We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1

    Blocken/Parieren...ein Reaktionstest ?

    Hallo !
    Für gewöhnlich halte ich mich mit Beiträgen im Forum ja zurück (ist glaub ich mein Erster), aber jetzt frag ich mich, ob außer mir irgend jemand noch einen Wächter in Tankskillung spielt, oder nur ich das Problem habe. Ich spiele seit Jahren einen Wächter und habe jetzt auch sehr ausführlich den "neuen Wächter" getestet.

    Dabei sind mir 2 große Patzer in der Mechanik aufgefallen.
    Erstens:
    Blocken und Parieren....bei mir werden die Block-und Parierereignisse so schnell hintereinander ausgeführt und überschreiben sich immer so schnell gegenseitig, dass das Einsetzen der darüber freigeschalteten Fertigkeiten (insbesondere Schildspott) zu einer wilden Klickorgie wird, weil ständig zwischen Schildschlag und wirbelnder Vergeltung hin und her gesprungen wird und man seine Fertigkeiten überhaupt nicht mehr (planbar) einsetzen kann. (ich frage mich hier ernsthaft, ob einer der Entwickler selber mal einen Wächter in Gruppe oder Sz gespielt und mehr als nur 3 Mobs gleichzeitig getankt hat, dann hätte das eigentlich sofort auffallen müssen).
    Ich verzichte sogar schon auf die Schilddornen, aber auch das hilft nicht.

    Zweitens:
    Schadensreflektion: Es ist ja ganz nett, dass jetzt eingehender Schaden reflektiert wird, leider scheint niemand daran gedacht zu haben, dass in einigen Instanzen der Hardmode nur zu schaffen ist, wenn der Mob xy nicht stirbt. Ist ziemlich blöd, wenn man als Tank in SG den Hardmode versaut, weil ein blauer Geist stirbt, obwohl man nichts weiter gemacht hat, als den Aggroschrei zu benutzen und der Geist sich selbst ins Jenseits befördert. Als Wächter habe ich hier keine Möglichkeit irgendetwas dagegen zu tun und beim Hüter ist es genauso. Auch hier wird die Instanz wieder zur Lotterie.

    Wie gehen denn meine Wächterkollegen damit um ? Haben andere auch diese Probleme und wie löst Ihr die ? Ist Abhilfe in Aussicht ?
    Also im Moment ist der Wächter für mich eher nicht wirklich vernünftig zu spielen

    Morthador

  2. #2
    Ich gebe dir absolut recht. Das ist ein Desaster. Ich kann dir auch sagen wie ich damit umgehe, indem ich wie wild auf der Tastatur rumhacke um eines der immer wieder aktualisieren Blockereignisse mal zu erwischen. Unglaublich $%§&§ ist das zur Zeit und der Hauptgrund warum ich den Wächter wirklich nur bei Not in der Sippe raushole und ansonsten die anderen Chars hochzieh. Unbegreiflich wie man das so verhunzen kann. Oder ich übersehe halt was, wüsste aber nicht was das sein könnte.

  3. #3
    Ist einfach verbuggt

    Aber eins dürft ihr nie vergessen, ein Wächter tankt egal wie schwer oder verbuggt er ist ! Selbst Turbine kann ein Wächter nicht aufhalten

    Bei wenigen Gegner klappts ja auch mit Schild, wenns mehr werden eben den 2h auspacken.

    Zum Reflektieren einfach nicht Gelbskillen bzw. den Skill verwenden. Gerade einzel Ziele kann man eh mit dauer Taunt tanken. Ansonsten blau skillen, schildstreich und dan schildspott und Herausforderung. Bei Sg hab ich da noch keine Probleme damit, da es eh nicht viele Gegner sind. Lustig wird es bei Bib, müsssen eben die Heiler kitten gehen.

    Schildspott und Herausforderung sind aber ein bisschen wenig zum tanken, wenn man kein Aoe machen darf.
    Litanei erzeugt aber anscheind auch die Bedrohung, jedenfalls steigt ein Bedrohnungszeichen über den Gegnern auf wenn man es benutzt. Hab aber bis jetzt noch wenig mit Litanei gearbeitet, kann da nichts wirklich darüber berichten.

  4. #4
    Hallo,

    das hin- und herspringen zwischen Block- und Parierstraße ist supernervig und gehört wieder korrigiert. Vorher war es eindeutig besser. Ich verbiege mir da derzeit die Finger weil ich so schnell draufhauen muss. Besonders wenn viele Gegner auf einen eindreschen und man ständig Block- und Paradeereignisse bekommt, ist das doof.

    Andererseits ... unspielbar ist er damit nicht. Der Aggroaufbau funktioniert auch prima ohne Block und Parierereignisse, man muss halt nur die direkteren Skills nutzen. Aber Spaß macht das nicht so, das stimmt schon.

    Mit der Schadensreflexion hatte ich noch kein Problem, war aber zugegeben auch noch nicht in SG. Muss man die denn mitskillen oder könnte man die umgehen? Muss mir das nachher im Spiel mal anschauen. Wenn man sie umgehen kann, wär es ja ok - ein Sinn mehrerer Tankskillungen wär ja eben, dass nicht jede gleichermaßen für alles geeignet ist.

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    468
    Quote Originally Posted by Morthador View Post
    Wie gehen denn meine Wächterkollegen damit um ? Haben andere auch diese Probleme und wie löst Ihr die ? Ist Abhilfe in Aussicht ?
    Also im Moment ist der Wächter für mich eher nicht wirklich vernünftig zu spielen

    Morthador
    Gar keinen Wächter mehr spielen, so gehe ich damitum oder nur noch mit 2 Händer.

    Und seit gestern logge ich in dieses verlaggte Spiel erst gar nicht mehr ein, weil es egal mit welcher Klasse nicht mehr vernünftig Spielbar ist.

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload