We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 3 of 3
  1. #1

    Bele-RP - die Plattform für Rollenspieler

    Vor über vier Jahren ging Belegaer-RP.de an den Start, eine Plattform für die Rollenspieler von Belegaer. Mit den Jahren veränderten sich die Ansprüche an das Forum - Ansprüche, die aufgrund der technischen Möglichkeiten dort nicht mehr zu erfüllen waren. Nach einer Umfrage vor einigen Wochen, welche Verbesserungen an Belegaer-RP die Community als für nötig erachtet, kamen wir zu dem Schluss, daß eine Anpassung des alten Forums nicht mehr ausreichte. Eine neue Plattform musste ins Leben gerufen werden, welche nun verfügbar ist: Bele-RP.

    Wer Belegaer-RP kennt, wird einiges auf Bele-RP nicht mehr vorfinden, da wir diese Dinge als unnötig befanden oder uns das so durch das Feedback der Umfrage mitgeteilt wurde. Dazu gehört zuallererst die Ausrichtung auf Sippen - auch Einzelspieler sind vollwertige Mitglieder der Community, die Sippenbevorzugung gehört damit der Vergangenheit an. Ebenso die Hierarchie der Benutzergruppen. Über 30 Benutzergruppen mit einem "Ober-sticht-Unter"-System machte die Übersicht schwieriger, statt hilfreich zu sein. Die Forenstruktur selbst wurde an die derzeitigen Anforderungen angepasst, es gibt keine Sippeneigenen Foren mehr, da die meisten Sippen bereits ihre eigenen Foren für Planungen und interne Angelegenheiten besitzen.

    Neu sind ein Chat, eine Bildergalerie und ein Gästebuch für jeden Benutzer, ein Kalender der viel mehr Möglichkeiten für Events und Terminserien bietet, ein Linkbereich für alle RP-Sippen sowie für hilfreiche Tools zur Planung. Die Forensoftware bietet nun zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten. RP-Projekte, die sippenübergreifend sind, erhalten auf Wunsch einen eigenen Bereich.

    Natürlich stehen wir am Anfang des Weges, wie schon mit Belegaer-RP vor vier Jahren. Um die Plattform möglichst gut zu gestalten, sind wir auf euer Feedback und eure konstruktive Kritik angewiesen. Nur durch ständige Verbesserungen kann Bele-RP ständig auf dem Laufenden bleiben und seine Aufgabe so erfüllen, wie es die Community verdient hat, als Plattform für alle Rollenspieler von Belegaer.

    Wir sehen uns auf Bele-RP!

  2. #2
    Vor etwas mehr als vier Wochen, Ende Dezember 2012, lief das alte Forum, belegaer-rp.de aus, und Bele-RP.de ging an den Start. Zunächst wollte die Administration der alten Seite diese nur von Grund auf verbessern und verschlanken. Die Gründe waren zahlreich, aber die schwerwiegendsten waren die unübersichtliche Struktur, die technischen Grenzen, der fehlerhafte Kalender und nicht zuletzt die geringe Bekanntheit. Verbesserungsvorschläge wurden gesammelt, und ein großer Teil der Community beteiligte sich dabei. Die Vorschläge waren so umfangreich und innovativ, daß man beschloss, eine ganz neue Seite aufzubauen, von Grund auf neu zu errichten. Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen.

    In der Zeit seit dem Go-Live bis heute haben mehr Rollenspieler zu der neuen Plattform gefunden als auf der alten Plattform in einem ganzen Jahr. Viele neue Rollenspieler wagen hier ihre ersten, zaghaften Schritte ins RP, viele Veteranen von Lotro finden hier wieder zum RP zurück. Es spricht für sich, daß etliche Sippenleiter von namhaften Rollenspielsippen Belegaers bereits im Forum registriert sind und auch teilweise fleißig Threads gefüllt haben. Die konstruktive Kritik einiger User hat zu neuen Bereichen geführt, aber auch eine Zeitung hat sich etwa zur gleichen Zeit wie die Plattform ins Leben gerufen, die Breeland-Nachrichten, welche einerseits über die Link-Sektion erreichbar ist als auch einen eigenen Bereich seit zwei Tagen sein Eigen nennt, in dem Anzeigen, Infos und Fragen gepostet werden können.

    Neben einer Wiederbelebung des Heeres der freien Völker sind nun auch die Elbenfeste wieder im Kommen, die bis vor einem Jahr regelmäßig stattfanden. Ebenso wie der Zwergenstammtisch in Thorins Halle, der in Kürze wieder wöchentlich stattfindet. Weitere Projekte haben sich bereits angekündigt und folgen in Kürze, es wird auch weitere bespielte und wöchentlich geöffnete Gasthäuser im Breeland geben.

    Neben all dem Positiven, von dem dieser Newsletter berichten kann, gibt es auch viele Wermutstropfen. Angefangen von dem immer loreferneren Rollenspiel, wie es vor allem in Bree stattfindet, bis hin zu Verweigerern einer gemeinsamen Plattform, die ihre sicher ebenfalls sehr guten Events nicht bei uns posten, da sie schlechte Erfahrungen mit der Vorgänger-Plattform gemacht haben. Allen sei hier gesagt, daß dieses Projekt, Bele-RP, ein freies Projekt für alle Rollenspieler ist, gleich wie sehr sie sich in die Lore vertieft haben, oder welche Events und Plots sie starten, oder wie gut oder schlecht sie ihre Elben/Zwerge/Hobbits/Menschen spielen - am Ende ist es doch so, daß jeder noch so gute und siebengescheite RP-Veteran auch mal als grüner Anfänger die ersten zaghaften Gehversuche im RP gewagt hat. Helft denen, die sich noch nicht auskennen, beratet die, die vom Hintergrund noch nicht genug wissen, um ihre Charaktere plausibel und gemäß dem Hintergrund Tolkiens zu spielen, und toleriert diejenigen, die ihren Weg noch nicht ganz gefunden haben.

    Denn letztlich teilen wir uns diesen Server alle gemeinsam, und wir sollten alle Spaß am Spiel haben, statt uns zu streiten - dies ist unsere Freizeit, und die sollten wir entspannt nutzen, nicht verkrampft!


    Frohe Faschingszeit,

    Evie
    Administration Bele-RP

  3. #3
    Vor wenigen Tagen, am 20. Dezember, war der erste Geburtstag von Bele-RP. Genau die richtige Zeit, um zurückzublicken und Bilanz über das Erreichte zu ziehen. Pünktlich zum Jubiläum haben wir die Marke von hundert registrierten Benutzern erreicht - eine Zahl, die unsere Vorgängerplattform, Belegaer-RP.de , erst nach vier Jahren erreichte. Zudem haben wir einige Projekte angestoßen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Von Bele-RP ging die Initiative für die neue RP-Siedlung im Breeland namens Niederweih aus, welche ebenso wie die ein halbes Jahr zuvor gegründete RP-Siedlung Lhoslad in Falathlorn eine Siedlung von Rollenspielern für Rollenspieler ist.

    Von Bele-RP wurde auch eine Zeitung ins Leben gerufen, die Breeland-Nachrichten , welche strikt auf im RP geschehene Vorkommnisse beschränkt ist, die zudem auch nicht den Rahmen der Lore sprengen. Diese strikte Konsequenz führte auch zu einem interessanten Plot, bei dem die Herausgeberin der Zeitung für ihre Berichterstattung einige Unannehmlichkeiten im RP über sich ergehen lassen musste - aber das ist Rollenspiel, wie es sein sollte. Keine Handlung ohne Konsequenz, auch wenn man hinzufügen muss, daß es noch ein weiter Weg ist, bis die Mehrheit auf Belegaer diesen Grundsatz beherzigt.

    Kontrovers diskutiert wurde ebenfalls vielfach auf Bele-RP, wie es sich für ein Forum gehört. Sei es das seit einem Jahr immer wieder hochkochende Thema der loregerechten Spielweise, das Thema Halb-Elben und Mensch-Elb-Beziehungen, oder auch die berüchtigte Schwarze Liste im Forum für "schlechte" Rollenspieler, das - ob zum Glück oder leider soll jeder für sich entscheiden - eine Eintagsfliege war. Sei es die Diskussion um die Gründung der Stadtbüttel, die hitzigen Wortgefechte in dem Thema um die Wahl eines Stadtrates, oder aber die Streitgespräche zwischen den Herausgebern einiger Zeitungen, über den Sinn und das Beleidigungspotential ihrer Artikel über das jeweils andere Nachrichtenblatt.

    Auch einige Wermutstropfen waren das Jahr über zu vermelden. So wurde das langjährige Projekt "Heer der freien Völker" nach über fünf Jahren beendet. Das Projekt wurde 2008 von einigen der aktivsten und größten RP-Sippen ins Leben gerufen und hatte zu den besten Zeiten an die fünfzig Teilnehmer gleichzeitig. Der Höhepunkt war die mit GM-Unterstützung geführte Schlacht um die Festung Forod im Jahr 2009. Fünf Feldzüge sorgten bis Anfang diesen Jahres für abwechslungsreiches und immer wieder aufs neue interessantes Rollenspiel. Leider wurde der Kern des Heeres beim letzten Plot in der Stadt Galtrev aufgerieben. Seither wurde noch kein Versuch unternommen, das Heer wieder aufzubauen. Das wird eines unserer Ziele für 2014 sein.

    Ebenso verabschieden mussten wir uns vom Projekt "Dunedain des Nordens", welches aufgrund zu weniger Mitspieler vor etwa einem Monat beendet wurde. Auch hier werden wir versuchen, eine Wiederbelebung zu starten - allerdings nur, sofern eine ausreichende Zahl von Waldläufer-Spielern zur Verfügung steht, die dieses Projekt aktiv mittragen wollen.

    Was wir ebenso verändert haben, ist der Newsletter. Bei nur sehr wenigen Abonnenten und auch nur wenigen Ausgaben im vergangenen Jahr werden wir dieses Angebot nicht weiterführen. Statt dessen werden wir die regelmäßigen Neuigkeiten im Forum präsentieren.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Erreichten, und sehe mit Zuversicht auf das kommende Jahr. Ich bin froh, daß ich von so vielen Seiten Unterstützung für dieses Forum erfahre, und möchte daher etwas an die User von Bele-RP zurückgeben. Bele-RP wird jedes Jahr den beliebtesten Rollenspieler Belegaers prämieren. Mehr dazu in unserem Forum in Kürze.


    Ich wünsche euch allen noch frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

    Wir sehen uns auf Bele-RP.de !

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload