We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 19 of 19
  1. #1
    Sapience is offline Former Community Manager & Harbinger of Soon
    Join Date
    Aug 2008
    Posts
    9,518

    Entwicklertagebuch: Änderungen an der Wächter-Klasse in Helms Klamm

    Hallo zusammen! Ich bin's, Verizal. Heute möchte ich Euch von den spannenden Neuerungen erzählen, die wir am Wächter vornehmen. Als ich erfuhr, dass ich die Chance erhalten sollte, an dieser Klasse zu arbeiten, war ich total begeistert. Der Grund dafür waren sowohl meine Erfahrungen mit HdRO als auch meine Vorliebe für die schwereren Klassen in anderen MMOs. Warum auch immer, aber die Vorstellung mich gut gepanzert und eine riesige Axt schwingend kopfüber in den Kampf zu stürzen hat für mich eine deutlich größere Anziehungskraft als am Rand des Schlachtfelds herumzuhängen, ein paar Pfeilchen auf den Feind abzuschießen und dabei zu hoffen, dass er nicht in meine Richtung blickt ('tschuldigung, Jäger!). Ich habe mich bemüht, mit dieser Einstellung an diese recht umfangreiche Überarbeitung heranzugehen.
    http://www.lotro.com/de/spiel/aktuel...se-helms-klamm

  2. #2
    Hm, hört sich ja ganz ok an. Aber ich verstehe Schattenkämpfer nicht. Warum sollte ich mit 2 Hand tanken ? Der werte Herr hat wohl das fabriziert, was er verhindern wollte: Eine Nischenskilung. Mal sehen wie es letzendlich umgesetzt wird, aber ich fand das alte Prinzip besser , blau aoe aggro, gelb bosskämlfe. Aber immerhin nicht komplett abgehoben, sondern vermutlich sehr ähnlich in der Verwendung.. Interresant wäre, ob man in überwältigen mit entsprechen skillpunkten auf schattenkämpfer dann auch mit 2 handblocken kann.
    Unterm Strich ziemlich solide, wenig neu, was der Schattenkämpfer kann, wird sich noch zeigen, vielleicht wird's ja der nächste 3er Ini tank.

  3. #3
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Mich würde mal interessieren, ob der Wächter vom DPS her wirklich mit nem Waffi mithalten kann. Wäre mal ne neue Erfahrung.. ^^

    Hört sich erstmal gut an meiner Meinung nach, mal sehen wie es praktisch wird. Hab aber keinen Wächter, also überlass ich das diskutieren mal den anderen.

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Eins ist mir grad allerdings noch im englischen Thread aufgefallen:

    Dort wird "deal additional light damage on hit" beim Schattenkämpfer mit taktischem Lichtschaden betrachtet, während es im Deutschen "wodurch bei nachfolgenden Treffern zusätzlicher leichter Schaden zugefügt wird" heißt, also einfacher Schaden. Durch die doppeldeutige Übersetzungsmöglichkeit von light vom Englischen ins Deutsche gibt es jetzt die Möglichkeit es als einfachen oder lichten - d.h. Licht- - -schaden anzugehen. Ich würde gern mal wissen, welche der beiden Möglichkeiten sie meinten.

  5. #5
    Im Entwicklertagebuch steht:
    Wie viele von Euch wissen, werden Bedrohungen in der Zukunft einige Veränderungen erfahren.
    Ich weiss von nix.
    Hab ich was überlesen?
    Weiss da jemand mehr?

    Gruß
    Oettiacar

  6. #6
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    1,208
    Quote Originally Posted by Orodbril View Post
    Mich würde mal interessieren, ob der Wächter vom DPS her wirklich mit nem Waffi mithalten kann. Wäre mal ne neue Erfahrung.. ^^
    Braucht es das denn oder anders gefragt, sollte man dann nicht dem Waffi sein Schild zurück geben und ihn auch richtig tanken lassen?

    Und wie war das gleich nochmal mit der hybridisierten Spezialisierung? Wir wissen jetzt, der Wächter kann auch Waffi, der HM wird wahlweise zum Tank, Heiler oder DDler.
    Ob mein Jäger dann endlich auch sein(e) Pet(s) kriegt?



    P. S.
    Über Änderungen bei Bedrohung hab ich auch nix gelesen.
    [CENTER][IMG]https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS3M5G4yvPAU-g2r0KfiV3Le8r-B_uwjaZ-xHIJJOd_fbfYY8K5[/IMG]
    " ... inszeniert die epische Schlacht um Helms Klamm als sturzlangweilige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für anspruchslose Grinder”
    [/CENTER]

  7. #7
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    662
    Ich muss sagen, ich bin doch sehr erstaunt. Zwar klang es schon in den neuen Klassenbeschreibungen auf der Helms Klamm Seite an, aber bisher habe ich es für einen Fehler in der Übersetzung oder uninformiertes Marketing gehalten:

    Der Wächter,
    die einzige Klasse im Spiel, die schwere Schilde tragen kann und (bisher) auch muss, um ihre Hauptaufgabe, das Tanken, zu erfüllen,
    wird in dieser Eigenschaft auf einen von drei Skillbäumen beschränkt oder, um fair zu sein, dorthin gedrängt.

    Ob wir jetzt mit der roten Linie 80% oder 100% DD-kompatibel sind, ist mir vorerst recht schnuppe. Davon abgesehen, dass es bei Gegnern, die bisher schon nach 5-6 Schlägen (incl Auto-Angriff) umfallen, herzlich wenig Sinn macht, sie mit DOTs anzugreifen, ist es für mich nie mehr als eine Solo-/Questskillung gewesen.

    Aber uns für das klassische Tanken auf eine Linie zu beschränken, wo bisher die Mehrheit der mir bekannten Tanks bewusst blau-gelb gemischt aufgestellt war und uns dann auch noch in der neuen Linie zu Offensivsupportern zu machen, die selber idealerweise auch wieder zum Zweihänder greifen und Schaden machen, finde ich unangebracht. Das liest sich in Teilen, wie beim Waffi: 1xTank, 1xSingledamage & 1xAoE.

    Man darf gespannt sein, was diese mysteriösen Andeutungen über ein überarbeitetes Bedrohungssystem ergeben.

  8. #8
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Berlin
    Posts
    223

    Wink Zitat:

    Warum auch immer, aber die Vorstellung mich gut gepanzert und eine riesige Axt schwingend kopfüber in den Kampf zu stürzen hat für mich eine deutlich größere Anziehungskraft als am Rand des Schlachtfelds herumzuhängen, ein paar Pfeilchen auf den Feind abzuschießen und dabei zu hoffen, dass er nicht in meine Richtung blickt ('tschuldigung, Jäger!).


    Im Namen aller Jäger: geh und setz Dich mitm nackten Hintern auf glühende Kohle.^^
    Real wirste wahrscheinlich net mal in der Lage sein eine normale Axt zu halten, ohne Dir blasen zu holen.

  9. #9
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Thoronar View Post
    Braucht es das denn oder anders gefragt, sollte man dann nicht dem Waffi sein Schild zurück geben und ihn auch richtig tanken lassen?

    Und wie war das gleich nochmal mit der hybridisierten Spezialisierung? Wir wissen jetzt, der Wächter kann auch Waffi, der HM wird wahlweise zum Tank, Heiler oder DDler.
    Ob mein Jäger dann endlich auch sein(e) Pet(s) kriegt?



    P. S.
    Über Änderungen bei Bedrohung hab ich auch nix gelesen.
    Mal sehen, ob vor allem CC mal ne bedeutende Nebenrolle werden kann. ^^
    Eine 3. Nebenrolle gibts ja nicht. Rot und Blau sind ja schon für Damage reserviert als Schaden aus dem Stand aus normaler Entfernung oder Schaden in der Bewegung mit verringerter Entfernung...

    Was für Pet(s) stellst du dir da denn eigentlich vor?? ^^

  10. #10

    Cool

    Quote Originally Posted by Orodbril View Post

    Was für Pet(s) stellst du dir da denn eigentlich vor?? ^^
    Ich plädiere für Rassenabhängige Jägerpets.

    Hobbits: Möpse...oder kleine bösartige Terrier aus Yorkshire oder Westhighländer.

    Zwerge: natürlich Dackel (Teckel) alles andere wäre ...ZENSIERT...

    Älben: Pudel, diese Eleganz und Sprungkraft. Für "blaue" Älbenjäger geht noch der Windhund durch

    Menschen: Je nach Gesinnung, bietet sich Rottweiler, Deutsch Drahthaar, Irischer Wolfshund oder Labrador an. Hat der Jäger den Beruf Freibauer, dann noch diverse Hirtehunde von kleinen Border-Collies bis zu riesigen ungarischen Hirtenhunde. Trinkfeste Burschen oder Mädels nehmen natürlich einen Bernhardiner Sennenhund mit Fass.

    Da mir jeglicher Humor abgeht, sind das natürlich ernstgemeinte Vorschläge...

    Gruß

    Eldowyn

    PS: bin gerade in den Keller zum L.....

  11. #11
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    1,208
    Quote Originally Posted by Orodbril View Post
    Mal sehen, ob vor allem CC mal ne bedeutende Nebenrolle werden kann. ^^
    Eine 3. Nebenrolle gibts ja nicht. Rot und Blau sind ja schon für Damage reserviert als Schaden aus dem Stand aus normaler Entfernung oder Schaden in der Bewegung mit verringerter Entfernung...

    Was für Pet(s) stellst du dir da denn eigentlich vor?? ^^

    Auf CC beim Jäger bin ich gespannt, aber ich erwarte da nix von Turbine.


    Was die Pets angeht, Eldowine hat ja schon ein bisschen vorgegriffen .... so ein Königs-Puwo für meinen Älbenjäger mit blassblauem Schleifchen stell ich mir da nett vor. Für den Menschenjäger müsste es aber schon eine Dogge, am Besten in der Ausführung Bordeaux, sein. Der kann als Tank die CC-Linie unheimlich bereichern, inklusive Schleimspur auf der die Mobs dann rum- und ausrutschen.


    Bei den Hobbits muss ich Eldowine übrigens widersprechen. Ein Basset ist der ideale Begleiter für einen Hobbit. Wie heißt eigentlich nochmal diese Rasse zu der die britischen Königshaushunde gehören. Die erinnern auch irgendwie immer an Hobbits.

    Und für Zwerge würde ich Beagle empfehlen.


    Und was sicher auch gut käme, einen Falken, z. B. für einen erweiterten Trackingskill, sprich Aufklärung (Gab glaub in WoW, hab das nur 3 Monate gezockt, so einen Skill beim Jäger, bei dem man mittels seines Pets ein Stück weit "voraus sehen" konnte. An die Tracking-Funktionen des Scouts/Rangers in SWG mag ich gar nicht denken, die waren sowieso unübertroffen.)
    [CENTER][IMG]https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS3M5G4yvPAU-g2r0KfiV3Le8r-B_uwjaZ-xHIJJOd_fbfYY8K5[/IMG]
    " ... inszeniert die epische Schlacht um Helms Klamm als sturzlangweilige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für anspruchslose Grinder”
    [/CENTER]

  12. #12
    Quote Originally Posted by Orodbril View Post
    Mich würde mal interessieren, ob der Wächter vom DPS her wirklich mit nem Waffi mithalten kann. Wäre mal ne neue Erfahrung.. ^^
    das kann er bereits jetzt schon teilweise macht ers sogar besser was den DPS wert angeht^^
    ich hoffe der entwickler weiß was er tut,

    (Quote) Und da hatte ich die Idee: Blutungen! Wächter hatten schon immer Zugang zu ihnen, haben sie meiner Meinung nach jedoch stets nur als zweitrangiges Merkmal verwendet.

    ich erinnere mich gern an eine zeit, als die blutungen durch alle schadensreduzierung durchgegangen ist. damals hat man im pvmp einfach nur alle dots auf den gegner gedrückt und gewartet ähnlich wie hüter heute^^
    und wie ein möchtegern waffi fühle ich mich mit meinem wächter auch nicht

  13. #13
    nachdem ich den wächter auf dem testserver anspielen durfte, kann ich schonmal ein kleines feedback geben. habe mich als pvp spieler vorallem auf den roten baum konzentriert und muss sagen: er fühlt sich echt gut an. der erhöhte cooldown von lücke erzwingen ist echt nicht so geil, aber ansonsten sehe ich nur positives. paar sachen waren noch nicht fertig und waren dementsprechend op zB kein stampfen cd oder schmerz ignorieren der alle 5sek einen debuff entfernt.. aber schadenstechnik ein sehr großer schritt nach vorn!
    was die gelbe skillung darstellen soll, weiß ich nicht genau. dachte erst flächenschaden aber sehr viel schaden kam da nicht rum. zum tanken scheint sie auch nicht so geeignet zu sein, bleibt also abzuwarten. blau habe ich selber nicht wirklich gespielt, habe aber einige wächter gesehen die in duellen sogut wie unbesiegbar waren. der juggernaut skill sieht sehr mächtig aus, jedoch scheint man halt keine alternative mehr zu blau zu haben, solange man tanken möchte.

    bin sehr gespannt was sich noch ändert

  14. #14
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Germany
    Posts
    60
    Em, hast du die NDA vergessen und die Regeln das du nichts sagen darfst?

  15. #15
    Grade hier ( https://www.lotro.com/forums/showthr...75#post6983275 ) gesehen:

    "Molloch - Eine defensive Fähigkeit die es als letzte Eigenschaft im blauen Baum gibt. Sie setzt für 15s die Blockchance auf 100% und schädigt jeden Gegner der den Wächter mit schädigenden Attacken angreift, falls diese teilweise oder vollständig geblockt werden. Der Wächter ist zudem für 15s immun gegen Betäubungen. Die Abklingzeit hierbei beträgt 2m."

    2 Minuten cd ?! Alter Falter.

  16. #16
    Also mag sein, daß ich da zu konservativ bin, aber ich versteh dieses permanente Aufweichen der Klassen nicht. Das ist doch die grundlegende Absicht eines RPGs, daß man sich für eine bestimmte Rolle bzw. eine bestimmte Art zu spielen und damit für eine dafür spezialisierte Klasse festlegt und darin Schritt für Schritt immer geübter wird.
    Warum muß denn ein Waffenmeister oder Hauptmann ein vollwertiger Tank und ein Wächter oder Hauptmann ein vollwertiger DD sein ???
    Dann können wir doch das Klassensystem gleich sein lassen und mit einem neutralen Charakter anfangen, der sich je nach bevorzugter Spielweise spezialisiert, also alle Möglichkeiten offenhält.
    Bei jedem Addon wird das ursprüngliche Rollensystem der einzelnen Klassen immer weiter verwässert, damit iwann jede einzelne Klasse zu einem spieltechnischen Wolpertinger wird.
    Ach btw.: mein Runi kann nich richtig tanken *heul* Vielelicht könnte man da ja beim nächsten Addon/Update mal was dran ändern !!!

  17. #17
    Quote Originally Posted by Tarquinn View Post
    Ach btw.: mein Runi kann nich richtig tanken *heul* Vielelicht könnte man da ja beim nächsten Addon/Update mal was dran ändern !!!
    Warte nur ein Weilchen, dann kommt der H....mit seinem Hackebeilchen. Beim nächsten Update bekommste bestimmt schwere Rüstung und musst nicht immer die Glaskanone
    hinter Dir herziehen

    Ich versteh Dich voll und ganz. Ich selbst habe gegen die Rolle des HM als Tank in der Beta gekämpft. Die Amies haben mich fast zerfetzt. Mir wäre ein Support-Baum lieber gewesen,
    wo ich auch nur 1 Punkt pro Skill ausgeben muss. Jetzt muss ich nen Hybriedchar zusammenschustern und verblase unnötig Punkte. Der HM-Betathread hatte 3 mal so viele Seiten,
    wie andere Klassen, was nicht wirklich zum Ausdruck bringt, dass alle sooo Happy mit dem HM sind.

    An anderer Stelle hab ich bereits zum Ausdruck gebracht, dass der HM eine Katastrophe (für mich) ist und ich ihn nicht mehr spiele, sobald er 95 ist. Warten wir es mal ab, was ab
    heute Abend so los geht im Chat. Ich erwarte jedenfalls keine Begeisterungsstürme. Im Moment, lass Dir sagen: Du bist nicht alleine mit Deiner Meinung.

  18. #18
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Gloruihir, Anfurtweg 3
    Posts
    322
    Quote Originally Posted by Tarquinn View Post
    Dann können wir doch das Klassensystem gleich sein lassen und mit einem neutralen Charakter anfangen, der sich je nach bevorzugter Spielweise spezialisiert, also alle Möglichkeiten offenhält.
    Das kommt vielleicht als Antwort auf The Elder Scrolls Online, wo man ja genau dieses System des Universalchars haben wird.

    Allerdings freue ich mich auch schon auf ESO.

  19. #19
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Quote Originally Posted by Lairja View Post
    Der HM-Betathread hatte 3 mal so viele Seiten, wie andere Klassen, was nicht wirklich zum Ausdruck bringt, dass alle sooo Happy mit dem HM sind.
    Hat aber zum grossen Teil (nicht nur) auch damit zu tun dass Rock durchgehend kommuniziert hat, während in den anderen Klassenthreads über weite Teile (v.a. am Anfang) der Beta null Dev-Feedback kam.

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload