We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 10 of 10
  1. #1
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    4

    Lightbulb endlich den Überblick behalten

    School of HDRO
    Ganz ehrlich... was glaubt ihr, wie viele Newbies hier dieses Forum nutzen.... und vor allem sich alle diese Threads durchlesen????
    Ich finde man sollte das bisherige gesammelte Wissen endlich Bündeln und Mundgerecht den Neulingen vorsetzen...

    Auf dem Server Morthond starte ich gerade einen solchen Versuch. Mit der Sippe "School of HDRO" diese Sippe dient einzig und allein dem Zweck, Neulinge soweit zu schulen, um später mit ihnen Abenteuer zu erleben ohne ihnen mit lvl85 erklären zu müssen, warum es denn so wichtig wäre, in TS zu kommen, wenn man zum ersten mal in diese INI geht.... oder ähnliche Probleme bis hin zu Klassen und Hintergrundwissen.

    Das Besondere daran, die "Mentoren" müssen nicht Mitglied der Sippe sein. Ich habe den Userchat "schoolofhdro" erstellt sodass auch Mentoren, welche gerne in ihren Sippen bleiben möchten, den Neulingen mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

    Verständlicherweise kommt nun sicher von euch die Einwende: "dafür gibts doch den ....sng Userchat!"

    Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber dieser Userchat wird meistens so zugespamt und oftmals werden Fragen oder Fragensteller so runtergemacht, dass ihnen oftmals die Lust daran vergeht, Informationen daraus zu holen.

    Mit dem seperaten Userchat, welcher serverweit funktioniert, werden Fragen gezielt und korrekt beantwortet. Und dies von einer Gruppe Mentoren, welche auch Fragen gestellt bekommen wollen.

    Des weiteren gibt es diverse Hompages mit Linklisten bzw. Kurzanleitungen für die gängigsten Fragen. Auch "Lets Play" oder "How to" Videos vereinfachen die Eingewöhnung in HDRO.

    Falls Du dich gerade angesprochen fühlst und meinst, dass ist eine tolle Idee und das will ich auf meinem Server auch machen, oder auch nicht, schreibe einfach zu diesem Post deine Meinung.

    Die Verlinkung auf der Homepage von "School of HDRO" mit allen bisherigen Seiten, welche die FAQ oder spezielle Themen behandeln wird gerne vorgenommen. Auch können "Lets Plays" oder "How to" Videos mit in die Schulung aufgenommen werden.

    Lasst uns die Neulinge schulen, damit diese einen leichteren Start und wir ein angenehmeres Spiel haben.
    School of HDRO

  2. #2
    ist im großen und ganzen eine interesante idee , ich sehe da nur ein problem:
    die neulinge die sich einem solchen projekt anschliesen würden fragen ja eh wenn sie was brauch und erkundigen sich , dummerweise die leute die es nötig hätten , werden sich so einem projekt nicht anschliesen da sie meist nicht daran intesiert sind oder auch gar nicht wissen das es sowas gibt und meist nichtmal wissen das sie was falsch machen.....

    das ist zumindest meine erfahrung ....

    mfg
    Nihaa
    [center]Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.[/center]

  3. #3
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    4
    Ich stimme dir zu. Die meisten, die es am nötigsten haben, werden sich nicht melden oder nichts davon wissen.

    Daher war meine Idee in den Anfangsregionen wie Schragen, Michelbinge, Thorins Hall, und Celondim Sippenmitglieder, an gut besuchten Tagen oder Abenden, Low Lvl Player per Regional "Sagen" Channel auf die Sippe hinzuweisen.

    Auch könnte man als "Lets Player", in Reviews, Posts und in der eigenen Sippe auf "School of HDRO" hinweisen, um das Projekt zu unterstützen.

    Der optimalste Schritt wäre natürlich, wenn Turbine nach dem Tutorial einen Hinweis auf die Existenz des Userchats oder der Sippe anzeigen würde...
    .... (Turbine macht etwas, was wir denen vorschlagen^^ natürlich^^) *träum*

    Zusammengefasst hieße dies, wenn die Werbung dafür stimmt und es allgemein bekannt ist, dass es so etwas gibt, wird es auch genutzt.
    Das bedeutet natürlich für die Mentoren und Mitglieder der Sippe, Arbeit.... die sich lohnen wird, da wir gebildete und fähige Nachzügler in unsere Reihen aufnehmen können.

  4. #4
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299
    Quote Originally Posted by rachermannl View Post
    Der optimalste Schritt wäre natürlich, wenn Turbine nach dem Tutorial einen Hinweis auf die Existenz des Userchats oder der Sippe anzeigen würde...
    .... (Turbine macht etwas, was wir denen vorschlagen^^ natürlich^^) *träum*
    Netter Versuch um nach Aufmerksamkeit zu betteln. Allerdings war Turbine vor über 6 Jahren schlauer und hat einen /beratungs-Chat eingeführt, damit die Leute ihre Fragen beantwortet bekommen.

  5. #5
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    4
    Danke für die Kritik an meiner Idee, mit welcher ich ja nur nach Aufmerksamkeit strebe^^

    Aber ich möchte zwei Dinge klarstellen:

    1. vor 6 Jahren... Codemasters.... (passiert, nicht schlimm^^)
    2. der Channel Beratung ist nur Regional auf der Karte, auf welcher man sich befindet... zum Beispiel Bree...

    Es handelt sich bei meinem Projekt mehr um ein Userchat der auf dem gesamten Server erreichbar ist und nur Leute erreicht die helfen wollen.

    Es sei denn es gibt einen weiteren Channel, welcher von Turbine betrieben wird und serverweit lesbar ist. Dann gebe ich dir Recht, dass ein weiterer Überflüssig ist. Des weiteren wäre ein schön strukturiertes Leitsystem wie bei "hdro-der-widerstand" klar von Vorteil, wo auch allgemeine Fragen zum System erklärt werden und nicht der gefühlt hundertste Thread "warum hab ich im Spiel keinen Ton?" oder "Warum hab ich ständig Standbilder in den Etten?", welche dann jedes Forum zumüllen und unübersichtlich werden lassen.

    Ich möchte nicht die Glühbirne neu erfinden. Ich möchte nur eine Struktur in das Hilfesystem einbringen.... wem schadet sowas?

  6. #6
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299
    Quote Originally Posted by rachermannl View Post
    Danke für die Kritik an meiner Idee, mit welcher ich ja nur nach Aufmerksamkeit strebe^^

    Aber ich möchte zwei Dinge klarstellen:

    1. vor 6 Jahren... Codemasters.... (passiert, nicht schlimm^^)
    Auch vor 6 Jahren war Turbine der Programmierer. Codemasters war nur Publisher.

    2. der Channel Beratung ist nur Regional auf der Karte, auf welcher man sich befindet... zum Beispiel Bree...
    Ist bekannt. Und das ist auch gut so. Denn wenn kaum jemand in einer Region ist, und der Spieler Fragen stellt, kann er sie sich unter Umständen selbst beantworten. Es ist nicht unüblich, dass ein Neuling auf einen Server kommt und erstmal wild rumfragt, obwohl 99% seiner Antworten sich innerhalb der nächsten 2 Tage von selbst erklären.

    Es handelt sich bei meinem Projekt mehr um ein Userchat der auf dem gesamten Server erreichbar ist und nur Leute erreicht die helfen wollen.
    Dazu haben wir den Morthondsng. Er ist - auch wenn es nie jemand wahrhaben will - ein Allround-Channel, auch zum Fragen stellen, was auch oft genug Leute machen.
    Da der Morthondsng der Bevölkerungsreichste Benutzerchat ist, wäre es so ziemlich witzlos die Leute in einen anderen Channel zu lotsen. Viel mehr sollte man speziell darauf aufmerksam machen.

    Ich möchte nicht die Glühbirne neu erfinden. Ich möchte nur eine Struktur in das Hilfesystem einbringen.... wem schadet sowas?
    Es geht mir nicht darum, dass es jemandem schaden könnte. Es geht darum, die bereits bestehenden System einfach zu nutzen und die Spieler gleich darauf vorzubereiten ihre Funktionen nach gesundem Menschenverstand zu nutzen.
    So können sie beispielsweise im Morthondsng gleich damit anfangen, die Leute zu ignorieren, die ihnen auf den Keks gehen. Der Morthondsng hat sich nun mal durchgesetzt, auch wenn es nicht meine Idee war. Selbst ein "Morthondhandel" hat es nach exzessiver Werbung nur einen Monat durchgehalten.

    Im Übrigen musst du dich auch in die Lage der neuen Spieler versetzen. Sie installieren nicht das Spiel und sagen sich: "So, jetzt verbinde ich mich erstmal mit dem weltweiten Beratungs-Channel. /kanalverbinden morthondberatung - Hi, ich bin neu und habe gleich mal eine Frage zum Waffi in Blauskillung..."
    Das macht kein Mensch, weil es keiner weiß. Du müsstest die ganze Zeit in den Startgebieten rumrennen und Werbung spammen bis zur Ohnmacht, um die Neulinge überhaupt erstmal dahin zu locken, weswegen du gleich in den Gebieten bleiben kannst und auf den Beratungschat reagierst. Und wenn du nicht da bist, ist ein anderer da, der die Frage beantwortet.

  7. #7
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Fuchskleve, Bachuferstraße 3
    Posts
    771
    Wichtiger wäre, dass hilfsbereite Spieler das auch bleiben. Macht doch genau das, was ihr vorhabt. Wartet bis Leute in den Chats nach Hilfe suchen und dann bietet denen, die suchen, euren Chat als Unterstützung auf Dauer an. So könnt ihr auch erst einmal selbst erproben, wie lange euer Atem reicht. Ihr seid ja nicht die Ersten, und eure Vorgängerprojekte sind alle recht schnell wieder verschwunden. Keines hat auf Belegaer auch nur ein Jahr lang überlebt. Wer sich einbringen will, sollte meiner Meinung nach erst einmal 1. bestehende Strukturen stärken oder 2. sein Projekt leise und hintergründig einbringen. Daher rührt auch die Aufmerksamkeitsgetrommel-Unterstellung von Hecki. Hätten sich solche Projekte je bewährt, hätte je einer wirklich Lust gehabt so etwas langsam und mit Bedacht aufzubauen, gilt für die meisten Spieleprojekte, dann wären sie nicht so schnell wieder verschwunden.
    "Know, O prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas,
    there was an Age undreamed of, when shining kingdoms lay spread across the world like blue mantles beneath the stars ..."

  8. #8
    Quote Originally Posted by rachermannl View Post
    School of HDRO
    Ganz ehrlich... was glaubt ihr, wie viele Newbies hier dieses Forum nutzen.... und vor allem sich alle diese Threads durchlesen????
    Ich finde man sollte das bisherige gesammelte Wissen endlich Bündeln und Mundgerecht den Neulingen vorsetzen...
    Du bist nicht der Einzige der so eine Idee hat(te).
    Neben der "Wissens-Bündelung" für die ich Infos auf HdRO.MeinReduit.de erstellte und immer weiter ausbaue, mache ich das auf dem Gwaihir-Server mit meiner Sippe. Allerdings etwas anders wie Du es beschreibst.

    Zu den Stichworten "durchlesen", "Wissen bündeln", "mundgerecht vorsetzen":

    Zum einen weiß ein Neuling doch garnicht, was er alles nicht weiß und was er erfragen könnte oder müsste. Erst wenn er ein Problem hat oder z.B. im Channel etwas interessantes aufschnappt und die kurzen Infos im Channel ihm nicht ausreichen, würde er vielleicht anfangen mehr dazu zu erlesen.

    Den Wissendurst allein durchs Forum stillen? = Unmöglich. Die meisten beachten ja nicht mal die Threat-Überschriften auf der ersten Seite eines Forumbereichs, geschweige denn das sie die Suchhilfe nutzen. Die Suchhilfe kann man auch nur nutzen, wenn man weiß nach welchen Stichworten man suchen kann. Und sollte ein Unwissender zufällig den passenden Thread entdeckt haben, liest kaum einer sich alle Posts durch (wo sich oft Infos teilweise auch noch widersprechen) sondern überfliegt höchstens den Thread. D.h. es wird der Start-Post nur kurz angelegen, dann zum letzten Post gesprungen und wenn da nicht steht, was derjenige wissen möchte, schreibt er seine Frage einfach dazu (selbst wenn die frage in einem der vorherigen Posts schon beantwortet wurde). Mehrfache Threads zum gleichen Thema sind daher auch nicht selten.

    Das Problem ist einerseits die Bereitschaft zum Lesen und Lernen.
    Andererseits hakt es aber auch oft bei denen, die bereit sind Antworten zu geben, da die Qualität der Antworten und Empfehlungen leider oft unzureichend, teilweise auch schlecht sind.

    Z.B.: Ein High-Char/Stamm-Spieler meinte mal, ein Neuling als F2Pler kann ohne Bargeldinvestiton binnen 4 Wochen 10.000 Shoppunkte erfarmen, er bräuchte nur zu spielen.
    Tatsache ist aber das ein F2P in den 4 freien Gebieten sich mit einem Char nur soviel Shoppunkte erspielen kann um sich ein weiteres Gebiet im Shop dazu kaufen zu können. Dann fängt die saure Gurkenzeit mit Shoppunkten an.
    Schätzungsweise 5.000...6.000 Shoppunkte könnte ein F2P in einem Monat sich erfarmen, vorausgesetzt er würde NICHT seinen Char spielen sondern permanent und ohne Unterbrechung jeden Tag immer nur mit BdT-Chars Shoppunkte farmen. Aber wer tut sich sowas an? Das macht doch keinen Spaß.

    Was ich auch sehr oft bei Neulingen festellte die schon in einer Sippe waren: in der Sippe erhielten sie NULL nützliche oder schlechte Infos. Z.B. hinsichtlich der Berufswahl wurde der Gelehrten-Beruf empfohlen. Oder der Neuling hat z.b. einen Barden oder Hauptmann. Diese Klassen können nur 1 selbsthergestellte Waffe pro beruf herstellen/nutzen und in ihrer Sippe wurde Ihnen u.a. empfohlen den Beruf Waffenschmied zu nutzen.

    Je besser die vermittelten Infos sein sollen desto mehr müßte der Wissens-Vermittler (eine Art Mentor) über den Neuling wissen. Nicht nur in Bezug zu seiner Rasse und Klasse, sondern auch in Bezug zu seiner bevorzugten Spielweise, dem Ziel das der Neuling im Spiel verfolgt und dem möglichen Budget, was der neuling bereit oder überhaupt in der Lage ist, ins Spiel zu investieren.

    Ebenso müsste ein Mentor nicht erst bei gestellten Fragen aktiv werden, sondern anfangs erstmal selbst vieles erfragen um bersser dem Neuling Hilfestellungen zu geben, ohne auf dessen Fragen zu warten.

    Ich selbst probiere Wissenvermittlung in meiner Sippe seit ca. knapp 2 Jahren und beschränke mich dabei auf Spieler, denen die Euronen nicht aus der Tasche wachsen. Wenn ich z.B. mit einem char in Bree stehe, beobachte ich den Channel, picke mir Spieler heraus bei denen ich meine erkennen zu können das es nette, umgängliche Spieler sind und solche die mir als Lernwillig erscheinen.
    Per Whisper-Dialog versuche ich dann herauszubekommen, ob der/diejenige ein geeigneter Kanditat für meine Sippe sein könnte.

    Meine Sippe besteht nur aus meinen eigenen Chars und ich nehme nie mehr als 3 weitere Spieler "übergangsweise" auf. Die Zeit eine große Sippe zu betreiben habe ich nicht. Wer bei mir genug erfahren hat verläßt meine Sippe irgendwann um in größeren Sippen dann auch INIs + SZs machen zu können.
    Ich habe gemerkt das es mir nicht möglich ist qualitativ gute Hilfestellungen zu geben, wenn ich mehr als 3 Spieler gleichzeitig betreue, da ich dann zu viel Infos der einzelnen Spieler durcheinander bringe bzw. vergesse und zu viel doppelt Sachen erkläre. Wobei es schon bei 2 Spielern probelamtisch wird, wenn sie mehrere Chars spielen wollen.

    Am besten wäre es, wenn in jeder Sippe immer ein Mentor für die Neuzugänge zur Verfügung stehen würde. Dann würde es nicht dazu kommen müssen das z.b. ein Lvl 30..40+ Char mit einem deutlich schlechterem oder garkeinem Beutel rumläuft als dem Klassenbeutel den man sich ab lvl 26 in Gondamon kaufen kann oder er hinsichtlich Gold auf keinen grünen Fuß kommt, weil er sich als Gelehrter nur rumquält.
    Generell gibt es bei mir keine tatkräftige Hilfe sondern nur massenhaft Infos. Ich ziehe also niemand irgendwo durch und helfe nicht beim EP-farmen, ebenso gibt es keine Item-Geschenke. Ich finde jeder soll das spiel mit allen Hürden und Hindernissen selbst erkunden und kennenlernen. Ausnahmen mache ich nur selten wenn es z.B. wegen Gruppenmitglieder-Mangel für INIs Probleme gibt, damit die neulinge überhaupt mal eine INI von innen zu sehen bekommen. Dann rausche ich aber auch nicht durch die INI, sondern erkläre alles dazu.
    Last edited by Maedchenparadies; Sep 23 2013 at 08:52 AM.
    [CENTER][URL="http://HdRO.MeinReduit.de"][IMG]http://MeinReduit.de/img/Banner/ForumBanner.Png[/IMG][/URL][/CENTER]

  9. #9

    Thumbs down

    Also Deine Idee in alles Ehren. Aber leider wird das nicht funktionieren. Recht Gute Argumente hat Hecki schon geschrieben.
    Ab gesehen davon, wer sich so ein Spiel installiert, der wird früher oder später eh ein paar Fragen haben, dann wird er
    entweder irgendwo im Netz schauen oder in irgendeinem Kanal nachfragen.

    Es gibt immer einen der hilft. Und die Pfeifen die doofe Antworten geben, kann man ja getrotzt ignorieren.

    Ich denke mal muss nun nicht jeden irgendwie an die Hand nehmen. Man kann auch selber mal Lesen. Die Fragen kommen eh während des Spiels.

    Ps: Ich habe mich aber als erstes bei Deinem Fred gefragt, warum Du es "School of HDRO" nennen willst.
    Ausgeschrieben heisst das dann "School of Herr der Ringe Online"
    Ein Mischmasch aus Deutsch und Englisch für den Deutschen Bereich?

    ps2: @Mädchenparadies:
    Ist ist nicht generell bei den Sippen so. Diejenige Spieler die Du nun "unterrichtest" hatten wohl Pech. Die waren bestimmt bei eine ROXXOR oder Fighter of the Lotro Sippe.. he he
    Last edited by Peter-Bond; Sep 23 2013 at 03:07 PM.

  10. #10
    Das hört sich nett an, macht aber den Eindruck sehr kompliziert zu werden. Du musst dich vor allem Fragen, ob du auch bereit bist mit "rückschlägen" zu lesen. Es darf ja bei so einem Programm nicht dazu kommen, dass du zum sprechenden Kompass oder so degradiert wirst. Allerdings musst du damit rechnen, dass viele Fragen darauf resultieren, dass Texte nicht gelesen werden. Das ärgert auf Dauer sicherlich.

    Ich helfe immer gern wenn ich irgendwas hilfreiches auf ne SNG Frage antworten kann - dann aber auch nur in Form einer PN damit erst gar keiner auf den Gedanken kommt irgendwas kommentieren zu müssen.

    Aber abgesehen vom Gruppenspiel kommt man in HDR sehr weit, wenn man aufmerksam liest und sich auch richtig mit dem Spiel beschäftigt - nicht so husch husch durchrennen will.

    @Mädchenparadies:
    Deine Erfahrungen mit den Sippies die schonmal in Sippen waren stammen wahrscheinlich aus diesen "Ninja Invite" Sippen. Bin ja auch auf Gwaihir wie du - wenn ich nen neuen Twink gespielt habe, der noch nicht meiner eigentlichen Sippe angehörte wurde ich auch in den Startgebieten und Bree Ninja invited zu allen möglichen Sippen. Denke mal, dass sind auch die in denen man überhaupt nichts "lernt".

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload