We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    19

    Rechte Mausklick funktioniert nur sporadisch

    Seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass die rechte Maustaste in HDRO nicht richtig funktioniert. Ich halte die Maustaste gedrückt, um die Richtung zu wechseln und plötzlich erscheint der Mauszeiger wieder und ich renne gegen die Wand oder in die Gegnermenge. Fertigkeiten auswählen oder mit NPC sprechen funktioniert einwandfrei nur beim Bewegen gibt es Probleme. Die Maus (Logitech M505 Laser, Windows 7 64bit) funktioniert außerhalb von HDRO einwandfrei (Windows, andere Spiele) und ich hab auch schon etwas mit den Mauseinstellungen in Windows und HDRO rumgetestet, aber bis jetzt keine Verbesserung.

    Ein ähnliches Problem gab es vor einem Jahr wohl schon einmal nur leider keine Lösung.

    https://www.lotro.com/en/forums/show...hten-Maustaste
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/1e21d000000003ffa/01007/signature.png]undefined[/charsig]

  2. #2

    Bestätigt

    Zum Gruß,

    kann das Problem bestätigen, bei gedrückter rechter Maustaste gibt es Probleme beim Charakter drehen. Der Mauszeiger flackert kurz auf, verschwindet wieder, oder bleibt sichtbar. Dabei geht die Aktion verloren, sprich man reitet/läuft/dreht sich zum gegner, und auf einmal läuft man gegen eine Wand, oder kann die Richtung nicht ändern, beziehungsweise fährt mit dem Mauszeiger während des Kampfes über irgend ein Icon aus der Schnellleiste. Man muß erneut die rechte Maustaste drücken und halten um wie gewohnt seine Aktion durchzuführen. Kann auch passieren, das man es zwei/dreimal hintereinander machen muß, weil der Mauszeiger in Folge rumspinnt.

    Bei mir bestand das Problem mit Isengart noch nicht, hat sich bei mir erst mit Rohan eingeschlichen.

    Alle Lösungsvorschläge probiert, diverse Mauseinstellungen unter Windows, diverses Troubleshooting in Lotro. Enginegeschwindigkeitdrosselun g usw. usw.
    Lotro Prozess von Mehrkern auf Einkern gestellt, keine Verbesserung. Texturchache, Grafikeinstellungen, keine Verbesserungen.
    Andere Maus ausprobiert, gleiches Problem. Primäre Maus funktioniert tadellos mit jedem anderen Spiel und auch unter Windows. Maus gereinigt usw. usw.

    Einstellungen in der UserPreferences.ini AllowFakeFullScreen=True to AllowFakeFullScreen=False änderung, keine Verbesserungen.

    Diverse Kombinationen des Kompatibilitätsmodus für den Launcher/Client ausprobiert. Keine Lösung.

    Alle Lösungsvorschläge mit dem sogenannten "Greasy Mouse" Problem versucht. Keine Lösung.

    Dir kommt die Galle hoch beim berittenen Kampf, da die Steuerung Mausgezwungen ist.

    Hoffe aus Lösung seitens Turbine, weiß allerdings, das es vergebens ist, weil wir keine Priorität haben, obwohl das Problem ebenfalls in der englischen Community besteht.

    Wünsche mir wieder einen EU-Server ;-)

    Viel Glück

    MFG

  3. #3
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    2,036
    Welche Maus, welcher Treiber?

    Schon mal den Maustreiber vom Hersteller deinstalliert und es mit dem Standard-Windowstreiber probiert?
    Wer Hilfe will, muss Informationen liefern.
    >> Lotro World transfer status <<

  4. #4

    Antwort

    Zum Gruß,

    Primäre Maus ist eine Intellimouse Explorer 3.0, sekundäre Maus für die Problemeingrenzung ist ne 0815 noname Maus. Inwiefern ist der Treiber relevant? Ich benutze seit Jahren den Standard Windows Treiber, und bisher nie Probleme gehabt. Wenn man eine Maus mit 20 Knöpfen hat ist es klar, das ein spezieller Treiber nötig ist um diese zu konfigurieren. Die sekundäre Maus besitzt zum Beispiel keinen eigenen Treiber, und mit der laufen auch alle anderen Spiele.

    Nach langer suche im Netz und diversen Foren, ist das auch ein bekanntes Problem, welches alle paar Jahre/Updates? immer wieder auftaucht, seit 2009 soweit ich gelesen habe. Dann kommt mal wieder ein Update, welches das bestehende Problem behebt und dafür wieder andere verursacht.

    Wie gesagt in keinem anderen Spiel (Shooter, MMO und andere diverse Spiele) irgendwelche Probleme. Als Beispiel, SWTOR kein Problem mit gedrückter rechter Maustaste. Das drehen und navigieren funktioniert ohne Probleme. RIFT macht auch keinerlei Schwierigkeiten.

    Netframework 1.1 als überbleibsel einer vergangenen Zeit von Lotro ebenfalls entfernt, da inzwischen auf eine neuere Version umgestiegen wurde. Auch keinerlei Verbesserungen.

    Eine Lösung ist, das man unter der Mauskonfiguration in der Systemsteuerung (egal welches Windows) die rechte und linke Maustaste switchen kann. Sprich Kameradrehen fällt dann auf die rechte und das navigieren/Charakterdrehen auf die linke. Ist gewöhnungsbedürftigt, funktioniert aber. Als Manko ist anzugeben, daß das Problem immer noch besteht und nun die Funktion des Kameradrehens rumspinnt. Beide Mäuse ausprobiert, Problem besteht weiterhin.

    Hätte ich noch nen COM-Port, würde ich es mit einer uralt Kugelmaus auch nochmal versuchen.

    Es ist nett das du versuchst zu helfen Amrundir, aber mein Post war nur ne Bestätigung das Mate9 nicht allein dasteht. Das Problem taucht immer wieder mal auf, aber es gibt keine Lösung die für alle funktioniert. Meine Theorie ist, daß es entweder einfach ein Engineproblem des Spiels ist, oder es Schwierigkeiten mit der Verzögerung der Verbindung zum Server gibt. Aber das ist nur meine Theorie ;-)

    MfG

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    2,036
    Die Treiberfrage deshalb, weil ich mal eine Vieltastenmaus hatte, die aber unter Lotro nicht richtig funktionierte, wenn der Herstellertreiber geladen war.

    Aktuell habe ich eine 25-Euro-Maus (links, rechts, Rad, zwei Daumentasten), die reicht mir persönlich aus, läuft mit dem Standard Windows-Treiber und funktioniert problemlos unter Lotro. Einziges Problem, wenn man öfter mal zwischen Fenster und Vollbild umschaltet, oder auf den Desktop zu anderen Programmen wechselt, geht der Kamerazoom mit dem Mausrad nicht mehr. Aber diesen Fehler gibt es schon ewig bei Lotro.


    Habt ihr schon mal ein Ticket an den technischen Support gesendet? Vielleicht haben die noch eine Idee.
    Wer Hilfe will, muss Informationen liefern.
    >> Lotro World transfer status <<

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload