We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 12 of 12
  1. #1
    Sapience is offline Former Community Manager & Harbinger of Soon
    Join Date
    Aug 2008
    Posts
    9,519

    20 Fragen von Spielern - im 40er-Pack

    Vor Kurzem riefen wir alle Spieler auf, ihre Fragen zu Helms Klamm, den Epischen Schlachten und den Überarbeitungen der verschiedenen Klassen für unsere 20-Fragen-Rubrik zu stellen. Wir erhielten so viele interessante und wichtige Fragen, dass wir uns diesmal nicht auf 20 Fragen beschränken konnten und wollten, sondern ausnahmsweise 40 Fragen beantworten.
    Es gab natürlich Fragen, die mehrfach gestellt wurden, oder das gleiche Thema lediglich von einer anderen Perspektive erhellt haben wollten. Deshalb kann es sein, dass wir Eure Frage nicht direkt aufgenommen haben, aber die Chancen sind recht gut, dass wir eine ähnliche Frage beantworten und Ihr daher Eure Antwort trotzdem bekommt.

    Um die Lesbarkeit zu verbessern, haben wir, soweit das möglich war, die Fragen thematisch gruppiert.




    Epische Schlachten
    Frage 1: DanteIL: Wie werden Beute und Belohnungen im Zusammenhang mit den Epischen Schlachten behandelt werden? Wird es ein System von erbeuteten Münzen geben, die sich dann eintauschen lassen, oder sind spezifische Ausrüstungs-Beutestücke in den unterschiedlich großen Schlachten zu erwarten?
    Antwort 1: jwbarry:
    Das System wird verfolgen, wie viele Orden Ihr Euch erarbeitet - getrennt nach der Beschaffenheit der Orden (Bronze, Silber, Gold, Platin) - mit zusätzlichen Boni, wenn sie in Gruppenräumen erspielt, beim Absolvieren der Hauptaufgabe gewonnen oder überhaupt zum ersten Mal verdient wurden. Jede dieser Kategorien wird als Leiste in der Benutzeroberfläche für Helms Klamm dargestellt. Wenn sich die Leiste füllt, abhängig von Eurer Auswahl, erhaltet Ihr entweder ein klassenspezifisches Schmuckstück eines Sets (die Qualität hängt natürlich von der Güte Eurer Orden ab), oder Ihr erhaltet eine entsprechende Anzahl von Punkten, die in die nächsthöhere Leiste eingetragen werden (intern sprechen wir hier von so etwas wie der Umrechnung von Cents in Euros/Dollars). Die Ausnahme bildet hier die Stufe Gold, bei der es nicht erlaubt ist, Goldreserven in Platin zu verwandeln. Platin-Belohnungen müssen durch das Abschließen von Aufgaben auf Platin-Niveau erspielt werden.


    Frage 2: Beltharas: Werden die Epischen Schlachten unterschiedliche Schwierigkeitsstufen aufweisen? Lässt sich der Schwierigkeitsgrad mit dem der aktuellen und vergangenen Herausforderungen der Stufe 2 vergleichen?
    Antwort 2: jwbarry: Nein! Die Epischen Schlachten haben eine Schwierigkeitsauswahl, die es erlaubt, mehr Dinge zu tun und die Ressourcen breiter zu verteilen, was dann natürlich größere Belohnungen verspricht, aber auch ein entsprechend höheres Risiko des Fehlschlags und der Niederlage birgt. Die Absicht ist, dass das Erbeuten von Platin bei Schlachtzugszielen in etwa einer Stufe-2-Herausforderung mit Bossgegnerkämpfen auf mittlerer oder hoher Schwierigkeitsstufe zum Beispiel bei der Feste Dunhoth oder dem Turm von Orthanc, entspricht.


    Frage 3: Eldarian_Grace: Mit Helms Klamm kommen die Überarbeitungen der Klassenfertigkeiten und Epische Schlachten, jedoch werden uns die Epischen Schlachten drei neue Rollen spielen lassen, die von den herkömmlichen Klassen unabhängig sind. Was steckt dahinter?
    Antwort 3: jwbarry: Rollen werden Eure Klasse weder ersetzen, noch umgehen, noch zerrütten und auch nicht ändern. Punkt! Die Epischen Schlachten führen eine ganze Reihe neuer Spielmechaniken und Untersysteme ein. Ihr werdet keine Rolle auswählen. Rollen sind mehr oder weniger eng zusammenhängende Handlungen, die sich oberhalb Eurer Klassenrolle ansiedeln. Ihr seid noch immer ein Jäger, ihr habt lediglich die Fertigkeit, mit einer Bauarbeiter-, Stoßtruppsoldaten- oder Offiziersmechanik (oder einer Kombination daraus, denn das System ähnelt einem kalten Buffet) innerhalb des Spielraums zu einem besseren und höheren Grad zu interagieren.


    Frage 4: Bedalin: Werden künftige Erweiterungen mehr Epische Schlachten bringen oder werden wir mehr die traditionellen Schlachtzüge zu sehen bekommen?
    Antwort 4: jwbarry:
    Sehr wahrscheinlich beides. Die Art der Geschichte, die wir erzählen und der Ort an dem sie spielt, werden uns immer wieder vor die Wahl der geeignetsten Spielmechanik (Instanz, Scharmützel, Schlachtzug, Epische Schlacht - oder eine Kombination davon) für die zu erzählende Geschichte stellen.


    Frage 5: Thodorin: Wie viele Epische-Schlachten-Instanzen wird es bei Veröffentlichung von Helms Klamm geben? Wie viele für jede Gruppengröße?
    Antwort 5: jwbarry:
    Im Ganzen: 8 Instanzen. Helms Deich, der Klammwall, das Klammtal, die Glitzernden Grotten und die Hornburg sind alle als Solo- /Duo-Version vorgesehen (die Duo-Version wurde für Solospieler erstellt, erlaubt aber zwei Spielern gleichzeitig die Instanz zu betreten). Die Glitzernden Grotten werden eine 3er-, Helms Deich eine 6er- und der Klammwall eine 12er-Instanz bieten.


    Frage 6: Bulldozar: Könnt Ihr uns erklären, wie die von einer niedrigen Stufe hochgestuften Spieler in Helms Klamm spielen und interagieren werden?
    Antwort 6: jwbarry:
    Spieler niedrigerer Stufen werden bei ihren Werten auf die Stufe 95 hochgestuft. Ihre Ausrüstung wird ebenfalls hochgestuft, wobei eine Differenz zu „echten“ hochstufigen Ausrüstungsgegenständen bestehen bleibt. Ab diesem Zeitpunkt werden sie in der Lage sein, sich frei an der Schlacht zu beteiligen und alle Spielmechaniken zu verwenden, die damit im Zusammenhang stehen. Sie werden in einer unterstützenden Rolle sicherlich besser spielen können, doch es hält sie auch nichts davon ab, sich dem Kampf an vorderster Front zu stellen. Das System der Beförderungen ist unabhängig von der Charakterstufe, deshalb können sie nach Belieben im Rang aufsteigen und sich in den verschiedenen Rollen verbessern, während sie im Blick auf ihren Charakter fortschreiten und aufsteigen.





    Überarbeitung der Klassen


    Frage 7: Cloudfan174: Da die Klasseneigenschaften nun zu Fertigkeitenbäumen verändert werden, ist nicht klar, was mit den Rasseneigenschaften und Tugenden geschehen wird. Werden die legendären Klasseneigenschaften ebenfalls zu einem Teil der Fertigkeitenbäume?
    Antwort 7: HoarseDev:
    Rasseneigenschaften und Tugenden werden nicht grundlegend verändert. Legendäre Klasseneigenschaften sind zu einem Teil des Fertigkeitenbaum-Systems geworden.


    Frage 8: Cheery: Wie wird die neue Fertigkeitenbaum-Methode Spieler niedriger Stufen bei Klassenaufgaben und Taten beeinflussen (beispielsweise das Finden der Seiten und das Erreichen des Verwandtschaftsgrads bei den Moria-Fraktionen)?
    Antwort 8: HoarseDev:
    Bestehende Aufgabenstränge, die bisher Eigenschaften gewährten, werden Euch nun Punkte einbringen, die Ihr im neuen System anwenden könnt. Wenn Ihr diese bereits schon abgeschlossen hattet, wenn die neuen Regelungen in Kraft treten, werdet Ihr automatisch mit Punkten für das neue System ausgestattet.


    Frage 9: Mirlaen: Was war die primäre Absicht bei dem Schritt, zu einem System von Fertigkeitenbäumen zu wechseln?

    Antwort 9: HoarseDev: Mein lieber Schwan! Eine primäre Absicht? Es ist eine ganze Menge an Zielen und Absichten in diese Entscheidung gepackt worden. Eine Reduzierung des „Fertigkeitenüberschusses , Probleme bei der Stärke gewisser Fertigkeiten, Klarheit der Benutzeroberfläche, um klarere Auswahlen zu ermöglichen, einheitliche Klassenrollen ... all das hat bei unseren Entscheidungen eine Rolle gespielt.


    Frage 10: Calta: Werden alle Fertigkeiten auch im Hinblick auf die anderen Klassen überarbeitet? Einige Klassen haben Fertigkeiten, die die Fertigkeiten anderer Klassen beeinflussen.

    Antwort 10: HoarseDev: Unsere Herangehensweise ist ziemlich umfassend, aus diesem Grunde nehmen wir uns auch alle Klassen gleichzeitig vor, anstelle einer Überarbeitung einer Klasse nach der anderen. Einen Monat zum Monat der Klasse x oder y zu erklären, ist wie das Glätten einer Tischdecke mit einer Hand. Das Gruppenspiel ist entscheidend und wir bemühen uns, eine gut funktionierende Dynamik zwischen den Klassen herzustellen.


    Frage 11: Ithrien: Was wird mit den Rüstungssets geschehen, die uns derzeit Boni auf unsere Fertigkeiten gewähren? Werden sie ausgemustert? Überarbeitet?
    Antwort 11: HoarseDev:
    Überarbeitung läuft ... das ist ein ziemlich großer Haufen Arbeit.


    Frage 12: LethalLethality: Wird das Verhalten von Monstern in der Landschaft so angepasst, dass es sich besser zu den überarbeiteten Klassen fügt, oder wird alles so belassen, wie wir es gewohnt sind?

    Antwort 12: HoarseDev: Nein. Bei den Monstern in der Landschaft wird alles beim Alten bleiben.


    Frage 13: Blkplg13: Werden die Grundwerte (Macht, Beweglichkeit, Vitalität, Wille, Schicksal) die gleichen fortgeschrittenen Werte (Moral- oder Kraftregeneration im Kampf, kritische Werte, u.s.w.) beeinflussen, wie derzeit im Spiel?

    Antwort 13: HoarseDev: Wir werden die Beziehungen von Grundwerten zu fortgeschrittenen Werten nicht grundlegend verändern.


    Frage 14: Scruffynerf: Werden existierende Gruppeninhalte (wie etwa „Fil Gashan“) angepasst, um die neuen Fähigkeiten der Spieler zu reflektieren?

    Antwort 14: HoarseDev: Viele der kommenden Änderungen wurden vorgenommen, um existierenden Inhalten gerecht zu werden. Einige Gruppeninhalte werden sich nun anders spielen lassen, das ist klar, aber wir kümmern uns zunächst um das System als Ganzes. Besondere Änderungen an existierenden Inhalten werden vielleicht nachfolgen. Die Sache ist die: Wir müssen die Auswirkungen unserer Änderungen zunächst eine Weile auf den Live-Servern beobachten, alles andere wäre reine Spekulation. Die Spieler finden IMMER Aspekte, die wir auf dem Papier nicht im Voraus berechnen konnten.




    Bedrohung

    Frage 15: Mirnir: Was war die Grundidee bei der Änderung des Bedrohungssystems? Wie werden diese Änderungen das Spiel verbessern können?
    Antwort 15: HoarseDev:
    Unser Bedrohungssystem, so, wie es derzeit auf den Live-Servern vor Update 12 existiert, ist für die Spieler im Wesentlichen unsichtbar, aber wenn Ihr einen Blick „unter die Motorhaube“ werfen könntet, dann würde Euch sicher nicht gefallen, was Ihr da sehen könnt. Anstelle es sichtbar zu gestalten, um zu sehen, was passiert, wenn wir grundlegende Änderungen beim Charakteraufbau vornehmen, haben wir beschlossen, das System zu vereinfachen. Die Auswahl eines „Tanks“ bei der Spezialisierung, wird eine deutlich spürbare Bedrohung gewähren. Wir werden noch immer erzwungene Verspottungen haben, aber ob etwas Euren Schaden vervielfacht oder nicht (abhängig von jeweils gespielten Charakter), multipliziert mit einer merkwürdigen Zahl, die ihrerseits von einer anderen merkwürdigen Zahl verändert wird, wird irrelevant.




    Berittener Kampf


    Frage 16: Razorlan: Es kursieren Gerüchte, die besagen, dass es mit Helms Klamm auch eine Überarbeitung des berittenen Kampfes geben wird. Welche Änderungen, falls es denn welche gibt, können wir für den berittenen Kampf erwarten?
    Antwort 16:
    Wir haben bereits eine Menge Arbeit in die Verbesserung des berittenen Kampfes gesteckt, wie etwa bei der Frage nach uneinheitlicher Client-Leistung und Verzögerungen bei der Internet-Verbindung. Früher hätte das ein extrem schlechtes Spielerlebnis zur Folge gehabt, das die Benutzer als „Lag“ bezeichneten. Viele dieser Änderungen sind bereits live (denn sie waren in Update 11.3 enthalten).


    Frage 17: Hecki: Wird es bei Helms Klamm oder in der Zukunft Instanzen für berittenen Kampf geben?
    Antwort 17:
    Diese Frage haben wir bereits lebhaft diskutiert, doch existieren derzeit keine Pläne für Instanzen für berittenen Kampf.


    Frage 18: ISS_21: Gibt es mit Helms Klamm neue Kampfgruppen oder andere Inhalte in der neuen Region, die sich auf Gruppen konzentrieren?
    Antwort 18:
    Kampfgruppen? Jawohl! Einige der Epischen Schlachten wurden eigens für das Gruppenspiel entworfen.





    Schlachtzüge


    Frage 19: Yulin-Gladden: Gibt es Pläne, ältere Schlachtzüge als Teil von Helms Klamm zu skalieren? Diese Frage richtet sich besonders auf Isengart und Moria.
    Antwort 19:jwbarry:
    Nein! Die Designer der Instanzen waren ausschließlich mit der Fertigstellung von Helms Klamm und den Epischen Schlachten beschäftigt, um die neuen Inhalte mit bestmöglicher Spannung und größtmöglicher Qualität auszustatten.


    Frage 20: Bond007: Wie viele Schlachtzüge (wenn überhaupt) mit Multi-Bossgegnern (nicht Einzel-Bossgegner) werden, nach Plan, mit Helms Klamm veröffentlicht?
    Antwort 20:jwbarry:
    Keine. Jedoch ist die Klammwall-Instanz auch für 12er-Gruppen verfügbar, bei der einige Ziele und Herausforderungen entworfen wurden, um den Stil eines klassischen, vollwertigen Endgegner-Kampfes nachzuempfinden.


    Frage 21: Fromgaltheminstrel: Ist geplant, das System der Epischen Schlachten auch auf die bereits vorhandenen Inhalte auszudehnen und dort einzufügen?
    Antwort 21: jwbarry:
    Nein. Wir werden diese neue Technologie sicher in der Zukunft nutzen, doch wir werden keine bereits vorhandenen Instanzen oder Scharmützel daran anpassen, um diese zu Epischen Schlachten zu machen.




    PvMP


    Frage 22: Revannos: Wird es auch eine größere Überarbeitung der Monsterklassen geben?
    ANTWORT 220 HoarseDev:
    Wir haben eine zweite Leiste mit Verderbtheitsfeldern eingefügt. Darüber hinaus haben einige Verderbtheiten Set-Boni, wenn sie zusammen mit anderen zusammenhängenden Fertigkeiten ausgerüstet werden. Die Ausrüstung von 3 Verderbtheiten liefert einen kleinen Bonus. Die Ausrüstung von 6 Verderbtheiten spezialisiert Euren Charakter erst richtig.





    Legendäre Gegenstände


    Frage 23: Tomcat211: Welche Aktualisierungen für legendäre Gegenstände wird es zeitgleich mit den neuen Eigenschaftsbäumen geben?
    Antwort 23: HoarseDev:
    Existierende Werte werden in neue Werte konvertiert, die mit den neuen Eigenschaftsbäumen in Verbindung stehen.





    Handwerk

    Frage 24: Scruffynerf: Ich vermute, es wird beim Handwerk eine neue Handwerksstufe eingeführt, wird es aber auch eine neue Rufstufe bei den Handwerksgilden geben?
    Antwort 24:Ayvan:
    Es wird beides geben, eine neue Handwerksstufe und auch eine neue Rufstufe bei den Handwerksgilden.


    Frage 25: Minimur: Wird es mit Helms Klamm auch neue Handwerksrohstoff-Instanzen geben, wie es bei Hytbold der Fall war?
    Antwort 25:Ayvan:
    Diese Instanzen werden noch nicht mit Helms Klamm veröffentlicht, aber wir haben drei Handwerksrohstoff-Instanzen für ein nachfolgendes Update geplant.


    Frage 26: Grhysil: Das Entwicklertagebuch zum Jäger erwähnt Änderungen bei Fallen in der „Fallensteller“-Linie. Heißt das, dass handwerklich hergestellte Fallen wegfallen werden?
    Antwort 26: Ayvan:
    Handwerklich hergestellte Fallen werden tatsächlich wegfallen, aber es wird einen neuen Gegenstand, namens „Fallenteile“ geben, der die Fallenfertigkeiten verbessert. Dieser Gegenstand wird bei der Veröffentlichung von Helms Klamm noch nicht verfügbar sein, er kommt aber mit einem nachfolgenden Update.





    Preisgestaltung/Shop


    Frage 27: AmicitiaNight: Wie kann man die Helms Klamm™-Erweiterung als Geschenk für jemand anderen erwerben, ohne deren Konto oder Passwort zu kennen?
    Antwort 27:
    Für alle, die Helms Klamm als Geschenk für einen anderen Spieler erwerben wollen, gibt es die Möglichkeit, einen Produktschlüssel (Code) auf store.turbine.com zu kaufen.


    Frage 28: Cheekster: Wie viele Turbine-Punkte wird man für die komplette Erweiterung ausgeben müssen; oder wird es innerhalb von Helms Klamm verschiedene Gebiete geben, die sich separat erwerben lassen, d.h. verteilt auf kleinere Aufgaben-Pack-Gebiete?
    Antwort 28:
    Die komplette Helms Klamm™-Erweiterung wird im HdRO-Shop im Spiel 4.295 Turbine-Punkte kosten. Verschiedene Zonen, die sich über kleinere Aufgaben-Packs erwerben lassen, wird es nicht geben.


    Frage 29: LethalLethality: Werden die Epischen Schlachten als ein Teil des Aufgaben-Packs angesehen oder werden sie behandelt, wie Instanzen und Schlachtzüge in der Vergangenheit behandelt wurden und müssen deshalb separat erworben werden - oder über die komplette Erweiterung?
    Antwort 29:
    Da es für Helms Klamm™ keine separaten Aufgaben-Packs geben wird, werden die Epischen Schlachten nur denen zugänglich sein, die die komplette Erweiterung erwerben.




    Allgemeines


    Frage 30: SpongedarkSquarepants: Werden wir Informationen über das überarbeitete Unterkunftssystem bekommen, bevor Helms Klamm veröffentlicht wird?
    HoarseDev:
    Wir haben einen Vorgeschmack für Euch unter („Änderungen beim Hausinventar“). Wir haben einige Funktionen im Test, werden weiter entwickeln und zum Spiel hinzufügen. Die Arbeit an Unterkünften verläuft in Phasen - wie im richtigen Leben.


    Frage 31: Cheery: Wird es eine erweiterte Nutzung der Mithril-Münzen geben?
    Antwort 31: Amlug:
    Die Nutzung der Mithril-Münzen wird erweitert und schließt ein: neue Lagerfelder in der Unterkunft, Eigenschaftsbaum-Konfigurationen und neue Tauschhändler in den Gebieten für neue Spieler.


    Frage 32: RJFerret: Mit der Einführung des Hochskalierens stellt sich die Frage, ob es denn auch Pläne zum Herunterskalieren gibt, so dass es in Zukunft festgelegte Instanzenstufen gibt?
    Antwort 32: jwbarry:
    Derzeit ist das nicht geplant. Nachdem das Hochskalieren herausgekommen und eine Weile verwendet worden ist - und wir den Eindruck bekommen, dass es tatsächlich intensiver genutzt wird, werden wir beginnen, neue Möglichkeiten zu erwägen, dieses System zu erweitern und zu verbessern. Jedoch sind uns Konsistenz und Kontinuität sehr wichtig, und es wäre schon merkwürdig, wenn einige Instanzen automatisch skalieren, während andere Euch hochstufen, wenn beide im gleichen Stil und Inhalt gehalten sind.


    Frage 33: Roxxy: Muss man „Reiter von Rohan™“ installiert haben, um auf die Inhalte von „Helms Klamm™“ zugreifen zu können?
    Antwort 33:
    Nein. Wenn Ihr die „Helms Klamm™“-Erweiterung gekauft habt, habt Ihr auch Zugriff auf alle Inhalte, die in der Erweiterung geboten werden. Vorhergehende Erweiterungen sind dazu nicht notwendig.


    Frage 34: Frickinmuck: Enthält diese Erweiterung Überarbeitungen früherer Inhalte oder Gebiete?
    Antwort 34:
    In dieser Erweiterung sind keine Überarbeitungen dieser Art enthalten, aber wir hoffen, mit den begonnenen Überarbeitungen fortfahren zu können, sobald wir die Entwicklung der Erweiterung abgeschlossen haben.


    Frage 35: Witch0King: Wird die epische Geschichte von Band III mit dieser Erweiterung zu Ende geführt?
    Antwort 35: MadeOfLions:
    Noch nicht ganz. Ich nehme an, dass wir nach den drei Büchern dieser Erweiterung werden wir für Band III noch ein weiteres Buch bekommen, bevor „Verbündete des Königs“ zum Abschluss kommt.


    Frage 36: Grimdi: Werden die Siegel beim Start von Helms Klamm zurückgesetzt?
    Antwort 36:jwbarry:
    Ja. Wir werden außerdem die Quellen der Siegel überprüfen, sowie die Quantität und Frequenz, mit denen sie durch die Quelle gewährt wurden.


    Frage 37: Brya: Wird Beute aus Scharmützeln in Zukunft beim Ausrüsten gebunden, anstelle einer Bindung ans Konto, so dass sie mit Beute aus anderen Endphasen vergleichbar wird?

    Antwort 37: Verizal: Ja, so wie es aussieht, werden alle unvergleichlichen (und qualitativ niedrigere) Beutestücke in Zukunft beim Ausrüsten gebunden.


    Frage 38: Honvikuk: Werden Gegenstände und Waffen des ersten Zeitalters für Charaktere des Stufe 95 zur Verfügung stehen - und wie kann man sie bekommen?
    Antwort 38: Verizal:
    Nein, die Gegenstände und Waffen des ersten Zeitalters sind nur für ein künftiges Update vorgesehen.


    Frage 39: Eyeslayer600: Ich habe gehört, dass die Hardware-Systemanforderungen für HdRO in Zukunft ein wenig angepasst werden sollen. Wenn das stimmt, was sind die neuen Anforderungen?

    Antwort 39: Richtig gehört! Das ist eine Diskussion, die schon länger geführt wird. Ich kann derzeit nur sagen, dass wir einen Vorschlag für neue Hardware-Systemanforderungen auf dem Tisch haben. Doch bis wir eine Entscheidung treffen, ob wir diesem Vorschlag folgen oder nicht, wäre es verfrüht, bereits spezifische Anforderungen zu veröffentlichen.


    Frage 40: Palantorio: Gerüchten zufolge wird die Epische Geschichte nicht mehr kostenlos spielbar sein, sondern lediglich, wenn man die Erweiterung käuflich erwirbt. In der Vergangenheit wurde uns gesagt, die Epische Geschichte sei kostenlos spielbar. Warum wurde diese Änderung vorgenommen?
    Antwort 40: MadeOfLions:
    Die Epische Geschichte begann ihr Dasein als zahlungspflichtiger Inhalt. Als HdRO zu einem kostenlos spielbaren MMO wurde, konvertierten wir viele epische Bücher, damit sie für jedermann spielbar wurden. Jedes Buch von „Band I: Schatten von Angmar“, jedes Buch von „Band II: Minen von Moria“ und jedes Buch, das wir bisher für „Band III: Verbündete des Königs“ herausgebracht haben, ist kostenlos spielbar. Das sind vierunddreißig epische Bücher, die auch weiterhin kostenlos spielbar bleiben. Wir beschlossen, die Epische Geschichte in dieser neuen Erweiterung den Ablauf Geschichte der Schlacht um die Hornburg erzählen zu lassen. Um das zu tun, mussten wir die Epische Geschichte mit dem System der Epischen Schlachten verknüpfen, das ein Teil der kostenpflichtigen Erweiterung ist. Manchmal wird die Epische Geschichte uns in eine Region führen, auf Inhalte zurückgreifen oder in ein neues System integriert werden, um die Legenden aus Mittelerde, die wir erzählen wollen, angemessen darzustellen. Das verhilft zu einem mitreißenden Spielerlebnis für all die, die sich zum Kauf der Erweiterung entschließen - und ich bin überzeugt, sie ist es wert.

  2. #2
    Antwort 1: ......
    Hört sich gut an nun darf man nur nicht die Platinorden hinter her geschmissen bekommen. So könnte "t2Hm" beliebter werden, da man nicht die gleichen Items wie in t1 bekommt.


    Antwort 5: .....
    Ich zähle 5

    Antwort 8: .....
    Ich hoffe diese geben mehr Punkte als ein Levelaufstieg, nicht das man die länger dauernde Epische Quest Reihe in Moria auslässt, da man auf diesen einen Punkt verzichten kann.

    Antwort 9:......
    „Fertigkeitenüberschusses? ?, - warum die Fragezeichen, gab es da keine direkte antwort drauf ^^ Es wird viele geben die es nicht als Fertigkeitenüberschuss sehen. Als Wächter brauch ich beim Tanken ca.25skills, und keine dieser ist überflüssig.
    Falls ihr nun 5 Schadensfertigkeiten in eine macht die dan 1k macht mit 10sek. Cd wird das einwenig Langweilig immer nur die gleiche Taste zu drücken. Beim Runi kann ich verstehen das man die beiden andern Linie ausblendet, auch wenn ich gern mal ein bisschen mit dem Feuer spiele in Blitz und bin auch einwenig traurig das dies nun nicht mehr so ausführlich funktionieren wird. Über andere Klassen kann ich nix sagen, kann aber verstehen, dass Barden, Hauptmänner, Hüter und möglicherweisse auch die Kundis von dieser radikalen Rasur nicht begeistert sind.

    Antwort 10:.....
    Ich bitte darum auch nach Erscheinen von HK, die Skills in bezug auf Schaden/Aggro/Heilung miteinander abzugleichen. Eine funktionierende Balance finden. Nicht das wieder nur Waffis und Jäger als DDs mitgenommen werden und die Schurken schauen in die Röhre. Auch DD Runis werden nicht gerne mitgenommen da sie weniger Schaden machen und dabei auch noch weniger Reichweite haben (find mal ein platz in einem Flucht t2 run). Gerade diese beiden Klassen sollten die Gruppe unterstützen sodass die Gruppe mehr Schaden macht. Und somit auf ein Schadenslevel zukommen als wäre die Gruppe mit einem Jäger bestückt (Gerade bei länger dauernden ausseinandersetzungen).

    Antwort 13:....
    was heist nicht grundlegend

    Antwort 14:....
    Das nehme ich ernst! Ich hoffe das nun auch die skalierbaren Instanzen schwerer werden. Ein Sambrog, der Endboss des Großenhügelgrabs ist der leichteste in dieser Instanzgruppe ? In unter 10min. durch die gesamte Instanz gerannt und in einer min. umgehauen. Ein abgleich der Moral zum Schaden der Gruppe, und ein abgleich vom Schaden zur Moral/Heilung des Tanks/Gruppe würde allen skalierbaren Instanzen gut tun.


    Frage 15:.....
    Ahha nun bin ich schlauer .....
    Heist dass man nun nicht mehr mit Schildschaden genug Aggro aufbauen kann oder das einfach nur die Bedrohungshaltung ausschlaggeben ist für Aggro und egal ob man spotet oder Schildschaden macht ?
    Ich hatte kein Problem mit dem System nur könnte die Bedrohung eines Wächters zur Zeit erhöht werden, bzw. einen weiteren Flächen Skill der Aggro erzeugt.
    "aber ob etwas Euren Schaden vervielfacht oder nicht, multipliziert mit einer merkwürdigen Zahl, die ihrerseits von einer anderen merkwürdigen Zahl verändert wird, wird irrelevant." Heist soviel wie ihr wollt nun Schildverwendungsrang, +Schildschaden, +schaden schild zerschmettern, + erhöht Bedrohungsaustoß von Schildfertigkeiten, + erzeugete Bedrohung rausnehmen und einfach im skillaum Bedrohungsaustoß von 1-5 +%machen. Das wäre aber wirklich viel vereinfacht.
    Solange man nicht Herausforderung auf 5min. hoch skillen kann und man mehr als 2 relevante Skills für Aggroaufbau hat, renn ich euch nicht die Bude ein. Aber bitte gebt uns Wächter/Hüter die möglichkeit die klaren Tanks zu bleiben und nicht von einem Waffi auf speed ausgelacht zu werden. Da sie mehr Schaden machen und da der Content ja so leicht ist auch noch locker standhalten können bei dem was sie da gezogen haben. Auch hier bitte auf das Balacing achten (was natürlich auch wesentlich vom Content abhängt).

    Antwort 19:....
    Wann darf ich den die Moria oder Angmar Instanzen auf Level mit einem entsprechenden schwierigkeitsgrad spielen ? Oder ist euch dieses Thema zu heikel und traut euch nicht heran ?

    Frage 20:
    Diese wurde zum Teil schon mal beantwortet. Dort hies es: "es gibt keine Instanzen/Raids während Helms Klamm". Wie lange läuft Helms Klamm ? Kann es sein das Helms Klamm nur bis März "dauert" und danach ein Instanzpaket verkauft wird ?
    Oder seit ihr der festen Überzeugung das uns Helms Klamm ein volles Jahr fesseln wird? Diesmal würden sich ja Instanzen in Rohan anbieten, mit Isengart 2.0 (darf man Saruman selber vom Turm stoßen ?) oder darf man sich der Armee der Toten stellen ?

    Antwort 32:....
    *Kopfklatsch sagt doch einfach das alle Instanzen skaliert werden.

    Antwort 36:....
    HAHA wenigstens werden die Sambrog farmer nicht auch noch in Helms Klamm belohnt für dämmliches und stumpfsinniges farmen. HMhhh hoffentlich werden meine 10 BG Runs in meinem Urlaub sich nicht negativ auf meine Akte auswirken. Oder lieg ich hier komplett falsch und es ist komplett umgedreht......

    Antwort 38:....
    Kommen die 1.Zas in dem Instanzpaket ?


    Wie immer schön drum herum formuliert, viele bereits geklärte Fragen nochmal beantwortet und interessante Dinge nicht genug ausgeleuchtet.
    Ausserdem würde es beim lesen und verstehen, viel helfen, wenn ihr bzw. der Übersetzer oder die Übersetzerin, nicht unendlich lange Sätze bildet, so muss man sich den Satz immer 2 mal durch lesen, dass man versteht was da nun drin steht, dadurch würden auch konkretere Infos zustande kommen, durch knackigere Sätze.

  3. #3
    Wie in einem anderen Forum geschrieben. Ich brauche alle meine Skills.

    Die Grundidee von HDRO basiert auf AD&D. Und da gibt es keine Talentbäume in dem Sinne. Der Char kann alle seine Fähigkeiten. Mehr oder weniger gut je nachdem wie er sie einsetzt. Aber das haben wir heute schon über die Auslösung der jeweiligen Eigenschaften und erreichen einer neuen Stufe über die einzelnen Linien. Mehr brauchen wir nicht!!!!! Und wenn ich jetzt den Hüter lese, dann graut es mit vor den kommenden Spielen! Alle machen dann nur noch den Hüter, andere Chars werden kaum oder gar nicht mehr benötigt.

    Lasst die Finger von den Werten der Chars!!!!!

    Kümmert euch lieber um die Engine. Die ist sowas von verbuggt. Fehlende oder falsche Loka, immer noch Gummibandeffekte, auch wenn ihr es nicht hören wollt oder jetzt die Grafikfehler...Alles ist schlimmer geworden!!

    Also verändert das und fangt nicht wieder eine neue Baustelle an!!!

    Schönen Gruß

  4. #4
    Quote Originally Posted by blackcroweII View Post
    ...Ich brauche alle meine Skills...

    ...Lasst die Finger von den Werten der Chars!!!!!

    Kümmert euch lieber um die Engine. Die ist sowas von verbuggt. Fehlende oder falsche Loka, immer noch Gummibandeffekte, auch wenn ihr es nicht hören wollt oder jetzt die Grafikfehler...Alles ist schlimmer geworden!!

    Also verändert das und fangt nicht wieder eine neue Baustelle an!!!

    Schönen Gruß
    Und weil Du das so willst, nun knapp 7 Wochen vor Release von "Helms Klamm", wo schon die BETA läuft, nun soll Turbine Dir zuliebe BETA abbrechen, den Release von Helms Klamm um 2-3 Monate verschieben und neu programmieren? Du denkst, die haben Langeweile?
    Du meinst, das Turbine sich irrt und Spielen mit den veränderten Werten nicht geht?
    "LotRo" wurde in den letzten sieben Jahren so oft geändert. Die Charaktere sind heute längst nicht mehr so wie zu Angmars Zeiten. Und? Kann man z.Z. etwa nicht spielen? Oder spielt man schlechter?
    Meinst Du nicht, das Deine Forderungen nach Beibehaltung des Status Quo nicht etwas zu subjektiv ist?

    Oder mal anders, meine Forderung: Turbine, weiter so! Ich freue mich wirklich auf die Änderungen in dem nun schon etwas angestaubten Spiel. Die Premium-Edition für "Helms Klamm" hab ich mir schon vor zwei Wochen gegönnt. Danke!

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    771
    Was mich z.B. an den Änderungen stört, ist der Trend dem Weg ins Endspiel seinen Reiz zu nehmen. Ich habe mich über jede neu erlangte Fertigkeit gefreut und auch die besonderen Aufgaben zur Erlangung der legendären Fähigkeiten war etwas, auf dass ich mich noch bei jeder Klasse gefreut habe. Da gab es ein besonderes Feeling, der Charakter wurde in die Spielewelt eingebettet, der Aufstieg selbst hatte etwas spannendes. Die Punkteverteilung über die drei Bäume wird das nicht kompensieren können. Obwohl ich dem berittenen Kampf nach wie vor gegenüber aufgeschlossen bin und darin trotz einiger Mängel keine Fehlentwicklung sehe, fand ich das Leveln des Pferdes z.B. ohne jeden Reiz. Reiner Timesink.

    Dahinter steht natürlich, wie oft genug bemerkt wurde, das Interesse Turbines die Spieler schnell ins Endspiel zu den Zusatzangeboten und Kauf-Updates zu schleusen, denn erst im Endspiel entsteht ein Druck die ganzen vielen Angebote auch zu nutzen und den Charakter zu perfektionieren. Dieser Druck kommt natürlich nicht zuletzt durch die Spieler selbst, man wird auch auf Belegaer sofort verhaltensauffällig, wenn man im Endspiel schlecht ausgerüstet ist. Ich sehe in alldem keine positive Entwicklung und auch einen Grund, wieso das Spiel zwar immer neue Leute zieht, die alten aber immer schlechter an sich binden kann. Je mehr man realisiert, dass man immer weniger spielt und immer mehr arbeitet, dass man nicht in eine Spielewelt hineingezogen wird, sondern durch die vielen Shop-Elemente kaum mehr hintergehbar atmosphärisch an der Immersion gehindert wird, desto weniger Anziehung bleibt. Und diese Entwicklung läuft noch einmal unabhängig bzw. quer zu den Fragen, ob die jeweils aktuelle Anpassung des Systems im Endspiel gut austariert wurde oder nicht.
    "Know, O prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas,
    there was an Age undreamed of, when shining kingdoms lay spread across the world like blue mantles beneath the stars ..."

  6. #6
    Das hab ich nicht nur 7 Wochen vorher gesagt, sondern schon immer...vielleicht nicht nur unter dem Kürzel...soviel dazu.

    Wenn Du meinst, das Geld ausgeben für das Spiel so gut ist bitte...dann zahle auch die anderen Verpflichtungen, die mit der Umstellung kommen. Das ist weder neu noch innovativ. Es wird einfach nur noch auf den Shop abgestellt. Die Geschichte geht, wie der Vorschreiber gesagt hat, den Bach runter. Man wird nur noch verpflichtet alles möglichst zu haben und schief in Raids angeschaut, wenn mal nicht alles da ist. Du scheinst ja so ein 24/7 Spieler zu sein, der weder interesse an der Story noch an dem drumherum hat (wenn es denn richtig funktionieren würde, was aber nicht tut).

    Nicht funktionieren tut es nicht nur bei mir nicht, sondern bei so ziemlich allen die ich kenne auch, und das sind verdammt viele!

    Wir sagen und bemängeln das schon immer und haben das auch jetzt gesagt, aber Turbine schert sich nicht um die Kritik, Hauptsache das Shopangebot steht und wird gekauft...viel Spaß beim Spielkaufen....und nicht wirklich Spielerleben..

  7. #7
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    4,542
    Nur je eine 3er und eine 6er Instanz im Rahmen der Big Battles finde ich etwas überraschend. Da es der neue "Endgame"-Inhalt werden soll, hätte ich mehr Auswahl erwartet. Das könnte recht schnell langweilig werden. Ich hoffe da kommen in kurzen Abständen noch 3er/6er-Varianten (und ggf. 12er) der anderen Big Battles hinzu.

  8. #8
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Germany
    Posts
    60
    @Thodorin
    Nicht unbedingt .... wenn es genug verschiedene "Sonderaufgaben" gibt und diese gut und angepasst gestaltet sind reicht es ja ..... nur eben wenn es genug gibt .....
    [IMG]https://dl-web.dropbox.com/get/Signatur.png?w=AABg-1vX-hNSLatWYK8t51hy7TZ6KUO2chf_drhhH4oZOg[/IMG]

  9. #9
    wenn dieses system mit den Orden ziehen würde, und man sich immer selber wieder eine Herausforderungen stellen kann und immer weiter optimieren kann, um endlich auf Gold zu klettern und Platin wirklich nur für die Über-Zocker erreichbar ist, dann wäre das system gut. hauptsache die Schwierigkeit und Anforderungen stimmen.

  10. #10
    Das Problem an den Platinorden ist die, dass man sie auch in den Solo instanzen bekommen kann. Entweder werden dan einige Klassen bevorzugt da sie einfach stärker sind als andere oder man bekommt sie zu leicht.
    Ich wäre dafür das man Platinorden nur in der 6er und 12er Instanz bekommen kann. So würde auch das Teamplay gefördert.



    Ich würde auch eher andere Probleme angehen als das Skillsystem. Nun sind sie schon fast fertig und werden bestimmt nicht mehr davon abweichen. Meine Prioritätenliste sehe so aus:
    Schwere Instanzen und Raids mit ensprechendem Loot auf den schwierigkeitsgraden
    mit den vorhandenen Instanzen das gleiche machen
    dan an der Performence arbeiten, lags beheben, schnellere server (50kb/s ist ein witz wenn man das spiel downloaden will!)
    die vielen Bugs beheben
    Housing/Hobbys/Sippe überarbeiten
    Neuer Questcontent mit einer plausiblen Geschichte (keine Menschen die 1km durch die Luft fliegen und dan noch überleben)

    Nun durch die Überarbeiten des Skillsystems würde natürlich das Balcing der Klassen ganz oben stehen.

    @Filousia
    Was muss man den im Shop kaufen um bei den Instanzen mitkommen zu dürfen ? Die Eigenschaftsfelder meinst du hoffentlich nicht. Equip kann man sich auch nicht im shop kaufen.
    Ich hoffe das du verstehst das man in einer 12er Instanz einwenig auf das Equip achtet. Wäre ja noch schöner wenn man mit Questequip Trolle T2hm schafft. Oder versteh ich dich da falsch ?

    Das Spiel gehört einwenig mehr gepflegt. Ich will nicht wissen wie viele Spieler ihr durch Ostrohan verloren habt. Ein Spiel muss auch anspruchsvoll sein damit es dauerhaft gespielt wird. Ist es dies nicht verschwinden die Spieler.
    Nun versucht ihr neue Spieler zu locken, steckt sie schon mit Level 10 in die neuen Instanzen. Wenn ihr doch schon merkt das es lange dauert bis man das Endlevel erreicht hat. Warum veröffentlicht ihr dan ein neues Addon mit 10 weiteren Leveln ? Man könnte auch ein Addon ohne neue Levelgrenze veröffentlichen, dan müstet ihr natürlich das Equip das man dort bekommt stärker machen so das man auch dort Questet. Ich bin aber fast schon der Meinung das es zum neue Spieler anwerben fast schon zu spät ist. Die Low levelbereiche sind leer, man findet kaum Spieler die in Low Level Instanzen mitgehen. Mein Tipp wäre haltet die Spieler mit anspruchsvollem Content, veröffentlicht mehr Content zu einem Endlevel, verschiebt von mir aus eine neue Levelobergrenze auf alle 1,5jahre (solange mehr Content geliefert wird für die aktuelle, nicht ein Questpacket mit einem mickrigem Instanzpacket und ein halbes Jahr später ein weiters Questpacket). Heist soviel wie mehr anspruchsvoller Content innerhalb eines Jahres, so kommen auch verloren gegangene Spieler zurück. Und dan werden vielleicht auch neue Spieler kommen, die werden nicht durch diese krampfhaften Versuche kommen!

    Das nächste Thema wäre dan mal zu überlegen ob man nicht Server zusammenlegt. Aber ihr solltet aufjedenfall erst nachdem Addon die Spielerzahlen begutachten, wir wissen ja das die Server schwächer sind als Sambrog. Nicht das man das Teleporten als ein neues feature anpreisen muss.

  11. #11

    Question

    Frage 30: SpongedarkSquarepants: Werden wir Informationen über das überarbeitete Unterkunftssystem bekommen, bevor Helms Klamm veröffentlicht wird?
    HoarseDev: Wir haben einen Vorgeschmack für Euch unter („Änderungen beim Hausinventar“). Wir haben einige Funktionen im Test, werden weiter entwickeln und zum Spiel hinzufügen. Die Arbeit an Unterkünften verläuft in Phasen - wie im richtigen Leben.


    ...ähm achja....und wo finde ich „Änderungen beim Hausinventar“ ????

  12. #12
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Eisenberge
    Posts
    4,542
    Quote Originally Posted by derFuchs View Post
    ....und wo finde ich „Änderungen beim Hausinventar“ ????
    Eventuell kommt dazu ein Entwicklertagebuch oder es ist Antwort 31 gemeint: "neue Lagerfelder in der Unterkunft"

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload