschweigendes Tolerieren der Rangcheater in den Etten, Multiboxing Farmtruppen usw.)

    Ich hatte aus Neugier auf meinem Server einen Kundi neu erstellt, um mir die neuüberarbeiteten Gebiete nochmals anzuschauen und bin über Level 32 nicht hinausgekommen, ich weiß man soll nicht voreingenommen sein aber von 10 Spielern, die ich in dieser Zeit getroffen habe war im Normalfall einer dabei, mit dem man sich normal unterhalten konnte.

    Das die restlichen neun aufgrund ihrer Persönlichkeitsstruktur Geld im Shop lassen, davon bin ich überzeugt, mit denen will ich aber nichs zu tun haben, die dürfen gerne unter sich bleiben.

    Die Zeit bis Moria war rückblickend für mich persönlich die schönste Zeit im Spiel, man hat überall und in jedem Levelbereich dutzende von netten Leuten getroffen, das Gemeinschaftsgefühl war da.

    Ich werde nie vergessen als mein HM frisch Level 60 war und in meiner Sippe gerade kein Highlevel Zeit hatte (Wächterraid^^), da hat mein damaliger Sippenchef kurz in seiner FL nachgeschaut und einen Treppenrun organisiert. Rein mit Mundpropaganda haben sich innerhalb von ein paar Minuten fünf Leute zusammengefunden, die mich nicht kannten, um einen damals völlig noobigen und grottenschlecht ausgerüsteten HM seine erste Moria Ini zu zeigen und wir haben uns durchgestorben, da gabs kein: Ich habe keine Lust mehr, menno, sondern: Wir ziehen das jetzt durch. Wer hat da einen Instanzenfinder und so Krücken gebraucht?

    Diese Community und dieses Spielgefühl ein Teil davon zu sein, hat HDRO von allen anderen MMOs positiv abgehoben, die ich jemals gespielt habe und davon ist fast nichts mehr übrig, die letzten Reste davon finde ich auf MP-Seite bei der Handvoll Spieler, die über die Jahre allen Höhen und Tiefen des PvMPs erlebt haben, was ein Grund dafür sein dürfte, dass ich nur noch als Warg ins Spiel einlogge, der Rest interessiert mich nicht mehr.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -

  3. #403
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    77
    Quote Originally Posted by Todtstelzer View Post
    Ein F2P System hat aber auch seine Schwächen, die gerne übersehen werden.

    Zum einen wird der Entwickler die Grenzen auslooten bis hin zum p2w (Turbine hat dies vor allem in den Etten in der Vergangenheit geradezu zelebriert), was das Spielgefühl für alle beeinträchtigt, weiterhin ist der Etnwickler geradezu gezwungen jeden Mist seiner Spieler zu tolerieren und sogar zu unterstützen (Parallel laufende Clients, stillschweigendes Tolerieren der Rangcheater in den Etten, Multiboxing Farmtruppen usw.)

    Ich hatte aus Neugier auf meinem Server einen Kundi neu erstellt, um mir die neuüberarbeiteten Gebiete nochmals anzuschauen und bin über Level 32 nicht hinausgekommen, ich weiß man soll nicht voreingenommen sein aber von 10 Spielern, die ich in dieser Zeit getroffen habe war im Normalfall einer dabei, mit dem man sich normal unterhalten konnte.

    Das die restlichen neun aufgrund ihrer Persönlichkeitsstruktur Geld im Shop lassen, davon bin ich überzeugt, mit denen will ich aber nichs zu tun haben, die dürfen gerne unter sich bleiben.

    Die Zeit bis Moria war rückblickend für mich persönlich die schönste Zeit im Spiel, man hat überall und in jedem Levelbereich dutzende von netten Leuten getroffen, das Gemeinschaftsgefühl war da.

    Ich werde nie vergessen als mein HM frisch Level 60 war und in meiner Sippe gerade kein Highlevel Zeit hatte (Wächterraid^^), da hat mein damaliger Sippenchef kurz in seiner FL nachgeschaut und einen Treppenrun organisiert. Rein mit Mundpropaganda haben sich innerhalb von ein paar Minuten fünf Leute zusammengefunden, die mich nicht kannten, um einen damals völlig noobigen und grottenschlecht ausgerüsteten HM seine erste Moria Ini zu zeigen und wir haben uns durchgestorben, da gabs kein: Ich habe keine Lust mehr, menno, sondern: Wir ziehen das jetzt durch. Wer hat da einen Instanzenfinder und so Krücken gebraucht?

    Diese Community und dieses Spielgefühl ein Teil davon zu sein, hat HDRO von allen anderen MMOs positiv abgehoben, die ich jemals gespielt habe und davon ist fast nichts mehr übrig, die letzten Reste davon finde ich auf MP-Seite bei der Handvoll Spieler, die über die Jahre allen Höhen und Tiefen des PvMPs erlebt haben, was ein Grund dafür sein dürfte, dass ich nur noch als Warg ins Spiel einlogge, der Rest interessiert mich nicht mehr.
    Sehr schöne Anekdote von dir. Regt zum Nachdenken an.

    Leider wurde das Lotro, das du beschreibst, Schritt für Schritt kaputt gepatched. Und ich geb dir recht, auch die Community hat sich dementsprechend verändert. Du findest heutzutage immer seltener Leute, die noch etwas ausprobieren möchten, Herausforderungen nicht auf Grund einer möglicher Belohnung angehen, oder es ertragen ein paar Mal zu wipen. Ist den Kiddies nervlich nicht mehr zumutbar, und ohne Belohnung sowieso nicht. Es gibt zugegebermaßen auch nicht wirklich viele Instanzen, die mit einem gewissen Schwierigkeitsgrad daher kommen und auch noch Lust machen, als 95er darin einen ganzen Abend lang zu verbringen.

    Das Spielgefühl von heute ist, da gibt es einen Gegenstand, den wollen erst mal alle haben. Also wählen "wir" den Weg mit dem aller geringsten Widerstand und wiederholen dies 1.000 Mal, oder jedenfalls so lange, bis es uns zu blöd wird. So viel mal zum Anspruch. Der Gegenstand ist für's PvE bekannterweise völlig nutzlos.
    Bei den Instanzen sind die elementarsten Regeln des Gruppenspiels, etwa einen Tank antanken, oder ihm wenigstens die Initialaggro zu lassen, aufgeweicht worden und interessieren im Normalfall keinen mehr. Gibt ja Zwangsaggro. Und auch sonst kosten solche "Fehler" einen kleinen Waffi der mal wieder einen auf Rambo macht heutzutage immer seltener das Leben. Vielleicht noch dass ein Kundi ein, zwei Mobs wegstellt, und deshalb auf den Verzicht von bestimmten Skills pocht? Gähn.
    Die Skill-Trees haben per se daran sicher nicht schuld. Eher die ganze Casualisierung, bei der auch 6 Einzelspieler, wo jeder macht was er will, eine 6er, die früher ein Desaster geworden wäre, locker durchspielen.

    Was den Instanzen-Finder angeht: möglicherweise wird dir noch einer der Top-Spezialisten hier, die das alles am allerbesten wissen, erklären, dass du ihn doch einfach nicht zu benutzen brauchst. Zwingt dich ja keiner dazu.
    Kritik an Lotro ist deshalb auch vollkommen fehl am Platz. Sie wird nämlich oft gar nicht verstanden.

  4. #404
    Quote Originally Posted by Aegorathir View Post
    Sehr schöne Anekdote von dir. Regt zum Nachdenken an.

    Leider wurde das Lotro, das du beschreibst, Schritt für Schritt kaputt gepatched. Und ich geb dir recht, auch die Community hat sich dementsprechend verändert. Du findest heutzutage immer seltener Leute, die noch etwas ausprobieren möchten, Herausforderungen nicht auf Grund einer möglicher Belohnung angehen, oder es ertragen ein paar Mal zu wipen. Ist den Kiddies nervlich nicht mehr zumutbar, und ohne Belohnung sowieso nicht. Es gibt zugegebermaßen auch nicht wirklich viele Instanzen, die mit einem gewissen Schwierigkeitsgrad daher kommen und auch noch Lust machen, als 95er darin einen ganzen Abend lang zu verbringen.

    Das Spielgefühl von heute ist, da gibt es einen Gegenstand, den wollen erst mal alle haben. Also wählen "wir" den Weg mit dem aller geringsten Widerstand und wiederholen dies 1.000 Mal, oder jedenfalls so lange, bis es uns zu blöd wird. So viel mal zum Anspruch. Der Gegenstand ist für's PvE bekannterweise völlig nutzlos.
    Bei den Instanzen sind die elementarsten Regeln des Gruppenspiels, etwa einen Tank antanken, oder ihm wenigstens die Initialaggro zu lassen, aufgeweicht worden und interessieren im Normalfall keinen mehr. Gibt ja Zwangsaggro. Und auch sonst kosten solche "Fehler" einen kleinen Waffi der mal wieder einen auf Rambo macht heutzutage immer seltener das Leben. Vielleicht noch dass ein Kundi ein, zwei Mobs wegstellt, und deshalb auf den Verzicht von bestimmten Skills pocht? Gähn.
    Die Skill-Trees haben per se daran sicher nicht schuld. Eher die ganze Casualisierung, bei der auch 6 Einzelspieler, wo jeder macht was er will, eine 6er, die früher ein Desaster geworden wäre, locker durchspielen.

    Was den Instanzen-Finder angeht: möglicherweise wird dir noch einer der Top-Spezialisten hier, die das alles am allerbesten wissen, erklären, dass du ihn doch einfach nicht zu benutzen brauchst. Zwingt dich ja keiner dazu.
    Kritik an Lotro ist deshalb auch vollkommen fehl am Platz. Sie wird nämlich oft gar nicht verstanden.
    Genau! Und eben aus diesen von Euch beiden angesprochenen Gründen, wird die Zahl derer die sich einen gewissen Anspruch erhoffen, immer und immer geringer. Menschen mit Anspruch sind mitlerweile fehl am Platz in Lotro. Stumpfes gegrinde wohin das Auge sieht. Mich wundert es in keinster Weise das die Leute abhauen und Lotro den Rücken kehren und sich anderen Titeln in Sachen MMO widmen.
    Turbine ist es egal. So kommen doch immer wieder neue Leute hinzu und bezahlen für jeden Mist.
    Und wenns anspruchslose Leute sind... Wayne interessierts?! Hauptsache der Rubel rollt und man kauft und kauft. Deshalb auch diese doppelte Levelerhöhung welche im Laufe des Jahres kommt. Es werden mit Sicherheit wieder neue 2 ZA. kommen mit Level 100. Sehe jetzt schon die Dollarzeichen in den Augen.
    Und mit Level 105 wird es sich auch so verhalten.
    Ich habe schon oft genug geschrieben das sie ja Geld verdienen sollen und müssen. Dennoch wenn es zu auffällig wird, das es nur noch um den Reibach geht und die Qaulität in allen Berreichen mehr als schlecht ist, sollten sich das hier mal alle durch den Kopf gehen lassen. Und diese Entwicklung ist seit dem einführen des F2P - Modells von Jahr zu Jahr immer offensichtlicher und erschreckender geworden!

  5. #405
    Quote Originally Posted by Fyegor View Post
    Ich bezog mich am 01.04. auf einen anderen Thread, wo diese Quest als Fehlerhaft noch immer kritisiert wurde. Ich persönlich hab sie bereits, kann es also nicht prüfen. Aber wenn Sie es behoben haben (Deutscher Client) dann hat es trotzdem zu lange gedauert.
    Ich war das

    Die Quest funktionierte weder an meinem Laptop noch an meinem PC. Nach dem ich dann noch ein mal einen Client komplett neu runtergeladen und installiert hatte, funktionierte die Quest. An meinem Laptop funktioniert sie immer noch nicht. Mein nebenmann und ein Sippenmitglied konnten die Quest immer noch nicht abschließen.
    Es ist mir ein Rätsel ..

  6. #406
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    2,036
    Was funktioniert denn nicht? Das deutsche Emote-Agriff ist schon seit langem wieder dabei.

    Ein anderer Fehler war, dass sich der Rohirimm nicht bewegte (das war dann aber auch im englischen Client). Hab ich aber auch schon ewig nicht mehr gehabt.
    Wenn man die 5 Emotes als Kurztext auf Tasten legt und schnell alle 5 nacheinander drückt, klappt es auch. Oder man schaut, was die anderen Spieler neben einem machen, falls welche da sind.
    Wer Hilfe will, muss Informationen liefern.
    >> Lotro World transfer status <<

  7. #407
    Quote Originally Posted by Amrundir View Post
    Oder man schaut, was die anderen Spieler neben einem machen, falls welche da sind.
    Haha... der war gut. Die Zeiten sind doch vorbei ;-)

 

 
Page 17 of 17 FirstFirst ... 7 13 14 15 16 17

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload