We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Join Date
    Sep 2013
    Posts
    4

    Thumbs up Vorschlag für Änderung

    hallo herr turbine,

    ich bin seit kurzen begeisterten lotro spieler, ja.
    und ich habe jetzt in den letztem teil von den lotro filmen gesehen das man da auch so sachen machen kann mit den gesichtern zum beispiel. nennt sich "motion capture" habe ich durch google rausgefunden,.
    jetzt meine frage: kann mann das auch für zu hause machen das man seinen char so animieren kann wie man zu hause gerade aussieht?
    wäre super cool, weil dann könnten alle meine freunde auch sofort sehen was ich so für eine laune habe wenn ich zum beispiel von der arbeit nach hause komme und einlogge.

    viele grüße an alle spieler von anduin!
    gimli

  2. #2
    Motion Capturing ist nicht gerade ein billiger einfacher Prozess. Kannst für gute Effekte locker einen 6stelligen EURo Betrag ansetzen.

    Also nix für zu Hause.

  3. #3
    Quote Originally Posted by Gammelgimli View Post
    ....sehen was ich so für eine laune habe wenn ich zum beispiel von der arbeit nach hause komme und einlogge.....
    Du kannst die Gesichtszüge durch Emotes beeinflussen:

    /stimmung_besorgt
    /stimmung_ernst
    /stimmung_gelassen
    /stimmung_glücklich
    /stimmung_müde
    /stimmung_schelmisch
    /stimmung_traurig
    /stimmung_verwirrt
    /stimmung_wütend
    /stimmung_ängstlich
    /stimmung_überrascht

    Aber es ist unwahrscheinlich, daß deine Mitspieler so nah heranzoomen, daß sie dies erkennen.

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Quote Originally Posted by Gammelgimli View Post
    und ich habe jetzt in den letztem teil von den lotro filmen gesehen das man da auch so sachen machen kann mit den gesichtern zum beispiel. nennt sich "motion capture" habe ich durch google rausgefunden,
    Dann schau dir auch mal Videos an wie das dann im Studio aussieht, glaube nicht dass du das zuhause machen willst Davon abgesehen funktioniert das (bislang) auch nicht in Echtzeit bzw. auf privaten PCs, und allein die nötige Software dürfte einen 5-6 stelligen Betrag kosten.

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload