Hier geht es einfach mal darum, was die verbleibenden Spieler im Forum für Neuerungs- und Verbesserungswünsche im Bezug auf das Handwerk in HdRO haben, da dieses in letzter Zeit ein wenig schwach wirkt, nicht nur was die Stärke der Gegenstände angeht, sondern vor allem deren Herstellung, mit dem alten *Klick, *Klick, *halbe Stunde warten, *klick, das doch mittlerweile nicht nur eintönig, sondern auch langweilig geworden ist. Auch das Sammeln ist langsam ein Problem, da es immer großere Mengen an Rohstoffen werden, die einfach zu groß sind, um es noch "schön" zu nennen. Allem in allem ist es fast so wie mit den Fähigkeiten, es wird immer mehr und auch immer unübersichtlicher, mit der Zeit zumindest. Auch die alten Rohstoffe aus den alten Gegenden werden nicht mehr benötigt, genau wie die der anderen Berufe, was allgemein Schade ist. Doch mal Ende mit dem Text, hier habe ich mal eine Liste mit Vorschlägen:

- die Rohstoffe überarbeiten, beispielsweise die Rohstoffe, die in den Gebieten gefunden werden können, auf mehrere Level zusammenschieben und verschmelzen, also so das man jetzt ab für großere Stufenbereiche die Rohstoffe und Handwerksstufen verschmelzt, also am Erzbeispiel: Kupfer+Silber= Ring aus beiden Materialien, aber dafür beides im Levelberich von 0-40 zu finden, ober besser die alle Rohstoffe in allen Gebieten, bis auf besondere Ausnahmen, anzutreffen sind. Sowie eine logischere Verteilung der Rohstoffe (Erze dicht an/teilweise in Felsen, Zweige an/unter Bäumen). Und das man die Rohstoffe für Bauern auch mal "Wild" finden muss, anstatt sie zu kaufen (Eimer kaufen und dann Wasser schöpfen, Pflanzen finden und dann anpflanzen, was mit Housing verbunden werden kann, etc.) ...

-Handwerksstufen verbessern, also nicht so unendlich viele gestallten, sondern diese über mehrere Levelbereiche laufen lassen, sowie die anzahl an EXP vom und für's Handwerk reduzieren, aber diese dafür weniger häufig zu verteilen, beispielsweise das man für besondere Rezepte und Einmalige Exp bekommt, oder wenn man zutaten verschmilzt und diese dann zu besonderen, personivizierten gegenständen macht. Dann vielleicht auch Gegenstände selber zusammenstellen, und dafür dann, je nach dem was man benutzt, mehr exp geben. Am besten dafür eine Handwerksstufe nicht mehr auf 10-15 Level, sondern auf 30-40 Level zu begrenzen, damit es auch sich mehr lohnt, Handwerk fortzuführen....

-Herstellung überarbeiten, also, wie oben erwähnt, es mehr so zu gestallten, als würde man z.B. seine Waffe selber zusammenwürfeln, also einen Schaft basteln, dann eine Klinge, beides in einem Menü zusallemfügen, verzieren, ausschmücken, und dann schmieden, somit hat man dann, je nach dem was man alles drauf gepackt hat, oder eben nicht, spezifizierte Werte, die auch vom Material abhängen und von der Handwerkserfahrung, die die Spieler hat, sowie eben der Grundstufe der Klinge/des Schaftes (so das dann die Klinge den Schaden und der Schaft die geschwindigkeit und/oder die Grundstates macht, das mann dann beispielsweise sich entscheiden kann, die Klinge schnell und Scharf zu machen, oder Zacken anzuarbeiten, die Klinge leicht zu verformen, Edelsteine mit Statuswerten an den Schaft zu packen und z.B. ein Lederband für Kraft oder ein Fellband für Resistenz), und das dann eben für alle Handwerksoberstufen, auserdem sollte finde ich das man sich 2 Berufe raussuchen kann, die man dann hat (also das ein Charakter Waffenschmied und Rüstungsschmied ist und sich den Rest erhandelt, das würde das Handeln untereinander und das RPG gefühl verbessern), auserdem wäre es denke ich sinnvoll, wenn es eine neuer Beruf hinzugefügt wird, ich denke da an den Alchemisten, da es mir doch sehr fehlt, Verrückte zutaten zu Zaubertränken und Giften zu verarbeiten, ein ansatz ist ja der Gelehrte, nur hat dieser nur wenig auswahl ... man könnte ja diese beiden verschmelzen .... die diskusionen über die anderen Berufe, wie Koch oder Gelehrter, die ja recht wenig mit verbesserungen mit Edelsteinen am Hut haben, überlasse ich mal den Kommentaren dieser Diskusion, die hoffentlich kommen ...

-Handwerksgilden sind momentan ja auch Stark schwächelnd, da kann man mehr machen, beispielsweise ( der nachfolgende Inhalt ist sowie alles hier auf die Ideen oben bezogen ) Rezeptvorlagen liefern, sowie neue Rezepte um allte Gegenstände zu überholen und verbesserte Versionen alter Objekte herzustellen ... (mehr fällt mir da gerade nicht ein ^^ )


Ich hoffe das war nicht zu viel Text, und ich hoffe, das ich mich gut ausgedrückt habe