We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 1 of 3 1 2 3 LastLast
Results 1 to 25 of 73
  1. #1
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386

    Ende von Helms Klamm BETA NDA

    Heute endet das Helms Klamm BETA NDA.
    The NDA has been dropped as of today, November 4, 2013

    Weitere allgemeine Kommentare und Infos können hier gepostet werden.
    Diejenigen die (noch) in BETA sind konnen Auskunft geben.

    Ich weise dennoch darauf hin das Spieler die noch zugriff auf die BETA Foren haben, dürfen weder hier noch sonst wo ausserhalb die BETA Foren Texte von Beiträge benutzen. (Copy&Paste)

    Für die Klasse Wächter wird bereits an die Übersetzung gearbeitet.
    Last edited by Capt.Hunor; Nov 04 2013 at 04:59 PM.

  2. #2
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post

    Ich weise dennoch darauf hin das Spieler die noch zugriff auf die BETA Foren haben, dürfen weder hier noch sonst wo ausserhalb die BETA Foren Texte von Beiträge benutzen. (Copy&Paste)

    Ich war schneller :P Nur eben im allgemeinen Forum. Übrigends stimmt das nicht ganz, wie Du es schreibst.
    Copy&Paste ist nicht (ganz) verboten, sondern alles, was bis zum heutigen NDA Drop gepostet wurde und das linken ins Beta-Forum.
    Lies, was unter "Clarification" steht.
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/1f21b000000081810/01002/signature.png]undefined[/charsig]

  3. #3
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386
    Quote Originally Posted by Lairja View Post
    Ich war schneller :P Nur eben im allgemeinen Forum. Übrigends stimmt das nicht ganz, wie Du es schreibst.
    Copy&Paste ist nicht (ganz) verboten, sondern alles, was bis zum heutigen NDA Drop gepostet wurde und das linken ins Beta-Forum.
    Lies, was unter "Clarification" steht.
    Today we have dropped the Helm's Deep Beta NDA. Please note that while you are free to discuss your thoughts and impressions you may not copy and paste any material from the beta forums to the live forums or any other location including fansites and your kinship sites. Doing so would be considered a violation.
    "Clarification" bezieht sich auf Teiltexte und medien ab der Aufhebung AB HEUTE.

    Für dich, bitte lesen.

  4. #4
    Join Date
    Oct 2011
    Location
    Germany
    Posts
    490
    Diese wächter guide ist sehr gut... Nur halt, ich muss dann alles neu lernen... :-D
    [url="http://raptr.com/Dogeedog?src=em_game"][img]http://raptr.com/badge/Dogeedog/fs_f8fb864297f5dca9cb5bad23ce891f6f.png[/img][/url]

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386
    Quote Originally Posted by Adatfin View Post
    Diese wächter guide ist sehr gut... Nur halt, ich muss dann alles neu lernen... :-D
    Ja, das war und ist immer noch auch eine sehr heise Diskussion in die Beta Foren, das man sich mit Hels Klamm sich einlogt und zur erst ein Schock erlebt.
    Zweitens, man muss sich mit die neue Skills, bzw. mit die nicht mehr vorhandene Skills auseinender setzen und dann nach man sich ein Bild
    gemacht hat, versuchen das beste daraus zu machen in dem man Sinnvoll der Skillbaum aufbaut.

    Besonders die Hybrid Klassen sind betroffen, den ein Hybrid wie wir noch kennen, nicht mehr Möglich wird, bzw. wenn man das versucht
    wird überall auf etwas verzichten müssen um mit die vorhandene Punkten sein Ziel zu erreichen. Denn ausserhalb der "main" Spezialisation
    braucht man 2 Punkten für 1 Punkt, um etwas freizuschalten.

    Übrigens, die ganze Wiki muss man neu schreiben, den es haben sich so viele geändert wie nie.
    Wie man so schön sagt, die Rollen würden neu verteilt, besonders bei Supporteklassen, würden tank und damage dealer Eigenschaften verbessert.
    Die Frage ob das notwendig war, hat sich leider keine gestellt.

    Die Zielgruppe ist klar; Casual, mehr Solo als in die Gruppe, wo man kein Support hat.
    Last edited by Capt.Hunor; Nov 05 2013 at 04:57 AM.

  6. #6
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    21
    Hi,

    mich würde mal interessieren, ob es wie angedeutet so ist, dass man Infight nichtmehr Equip wechseln kann. Stichwort: FD-Set bei Beschwörung der Größe oder andere Legendäre Waffe vorm Hymne Spielen etc.

    LG

  7. #7
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386
    Quote Originally Posted by CS500X View Post
    Hi,

    mich würde mal interessieren, ob es wie angedeutet so ist, dass man Infight nichtmehr Equip wechseln kann. Stichwort: FD-Set bei Beschwörung der Größe oder andere Legendäre Waffe vorm Hymne Spielen etc.

    LG
    Weder Equip noch Skillbaum wechseln ist im Kampf möglich.

  8. #8
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    21
    Danke für die schnelle Antwort. Leider sehr ärgerlich. Gerade das extra Hymnenbuch war immer sehr hilfreich.

    LG

  9. #9
    Quote Originally Posted by Capt.Hunor View Post
    Weder Equip noch Skillbaum wechseln ist im Kampf möglich.
    Sicher? Ich kann im Kampf nach wie vor meine Standarte wechseln, die ich ausgerüstet habe.
    Und die ist ja auch nur Equip. 1H und Schild zu 2H und umgekehrt geht auch. Sollte mich wundern.

    Gerade noch mal getestet. Nur den aktiven Skillbaum kann man nicht im Kampf umstellen.
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/1f21b000000081810/01002/signature.png]undefined[/charsig]

  10. #10
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386
    Quote Originally Posted by Lairja View Post
    Sicher? Ich kann im Kampf nach wie vor meine Standarte wechseln, die ich ausgerüstet habe.
    Und die ist ja auch nur Equip. 1H und Schild zu 2H und umgekehrt geht auch. Sollte mich wundern.

    Gerade noch mal getestet. Nur den aktiven Skillbaum kann man nicht im Kampf umstellen.
    ich habe auch gerade getestet, während des kampfes, mein Helm zu wechsel; "In kampf nicht möglich" Meldung
    Waffe kann man wechseln, der Skillbaum aber nicht da ausser die Aktive kannst du keine andere Slot aktivieren.
    Es ging aber um Equip (Rüstung).

    Last edited by Capt.Hunor; Nov 05 2013 at 06:28 AM.

  11. #11
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    21
    Hm,

    also das Buch des Barden kann ich dementsprechend wohl doch wechseln. Das liegt ja dort, wo beim HM die Standarte liegt. Rüssi und Schmuck offensichtlich nicht. Ich werde das nach dem Release mal anschauen.

    LG

  12. #12
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    370
    Im englischen Forum habe ich bereits eine längere Zusammenfassung gepostet.

    Ich gehöre definitiv nicht zu den Ja-Sagern und Turbine-muß-unterstützt-werden-Fraktion.
    Dennoch äußere ich mich seeeehr vorsichtig optimistisch, daß mit der Zeit die Änderungen sich auch positiv bei euch andeuten könnten.
    Ja, es muß (IMO) noch viel gemacht werden (jetzt, während der Beta, sowie auch später in den Patches und weiteren Updates).

    Deshalb: bitte konstruktives Feedback, wenn ihr könnt. Threads im Stile von "Das ist alles Sch***e. Ich hau ab!" oder aber "Yeah, alles geil, ich liebe es." bringen wenig. Postet eure (konstruktiven) Verbesserungsvorschläge im Forum. Konstruktiv muß nicht heissen, daß ihr alles gut heisst. Macht euch Gedanken, was euch direkt an welchen Dingen gefällt, oder auch nicht gefällt, und gebt Feedback mit sinnvollen Vorschlägen zu Änderungen. Die Devs (und die Spieler) werden es euch danken.

    Also los:

    ****
    Skill trees = Fertigkeitenbäume
    1. Ja. Fertigkeitenbäume werden kommen. Keine Möglichkeit, das noch zu ändern. Und glaubt mir, ich habs versucht!
    Das wurde uns Beta-Tester irgendwann seeehr unmißverständlich klar gemacht.
    Bitte, kippt kein Benzin mehr in das bereits brennende Feuer der Beta-Diskussion, indem ihr versucht, das jetzt noch zu ändern.
    Und die Diskussion ist wirklich heiß gewesen bzw ist es noch.

    Versucht bitte, damit klar zu kommen. Ich weiß, wie schwer es scheint. Gebt den Bäumen eine Chance, seht sie euch an, probiert herum, es könnte euch überraschen, was jetzt möglich ist.

    2. Innerhalb der Bäume gibt es jeweils die drei bekannten Farben (Rot/Gelb/Blau).
    2.a. Man muß sich jetzt auf eine Farbe spezialisieren.
    2.b. Man kann nicht mehr die passiven Eigenschaften aus allen Bäumen mischen, sondern erhält nur noch die passiven Eigenschaften des einen Baumes, auf den man sich aktuell spezialisiert hat.
    2.c. Dafür erhält man die Möglichkeit, bis zu sieben Ränge an speziellen farblich und der Rolle zugeordneten passiven Set-Boni zu erhalten.

    3. Die Farben haben jetzt je Klasse (in den meisten Fällen zumindest) klar definiertere Wirkungen und Rollen im Spiel.

    4. Welches diese Rollen sind, ist abhängig von der Klasse. Nicht jede Klasse wird tanken können, indem sie z.B. in blau skillt. Manche Klassen werden gar nicht mehr tanken können (zB Barde und Runi). Dafür sollten sie eigentlich auch nicht ausgelegt sein.

    5. Je Farbe/Baum gibt es immer sieben Ränge, die untereinander aufgebaut sind, Rang 1 visuell ganz oben am Rahmenrand, Rang 7 unten. Wobei Rang 7 die jeweils mächtigsten Fertigkeiten darstellt.
    Und ja, manche davon sind eeeeechte Kracher. Manche eher naaaaja. Aber das ist nur meine Meinung. Diese Rang 7 Fertigkeiten sind die neuen Capstones, manche davon stimmen mit den alten Capstones überein, viele sind jedoch auch neu.
    5.a. Innerhalb der sieben Ränge gibt es jeweils zwischen zwei und drei Fertigkeiten oder Eigenschaften.
    5.b. Manche dieser Einträge schalten Fertigkeiten/Skills frei (z.B. Herzsucher beim Jäger, oder Blitzsturm beim Kundi), wenn man Punkte darin investiert. Das ist/finde ich gut. Muß euch aber nicht gefallen. Ansehen, ausprobieren.
    5.c. Andere geben Charaktereigenschaften, wie z.B. Bonus-Krit-Chance in Prozent oder auf Wertung. Insbesondere die Erhöhung von Charakterattributen wie Vita oder Stärke habe ich persönlich immer angeprangert als unwürdig für einen Fertigkeitenbaum. Aber wenn es euch gefällt. Prima.

    6. In jedem der niedrigeren Ränge (so 1-3) gibt es normalerweise mindestens zwei Fertigkeiten, auf die man jeweils fünf Stufen verteilen kann. Andere nur mit drei, wieder andere nur mit einer Stufe.

    7. Stufen pro Skill kosten im Hauptbaum einen Punkt je Stufe, in jedem Nebenbaum zwei Punkte je Stufe.

    8. Je *Rang* müssen mindestens fünf Stufen 'erkauft' werden, bevor der nächste Rang im selben Baum freigeschaltet wird. Andere Bäume bleiben von dieser Verteilung unverändert.
    Im Hauptbaum müssen also mindestens fünf Skill-Punkte in Rang 1 ausgegeben werden (wie diese Punkte verteilt werden, ist egal), bevor die Rang 2 Fertigkeiten verfügbar werden. Das heißt nicht, daß ihr diese Rang 2 Fertigkeiten sofort auch auf euren Skill-Leisten wiederfindet. Zuerst müssen auch hier Punkte investiert werden.

    8.a. Tja, jetzt kommt das große Oh-Hauer-Ha, das sich aus Punkt 7 ergibt.
    Da man je zwei Char-Levels (ab jetzt nur noch Level genannt) ab Level 5 jeweils nur einen Punkt erhält,
    plus für die diversen ***Klassen***-Taten jeweils ebenfalls nur einen Punkt (solche Taten wie 'Setze 300 Mal deine Schreie ein', nicht verwechseln mit den Taten für Tugenden, wie töte 300 Monster X) ,
    plus diverse Moria-Klassen-Taten auch nur den einen oder anderen Punkt (glaube, hier gibt es nur einen Punkt, bin mir aber nicht sicher, da alle Chars kopiert oder auto-hochgelevelt),
    ist die Menge an Punkten bis 85 nicht soooo groß.
    Nämlich genau 55 Punkte maximal. Ob sich das aktuell oder in Zukunft noch ändert, bleibt abzuwarten.

    8.b. Um Rang 7 im Hauptbaum freizuschalten, müssen darin vorher 30 Punkte ausgegeben werden.
    D.h. ca. Level 47-57 rum, je nachdem, wie fleissig man in seinen ***Klassen***-Taten war (nicht die Tugenden-Taten!). Rang 7 kostet wenigstens auch nur einen Punkt (und hier kostet es auch immer nur einen Punkt, da hiermit der Capstone freigeschaltet wird). Also insgesamt 31 Punkte, und man hat seinen Capstone.

    8.c. Aber dann hat man auch nur das Minimum an Punkten in seinem Baum investiert, und viele Skills werden noch lange nicht gemaxt sein. Ob das nötig ist, sei mal dahin gestellt. Wer seinen Baum komplett füllen möchte, sodaß jeder Hauptbaum-Skill auf max ist, gibt im Schnitt ca 51 Punkte aus.

    8.d. Bei Level 85 verbleiben je nach Verteilung nach Erreichen des Capstones zwischen 24 und 4 Punkten übrig. Diese können dann auf andere Bäume verteilt werden. Zu den doppelten Kosten.

    8.e. Bis Level 95 ergeben sich dann nochmals 5 Punkte, und die Questen im gesamten Helm's Klamm Gebiet geben (aktuell zumindest) nochmal 5 Punkte.
    Gesamt-Totale: 65 Punkte max bei 95 plus allen Questen HD.

    9. Parallel zu den Fertigkeiten des Hauptbaumes, auf die man Punkte verteilt, läuft ein weiterer Set-Bonus-Balken mit. Dieser Set-Bonus stammt AUSSCHLIESSLICH aus dem Spezialisierungsbaum. Es ist nicht möglich, die Set-Boni aus unterschiedlichen Farben zu mischen (a la 4 blau, 3 rot, oder so), wie das aktuell in Live noch möglich ist. Dafür sind (in den meisten Fällen) die Set Boni der jeweiligen Bäume auch deutlich besser als die Set-Boni der bisherigen Farben.
    Ja, auch hier muß nach Klassen unterschieden werden. Manche Klassen haben dabei leider die A-Karte gezogen. Manche sind richtig gut dabei weg gekommen. Probiert's aus.

    9.a. Die Set-Boni eures Hauptbaumes werden freigeschaltet nach je fünf erkauften Stufen an Skills, unabhängig, wo diese Stufen erkauft wurden.
    9.b. Es ist NICHT nötig oder möglich, Punkte in die Set-Boni eines Baumes zu investieren.
    9.c. Da die Stufen in den Nebenbäume doppelt so teuer sind wie im Hauptbaum, kann dies bedeuten, daß man als Hybrid-Verteiler erheblich langsamer in den Genuß der Set-Boni des Hauptbaumes kommt. Nach 35 erkauften Skill-Stufen hat man aber garantiert auch den Rang 7 Set-Bonus. Das kann also schon sehr teuer werden als Hybrid-Verteiler.

    Weitere Infos bei Nachfragen.

    ****

    Landschaft: Ganz großes Kino. Wieder mal tolle Landschaften, genial aufgebaut, sehr stylisch, sehr genial.
    Größe: naja, ich persönlich hatte mir Gesamt-Rohan größer vorgestellt. Es kommt mir sehr zusammengestaucht vor. Ich habe das Gefühl, daß Forochel im Gesamten erheblich mehr an Platz bietet als West-Emnet. Aber bitte nicht zu genau nehmen, das ist nur ein Gefühl. Das kann auch an den langen Wegstrecken in Forochel liegen.

    ****

    Questen: Manche sehr genial, andere zum lachen, die meisten jedoch sehr bitter, da sich Rohan im Kriegszustand befindet. Andere wiederum finde ich äußerst nervig und diese erinnern mich unglaublich an die Isengart-Epos Aufgaben. Nur das man dort wenigstens Uruks killen konnte, um schneller zu laufen. Mehr wird nicht gespoilert.

    ****

    Epos: sehr gut umgesetzt. Sehr sehr nahe am Buch (und nicht an dieser Katastrope namens Film). Ich fand's klasse, auch wenn es sehr häufig Sprech-Aufgaben sind.
    Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber mehr werde ich nicht spoilern.

    ****

    Große Schlachten/ Epische Schlachten/ wie auch immer

    Dies ist der hmmm, nun ja, neue End-Content.
    Oder auch nicht?!?

    Immerhin kann man theoretisch ab Level 10 in diese Aufgaben rein. Dann wird man vom Ausrüstungs-Standard, Attributen, usw auf Level 95 hochgesetzt. Wie dies genau berechnet wird, weiß ich auch nicht. Allerdings hat man nur die Skills zur Verfügung, die man auch auf seinem Level freigeschaltet hat. Also u.U. zu wenige. Ich habe aber die Info erhalten, daß unter Level 40 ein Beitritt zu den epischen Schlachten keine besonders gute Idee ist. Selber habe ich es aber nicht ausprobiert (einfach zu wenig Zeit).

    WICHTIG: Bevor ihr die Schlachten betreten könnt, müßt ihr mindestens einmal das Tutorial durchspielen. Es ist aber erheblich kürzer als das Scharmützel-Tutorial, und kann auch sehr schnell beendet werden. Zumindest ist es vorgesehen, daß man das Tutorial mindestens einmal betreten hat. Aktuell steht der 'Ausrufer' dazu in Bree am Keiler-Brunnen (in der Beta zumindest).


    **** Zum Öffnen des Schlachten-Fensters eures Charakters bitte ****

    SHIFT + B

    benutzen, oder im Hauptmenü im Spiel ganz unten öffnen.

    ***********


    1. Epische Schlachten sind keine Scharmützel. Auch wenn es anfänglich so anmutet. Man betritt sie über den Instanzen-Finder. Es ist nicht nötig, diese Instanzen irgendwie zu entdecken.

    Wer die Bücher gelesen hat, weiß, daß die Schlacht um Helm's Klamm ein andauerndes Rückzugsgefecht war. Aus dem (*brrrr, schüttel*) Film ging das nicht so ganz hervor. Also erwartet nicht, daß ihr mit euren Kriegsrössern mitten durch die gegnerischen Schlachtreihen fegen werdet. (Das kommt wahrscheinlich spätestens mit Gondor. Selber Hoffnung mach'.)

    2. Es existieren insgesamt fünf dieser Gebiete: Helm's Damm, Helmwall, Die Klamm, Die glitzernden Höhlen, und Die Hornburg.
    2.a. Manche dieser Schlachten können Solo/Duo, 3er, 6er oder 12er gespielt werden. Welche davon u.U. in ihrer Gruppengröße noch angepaßt werden, bleibt noch abzuwarten (sowohl bis Ende Beta, als auch danach).
    2.b. Es ist notwendig, jede dieser fünf Schlachten zumindest einmal Solo bzw im Duo durchgespielt zu haben, bevor man sie in einer größeren Gruppe betreten kann.
    2.c. Es ist notwendig, sich diese fünf Schlachten in der genannten Reihenfolge je Charakter einmal mindestens Solo/Duo durchzuspielen. Man kann nicht sofort in die Hornburg springen, ohne vorher jemals den Helm's Damm gespielt zu haben.
    Ob 2.b. und 2.c. bis Ende der Beta noch so beibehalten werden, weiß ich nicht. Ich werde mich dafür stark machen, daß diese Instanzen für alle sofort betretbar werden.

    3. Hier ist man weniger Mitglied einer speziellen Klasse, sondern eher Offizier, Belagerungsmeister (auch wenn die deutsche Übersetzung Maschinenmeister lautet), oder Schlachtenhelfer (Vorhut). Also versteift euch am Anfang nicht darauf, Schaden auf Gegner machen zu wollen, oder zu tanken, oder zu heilen. Lernt mit den Fähigkeiten innerhalb der Schlacht umzugehen. Mehr dazu später.

    Zuerst die Befehle, also der Offiziers-Baum.
    3.a. Man kommandiert hier nicht mehr seinen Scharmützel-Soldaten, sondern nur noch einzelne Kommandeure, die wiederum eure Befehle an Gruppen von 5-10 Soldaten weitergeben. Dazu später auch hier mehr.

    3.b Die Soldaten und Kommandeure sind an spezifische Positionen gebunden, von denen man sie nicht oder nur sehr eingeschränkt weg-ordern kann. D.h. diese Soldaten laufen NICHT mit dem Charakter mit, sondern halten ihre jeweilige Position auf dem Schlachtfeld grundsätzlich ein. Bei Sichtung eines Gegners werden sie *im Regelfall, wenn mal nicht wieder ein Bug zuschlägt ,* auch diese Gegner entsprechend eurer Befehle (an ihre Kommandeure) angreifen. Dies tun sie übrigens mit sehr deutlich besserem Erfolg als euer Scharmützel-Soldat es JEMALS könnte/konnte.

    3.c. Es gibt vier grundsätzliche Befehle, die jeder Charakter einem Kommandeur erteilen kann: Heilung, Hast, Schaden, und Rüstung.
    - Heilung gibt eine kurze Heilung über Zeit.
    - Hast erhöht die Laufgeschwindigkeit der Soldaten deutlich
    - Schaden läßt die Soldaten härter zuschlagen (aber ich habe auch das Gefühl, das sie dabei auch mehr Schaden erhalten)
    - Rüstung läßt Soldaten in einen Defensiv-Modus wechseln, bei dem sie zwar noch angreifen, dafür aber auch weniger Schaden austeilen als auch erhalten).

    3.d. Die Dauer dieser Befehle ist recht übersichtlich (ähem, kurz).
    Bis man denselben Befehl an denselben Kommandeur geben kann, vergehen insgesamt zwei unterschiedliche Cool-Downs.

    Erste CD: beim Kommandeur selber. Dauer 1 Minute. Zweiter CD: beim Charakter: Anfangs-CD: 1:30 Minute. Mit Erhöhung der Fertigkeiten im Offiziers-Baum wird dies deutlich gesenkt.

    Theoretisch kann man einem einzelnen Kommandeur in schneller Folge alle vier Grundbefehle geben.
    Sinnvoll?
    ***EDIT***
    Nur sehr bedingt. In manchen Fällen kann es nötig sein, alle Befehle an einen Commander zu reichen. Da man selber aber einen CD auf jeden Befehls-Typ hat, sowie jeder einzelne Commander ebenfalls einen eigenen CD für jeden Befehlt hat, ist es häufig sinnvoller, die Befehle auf unterschiedliche Commander anzuwenden, damit möglichst viele Soldaten, je nach Situation, unter einem Buff-Bonus stehen, und nicht nur eine Gruppe.
    ***
    3.e. Es gibt verschiedene Fertigkeiten, die man sich durch erfolgreichen Abschluß von Schlachten erarbeiten kann. Dadurch wird die Art, Anzahl, Qualität und Häufigkeit eurer Befehle als Offizier deutlich verbessert.


    4. Maschinenmeister (kurz Mm) (besser Belagerungsmeister): dieser Baum ist der (mMn) vielseitigste und am sinnvollsten einsetzbare Fertigkeitsbaum der Schlachten.
    4.a. Mit dem Mm kann man bereits bestehende Belagerungsmaschinen (besser) reparieren, laden, spannen, mit anderen Geschossen ausrüsten.
    4.b. Bären-Fallen, Fallstricke und Krähenfüße legen, die seeeehr lange auf dem Schlachtfeld verbleiben, bis sie ausgelöst werden (die Dauer, bis sie wieder verschwinden, habe ich noch nicht rausbekommen, aber ich schätze mal ca. 20-30 Minuten). Bärenfallen machen einmalig Schaden (dafür mehr), Krähenfüße einen DoT (natürlich niedriger). Mein persönlicher Liebling sind jedoch die Fallstricke. An bestimmten Positionen erlauben diese es, daß gegnerische Kommandeure oder Sappeure, die sich durch die Reihen schleichen, im Stile eines Gefährtenmaneuvers ausgestellt werden.
    Dies ist für die lokalen Soldaten meist genug Zeit, diese Störenfriede auszuschalten.
    4.c. Belagerungsleitern und Kletterhaken entfernen,
    4.d. Die besondere Fähigkeit des Mm ist es, die in Kisten auf dem Schlachtfeld liegenden Barrikaden und Belagerungsmaschinen aufzunehmen, und an beliebiger Stelle aufzubauen und gegen die Gegner einzusetzen.
    4.e. In höheren Stufen können Barrikaden und Belagerungsmaschinen auch aufgwertet werden. Damit machen die dann richtig Spaß.
    4.f. Zusätzlich können mit der richtigen Skillung die Anzahl der Auslösungen einzelner Fallen deutlich erhöht werden (aktuell maximal +17 mal Auslösung einer Falle!).

    5. Vorhut: der bisher von mir am wenigsten erspielte/bespielte Schlachtenbaum. Hier finden sich die DPS-Klassen am besten aufgehoben. Für jeden erschlagenen Gegner besteht eine Chance auf eine sogenannte Kill-Streak. Jeder erschlagene Gegner gibt einen möglichen Bonus in einem besondern Fertigkeiten-Dialog. Innerhalb dieses Dialogs gibt es aktive und passive Fertigkeiten, die man auswählen kann. Abhängig davon wieviele Kill-Streaks man bekommen hat, kann man immer mächtigere Schadens-Fertigkeiten einsetzen.

    6. Es gibt immer mehrere Aufgaben in jeder Schlacht.
    Immer mindestens das Hauptziel, so ähnlich wie in den Inis auch, als auch zufällig bestimmte Nebenziele, die sich allerdings erst wähend der Schlacht öffnen.

    6.a. Deutlich anders als in den Inis ist, daß die Ziele unterschiedlich gut (oder halt auch schlecht) erreicht werden können. Dazu gibt es einen Anzeiger, der angibt, ob ein Ziel bereits zu 100% erfüllt ist und durch z.B. Schaden durch Gegner leidet. Oder ob ein Ziel noch gar nicht erfüllt ist, und erst durch Handlungen sowohl des Spielers als auch zu schützender NSCs erfüllt werden muß.

    6.b. Macht euch am Anfang nicht zu viel Sorgen um die Nebenziele. Nebenziele sind nahezu immer deutlich abseits der Hauptschlacht zu finden. Daher muß man sich entscheiden, ob man lieber das Hauptziel akzeptabel abschließt, oder das Risiko eingeht, daß euch Soldaten und Kommandeure sterben könnten, oder eure Banner vernichtet werden, aber dafür ein Nebenziel gut erreicht wird.

    Es wird für euch am Anfang sehr schwierig sein, die Nebenziele gut zu erfüllen, wenn überhaupt. Probiert es aus, aber wenn ihr merkt, daß ihr dabei auf die Schnauze bekommt, kümmert euch lieber wieder um das Hauptziel. Im Laufe der Zeit werdet ihr die Abläufe besser verstehen.

    6.c. Nach Abschluß einer Schlacht gibt es unterschiedlich viele Medaillen, je nachdem, wie gut man die einzelnen Ziele abgeschlossen hat. Zusätzlich kann man bei sehr gutem Abschluß (nahezu an perfekt) auch besondere, für die Klasse geeignete Gegenstände erhalten. Die Qualität der Gegenstände reicht von gelb, violett, über helb-blau ohne Set-Bonus, über hell-blau MIT Set-Bonus, bis zu goldenen Set-Bonus-Schmuckstücken.

    Damit man nicht seine mühevoll erarbeiteten Ziele an Müll-Drops verschwendet, gibt es eine Möglichkeit, auf diese zu verzichten, und diese in spätere, bessere Drops aufzuwerten. Dazu geht man im Schlachtenfenster (SHIFT-B) auf den untersten von drei Reitern an der linken Seite und wechselt in den Rahmen 'Schlachtenverlauf'. Dort gibt es im unteren Rahmen die Möglichkeit von einer Schatztruhe (man erhält den Müll-Loot) auf einen rechts-gerichteten Pfeilf zu klicken. Wenn man nun Müll-Loot erhalten würde, wird dieser in die nächste Kategorie hineingezählt. Sobald diese Kategorie gefüllt ist, erhällt man dort den Loot. Dies geht bis zur Kategorie: hell-blau ohne Set-Bonus. Für die Kategorie Hell-Blau mit Set-Bonus muß man mindestens mit einer Platin-Medaille abgeschlossen haben. Dazu sind nahezu alle Nebenziele nahezu perfekt abzuschliessen. Für die goldenen Gegenstände muß man mindestens in einer 6er-Gruppe dasselbe erledigen.

    *****

    Gut, das war's erstmal. Ich hoffe, das hat ein wenig geholfen. Ich weiß, seeehr viel Text. Aber sind ja auch seeeehr viele Änderungen.

    Bitte probiert es aus. Gebt dem Ganzen eine Chance. Ich sage nicht, daß alles perfekt wäre, das ist es beim besten Willen nicht.
    Ich sage aber auch nicht, daß es die vollständige Katastrophe ist.
    Bildet euch eine eigene Meinung, aber bitte nicht aus der Wild-Zeitung.
    Last edited by Milogson; Nov 07 2013 at 01:05 PM.
    Resurfaced bug count: 321 and counting...
    Milogson (Mini) 100; Lhon (RK) 100; Eithaliel (Warden) 100, Korli (Guardian) 100; Eorbrand (Cpt) 100; Saeleanor (Ht) 100; Saerena (Champ) 100;
    Amarantia (Brg) 100; Dhergon (LM) 100; Othaling (Beo) 77, all on Maiar

  13. #13
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Somewhere in Middle-earth
    Posts
    610
    Zum Ausrüstungen im Kampf tauschen:

    man kann:main hand, off hand- und fernkampfwaffe wechseln. keine Rüstungen, Schmücken oder Klassengegeständen.
    Ich bin kein Deutscher, sorry für Grammatik
    Eglish isn't my first language, sorry for mistakes

  14. #14
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    21
    Danke Estel für die Klarstellung! Für Barden bedeutet das: Schwert, Schild und Instrument sind wechselbar.

    LG

  15. #15
    Join Date
    Oct 2011
    Location
    Germany
    Posts
    490
    Ich denke mit kritik egal ob negativ oder positiv sollten wir bis release warten. Jetzt hast du hier ne halbe zeitung menge abgeschrieben. Ich weiß gar nicht worüber du redest... Auserdem ich finde das es voll mit spoilern ist..
    [url="http://raptr.com/Dogeedog?src=em_game"][img]http://raptr.com/badge/Dogeedog/fs_f8fb864297f5dca9cb5bad23ce891f6f.png[/img][/url]

  16. #16
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386
    @Milogson

    Einfach grosse Klasse, da ist kaum etws hinzufügen.
    Ich finde nicht das Spoiler ist. Am besten weiss man etwas schon am Anfang von die Grundgerüst von Schlachten, als alleine da Dumm zu stehen oder die SNG voll zu spammem.
    Last edited by Capt.Hunor; Nov 05 2013 at 02:31 PM.

  17. #17
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Quote Originally Posted by Adatfin View Post
    Ich denke mit kritik egal ob negativ oder positiv sollten wir bis release warten. Jetzt hast du hier ne halbe zeitung menge abgeschrieben. Ich weiß gar nicht worüber du redest... Auserdem ich finde das es voll mit spoilern ist..
    Dann sollte man evtl. keine Threads mit dem Titel "Ende Beta NDA" lesen ... bei dem Titel muss man mit Spoilern rechnen.
    Used to play: 85 Champ / Captain / Runekeeper / Guardian, Guild Master of everything but cooking.
    Playing now: Hellcat / King Tiger / GW Panther / IS / KV-5 / M4 Sherman and more

  18. #18
    Ich hätte da ein paar Fragen an unsere BETA-Tester:


    Zum PvE/Skillbaum:

    - es war zu lesen, dass die neuen Fertigkeiten und überhaupt die Chars dank hoher Attributwerte sehr stark sein sollen. Demzufolge vermute ich, das Spiel wird noch einmal leichter als es bisher schon war?
    - wie hat euch das Leveln gefallen? Also Art der Quests etc., die Geschichten? Bitte nicht schreiben, das die Landschaften schön sind, das setze ich bei Lotro als gesetzt voraus.
    - Taugt die Loka etwas? Auch im Hinblick auf die neue Fertigkeiten und die Großen Schlachten?



    Zu den Großen Schlachten:

    - erfordert eine epische Schlacht für 6 bzw. 12 Spieler eurer Meinung nach Gruppenspiel im klassischen Sinn wie ein Raid oder muss man sich das eher wie ein 12er Mützel vorstellen, bei dem die Zusammensetzung des Raids eher egal ist?
    - wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad von Solo-Schlachten ein?
    - wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad von 6er und 12er Schlachten ein?
    - Kann man die epischen Schlachten als neuen, fordernden Endcontent bezeichnen oder ist es eher wie bei Hytbold, dass man das halt "abarbeitet", um "fertig" zu werden?
    - wie schätzt ihr die Langzeitmotivation ein?

    Vielen Dank!

  19. #19
    @Milogson

    Ich sage auch danke. Sehr gute zusammenfassung
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/1f21b0000002cd554/01005/signature.png]undefined[/charsig]

  20. #20
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,386
    @Dadahma

    Milogson hat sehr ausführlich geschrieben, noch mehr details würde tatsächlich Spoilern, was keiner sich wünscht.
    Im Allgemein, wenn Turbine etwas Klasse macht dann sind die Landschaften und die Questreihen.

    Die neue Schlachten sind sehr interessant, es können Solo, 3, 6 und zur 12 absolviert werden. Es gibt auch ein Ranking für absolvierte
    Schlachten.
    Da ich leider keine Gruppe gefunden habe mit den ich ins Battles gehen könnte. kann ich wenig drüber schreiben. Da hat Milogson viel mehr darüber
    geschrieben.

    PvMP

    Ich habe mich zwar auf R15 hochgestufft mit Ettenset, allerdings die MPs ware Level 95 und ich nur Level 85.
    Entsprechend hat man sehr darunter geliten.

    Zumindest noch in Beta 3 und 4 (aktuell Beta 5) alle taktiker klassen waren gebugt, Kundi und Runi. Mit meinem R15 Schnitter habe ich öfters mal
    ein 28-31k Onehit schluken müssen.

    Ob man die Epischen Schlachten als neuen, forderndendes Endcontent betrachten sollte, möchte micht nicht festlegen.
    Das ist irgendwie wie das Mützeln, manche machen sie auch Heute noch gerne, mir hat schon die erste gelangweilt.
    Genaus so mit die Motivation, kommt sehr darauf an wie man HdRO spielt. Für überwiegend Solo Spieler oder im Trio, kann schon interessant werden,
    zumindenst am Anfang.

  21. #21
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    370
    Quote Originally Posted by Dadahma View Post
    Ich hätte da ein paar Fragen an unsere BETA-Tester:


    Zum PvE/Skillbaum:

    - es war zu lesen, dass die neuen Fertigkeiten und überhaupt die Chars dank hoher Attributwerte sehr stark sein sollen. Demzufolge vermute ich, das Spiel wird noch einmal leichter als es bisher schon war?
    - wie hat euch das Leveln gefallen? Also Art der Quests etc., die Geschichten? Bitte nicht schreiben, das die Landschaften schön sind, das setze ich bei Lotro als gesetzt voraus.
    - Taugt die Loka etwas? Auch im Hinblick auf die neue Fertigkeiten und die Großen Schlachten?



    Zu den Großen Schlachten:

    - erfordert eine epische Schlacht für 6 bzw. 12 Spieler eurer Meinung nach Gruppenspiel im klassischen Sinn wie ein Raid oder muss man sich das eher wie ein 12er Mützel vorstellen, bei dem die Zusammensetzung des Raids eher egal ist?
    - wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad von Solo-Schlachten ein?
    - wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad von 6er und 12er Schlachten ein?
    - Kann man die epischen Schlachten als neuen, fordernden Endcontent bezeichnen oder ist es eher wie bei Hytbold, dass man das halt "abarbeitet", um "fertig" zu werden?
    - wie schätzt ihr die Langzeitmotivation ein?

    Vielen Dank!
    Entschuldigt bitte, wenn ich nicht sofort darauf antworten werde. Ich were mir aktuell erstmal die Beta 5.1 ansehen. Die sollte demnächst aktiv sein. Danach werde ich berichten zum Thema Loka und ähnliches.
    Resurfaced bug count: 321 and counting...
    Milogson (Mini) 100; Lhon (RK) 100; Eithaliel (Warden) 100, Korli (Guardian) 100; Eorbrand (Cpt) 100; Saeleanor (Ht) 100; Saerena (Champ) 100;
    Amarantia (Brg) 100; Dhergon (LM) 100; Othaling (Beo) 77, all on Maiar

  22. #22
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Quote Originally Posted by Dadahma View Post
    - es war zu lesen, dass die neuen Fertigkeiten und überhaupt die Chars dank hoher Attributwerte sehr stark sein sollen. Demzufolge vermute ich, das Spiel wird noch einmal leichter als es bisher schon war?
    - wie hat euch das Leveln gefallen? Also Art der Quests etc., die Geschichten? Bitte nicht schreiben, das die Landschaften schön sind, das setze ich bei Lotro als gesetzt voraus.[/quote]
    Kann ich nicht wirklich viel zu sagen, da ich mich vom Inhalt möglichst ferngehalten und hauptsächlich mit den mechanischen Änderungen auseinandergesetzt habe. Balancing wird für eine ganze Weile im Eimer sein auf die ein oder andere Weise, das ist bei Änderungen in dem Umfang aber unvermeidbar. Gehe mal davon aus dass es nach HD einige Balancingupdates geben wird.
    - Taugt die Loka etwas? Auch im Hinblick auf die neue Fertigkeiten und die Großen Schlachten?
    Kann ich nicht beurteilen, da nicht benutzt.

    - erfordert eine epische Schlacht für 6 bzw. 12 Spieler eurer Meinung nach Gruppenspiel im klassischen Sinn wie ein Raid oder muss man sich das eher wie ein 12er Mützel vorstellen, bei dem die Zusammensetzung des Raids eher egal ist?
    - wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad von Solo-Schlachten ein?
    - wie schätzt ihr den Schwierigkeitsgrad von 6er und 12er Schlachten ein?
    - Kann man die epischen Schlachten als neuen, fordernden Endcontent bezeichnen oder ist es eher wie bei Hytbold, dass man das halt "abarbeitet", um "fertig" zu werden?
    - wie schätzt ihr die Langzeitmotivation ein?
    Was man Turbine zugutehalten muss: Die Epic Battles sind definitiv ein neues System, kann man nicht wirklich mit klassischen Instanzen oder Skirmishes vergleichen. Sollte man wirklich selber ausprobieren um zu sehen ob man damit was anfangen kann. Für mich _persönlich_ sind sie uninteressanter als Hytbold.
    Used to play: 85 Champ / Captain / Runekeeper / Guardian, Guild Master of everything but cooking.
    Playing now: Hellcat / King Tiger / GW Panther / IS / KV-5 / M4 Sherman and more

  23. #23
    Quote Originally Posted by Dadahma View Post
    - Taugt die Loka etwas? Auch im Hinblick auf die neue Fertigkeiten und die Großen Schlachten?
    Im Moment klares Nein. Das war aber auch bei RoI und RoR so, dass man nicht wirklich viel von der Loka gesehen hat.
    Wo bereits lokalisiert wurde, hab ich versucht die Texte genau unter die Lupe zu nehmen.

    [spoiler on]
    Die epische G. wird zum größten Teil vertont sein, sprich die Texte werden über den Köpfen stehen und gleichzeitig gesprochen.
    Da bin ich gespannt, wie das im Deutschen so rüber kommt. Im Englischen ist das IMHO eine Bereicherung für Spielempfinden.
    Leider war's wie immer so, dass das für's Loka-Team ein rießiger Aufwand sein wird, da auch die Texte erst kurz vor Release
    freigegeben werden.
    [spoiler off]

    Bei den LI's haben sich schon Fehler herausgestellt. Also bei den Haupt- und Nebenattributen vom HM gibts welche, die
    nicht neu übersetzt sind. Da haben sich einige geändert, aber die deutsche Übersetzung nicht. Genauso rechnen wir mit
    Fehlern in der Übersetzung der Fertigkeiten, wie bei RoI, wo dann ein ganzes Team von Betatestern zu Beginn von Rohan
    dran gearbeitet hat, diese zu beseitigen. Dieses Team steht wieder in den Startlöchern, wurde aber gebeten, bis zum Release
    damit zu warten. Ich hab die Hoffnung, dass man uns positiv überraschen will. Schaun wir mal...

    Im Prinzip kann ich das auch auf die Fertigkeiten bei den großen Schlachten erweitern. Da wird es auch neue Fertigkeiten geben
    und die werden sicher auch zu wünschen übrig lassen. Genau kann ich das aber nicht sagen, weil ich in der Beta 5.0 (also der vorletzten)
    nicht in den großen Schlachten war. Beta 5.1 muss ich eben erst mal installieren.

    Ich hoffe, dass ihr uns beim Lokalisieren helft und postet, wenn ihr was findet.
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/1f21b000000081810/01002/signature.png]undefined[/charsig]

  24. #24
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,148
    Was Milogson geschrieben hat, war sehr umfangreich und es ist eine großartige Zusammenfassung. Man kann da wirklich kaum etwas hinzufügen.

    Ich werde dann wohl mal beginnen, den Jäger-Guide zu übersetzen, da mein Main auch ein Jäger ist und ich es sowieso fürs Sippenforum vorhatte. ^^

    Da ich die aktuellste Beta noch nicht gesehen habe, gibts für mich vllt. auch was neues zu entdecken.

    Je nachdem, wie es mit den anderen Guides aussieht, werde ich mir die vllt. auch zum Übersetzen zu Gemüte führen, wobei Bobhashums Guides zum Barden und Schurken sehr lang sind und so viel zu übersetzen ist, das da je 1 lange genug beschäftigt ist. Und auch Eomons zum Runenbewahrer ist nicht der kürzeste. ^^

    Also, dann gehts mal los.

    LG Orodbril

    PS. Das hier ist eine gute Übersicht von Massively zu den Epischen Schlachten:

    http://massively.joystiq.com/2013/10...-battle-story/

    Will das zufällig auch jemand übersetzt haben, wo ich schonmal dabei bin? ^^

  25. #25
    8.b. Um Rang 7 im Hauptbaum freizuschalten, müssen darin vorher 30 Punkte ausgegeben werden.
    D.h. ca. Level 47-57 rum, je nachdem, wie fleissig man in seinen Klassen-Taten war. Rang 7 kostet wenigstens auch nur einen Punkt (und hier kostet es auch immer nur einen Punkt, da hiermit der Capstone freigeschaltet wird). Also insgesamt 31 Punkte, und man hat seinen Capstone.
    Heißt das der Skillbaum ist an die Taten gekoppelt? Oder mißverstehe ich das ? Das würde heißen, Spieler, die mit ihren Haupt-Taten alle auf 5/6/7/6/5 rumlaufen haben weniger Punkte zur Verfügung?

 

 
Page 1 of 3 1 2 3 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload