We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 1 of 4 1 2 3 4 LastLast
Results 1 to 25 of 88
  1. #1
    Sapience is offline Former Community Manager & Harbinger of Soon
    Join Date
    Aug 2008
    Posts
    9,518

    Entwicklertagebuch: Änderungen an der Hauptmann-Klasse in Helms Klamm

    Von RockX

    Guten Tag, alle zusammen! Hier ist RockX, und dieses Mal geht's um den Hauptmann. Der Hauptmann war eine ziemliche Herausforderung, denn ich musste alle vier Rollen, die er erfüllt, beachten. Das Hauptziel war also, es jeder der drei Spezialisierungen zu ermöglichen, die gewählte Rolle voll auszufüllen, während der Hauptmann gleichzeitig seine Verbündeten angemessen stärken kann. Zusätzlich wollte ich Stärkungen aktiver und interessanter gestalten, sodass der Hauptmann für den Einsatz von Stärkungen im richtigen Moment belohnt wird.

    http://www.lotro.com/de/spiel/aktuel...se-helms-klamm

  2. #2
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    73

    Gaaaaanz schlecht

    Hab mir in Ruhe das ganze mal durchgelesen .. dann noch mal gelesen..Beruhigungstablette geschluckt.. und nochmal gelesen... grosse Verzweiflung?? was ist das.. Kenne keinen HM der das ernsthaft je benutzt hat-. die Taktiken weg? seit mal ernst.. heute ist nicht der 1.April.. was ich so weiteres aus der Beta gehört hab (jaja NDA und so.. egal) wird der HM größtenteils unbrauchbar, da viele (WICHTIGE) Fertigkeiten verschwinden ., oder nur noch bei umskillung erscheinen werden. Vor jedem Einzelkampf überlegen ob ich umskille kann nicht Sinn und Zweck eines Hauptmann sein. Der Hauptmann konnte bisher IM Kampf sehr schnell reagieren, natürlich je nach Skillung das eine besser das andere schlechter, aber er war nicht so durch eine Spezialisierung in eine Richtung extrem gedrängt. Aus meiner Sicht wird, der HM obsolet und unbrauchbar ( und ja ich spiele seit der Beta einen HM ..spiele RP, Raids, 6er Inis, 3er Inis, Solocontent und beherrsche meine Fertigkeiten und weiß daher wirklich wovon ich rede) . Ich bin nicht gegen Änderungen wenn sie sinnvoll sind, ( wieder mal ein aber) aber wichtige Fertigkeiten WEGzunehmen macht keinen Sinn. Achso.. hab ich schon gesagt, daß ich jetzt erstmal ne Beruhigungszigarette brauche und mir überlegen werde mir Helms Klamm überhaupt zu holen.

  3. #3
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    430
    Quote Originally Posted by palantorio View Post
    grosse Verzweiflung?? was ist das.. Kenne keinen HM der das ernsthaft je benutzt hat
    Große Verzweiflung ist schon immer ein ziemlich genialer Skill gewesen, vor allem in Verbindung mit dem dazugehörigen Trait. Sowohl im PvP als auch im PvE...
    Und gerade weil es viele wohl noch nicht herausgefunden haben, wie nützlich der Skill in manchen Situationen eben ist, wird er noch zusätzlich verbessert und hier extra darauf hingewiesen.

    Quote Originally Posted by palantorio View Post
    was ich so weiteres aus der Beta gehört hab (jaja NDA und so.. egal) wird der HM größtenteils unbrauchbar, da viele (WICHTIGE) Fertigkeiten verschwinden ., oder nur noch bei umskillung erscheinen werden. Vor jedem Einzelkampf überlegen ob ich umskille kann nicht Sinn und Zweck eines Hauptmann sein. Der Hauptmann konnte bisher IM Kampf sehr schnell reagieren, natürlich je nach Skillung das eine besser das andere schlechter, aber er war nicht so durch eine Spezialisierung in eine Richtung extrem gedrängt.
    Da stimme ich Dir absolut zu. Das besondere am Hauptmann war immer, dass er durch schnelles Reagieren im Kampf oft so eine Art "Notbremse" war, wenn was mal aus dem Ruder gelaufen ist (Bubble, Rezzes, In den Weg werfen, etc.). Wenn diese Skills nun alle traitabhängig sind fällt diese Eigenschaft schon mal weg... Das zweite ist, dass sich erfahrene Spieler von weniger erfahrenen unterschieden haben indem sie als HM auf die aktuelle Kampfsituation eingehen konnten und nicht immer nur stumpf das gleiche Zeichen gesetzt haben und den gleichen Bruder verteilt haben... (man munkelt, das wird nun auch alles "Skillbaum-abhängig") Diese Besonderheit, die für mich den Reiz der Klasse zu einem Großteil ausmacht wird nun wohl auch stark eingeschränkt... Traurig.
    Last edited by Eruadarion; Sep 11 2013 at 02:33 PM.
    Eruadarion - Captain
    Anduin [DE] & Belegaer [DE]
    youtube.com/c/EruadarionLotRO

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    662
    Quote Originally Posted by palantorio View Post
    ... und mir überlegen werde mir Helms Klamm überhaupt zu holen.
    Auch dir sei gesagt, dass man die Skillungen durchaus auch testen kann ohne das Addon zu kaufen. Dafür sind wir ja F2P.

    Was ich abseits dieser ganzen "Der HM wird überflüssig" Diskussion aber noch einbringen will, ist folgendes:

    Wer hat sich eigentlich in der Vergangenheit überlegt, die Effekte der Bruderfertigkeiten so an die Skillbäume zu binden, wie es aktuell der Fall ist und vor allem: Warum wird das auch jetzt noch weitergeführt?

    Ein tankender HM tankt doch gerade deshalb, weil er Ziele an sich bindet und damit Schaden von der Gruppe nimmt. Warum also in dieser Linie einer anderen Person den Schildbruder geben und damit die Crit Verteidigung der Gruppe stärken und deren Schaden mindern? DAS wäre erheblich sinnvoller in der "Heilenden Hände" Linie untergebracht. In seiner Tankfunktion hat der HM ein bedeutend größeres Interesse daran selber mehr geheilt zu werden (von anderen). Vor allem weil er es eben nicht selber kann.
    Gleiches gilt analog auch für die Heilenden Hände. Wenn der HM heilen muss, erscheint es erheblich sinnvoller den eingehenden Schaden der Gruppe zu mindern.

  5. #5
    Genau, der Hauptmann wird seines "können" beraubt.

    Früher konnte man sich jeder Situation anpassen und wie meine Vorredner sagen unterscheidete das die alten und guten Hauptmänner von denen die die Klasse nicht kennen.

    Das schöne war ja immer das es eine Art - Hybridklasse war, kann alles aber nix richtig. Ein perfekter Supporter!

    Was soll der Hauptmann als Tank, dazu gibt es Hüter und Wächter. Einzelne Gegner oder kleienre gruppen schaffte ein guter HM auch.

    Schaden dafür gibt es Waffis,Jäger, Kundis und Runis!

    Macht den Hautpmann nicht kaputt BITTE!!!!

    *traurig schaut*

  6. #6
    Wie immer, wird Turbine hier sicher nicht lesen oder etwa auf die Leute hören.

    Finde aber auch das Ihr recht habt und was ich gesehen,getestet sowie gelesen habe bricht mir das Herz als Hauptmann im Dienst seit über 6 Jahren.

    Alle Möglichkeiten des Hauptmanns werden kastriert. Jetzt wird es nur noch ne Easy-Klasse für jedermann zum testen.

    Überlege mir auch schon das ich meinen Mainchar durch ne normale DMG-Klasse ersetzte, da kann ja nicht viel falsch gemacht werden. Einmal weniger schaden einmal mehr.


    Frage mich aufgrund welcher Analyse die sowas imemr ändern oder entscheiden?


    Sage auch Schade und hoffe das dies nicht die fixen Änderungen sind und es so bleibt wie in der Beta!

  7. #7
    Join Date
    Oct 2012
    Location
    Österreich
    Posts
    179
    Der Skillbaum wird dann mitn Shop verknüpft geh ich 10000000000% wetten

  8. #8
    Natürlich ist das schade wenn man den HM sehr lieb gewonnen hat. Gleichzeitig war es mit der Ankündigung der Skillbäume klar, welche Richtung hier für alle Klassen eingeschlagen wird. Sind zwar erst zwei Diaries draußen, aber den Gedanken der Spezialisierung kann man einfach herauslesen.

    Ich glaube, dass man schön vor langem das Problem sah, dass vieles der aktuellen Einfachheit des Contents an der schieren "Allmacht" der Chars liegt, die in den Jahren mit immer mehr Fertigkeiten entstanden sind. Diese nimmt man nun, indem die Skills in den verschiedenen Bäumen eingestreut werden.

  9. #9
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    430
    Quote Originally Posted by Hordvin View Post
    Ich glaube, dass man schön vor langem das Problem sah, dass vieles der aktuellen Einfachheit des Contents an der schieren "Allmacht" der Chars liegt, die in den Jahren mit immer mehr Fertigkeiten entstanden sind. Diese nimmt man nun, indem die Skills in den verschiedenen Bäumen eingestreut werden.
    Nun, die meisten Klassen werden mit jedem Update in irgendeiner Art und Weise ein bisschen "mächtiger"... das ist richtig.
    Dennoch ist es nicht richtig zu sagen, dass die Einfachheit des Contents damit in Verbindung steht! Es sind seit Isengart keine besonderen OP support Skills beim HM dazugekommen und Orthanc war ein richtig guter schwerer Raid, wohingegen Erebor doch eher schwach ist... Ist ja nicht so, als hätten wir vor einen Jahr (wo es schweren Content gab) die typischen Hm skills wie Eidbrecher, Last Stand, alle 3 verschiedenen Gefährenbrüder, etc. nicht alle gleichzeitig zu Verfügung...
    Eruadarion - Captain
    Anduin [DE] & Belegaer [DE]
    youtube.com/c/EruadarionLotRO

  10. #10
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    242
    Quote Originally Posted by Hordvin View Post

    Ich glaube, dass man schön vor langem das Problem sah, dass vieles der aktuellen Einfachheit des Contents an der schieren "Allmacht" der Chars liegt, die in den Jahren mit immer mehr Fertigkeiten entstanden sind. Diese nimmt man nun, indem die Skills in den verschiedenen Bäumen eingestreut werden.


    Und das finde ich insgesamt positiv, auch wenn man es am praktischen Beispiel sehen muss. Wenn sich Chars tatsächlich nur noch anhand eventuell unterschiedlicher legendärer Eigenschaften individualisieren, ansonsten auch ein Großteil über die eine richtige Rotation agiert, man alle möglichen Skills nutzen kann, dann bewegt man sich immer näher zum Einheits-Char. Das kann möglicherweise auch mit den bald eingeführten Änderungen passieren, dann gibt es aber doch von jeder Klasse drei verschiedene Builds mit Abwandlungen dort, wo man sich für Extra-Skills aus den anderen beiden Bäumen bedienen muss. Das scheint mir aber schon deutlich mehr Vielfalt als jetzt zu sein. Gerade beim Hauptmann wird man das hoffentlich merken, der jetzt von jedem was aber von nichts was richtiges ist. Ein bisschen Heiler, ein bisschen Tank, ein bisschen Damage. In Zukunft wird er dann Heiler mit ein bisschen Damage oder Tank mit ein bisschen Heilung sein. Dürfte vor allem in Drei-Inis interessant sein, in Sechsern wird er möglicherweise obsolet (wird man sehen, welche Skills dort nützlich werden/bleiben können), in Raids vielleicht doch wieder interessant.

    Jedenfalls könnten tatsächlich insgesamt die Instanzen wieder spannender werden, wenn die Klassen ein wenig abgeschwächt werden.

  11. #11
    Quote Originally Posted by Eruadarion View Post
    Nun, die meisten Klassen werden mit jedem Update in irgendeiner Art und Weise ein bisschen "mächtiger"... das ist richtig.
    Dennoch ist es nicht richtig zu sagen, dass die Einfachheit des Contents damit in Verbindung steht! Es sind seit Isengart keine besonderen OP support Skills beim HM dazugekommen und Orthanc war ein richtig guter schwerer Raid, wohingegen Erebor doch eher schwach ist... Ist ja nicht so, als hätten wir vor einen Jahr (wo es schweren Content gab) die typischen Hm skills wie Eidbrecher, Last Stand, alle 3 verschiedenen Gefährenbrüder, etc. nicht alle gleichzeitig zu Verfügung...
    Ich bin mal mutig und gehe davon aus, dass die Klassenänderungen schon wesentlich früher beschlossen bzw angedacht wurden als man sie angekündigte. Die eigentliche "Allmacht" zog sich ja nicht nur aus den Skills sondern zum Großteil auch aus dem Wegfall der Statcaps.

  12. #12
    Quote Originally Posted by Sprathla View Post
    Und das finde ich insgesamt positiv, auch wenn man es am praktischen Beispiel sehen muss. Wenn sich Chars tatsächlich nur noch anhand eventuell unterschiedlicher legendärer Eigenschaften individualisieren, ansonsten auch ein Großteil über die eine richtige Rotation agiert, man alle möglichen Skills nutzen kann, dann bewegt man sich immer näher zum Einheits-Char. Das kann möglicherweise auch mit den bald eingeführten Änderungen passieren, dann gibt es aber doch von jeder Klasse drei verschiedene Builds mit Abwandlungen dort, wo man sich für Extra-Skills aus den anderen beiden Bäumen bedienen muss. Das scheint mir aber schon deutlich mehr Vielfalt als jetzt zu sein. Gerade beim Hauptmann wird man das hoffentlich merken, der jetzt von jedem was aber von nichts was richtiges ist. Ein bisschen Heiler, ein bisschen Tank, ein bisschen Damage. In Zukunft wird er dann Heiler mit ein bisschen Damage oder Tank mit ein bisschen Heilung sein. Dürfte vor allem in Drei-Inis interessant sein, in Sechsern wird er möglicherweise obsolet (wird man sehen, welche Skills dort nützlich werden/bleiben können), in Raids vielleicht doch wieder interessant.

    Jedenfalls könnten tatsächlich insgesamt die Instanzen wieder spannender werden, wenn die Klassen ein wenig abgeschwächt werden.
    Vor allem muss man ja auch festhalten, dass vermutlich jede Klasse in gewisser Weise bluten wird.
    Die Auswirkungen sieht man natürlich dann erst im richtigen Gruppenspiel.

  13. #13
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Sakuko View Post
    Der Skillbaum wird dann mitn Shop verknüpft geh ich 10000000000% wetten
    Schon gemerkt? Für nicht-VIPs ist es schon jetzt so. Du hast nur 2 Tugendfelder, 2 Klassenfelder, 2 Rassenfelder und 1 legendäres feld als F2P. VIPs haben alles frei. Und das wird auch entsprechend in das neue System übertragen - das wurde mehrmals von Turbine so gesagt, d.h. VIPs haben zu Beginn mehr Punkte zum verteilen als F2P, weil sie dies ja dem Unterschied der verschiedenen Anzahlen(ist das der richtige Plural? ^^) an Eigenschaften zwischen F2P und VIP ist. Dezufolge ist es WEITERHIN für F2P mit dem Shop verknüpft während für VIPs es WEITERHIN ohne Kosten ist, da vorher auch alles verfügbar war und es jetzt ebenfalls so sein wird... beruhigt?

  14. #14
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Ich sehe es trotz allem vorerst positiv wie die Änderungen kommen könnten. Wie es wird, wird sich allerdings erst noch herausstellen.

    Jedenfalls wird es wohl am interessantesten für den Support des HMs zu wissen, wie genau Sicherer Schlag sich auswirkt, also wie hoch der Effekt letztendlich beim stärksten Archetyp und den anderen beiden abgeschwächten sind und welche "kleinen Verbesserungen für andere Rollen" zur Verfügung stehen. Möglicherweise nicht mehr die Motivierende Rede und sicherlich nicht (" Die Taktik-Fertigkeiten wurden aus dem Spiel entfernt.") "In Bereitschaft" und "Unerbittlicher Angriff" und "Fokus". Wobei Motivierende Rede nicht die Phrase "Taktik" vor dem eigentlichen Skill enthält, sodass diese wahrscheinlich erhalten bleibt. D.h. die Entfernung der Taktik-Fertigkeiten beträfe nur die 3 oben genannten, und da man durch Sicherer Schlag je nach Skillung in unterschiedlichem Maß mit allen 3 Buffs ausgestattet wird, könnte es sich wettmachen. Mal sehen. In Raids sollte es ja trotz der "Behinderung" durch die Skillung möglich sein, dass Tanks durch entsprechende Gruppenaufteilung den Buff mit verbesserter empfangener Heilung bekommen und DDs den physischen Schaden/Heiler die taktische Beherrschung... Das wird sich zeigen. Die Verteilung der Stärkungen auf die 3 Linien, d.h. auf Heilende Hände und Anführer der Menschen, scheint aber wie über mir bereits erwähnt seltsam zu sein... Aber im englischen Diary ist es genauso, also scheinbar kein Übersetzungsfehler, sondern entweder falsche Überlegung oder Abtippfehler eventuell - hoffen wirs mal.

    Allerdings wundere ich mich, warum sich Leute einerseits über Einfachheit des Contents aufregen oder darüber das die Klasse leichter wird und gleichzeitig hier gesagt wird, dass man den HMs die Möglichkeiten nimmt und er schwächer in der Gruppe wird, wobei es jetzt wohl ziemlich offensichtlich ist, dass es für HMs eher schwieriger wird und man eben neue Herausforderungen als HM hat, worüber man sich vorher als fehlend beschwert hat. Da soll noch wer die Welt verstehen... :P

    Seht's als Herausforderung, eure Klasse über möglicherweise neue Schwierigkeiten zu neuen Höhen zu führen und ihn mächtiger als vorher zu machen.

  15. #15
    Spannend wird für mich noch eher zu sehen, wie sich die LI weiter gestalten werden. Denn dieser Teil wird ja garnicht erwähnt. Seit Moria findet doch eigentlich nur noch dort die Charakterentwicklung statt und ohne entsprechende legacies waren einige skill ja nur suboptimal.

    Dass sie etwas ändern wollten/mussten hat man doch mit jedem addon gemerkt, da kam als "Klassenverbesserung" doch kaum bis gar nichts mehr.


    Ansonsten sehe ich es bei den "Bruderfertigkeiten" wie Saphiorin. Da war bisher nichts zu Ende gedacht und wird es bestimmt auch wieder nicht.
    Einigen wir uns also darauf, dass wir uns uneinig sind.
    Dr. Gregory House

    EASK Achiever 53.33%, Explorer 86.67%, Killer 20.00%, Socializer 40.00%

  16. #16
    HAUPTMANN

    DEN ANGRIFF ANFÜHREN
    Stärkt den Nahkampfschaden Eurer Gefährtengruppe und erhöht den Schaden, den Ihr einem Einzelziel zufügt, während Ihr den Angriff anführt.

    Fertigkeiten-Highlight
    Auren gewähren Euren Gefährten erhöhten Schaden und verbesserte Rüstungspenetration. Der „Ruf des Klingenbruders“ verstärkt für kurze Zeit die Bande mit Eurem Klingenbruder: durch erfolgreiche Angriffe des einen, erhält der andere einen Bonus auf die physische Beherrschung.


    Bedeutet das jetzt, das der HM den Legendären roten Skill nicht mehr bekommen kann (den Eidbrecher Bogenschützen), sondern an dessen Stelle jetzt das Fertigkeiten-Highlight tritt?

  17. #17
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    1,208
    Quote Originally Posted by Pfil View Post
    HAUPTMANN

    DEN ANGRIFF ANFÜHREN
    Stärkt den Nahkampfschaden Eurer Gefährtengruppe und erhöht den Schaden, den Ihr einem Einzelziel zufügt, während Ihr den Angriff anführt.

    Fertigkeiten-Highlight
    Auren gewähren Euren Gefährten erhöhten Schaden und verbesserte Rüstungspenetration. Der „Ruf des Klingenbruders“ verstärkt für kurze Zeit die Bande mit Eurem Klingenbruder: durch erfolgreiche Angriffe des einen, erhält der andere einen Bonus auf die physische Beherrschung.


    Bedeutet das jetzt, das der HM den Legendären roten Skill nicht mehr bekommen kann (den Eidbrecher Bogenschützen), sondern an dessen Stelle jetzt das Fertigkeiten-Highlight tritt?


    Also ich versteh die Ankündigung so, das die alten legendären Fertigkeiten komplett durch neue ersetzt werden und man, auf Grund der Anzahl der zur Verfügung stehenden Punkte immer nur einen Baum durchskillen kann und man somit auch immer nur die eine neue legendäre Fertigkeit an dessen Ende haben wird.
    Und dabei, dass die Bäume nicht mal ansatzweise erläutert werden, wird sich Turbine schon auch was gedacht haben.
    [CENTER][IMG]https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcS3M5G4yvPAU-g2r0KfiV3Le8r-B_uwjaZ-xHIJJOd_fbfYY8K5[/IMG]
    " ... inszeniert die epische Schlacht um Helms Klamm als sturzlangweilige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für anspruchslose Grinder”
    [/CENTER]

  18. #18
    Quote Originally Posted by Orodbril View Post
    Doch die Bubble für Jäger :P
    ist zwar kundiger, aber an sich lässt es auch auf den HM übertragen und könnte bestimmt nützlich für die weitere diskussion sein.
    Ich weiß nicht, was das ist. Es ist Kundiger mit Hintergrundbild vom ...würde sagen Jäger. Und rechnen können sie auch nicht:
    10 Punkte ausgegeben, 43 verfügbar....wenn ich zähle, komm ich auf 27 ausgegebene Punkte. Mir sagt das Bild nix außer, wie
    es von der GUI aussieht.

    Für die Diskussion nicht hilfreich, wenn ich davon ausgehe, was da zu sehen ist. Gibt Skills mit 1 Punkt und welche mit 5 Punkten

  19. #19
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Pfil View Post
    HAUPTMANN

    DEN ANGRIFF ANFÜHREN
    Stärkt den Nahkampfschaden Eurer Gefährtengruppe und erhöht den Schaden, den Ihr einem Einzelziel zufügt, während Ihr den Angriff anführt.

    Fertigkeiten-Highlight
    Auren gewähren Euren Gefährten erhöhten Schaden und verbesserte Rüstungspenetration. Der „Ruf des Klingenbruders“ verstärkt für kurze Zeit die Bande mit Eurem Klingenbruder: durch erfolgreiche Angriffe des einen, erhält der andere einen Bonus auf die physische Beherrschung.


    Bedeutet das jetzt, das der HM den Legendären roten Skill nicht mehr bekommen kann (den Eidbrecher Bogenschützen), sondern an dessen Stelle jetzt das Fertigkeiten-Highlight tritt?
    Ich denke mal Highlight bedeutet, dass es ein neuer Skill ist oder ein Skill den sie etwas abgeändert haben. Aber genau sagen, kann ich es nicht, kann auch die neue legendäre sein... was ich aber nicht glaube, warum sollte Ruf des Klingenbruders eine legendäre sein, bzw. warum sind dann die beiden Entsprechungen der anderen beiden Traits keine Highlights...

  20. #20
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Thoronar View Post
    Also ich versteh die Ankündigung so, das die alten legendären Fertigkeiten komplett durch neue ersetzt werden und man, auf Grund der Anzahl der zur Verfügung stehenden Punkte immer nur einen Baum durchskillen kann und man somit auch immer nur die eine neue legendäre Fertigkeit an dessen Ende haben wird.
    Und dabei, dass die Bäume nicht mal ansatzweise erläutert werden, wird sich Turbine schon auch was gedacht haben.
    Ich denke nicht, dass sie alle legendären Trait-Eigenschaften ersetzen werden, zwar einige, aber nicht alle...

    Und was mit den anderen 4 passiert, würde ich auch gern wissen. Einerseits sprachen sie im Dev-Chat von "the (legendary) ones" (, die man ausgerüstet hat) werden mächtiger, also DIEJENIGEN, die man ausgerüstet hat und nicht DIEJENIGE. Aber ich kann mir absolut nicht vorstellen, wo sie die anderen 4 unterbringen möchten...

    aber von den traits kann man jedenfalls nur 1 legendäre haben, das haben sie schon gesagt.

  21. #21
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Lairja View Post
    Ich weiß nicht, was das ist. Es ist Kundiger mit Hintergrundbild vom ...würde sagen Jäger. Und rechnen können sie auch nicht:
    10 Punkte ausgegeben, 43 verfügbar....wenn ich zähle, komm ich auf 27 ausgegebene Punkte. Mir sagt das Bild nix außer, wie
    es von der GUI aussieht.

    Für die Diskussion nicht hilfreich, wenn ich davon ausgehe, was da zu sehen ist. Gibt Skills mit 1 Punkt und welche mit 5 Punkten
    Wegen des Hintergrundbildes hielt ich es auch zunächst für den Jäger ^^

    Ich dachte zunächst, dass nur die hellorangenfarbenen Punkte die bereits ausgegebenen sind und die dunkelorangenfarbenen gerade verteilt, aber noch nicht gespeichert sind...
    Aber das wären immer noch 15 statt 10...

    Aber wenn man sich den blauen Trait ansieht, kann man 2 Dinge ablesen:
    1. Auf den oberen Linien reicht schon 1 ausgegebener Punkt, um je 1 Linie/Stufe tiefer zu gelangen. Aber ich denke mal das erhöht sich ab der 3./4. Linie, damit man wie gesagt nur 1 legendäre Eigenschaft haben kann...
    2. Wenn man sich in der 3. Linie von oben rechts die Eigenschaft ansieht, sieht man, dass ein Punkt auf sie verteilt wurde, obwohl die Eigenschaft direkt darüber keinen Punkt erhalten hat. Das lässt darauf schließen, dass man nicht Eigenschaften direkt übereinander ausrüsten muss, sondern eine Eigenschaft je Linie reichen könnte, um auf allen Spalten des Traits weiterzukommen. Da stellt sich dann erneut die Frage, wie sie verhindern, dass man nur 1 legendäre Eigenschaft ausrüstet. Außerdem sieht man im roten Trait, dass die 5. Linie irgendwie übersprungen wurde... was auch wieder Fragen aufwirft, wie sich die Verteilung am Ende zusammensetzen wird und welche Regeln/Bedingungen für die Verteilung gelten...

    Und was du schließlich sagtest, dass alle Eigenschaften 1-5 Punkte erhalten können, man also selbst die Effektivität der Eigenschaften regulieren kann, entweder nutzt man weniger Eigenschaften und rüstet sie voll aus mit je 5 Punkten, oder man rüstet mehr aus, hat sie aber in nicht ganz so großer Stärke/Effektivität...

  22. #22
    Kleiner Tipp: Nutze die Multi-Quote Funktion. Damit kannst du mehrere Postings in einem Abwasch quoten.

    Gruß

    Eldowyn

  23. #23
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Eldowine View Post
    Kleiner Tipp: Nutze die Multi-Quote Funktion. Damit kannst du mehrere Postings in einem Abwasch quoten.

    Gruß

    Eldowyn
    Ich weiß, aber ellenlange Posts mit zig Quotes werden mir irgendwann zu unübersichtlich. Darum sehe ich nicht das Problem, wenn ich mehrere Posts mache, die am Ende genauso lang sind wie einer ...

  24. #24
    Quote Originally Posted by Orodbril View Post
    Aber wenn man sich den blauen Trait ansieht, kann man 2 Dinge ablesen:
    Ich würde gar nichts daraus ablesen wollen, weil es ein Fake ist. Nix genaues und alles was wir da hineininterpretieren kann so sein, muss es aber nicht.
    Was ich daran erkenne, ist der Stil wie sie es machen wollen und das sieht für mich nicht viel anders als beim Pferd aus.
    Und was du schließlich sagtest, dass alle Eigenschaften 1-5 Punkte erhalten können, man also selbst die Effektivität der Eigenschaften regulieren kann, entweder nutzt man weniger Eigenschaften und rüstet sie voll aus mit je 5 Punkten, oder man rüstet mehr aus, hat sie aber in nicht ganz so großer Stärke/Effektivität...
    Das wird wohl so sein. So kenn ich es auch aus anderen Spielen. Man muss sich also überlegen, wo man was reinsteckt. Ob man ne Eigenschaft X auf Stufe 5 haben will oder lieber paar mehr Eigenschaften.
    Ich werd's wohl wie beim Pferd machen: Erstmal nur 1 Punkt ausgeben, bis ich die Eigenschaft weiter unten hab, die ich haben will, dann mal die anderen Traitlinien abklopfen, was das so als "Must have" drin ist
    und am Ende die Stufen hochdrehen, je nachdem wieviel Punkte man überhaupt noch übrig hat.

    Ich glaub, dass die, die nen Char von unten anfangen es da leichter haben. Ist sicher einfacher fürs Leveln was zu basteln, als sich fürs Endgame was zu stricken...

  25. #25
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    TN+Germany
    Posts
    1,147
    Quote Originally Posted by Lairja View Post
    Ich würde gar nichts daraus ablesen wollen, weil es ein Fake ist. Nix genaues und alles was wir da hineininterpretieren kann so sein, muss es aber nicht.
    Was ich daran erkenne, ist der Stil wie sie es machen wollen und das sieht für mich nicht viel anders als beim Pferd aus.

    Das wird wohl so sein. So kenn ich es auch aus anderen Spielen. Man muss sich also überlegen, wo man was reinsteckt. Ob man ne Eigenschaft X auf Stufe 5 haben will oder lieber paar mehr Eigenschaften.
    Ich werd's wohl wie beim Pferd machen: Erstmal nur 1 Punkt ausgeben, bis ich die Eigenschaft weiter unten hab, die ich haben will, dann mal die anderen Traitlinien abklopfen, was das so als "Must have" drin ist
    und am Ende die Stufen hochdrehen, je nachdem wieviel Punkte man überhaupt noch übrig hat.

    Ich glaub, dass die, die nen Char von unten anfangen es da leichter haben. Ist sicher einfacher fürs Leveln was zu basteln, als sich fürs Endgame was zu stricken...
    besonders da man die Bedingungen des Endcontents noch nicht absehen kann, ob man eher Eigenschaft X für eine Skillverstärkung oder doch lieber Eigenscahft Y für einen neuen Skill nutzen will...

    Für den Endcontent-Build muss man wohl sich zunächst ein paar mal ausprobieren, also reinschauen, Eigenschaften anpassen, wieder reinschauen, wieder anpassen, etc. bis man es nach nen paar Versuchen mal geschafft hat, einen vernünftigen Build zu finden.

 

 
Page 1 of 4 1 2 3 4 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload