We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 1 of 15 1 2 3 4 5 11 ... LastLast
Results 1 to 25 of 363
  1. #1
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    5,337

    Diskussion zu Update 13

    Quote Originally Posted by Sapience View Post
    ...I want to clarify something that people have conflated with my comment. I did not say no new content. I said no new raids/instance cluster. Update 13 is in the works and contains new content and a pretty good start on some of the things Kate mentioned in her letter.

    To be more clear, raids are a type of content. They are not the only type of content.
    Update 13 ist derzeit in Arbeit und enthält neue Inhalte (jedoch keinen Raid/Instanzcluster) und einen ziemlich guten Anteil/Anfang einiger Dinge, die Kate in ihrem Brief erwähnt.



    Was uns voraussichtlich im März erwartet:

    Quote Originally Posted by Sapience View Post
    ...Zahlreiche Spieler haben den Wunsch geäußert, ein bisschen tiefer in den Fangorn-Wald vordringen zu wollen und Zeuge zu sein, wenn Isengard von den Ents überrannt wird. Wir planen, diese beiden Wünsche bereits im Update für das erste Quartal im März zu erfüllen.....
    Voraussichtlich Level 95 LIs beim Händler in den Ettenöden. Quelle:

    Quote Originally Posted by Jinjaah View Post
    Planned given the state of things. Most likely update 13 will be a release of LI weapons to the Ettenmoors.

    -Jinjaah
    Jäger: eine Überarbeitung des Suchens nach getarnten Gegnern

    Quote Originally Posted by Jinjaah View Post
    ...1. Yeah the stealth track will be update 13, but then we can talk about how it will return as it seems people have differing opinions why....

  2. #2
    Join Date
    Aug 2011
    Posts
    25
    Quote Originally Posted by Thodorin View Post
    Update 13 ist derzeit in Arbeit und enthält neue Inhalte (jedoch keinen Raid/Instanzcluster) und einen ziemlich guten Anteil/Anfang einiger Dinge, die Kate in ihrem Brief erwähnt.
    Juhu, ein neues Gebiet, was man in 2 Stunden durchgequestet hat und 2 neue Ruffraktionen zum hochgrinden.
    Ich kann es jetzt schon kaum erwarten...

    Quote Originally Posted by Sapience
    ...Zahlreiche Spieler haben den Wunsch geäußert, ein bisschen tiefer in den Fangorn-Wald vordringen zu wollen und Zeuge zu sein, wenn Isengard von den Ents überrannt wird. Wir planen, diese beiden Wünsche bereits im Update für das erste Quartal im März zu erfüllen.....
    Und wo haben das bitte "zahlreiche Spieler" gewünscht? Wenn man sich mal das Forum durchließt gehen die Wünsche in eine ganz andere Richtung

  3. #3
    Ich würde es auch so sehen, das ein sehr hoher prozentualer Anteil der Forenschreiber sich neue Instanzen wünscht, mit Anspruch. Wenn jetzt übers Jahr verteilt nur neue Gebiete kommen, finde ich persönlich das zwar nicht Schlecht, aber für paar Stunden Questen und irgendwelche Pseudo-Kampfgruppen reicht das sicherlich nicht, die Spieler zu halten.

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    124
    Quote Originally Posted by WorrBinpike View Post
    Ich würde es auch so sehen, das ein sehr hoher prozentualer Anteil der Forenschreiber sich neue Instanzen wünscht, mit Anspruch. Wenn jetzt übers Jahr verteilt nur neue Gebiete kommen, finde ich persönlich das zwar nicht Schlecht, aber für paar Stunden Questen und irgendwelche Pseudo-Kampfgruppen reicht das sicherlich nicht, die Spieler zu halten.
    Das ist doch nur um die Premium Spieler zu melken, Mit HK ist alles kostenlos für die spielbar. Die neuen Gebiete erfordern VIP Status oder den Kauf im Shop. Das spült Geld in die Kassen, und das bei geringen Aufwand.
    Burning FIRE in my heart - Cold ICE at my sword - These are the notes in the MELODIES of my life

  5. #5
    Quote Originally Posted by Tharlimas View Post
    Das ist doch nur um die Premium Spieler zu melken, Mit HK ist alles kostenlos für die spielbar. Die neuen Gebiete erfordern VIP Status oder den Kauf im Shop. Das spült Geld in die Kassen, und das bei geringen Aufwand.
    Traurig aber wahr
    [SIZE=3][COLOR=#FFD700][B]****ZENSIERT****[/B][/COLOR][/SIZE]

  6. #6
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Quote Originally Posted by kevinoloso View Post
    Und wo haben das bitte "zahlreiche Spieler" gewünscht? Wenn man sich mal das Forum durchließt gehen die Wünsche in eine ganz andere Richtung
    In Diskussionen um neue Regionen war Fangorn stets mit an der Spitze. Das neue Regionen an sich bei vielen eher unten auf der Wunschliste stehen ist ne andere Geschichte.
    Used to play: 85 Champ / Captain / Runekeeper / Guardian, Guild Master of everything but cooking.
    Playing now: Hellcat / King Tiger / GW Panther / IS / KV-5 / M4 Sherman and more

  7. #7
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    124
    Ich muss sagen, dass das letzte Gebiet im Schnee (schon wieder vergessen wie es hieß) sehr nett zu spielen war. Die Story des Gebietes fand ich toll. Auch die Aufmachung. Was mich extrem störte war das Ruf-grinden dort. Das kann sich Turbine echt sparen...
    Burning FIRE in my heart - Cold ICE at my sword - These are the notes in the MELODIES of my life

  8. #8
    Quote Originally Posted by Tharlimas View Post
    Ich muss sagen, dass das letzte Gebiet im Schnee (schon wieder vergessen wie es hieß) sehr nett zu spielen war. Die Story des Gebietes fand ich toll. Auch die Aufmachung. Was mich extrem störte war das Ruf-grinden dort. Das kann sich Turbine echt sparen...
    Grinden? Nein, dass ist Content! Die Augfabe liegt darin vor dem Bildschirm nicht einzuschlafen - ich finde das ist den Titel "Raid" Wert
    Das kann man nur in ner 12er Schaffen. Die Taktik wird sein, sich im Kreis zu stellen und wenn einer anzeichen macht einzuschlafen bekommt er nen Fisch ins gesicht - somit hätten wir das RP-Element auch erfolgreich abgedeckt.

    Schreibt mal wie es war, ich kann mich momentan nicht dazu ermutigen einzuloggen.
    .

    Statistiken sind für Menschen, wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung sondern mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes!

  9. #9
    Es ist noch nicht einmal bekannt, was überhaupt genau im Update drin ist, und schon wird es verrissen bis zum gehtnichtmehr. Und ihr wundert Euch, warum Turbine so wenig Rücksicht auf Euch nimmt? *kopfschüttel*

    Quote Originally Posted by kevinoloso View Post
    Juhu, ein neues Gebiet, was man in 2 Stunden durchgequestet hat und 2 neue Ruffraktionen zum hochgrinden.
    Ich kann es jetzt schon kaum erwarten...
    Wenn du Wildermark in zwei Stunden durchgequestet hast, dann hast du dir das Mitleid echt verdient. Mal abgesehen davon, daß du ganz offensichtlich lügst, gibt es auch viele Spieler, die Questen nicht nur als XP-Beschaffungsmaschine sehen.

    Und wo haben das bitte "zahlreiche Spieler" gewünscht? Wenn man sich mal das Forum durchließt gehen die Wünsche in eine ganz andere Richtung
    Weder du noch das Forum sind der Nabel der Welt. Hier im Forum ist nur ein Bruchteil der Spieler überhaupt aktiv. Und diese gehören überwiegend der "ProGamer"-Klientel an. Das liegt nunmal in der Natur der Sache. Turbine tut gut daran, zur Meinungsbildung weit mehr als nur das Forum heranzuziehen. Ich behaupte sogar, Turbine verdient das meiste Geld mit Spielern, die noch nie hier im Forum waren.

  10. #10
    Join Date
    Aug 2011
    Posts
    25
    Quote Originally Posted by Sazire View Post
    Es ist noch nicht einmal bekannt, was überhaupt genau im Update drin ist, und schon wird es verrissen bis zum gehtnichtmehr. Und ihr wundert Euch, warum Turbine so wenig Rücksicht auf Euch nimmt? *kopfschüttel*
    Es ist zwar noch nicht bekannt, was genau im Update enthalten ist, aber schon, was eben NICHT enthalten ist: Neuer Content, der eine langzeitmotivation bietet und derzeit genau fehlt.

    Quote Originally Posted by Sazire View Post
    Wenn du Wildermark in zwei Stunden durchgequestet hast, dann hast du dir das Mitleid echt verdient. Mal abgesehen davon, daß du ganz offensichtlich lügst, gibt es auch viele Spieler, die Questen nicht nur als XP-Bescha
    Egal ob man das neue Gebiet jetzt in 2 oder 5 Stunden durch hat tut nichts zu Sache - wenn es durch ist ist es durch.
    Und egal, als was mann das questen ansieht - ist das Gebiet durch, ist es durch

    Quote Originally Posted by Sazire View Post
    Ich behaupte sogar, Turbine verdient das meiste Geld mit Spielern, die noch nie hier im Forum waren.
    Das ist leider so. Turbine nimmt lieber das leicht verdiente Geld von den Neulingen die sich eh nicht an das Spiel binden werden aber dafür auch keinen Anspruch haben und lässt das Spiel vor sich hin vegetieren anstatt sich so wie in den alten Zeiten (Angmar, Moria, Düsterwald) Mühe zu geben und zu versuchen alle Spieler zufrieden zu stellen.

    Aber hier wird natürlich lieber der einfachere Weg gegangen: wenig Arbeit und mittelmäßig viel Geld gefällt Turbine halt besser als viel Arbeit und dafür viel Geld, daran können wir wohl nichts mehr machen.

  11. #11
    Quote Originally Posted by kevinoloso View Post
    Egal ob man das neue Gebiet jetzt in 2 oder 5 Stunden durch hat tut nichts zu Sache - wenn es durch ist ist es durch.
    Und egal, als was mann das questen ansieht - ist das Gebiet durch, ist es durch
    Naja, wenn du es so willst: Habe ich eine Instanz einmal durchgespielt, ist sie auch durch. Neuen Inhalt hast du nach dem ersten Spielen auch nicht mehr... Ist doch im Prinzip nichts anderes als Dailies in einem größeren Maßstab. (Und mit eigentlich höherem Schwierigkeitsgrad, was sich aber mittlerweile ja erledigt hat^^)
    Bin aber auch nicht so der Instanzen-Spieler, das Prinzip hat mich einfach nicht angefixt. Also bitte nicht böse sein


    Quote Originally Posted by kevinoloso View Post
    Das ist leider so. Turbine nimmt lieber das leicht verdiente Geld von den Neulingen die sich eh nicht an das Spiel binden werden aber dafür auch keinen Anspruch haben und lässt das Spiel vor sich hin vegetieren anstatt sich so wie in den alten Zeiten (Angmar, Moria, Düsterwald) Mühe zu geben und zu versuchen alle Spieler zufrieden zu stellen.

    Aber hier wird natürlich lieber der einfachere Weg gegangen: wenig Arbeit und mittelmäßig viel Geld gefällt Turbine halt besser als viel Arbeit und dafür viel Geld, daran können wir wohl nichts mehr machen.
    Ich glaube du hast die Aussage nicht verstanden. Es ging dabei nicht um Neulinge, sondern um Spieler, die nicht ins Forum schauen. Das sind zwei Paar Schuhe Ich habe auch erst nach mehr als 2 Jahren den Weg ins Forum gefunden.
    Und woher nimmst du die Gewissheit, dass die Neulinge alle wieder abspringen? Bitte keine subjektiven Eindrücke, sondern harte Fakten.

  12. #12
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    972
    Wenn sie vor einer Woche keine/n Instanzen/Raid in der Entwicklung hatten, werden sie den auch nicht mit Update 13 veröffentlichen. Es braucht nicht bei jeder News in den kommenden Monaten dasselbe Geplärre. Wenn die betreffenden Personen wenigstens ihre eigenen wöchentlichen "Jetzt reichts endgültig"-Proklamationen mal wahr machen würden.

    Wildermark in zwei Stunden, zu Fuß einmal hin und zurück vielleicht.
    Stick them with the pointy end.

  13. #13
    Mir stellt sich gerade die Frage wie ich da ran gehe. Ob ich mir das Gebiet mit Shoppunkten kaufe oder ob ich einfach Ende des Jahres ein Abo hole und die 4 Gebiete dan durchspiele.
    Aber für den momentanen Zustand des Spiels, bin ich nicht gewillt echtes Geld zu zahlen.

    Mache bitte keine Zusammenhänge zwischen Wildermark und Hin und wieder zurück ! Es war auch keine unerwartete Reise nur ein unerwartetes Gegrinde.

  14. #14
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    972
    Wenn Quests für dich nur Grind sind, dann verwechselst du Spiel mit Arbeit bzw. das Spiel hat seinen Wert für dich eingebüßt. Ich versteh nicht, wieso man sich das dann in seiner freien Zeit antut. Wieso sich selbst bestrafen, wenn man Spaß haben kann?!
    Stick them with the pointy end.

  15. #15
    Also ich bin so ein Spieler, der sich genau dies Update gewünscht hat. Ich möchte die Geschichte erleben und freue mich darauf zu sehen, wie die Ents Isengart den Erdboden gleich machen.

    Jeder der hier nach Raids schreit, obwohl nicht mal eines angekündigt wurde dem kann man nicht mehr helfen! Es gibt doch so viele andere tolle Spiele. Dann macht doch Pause bis Turbine etwas 2015 nachreicht. Vielleicht ist die Pause gut, damit ihr mal wieder Spass am Spiel findet.

    Übrigens, wenn man Wildermark (so heißt die verschneite Gegend) durch questet, dann ist man viele Stunden unterwegs gewesen. Wer behauptet in 2-5 Stunden durch gewesen zu sein, der hat in dieser Region nicht gequestet. Hier wird manchmal soviel Blödsinn von sich gegeben, dass Turbine gut daran tut nicht auf die Forumsschreiber zu hören.
    *Coilduine Turumbar von Maiar*
    *Sippe Tinurandir*

  16. #16
    Quote Originally Posted by Filousia View Post
    Wenn Quests für dich nur Grind sind, dann verwechselst du Spiel mit Arbeit bzw. das Spiel hat seinen Wert für dich eingebüßt. Ich versteh nicht, wieso man sich das dann in seiner freien Zeit antut. Wieso sich selbst bestrafen, wenn man Spaß haben kann?!
    Ich glaub ich bin noch einer der wenigen der Questtexte liest .... soviel dazu.

    Die Quests waren so naja, die Geschichte ... kein Kommentar
    Und am Ende die Dailies machen und Kampfgruppen farmen war kein Gegrinde ? Mit dem 2ten Char hab ich mitten drin aufgehört die Münzen zu sammeln....
    Einfach nur nervend wenn man gezwungen wird das Pferd zu nutzen, dieses System dan aber nicht ausgereift ist. Die Tanks können nicht tanken und die DDs fallen zu schnell durch die dicken dinger um.....

  17. #17
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    972
    Die Dailies habe ich nur mit einem Charakter mal angefangen, aber nicht zuende gespielt. Da es das schon um Hytbold herum zur Genüge und in übertriebenem Ausmaß gab, hatte ich keine Lust mehr darauf. Allerdings bot die Wildermark eine Vielzahl an Quests, die man auch nicht mal eben in zwei Stunden durchspielte, wenn man die Texte wirklich las. Meiner Meinung nach sollte man mit der Zeit einfach lernen aus dem Angebot eines Spiels das für einen Relevante auszuwählen. Ein MMO ist nun einmal kein Abo auf komplette Freizeitbespaßung. Es gibt aber scheints unter denen Spielern (nicht nur hier bei LotRO) viele, die nicht dazu in der Lage sind zu verstehen, dass die Programmroutinen eines Spiels auf Dauer und mit ansteigender Wiederholung immer Langeweile produzieren.

    Zum berittenen Kampf noch kurz. Der ist gewiss nicht ausgereift. Ich weiß hier selbst nicht wirklich, ob es seitens Turbine so gescheit ist, ständig neue (und durchaus bereichernde) Elemente in das System des Spiels einzubauen, dadurch aber auch Baustellen zu schaffen, die entsprechender Pflege bedürfen. Um das alles wirklich sachlich und fair zu beurteilen, müsste Turbine einmal seine Langzeitplanung offenlegen. Da dies aber keine Politik des Unternehmens ist, kann man hier nur mutmaßen.
    Stick them with the pointy end.

  18. #18
    Also wildermark komplett ist schon an einem Tag möglich wenn man das schonmal gemacht hat (mal abgesehen von den Dialys für den 2. Ruf)

    Turbine sollte lieber mal die xp runterschrauben die es für jeden Furz gibt , sodass man fast gezwungen ist alle Gebiete zu sehen und zu questen.
    Das wäre dann eine langzeitbeschäftigung.

    Wenn ich überlege das ich mit meinem ersten 2007 über 6monate bis lvl50 gebraucht habe und mit meinem aktuellen twink am ersten Tag lvl30 gemacht habe ist's klar das einige nix zu tun gaben und meckern.


    Aber glaub das ist jetzt sehr offtopic.
    [SIZE=3][COLOR=#FFD700][B]****ZENSIERT****[/B][/COLOR][/SIZE]

  19. #19
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,419
    Naja, 6 Monate und mehr war nicht Ungewöhnlich, aber gewöhnlich waren so um die 2-3 Monate.
    Damit meine ich eine Level 50 Char mit alle Tugenden auf 10 die damals ein ganz andere Stellenwert hatten und alle Legendären.
    Nicht zu vergessen das damals solo war zimlich schwer zu spielen, es gab Gruppenquests und auch sonst, solo unterwegs war nicht so ohne.
    Allein schon die Zeit und Aufwand zur Beschaffung die benötigte Items für die Legendäre war nicht unbedeutend (Bücher&Seiten + Items).
    Ausserdem, allein die Crafting war ein grosse Content für sich, sammeln von Erze, Rezepte und besonders special Crafting Komponenten für die Blaue Items, wie
    zB. von Colnor (Colnors Schuppe), Hoar Hauer (Hoars Horn), Himmelsbrecher (Himmelsbrecher Schuppe) u.s.w. Damals gab es kein Universäle Item wie später
    die Beryll Splitter & Co.

  20. #20
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    Naja, 6 Monate und mehr war nicht Ungewöhnlich, aber gewöhnlich waren so um die 2-3 Monate.
    Damit meine ich eine Level 50 Char mit alle Tugenden auf 10 die damals ein ganz andere Stellenwert hatten und alle Legendären.
    Nicht zu vergessen das damals solo war zimlich schwer zu spielen, es gab Gruppenquests und auch sonst, solo unterwegs war nicht so ohne.
    Allein schon die Zeit und Aufwand zur Beschaffung die benötigte Items für die Legendäre war nicht unbedeutend (Bücher&Seiten + Items).
    Ausserdem, allein die Crafting war ein grosse Content für sich, sammeln von Erze, Rezepte und besonders special Crafting Komponenten für die Blaue Items, wie
    zB. von Colnor (Colnors Schuppe), Hoar Hauer (Hoars Horn), Himmelsbrecher (Himmelsbrecher Schuppe) u.s.w. Damals gab es kein Universäle Item wie später
    die Beryll Splitter & Co.
    Brauchst mir das crafting zu SOA nicht erklären

    Joa schade das alles so ponyhof wird
    [SIZE=3][COLOR=#FFD700][B]****ZENSIERT****[/B][/COLOR][/SIZE]

  21. #21
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    1,004
    Quote Originally Posted by Tharlimas View Post
    Das ist doch nur um die Premium Spieler zu melken, Mit HK ist alles kostenlos für die spielbar. Die neuen Gebiete erfordern VIP Status oder den Kauf im Shop. Das spült Geld in die Kassen, und das bei geringen Aufwand.
    Was ist aufwändiger? 3 neue Instanzen oder ein neues Gebiet?

    Mag sein, dass das neue Gebiet kurzfristig mehr Geld in die Kassen spült, als ein käufliches neues Ini-Cluster. Andererseits glaube ich, dass man mit dem LI-Konzept, mit Stat-Scrolls etc. gutes Geld aus den Raidern pressen könnte, während der Shop nach dem Kauf eines neuen Gebiets wohlgemut ignoriert werden kann. Was längerfristig die Nase vorn hat... wer weiss.

    Ein neues Gebiet hat verglichen mit einem Ini-Cluster natürlich einen geringen Time-Sink, vorausgesetzt das Ini-Cluster ist belohnungstechnisch und vom Anspruch her vernünftig balanciert. Das mit dem Ruf-Grinden - muss man auch mal deutlich sagen - ist eine bislang nicht haltbare Unterstellung. Mit Helms Klamm kamen zwei Ruffraktionen, die man ohne Grind füllte. Wie man im Fangorn überhaupt zwei Fraktionen einbauen kann, ist mir lore-mässig eher schleierhaft (Ok, ev. trennt man Ents und Huorns). Dass Turbine einen neuerlichen Rufgrind einbauen will, bezweifle ich aufgrund der Relevanz von Ruf in HK. Es kann natürlich sein. Aber genau so gut kann es sein, dass sie ein anderes Konzept finden, um den Time-Sink mehr oder weniger geschickt zu verlängern.
    Last edited by GithlithMonaghan; Jan 21 2014 at 05:22 AM.

  22. #22
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    Also wildermark komplett ist schon an einem Tag möglich wenn man das schonmal gemacht hat (mal abgesehen von den Dialys für den 2. Ruf)
    Jetzt bin ich aber mal gespannt, wie du den Bogen hinbekommst: Es ging ja darum, wieviel "Content" Gebiete wie Wildermark bieten. Wie spiele ich also an einem Tag Wildernark durch, daß ich ja schonmal gemacht haben muß dafür, ohne bereits Wildernark gespielt zu haben

    Quote Originally Posted by GithlithMonaghan View Post
    Was ist aufwändiger? 3 neue Instanzen oder ein neues Gebiet?
    3 neue Instanzen. Erst recht, wenn man anspruchsvollen Encounter und eventuell mehrere Stufen einbauen will.

    Mag sein, dass das neue Gebiet kurzfristig mehr Geld in die Kassen spült, als ein käufliches neues Ini-Cluster. Andererseits glaube ich, dass man mit dem LI-Konzept, mit Stat-Scrolls etc. gutes Geld aus den Raidern pressen könnte, während der Shop nach dem Kauf eines neuen Gebiets wohlgemut ignoriert werden kann. Was längerfristig die Nase vorn hat... wer weiss.
    Gewagte Theorie. Raider haben in den meisten Fällen sehr viel Ingame-Währung (Gold, Mützelmünzen etc) und können sich davon z.B. im Mützellager oder per Scherben die gewünschten Upgrades besorgen. Die Rollen im Shop werden wohl eher von nicht-Raidern gekauft, die eben auch mal "gute" Ausrüstung haben wollen. Daß ein Instanz-Cluster also mehr Geld in die Kassen spült, ist eher fraglich.

    Ein neues Gebiet hat verglichen mit einem Ini-Cluster natürlich einen geringen Time-Sink, vorausgesetzt das Ini-Cluster ist belohnungstechnisch und vom Anspruch her vernünftig balanciert. Das mit dem Ruf-Grinden - muss man auch mal deutlich sagen - ist eine bislang nicht haltbare Unterstellung. Mit Helms Klamm kamen zwei Ruffraktionen, die man ohne Grind füllte. Wie man im Fangorn überhaupt zwei Fraktionen einbauen kann, ist mir lore-mässig eher schleierhaft (Ok, ev. trennt man Ents und Huorns). Dass Turbine einen neuerlichen Rufgrind einbauen will, bezweifle ich aufgrund der Relevanz von Ruf in HK. Es kann natürlich sein. Aber genau so gut kann es sein, dass sie ein anderes Konzept finden, um den Time-Sink mehr oder weniger geschickt zu verlängern.
    Das Problem ist, wenn man die Ini-Cluster belohnungstechnisch vernünftig balanciert, darf man dort keine bessere Ausrüstung droppen lassen als außerhalb. Weil sich sonst der Content von selbst trivialisiert. Nur genau das verstehen viele Spieler nicht. Denn nur so wären die Ini-Cluster langfristig eine Herausforderung und würden länger gespielt werden. Dreht man aber an der Itemspirale, so haben sich auch die Ini-Cluster sehr schnell abgenutzt und bieten kaum mehr "Time-Sink" als ein neues Gebiet. Aber das Geschrei wäre riesengroß, wenn nicht mindestens ein goldenes Items für jeden pro Run garaniert ist.

    Ini-Cluster wären besser als neue Gebiete, wenn die Spieler vernünftig wären ...

  23. #23
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    1,004
    Quote Originally Posted by Sazire View Post
    3 neue Instanzen. Erst recht, wenn man anspruchsvollen Encounter und eventuell mehrere Stufen einbauen will.
    Ich hätte wetten können, dass ein neues Gebiet aufwändiger ist. Man braucht diverse Storylines und ein Questdesign, dazu einen neuen Abschnitt des Epos. Man hat eine recht grosse Fläche, die schlicht gestaltet werden muss, man braucht zahlreiche NPCs, Vertonung, Monsterleins, neue Kampfgruppen, Ruffraktionen mit entsprechenden Belohnungen, für Epos und teils Quests separate Soloinstanzen, allenfalls im Dungeon-Stil, also mit neuem Design. Da sind doch sicherlich viel mehr Devs dran beteiligt mit viel mehr Arbeitsstunden als an drei Instanzen, wos primär visuelle Gestaltung, ein Belohnungssystem mit Drops sowie das Design der Encounters benötigt.

    Die Spieler spielen das Spiel ziemlich exakt so, wie sies aufgetischt kriegen. Spieler sind wie Wasser. Man kann präzise vorhersehen, was sie tun werden. Es ist Turbine in der Vergangenheit durchaus gelungen, Iniclusters so zu gestalten, dass sie das Spiel aufwerteten, ohne sozusagen grosse Stauseen von Spielern zu kreieren. So wahnsinnig schwierig ist das offensichtlich nicht. Dass die Spieler, die ein Stauseedasein mögen, das nicht immer goutieren, liegt auf der Hand. Aber man muss halt das Wohl des Spiels an erste Priorität setzen.

  24. #24
    Quote Originally Posted by GithlithMonaghan View Post
    Ich hätte wetten können, dass ein neues Gebiet aufwändiger ist. Man braucht diverse Storylines und ein Questdesign, dazu einen neuen Abschnitt des Epos. Man hat eine recht grosse Fläche, die schlicht gestaltet werden muss, man braucht zahlreiche NPCs, Vertonung, Monsterleins, neue Kampfgruppen, Ruffraktionen mit entsprechenden Belohnungen, für Epos und teils Quests separate Soloinstanzen, allenfalls im Dungeon-Stil, also mit neuem Design. Da sind doch sicherlich viel mehr Devs dran beteiligt mit viel mehr Arbeitsstunden als an drei Instanzen, wos primär visuelle Gestaltung, ein Belohnungssystem mit Drops sowie das Design der Encounters benötigt.

    Die Spieler spielen das Spiel ziemlich exakt so, wie sies aufgetischt kriegen. Spieler sind wie Wasser. Man kann präzise vorhersehen, was sie tun werden. Es ist Turbine in der Vergangenheit durchaus gelungen, Iniclusters so zu gestalten, dass sie das Spiel aufwerteten, ohne sozusagen grosse Stauseen von Spielern zu kreieren. So wahnsinnig schwierig ist das offensichtlich nicht. Dass die Spieler, die ein Stauseedasein mögen, das nicht immer goutieren, liegt auf der Hand. Aber man muss halt das Wohl des Spiels an erste Priorität setzen.
    Der Aufwand ist sicherlich größer, allerdings ist es sicherlich einfacher ein Gebiet auszuarbeiten, als ein gut ausgewogenes Ini Cluster (also nicht ein neues Sambrog) - Bossmechaniken auf ein vernünftiges Niveau zu hieven und zuzusehen dass der Boss auch macht was er soll ist sicherlich wesentlich schwieriger, als Questketten durch die Landschaft zu legen.

  25. #25
    ,Zitat : Sazire;

    Weder du noch das Forum sind der Nabel der Welt. Hier im Forum ist nur ein Bruchteil der Spieler überhaupt aktiv. Und diese gehören überwiegend der "ProGamer"-Klientel an. Das liegt nunmal in der Natur der Sache. Turbine tut gut daran, zur Meinungsbildung weit mehr als nur das Forum heranzuziehen. Ich behaupte sogar, Turbine verdient das meiste Geld mit Spielern, die noch nie hier im Forum waren.


    Ich muss da mal recht geben.
    Die meisten, die für das Spiel Geld ausgeben, werden sich hier noch nie oder selten gemeldet haben.
    Es ist schon auffällig, das sich hier im Forum überwiegend Leute rumtreiben, die nur etwas suchen um ihre anscheinend schlechte Laune zu äussern. Leider sind zuwenige im Forum aktiv (man ließt ja immer die selben Namen) als das man hier eine Meinung rauslesen könnte, die wirklich repräsentativ für zumindest einen Großteil der spieler gelten könnte.

    So ein Spiel ist umfangreich, gemacht von der größten Fehlerquelle der Welt (dem Menschen): wie kann man da erwarten, das alles für jeden perfekt ist!!!

    Turbine gibt sich mühe, muss aber auch die Kosten im Blick haben. Wenn Turbine pleite geht, weil sie 100 Programmierer einstellt um dem Spiel schneller seine Fehler auszubügeln und das Spiel schneller grösser zu machen, ist auch keinem Geholfen - dann ist das Spiel auch weg!

 

 
Page 1 of 15 1 2 3 4 5 11 ... LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload