We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 3 of 5 FirstFirst 1 2 3 4 5 LastLast
Results 51 to 75 of 123
  1. #51
    Quote Originally Posted by Ayaria1988 View Post
    Es kommt häufiger dazu, dass der Schildwall nicht mehr aktiv auf Sapience ist und das auf Grund des Folgens beim Wächter, daher kann ein gewisses Maß an Heilung durchaus nützlich sein.
    Keine Ahnung was du da heilen willst wenn ein lvl 10er n onehit bekommt ....


    Schild muss sitzen.....das funzt in den etten zergchaos , also wird das da auch gehen.

    Es sei den da ist n unfähiger und orientierungsloser Wächter am Werk der nicht erkennt wenn er außer range kommt.

    Wenn da 20 Leute mitrennen kann da nix passieren außer unfähigkeit

  2. #52
    Ich glaube so wie das im Spiel laggt wenn soviele Leute auf einen Haufen sind, hat das unter Umständen mit Unfähigkeit eher weniger was zu tun, wenn das Schief geht.

  3. #53
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    Man nimmt null Schaden wenn man Schild hat.

    Sapience Wächter Jäger und 3 barden und gib ihn....

    Barden können auf cd +10% speedbuff halten und nageln alles mit Fläche auf 360 Grad um was da so rumsteht....

    Jäger 31% speedbuff und Wächter gibt sapience Schild und geht auf Folgen.



    Und wer noch mitrennt kann alles umschnezeln was so rumsteht....keine Ahnung was ihr da heilen wollt...scheinbar kommen echt Leute bei diesem Spiel noch an ihre Grenzen xd
    Wieso denn 3 Barden? Das ist das unnötigste, was es dafür geben könnte...
    3 Hauptmänner können 75% der Zeit einen 25%Buff geben, was allemal mehr ist, als die Barden liefern könnten, selbst wenn der Buff permanent wäre.

    3 Minuten CD, 45 Sekunden Dauer= 2 Minuten 15 Sekunden Buff für +25%. Die 3 HMs nutzen nacheinander ihren Buff, dann muss man 45 Sekunden warten und dann hat der erste HM den Buff wieder frei. Effizienter geht es nicht...

    Es geht nicht darum, dass jemand an seine Grenzen kommt, sondern einfach, das ein Mob übersehen werden kann. Und zum Schildwall. Aufgrund von Laggs wie WorrBinpike sagte, kann der mal verloren gehen. Und wie gesagt, ich wusste nicht, ob der Schildwall noch 100% umleitet, oder nur 75% oder 50% oder was auch immer. Nach HK war ich mir bei dem Wert einfach nicht mehr sicher. Und ein Mob kann immer mal übersehen werden, besonders bei Laggs, wenn es genau dann laggt, wenn der Mob an einem vorbeirauscht und schon ist er bei der Gruppe...

    Wie du auf 20 Spieler kommst, ist mir auch fraglich, hast du dir überhaupt mal eine Sekunde einen der Livestreams angeguckt oder bei einem der Events dabei gewesen?! 50-100 Spieler sind so ziemlich das Mindeste, auf Bullroarer waren es heute gut und gerne mind. 200-400 Spieler; mehr Spieler --> größere Lags --> größere Wahrscheinlichkeit, etwas zu übersehen. Die Level 100-Nurzums waren aber auch nervig xD

    Und wenn er getroffen wird, muss es nicht gleich ein Onehit sein, auch gegen Level 10 sind deren Angriffe nicht sooo stark, dass er sofort sterben muss, aber ohne konstanten Heal könnte es zu spät sein, bis der Healer reagiert, da schon mehrere Attacken ihn getroffen haben könnten, die Summe der Angriffe macht hier einfach das Problem. Auch kann es gut sein, dass er irgendwo hängenbleibt oder von einer Brücke o.Ä. herunterfällt. Dann ist der Schildwall weg und Sapience landet möglicherweise in einem Gebiet, das noch nicht gesäubert wurde und kann dann recht wahrscheinlich angegriffen werden. Deswegen sind HoTs gut, da er die ersten Angriffe überleben würde, falls die Gruppe noch nicht da ist, bis sie wieder zurück ist. Hier ist die Baumstammbrücke von Tal Bruinen ein gutes Beispiel.

  4. #54
    Äh okay ging an mir vorbei das der cd mit hk verändert wurde..
    Ja dann ist 3 HM s besser.

  5. #55
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    Äh okay ging an mir vorbei das der cd mit hk verändert wurde..
    Ja dann ist 3 HM s besser.
    Ja, der wurde mit U12 verringert... war glaube ich sogar ein PvMP-Thema mal wieder, wegen wegrennen und so ^^

  6. #56
    Quote Originally Posted by Orodbril View Post
    Ja, der wurde mit U12 verringert... war glaube ich sogar ein PvMP-Thema mal wieder, wegen wegrennen und so ^^

    Dann würd ich sogar 5-6hms nehmen und n sz aufmachen....

    Sapience Wächter Jäger und 3hms die in der Gruppe rotieren um den Büffel dauerhaft zu haben... Die HMS die gerade nicht der maingruppe sind müssen dann mit Pferd damit sie nicht zurückfallen

  7. #57
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Das originale "Bringt den Hobbit nach Isengard"! ;D



  8. #58
    Anduin ist 17 Sekunden schneller als Vilya und übernimmt mit 47 Minuten 15 Sekunden Platz 1 - Glückwunsch .

  9. #59
    Ja, das war schon ein nettes Event. Bedingt durch die Downtime in einem anderen MMO habe ich auch live mitgemacht. Unterstützt durch Anduin-Radio hatte das Event einen Hauch von Sportlichkeit ^^

    Leider war der Twitter Stream quasi nicht zu gebrauchen, zumindest hier lief das sehr bescheiden. Aber mal ganz interessant gewesen Sapience bei der "Arbeit" zu beobachten. Und ständig habe ich gedacht, was dem durch den Kopf geht ob das alles so richtig ist wo die Reise in LOTRO gerade so hingeht. Aber das ist ein anderes Thema. ;P

  10. #60
    Join Date
    Nov 2013
    Posts
    137
    Super gemacht, Anduin! Wir fanden es richtig unterhaltsam und am Ende ziemlich spannend. Mal sehen, was die anderen deutschen Server an Zeiten hinlegen können.

    Genau wie gestern wird bei jedem Stream von einem deutschen Server mindestens ein Mitglied des Community-Teams anwesend sein. Solltet ihr kein Englisch sprechen, könnt ihr eure Frage auf Deutsch im Chat stellen. Wir übersetzen diese dann für Sapience und seine Antwort natürlich auch.

    *Rascual

  11. #61
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,004
    Danke danke, dann haben unsere Testläufe und Planungen im Endeffekt tatsächlich etwas gebracht. Zwar war es sehr schade, dass anscheinend viele Spieler uns sabotieren wollten, aber gelungen ist es ihnen nicht.
    Freiheit ist nicht nur ein Recht. Freiheit ist eine permanente Aufgabe, ein dauerhafter Prozeß.
    Kurt Biedenkopf (*1930), deutscher Wirtschaftjurist und CDU-Politiker

  12. #62
    Vanyar 53:51

    Was im Video aufgefallen ist: der Hobbit war zu oft im Kampf. Außerdem gab es mehrere Störer, die absichtlich u.a. auf /folgen ihre Pferde benutzen. Darunter auch hochrangige Ettenspieler. So tut man dem PvMP keinen Gefallen und befeuert Vorurteile.

  13. #63
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,272
    Quote Originally Posted by Thodorin View Post
    Vanyar 53:51

    Was im Video aufgefallen ist: der Hobbit war zu oft im Kampf. Außerdem gab es mehrere Störer, die absichtlich u.a. auf /folgen ihre Pferde benutzen. Darunter auch hochrangige Ettenspieler. So tut man dem PvMP keinen Gefallen und befeuert Vorurteile.
    Naja, ich würde nicht auf Ettenspieler die Schuld schieben, sondern auf zu viele Angeber und Egoisten, der mehr Wert daran gelegt haben mitzulaufen, mit Pferden und Umhängen als
    dem Server ein Siegt zu gönnen. Wobei mitlaufen und laggen kein Spass machen kann, aber Hauptsache dabei zu sein. N00bs halt.

  14. #64
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    Naja, ich würde nicht auf Ettenspieler die Schuld schieben,.....
    Ich habe nicht den Ettenspielern an sich die Schuld gegeben. Ich habe geschrieben "auch hochrangige Ettenspieler" (waren erkennbar an ihren Pferden).

  15. #65
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,272
    Das stimmt, die meisten ca. 50 Spieler waren über 85 bzw. 95.
    So viele Ettenspieler haben wir gar nicht :-)

  16. #66
    Diejenigen, die bewußt den Hobbit auf Pferden verfolgen mussten, um lags zu erzeugen (und anderen den Spass zu verderben) sind eigentlich bedauernswert. Anscheinend ist ihr Selbstbewußtsein so klein, dass sie Situationen suchen, um "Macht" auszuüben ... einfach nur lächerlich und schade für Vanyar. Eine deutlich bessere Zeit war - ohne diese bedauernswerten Kleingeister - auf jeden Fall möglich.

  17. #67
    Das einzige was bedauernswert ist, sind die Server.
    50 Spieler in einem Gebiet bringen den Server zum lagen, kein Wunder dass an Weihnachten die Server am verrecken waren.
    Aber anscheinend juckt es dort keinen wenns lagt ...

  18. #68
    Also ich möchte mal feststellen das die Laggs in jedem Fall bei einer grossen Zahl an Spielern entstanden wären und das waren gestern so einige. Sicher waren dabei auch einige Reiter.

    Allerdings wenn man ein solches Event anbietet sollte allen beteiligten (Spielern und vor allem Turbine) klar sein das es laggen wird. Dieses Problem ist schliesslich seit langem vorhanden und liegt denke ich mal in erster Linie beim Anbieter des Spiels. In den Etten und in Raids hab ich das mit anderen Spielern im letzten Jahr häufig genug erlebt.

    Gestern habe ich leider das Gefühl gehabt das für dies Event nur eine Schar auserwählter mit dem Hobbit mitlaufen sollte damit in erster Linie der Server gewinnt. Hauptsache keine Laggs. Ist das weniger kleingeistig? Sicher sind auch viele gern mitgelaufen just for fun, weil es halt mal wieder etwas besonderes war. Will man die ausschliessen? Es gibt momentan nicht viel spannendes.

    Zu den Reitern: Es gibt nicht wenige langjährige Spieler die seid HK gefrustet sind vom Content, Balancing, Schlamperei beim Grenzermünzen Event seitens Turbine, etc. Sippen sind nur noch Schatten Ihrer selbst und Hunderte loggen z. Zt. nicht mehr ein. Das alles lange vor dem üblichen Sommerloch. So ein Event bei dem man einen Turbine Mitarbeiter etwas ärgern kann ist natürlich eine Gelegenheit die man nicht oft hat. Von daher war es zu erwarten das der ein oder andere diese Chance nutzt, es gibt halt unterschiedliche Meinungen.
    Die Verantwortung für den technischen Teil liegt meines erachtens aber bei Turbine.
    Es waren nur 383 Spieler im Vanyar online am Ende des Events, wenn so viele wie in den ersten 2 Wochen online gewesen wäre wie nach dem HK Release nämlich das doppelte wäre man vermutlich nicht mal aus Bree rausgekommen.


    P.S.: Nur mal zum nachdenken für jeden. Wenn ein neuer Raid käme und den noch kein Server geschafft hätte. Manche Sippen oder Bündnisse aber gerne die weltweit ersten wären mit ihrem Server, würden dann die restlichen Spieler des Servers um die Performance zu verbessern ausloggen zum Ruhm des Servers? Ich denke nicht und bin sicher sowas ist wäre auch in der Vergangeheit undenkbar gewesen.

    Anshere Wächter
    Garde der Verdammten
    Server Vanyar

  19. #69
    Quote Originally Posted by Anshere View Post
    ..... So ein Event bei dem man einen Turbine Mitarbeiter etwas ärgern kann ist natürlich eine Gelegenheit die man nicht oft hat. Von daher war es zu erwarten das der ein oder andere diese Chance nutzt, es gibt halt unterschiedliche Meinungen. ...
    Ich bezweifel, daß es bei Turbine jemanden geärgert hat, auch wenn Sapience sichtbar die Funktion zum Melden von Belästigungen genutzt hat. Hauptsächlich wurden damit die Mitspieler geärgert, die für die Probleme wie fehlende neue Raids nichts können.

    Quote Originally Posted by Anshere View Post
    ..... P.S.: Nur mal zum nachdenken für jeden. Wenn ein neuer Raid käme und den noch kein Server geschafft hätte. Manche Sippen oder Bündnisse aber gerne die weltweit ersten wären mit ihrem Server, würden dann die restlichen Spieler des Servers um die Performance zu verbessern ausloggen zum Ruhm des Servers? Ich denke nicht und bin sicher sowas ist wäre auch in der Vergangeheit undenkbar gewesen....
    Der Vergleich passt nicht. Niemand hat gefordert, daß die Spieler ausloggen. Sie wurden lediglich gebeten/aufgefordert von den Pferden zu steigen und die Umhänge auszuschalten um die Clients (und nicht den Server) zu entlasten. Das Verhalten der Störer würde in deinem Raidbeispiel Spielern entsprechen, die an den Raidinstanzen teilnehmen und dabei nichts anderes tun, als sich afk an den Zielgeber zu hängen. Und das tut wahrscheinlich niemand weil er gekickt würde und kein 2. mal mitgenommen würde. Auch würde es nichts bringen auszuloggen, da die Raids nicht unbedingt auf dem selben Server des Serverclusters laufen wie der Gebietsteil in dem er sich gerade befindet.

  20. #70
    Welch Ironie diese Bösen Laggs

    Und huhu elmar

  21. #71
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,272
    Bei diese Events Turbine bzw. der Server die Schuld zu geben wegen Lags ist peinlich.
    Natürlich kommen die Lags von Server, aber sorry, wer nicht weiss das sobald 24 Spieler zusammen kommen und spielen
    mächtige Lags gibt, sind einfach N00bs oder Egomanen.

    Conversation about servers that get the best time
    It’s always the servers who work together, who don’t try to ruin other people’s good time by showing up on mounts with cloaks, etc.
    Es wurde die ganze Tag und während der Event gebeten die Hobbit SZ nicht zu begleiten um ebend diese Lags zu vermeiden.
    Spätesten in Einsame Lande hätte man das unterlassen sollen, den schon bis da war nur ein Forced Lags, drei Schritte - Pause- drei Schritte -Pause, usw.
    Über 50 Spieler als Begleiter + der Hobbit SZ war einfach eine Zumutung, wenn nicht Sabotage.

    Die wiederholte Bitte, Umhänge auszublenden bzw. die Pferde nicht zu benutzen, wurde glat ignoriert.
    Wenn man so seine Frust zeigen will, dann tut es mir leid, das war eine blöde Idee, der nur eine Affe sich ausdenken kann.
    Die persönliche Ego, dabei zu sein, mitlaufen, bewust das damit jede einzelne die Ankunftzeit nur verschlechtern kann, hat eine gesunder Menschenverstand,
    ausgeschaltet.

    Wir alle wusten das lagged mitläufen kein Spass macht und wir wusten genau das nur dann siegen können wenn die Hobbit SZ ohne lags und Störungen
    schnell wie Möglich an Ziel kommen können.

    Das erste mal haben wir gezeigt das wir im Gegensatz zum letzte Server Event, alle zusammen nicht mehr anstreben können, es gibt keine Gemeinschaft mehr.
    "...the servers who work together" = für Vanyar leider nicht mehr gültig. Schade.

  22. #72
    Woher nimmt sich hier irgendjemand das Recht zu sagen wer da mitläuft und wer nicht...
    Sowas ist kein serverevent wenn nur 3 Leute das durchziehen und sich dann feiern lassen.

    Nur weil auf diesen Servern nix vernünftig geht sobald mehr als 5 Leute auf einen Fleck stehen.

    Schade das sich nicht mehr für diese aktion gefunden haben...das hätte so laggn müssen das selbst dieser tolle sapience Superstar kein bock mehr gehabt hätte und off gegangen wär


    Schade wäre gerne dabei gewesen...
    Last edited by Zarkunn; Mar 28 2014 at 10:39 AM.

  23. #73
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,004
    Ich kann mir ebenso gut vorstellen, dass gerade bei den deutschen Servern, Spieler von anderen Servern schnell mal auf Vanyar eingeloggt haben - wobei ich generell diese Vermutung hänge. Es ist durchaus auch ihr Recht - es mag ein paar Leute geben, die daran Spaß gefunden haben bei solchen Events mitzulaufen und nicht negativ auffallen, wie zuletzt.

    Mein Server Anduin hatte wie auch Vilya einen bestimmten Vorteil und das ist die derzeitig Aktivität. Von den deutschen Servern belegt Anduin den letzten Platz wobei beim Event gute 200 Leute mehr anwesend waren und es auch zu Lags kam, aber als ich mir das Event auf Vanyar angesehen habe oder ich erinnere mich noch gerne an Brandywine dann waren dort die Lags deutlich größer.

    Ich hatte einen Tag vor dem Event auf Anduin einen Text verfasst, der auf das Ausblenden der Umhänge etc hinwies - ebenso das sich bitte nicht alle in Bree aufstellen sollen, sondern einfach auf andere Gebiete zu verteilen, gerade für die Leute, die häufiger Lags bei Raids haben - ebenso verwies ich auf den Livestream und wir hatten ebenso noch unser Anduin-Radio, was es live begleitet hat. Des Weiteren haben die restlichen drei Schlachtzuggruppen ununterbrochen die Reiter und Umhangträger per Ims gebeten abzusteigen. Ich weiß nicht wie viel es letzt endlich gebracht hat, aber konnte ich persönlich gut mit den Lags leben im Vergleich zu den anderen Servern.

    Trotz dieser Dinge gefällt mir dieses Event recht gut - gerade weil mein Server Anduin sonst immer nur belächelt wurde und vermutlich niemand das von Uns erwartetet hatte. Ebenso die Möglichkeit Fragen zu stellen, auch wenn die Antworten nicht immer klar sind, immerhin teilweise klarer als in den 42 Fragen und 2 Antworten Thread.

    @Spenski - ich gebe dir recht, wenn solch ein Event stattfindet sollten die Server es auch entsprechende gut verkraften können. Die Realität ist jedoch eine Andere und ich kann auch gut nachvollziehen, wenn möglichst alle neben dem Hobbit laufen wollen, doch letzt endlich macht es überhaupt keinen Sinn. Es führt zu Lags, der Hobbit bekommt mit Schildwall und 2-3 anderen Spielern sowieso keinen Schaden - viel sinniger ist das Verteilen auf weitere Gebiete - außerdem werden bei zu vielen Spielern sowieso neue Ebenen erschaffen und sie sehen den Hobbit sowieso nicht. Letzt endlich bleibt es jedem Einzelnen überlassen, doch wer für seinen Server eine gute Zeit rausschlagen möchte, könnte sich wo möglich mit diesen Alternative abfinden.

    Es wäre genial wäre die Engine oder sind es die Server (k.A) wie in anderen MMo's mehrere Spieler ohne Probleme nebeneinander zeigen könnte ohne das es direkt zu lagen anfängt. Unabhängig das einiges dort wo möglich schlecht in der Vergangenheit programmiert sein kann, so ist Hdro doch trotzdessen kein Spiel aus 2013/2014 - bei Teso oder Gw2 kann ich diese Dinge erwarten - bei Hdro kenn ich es nicht anders bzw. habe ich keine größeren Lags - ich Glückspilz.
    Last edited by Ayaria1988; Mar 27 2014 at 09:40 PM.
    Freiheit ist nicht nur ein Recht. Freiheit ist eine permanente Aufgabe, ein dauerhafter Prozeß.
    Kurt Biedenkopf (*1930), deutscher Wirtschaftjurist und CDU-Politiker

  24. #74
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,272
    Quote Originally Posted by Spenski View Post
    Lange nicht so einen scheiß gelesen... Sry cpt.

    Woher nimmt sich hier irgendjemand das Recht zu sagen wer da mitläuft und wer nicht...
    Sowas ist kein serverevent wenn nur 3 Leute das durchziehen und sich dann feiern lassen.

    Nur weil auf diesen Dreckservern nix vernünftig geht sobald mehr als 5 Leute auf einen Fleck stehen.

    Schade das sich nicht mehr für diese aktion gefunden haben...das hätte so laggn müssen das selbst dieser tolle sapience Superstar kein bock mehr gehabt hätte und off gegangen wär


    Schade wäre gerne dabei gewesen...
    Ich sagte bereits, wer seine Frust bei solche Events ablassen will, wobei man seit Jahren weiss das nur zum Lags führt, kann unmöglich Zeichen setzen.
    Wer sich ein bisschen auskennt, weiss genau das die Grafikengine weder in die Vergangenheit, noch in Zukunft, so viel Texturen abarbeiten und liefern kann.
    Es sind Leute die das längst verstanden haben und Leute wie Du, die anscheinend immer wieder auf ein bereits todes Pferd bashen.
    Auf die andere Server wusten das auch und ebend deswegen haben die richtige Taktik angewendet um eine beste Zeit zu versuchen.
    Vanyar wollte ein Zeichen setzen? Na schön, wurde allerdings keine Beeindruckt, im Gegenteil.

    Natürlich hatte jeder das Recht mitzulaufen, frage ist, hat auch Spass gemacht zu laggen und damit seine eigene Spass in Vordergrund zu stellen,
    gegenüber eine kluge Taktik um der Server zum Sieg zu bringen?
    Echt jämmerlich.

    Und glaube mir, Sapience weiss genau was der Server leisten kann, brauchst du ihn nichts zu beweisen, deswegen hat er selbst gesagt;
    It’s always the servers who work together, who don’t try to ruin other people’s good time by showing up on mounts with cloaks, etc.
    Aber was sollst, es sind Leute die Lernresistent sind, dagegen kannman sehr schwer etwas machen.
    Last edited by Capt.Hunor; Mar 28 2014 at 10:05 AM.

  25. #75
    Quote Originally Posted by Anshere View Post
    Also ich möchte mal feststellen das die Laggs in jedem Fall bei einer grossen Zahl an Spielern entstanden wären und das waren gestern so einige. Sicher waren dabei auch einige Reiter.

    Allerdings wenn man ein solches Event anbietet sollte allen beteiligten (Spielern und vor allem Turbine) klar sein das es laggen wird. Dieses Problem ist schliesslich seit langem vorhanden und liegt denke ich mal in erster Linie beim Anbieter des Spiels. In den Etten und in Raids hab ich das mit anderen Spielern im letzten Jahr häufig genug erlebt.

    Gestern habe ich leider das Gefühl gehabt das für dies Event nur eine Schar auserwählter mit dem Hobbit mitlaufen sollte damit in erster Linie der Server gewinnt. Hauptsache keine Laggs. Ist das weniger kleingeistig? Sicher sind auch viele gern mitgelaufen just for fun, weil es halt mal wieder etwas besonderes war. Will man die ausschliessen? Es gibt momentan nicht viel spannendes.

    Zu den Reitern: Es gibt nicht wenige langjährige Spieler die seid HK gefrustet sind vom Content, Balancing, Schlamperei beim Grenzermünzen Event seitens Turbine, etc. Sippen sind nur noch Schatten Ihrer selbst und Hunderte loggen z. Zt. nicht mehr ein. Das alles lange vor dem üblichen Sommerloch. So ein Event bei dem man einen Turbine Mitarbeiter etwas ärgern kann ist natürlich eine Gelegenheit die man nicht oft hat. Von daher war es zu erwarten das der ein oder andere diese Chance nutzt, es gibt halt unterschiedliche Meinungen.
    Die Verantwortung für den technischen Teil liegt meines erachtens aber bei Turbine.
    Es waren nur 383 Spieler im Vanyar online am Ende des Events, wenn so viele wie in den ersten 2 Wochen online gewesen wäre wie nach dem HK Release nämlich das doppelte wäre man vermutlich nicht mal aus Bree rausgekommen.


    P.S.: Nur mal zum nachdenken für jeden. Wenn ein neuer Raid käme und den noch kein Server geschafft hätte. Manche Sippen oder Bündnisse aber gerne die weltweit ersten wären mit ihrem Server, würden dann die restlichen Spieler des Servers um die Performance zu verbessern ausloggen zum Ruhm des Servers? Ich denke nicht und bin sicher sowas ist wäre auch in der Vergangeheit undenkbar gewesen.

    Anshere Wächter
    Garde der Verdammten
    Server Vanyar
    Dem kann man nur zustimmen.

    Irgendwie ist es schon paradox. Turbine will ein SERVEREVENT veranstalten und schränkt gleichzeitig den Zugang dazu ein?
    Das wäre so, wie wenn Berlin einen Stadtmarathon veranstaltet und sagt sie können ihn aber nur im Olympiastadion laufen, weil die vielen Schlaglöcher auf normalen Straßen ein Laufen unmöglich machen.

    Für Maiar hoffe ich ja immer noch, dass sich genug Leute finden und ein Zeichen setzen in dem sie einfach das Event boykottieren. Aufrufe dazu gab es in entsprechenden Facebook-Gruppen ja schon. Wäre doch gut, wenn der Hobbit in Bree rumsteht und es einfach keine Sau interessiert, ob und wie er nun nach Isengard kommt.

    Und ja ich weiß, es ist blauäugig anzunehmen, dass so etwas passiert. Aber in meinen Augen wäre das die richtige Reaktion, um zu zeigen: Turbine, die Richtung in die ihr das Spiel entwickelt, ist die verkehrte.

 

 
Page 3 of 5 FirstFirst 1 2 3 4 5 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload