We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 4 of 4
  1. #1

    Levelbare Instanzen

    moin,

    wie im titel schon beschrieben, geht es hier um instanzen die sich mit jedem erfolgreichen abschluss hochskalieren.

    Damit es auf dauer nicht allzu langweilig wird sollten es schon 5 - 7 inis sein.
    man betritt also ini xy auf dem lvl 1
    ähnlich wie unser system mit T1 und T2 welche ja quasi die schwirigkeiten darstellen, geht diese form bis sagen wir mal T50.
    mit einem unterschied:
    sobald man ein lvl geschaft hat, steigt man automatisch eine stufe auf. also schafft man stufe 1 so kann man beim nächten betreten die stufe 2 einschalten. es ist aber nicht möglich ein lvl zu wählen welches man noch nicht freigespielt hat. so kann man sich nach und nach hochtasten.

    feature:
    mit jeder stufe....
    ....erhöht sich der schaden aller mobs um 3 %
    ....erhöht sich die rüstung aller mobs um 3 %
    ....erhöht sich die moral aller mobs 2 %
    ....sinkt die ausgehende heilung 1% pro stufe

    weiteres feature:
    alle 10 stufen sprich stufe 10/20/30/40/50
    bekommen die zwischen und der endboss neue fähigkeiten hinzu.



    jetzt kommen effekte hinzu die aber optional zu sehen sind:
    hierbei handelt es sich um das altbewerte strahlensystem (oh oh aber bitte weiterlesen)
    ab einer gewissen stufe erhöht sich das grauen in den inis.

    lvl 10 - 19 +6 grauen
    lvl 20 - 29 +14 grauen
    lvl 30 - 39 +22 grauen
    lvl 40 - 49 +30 grauen
    lvl 50 +38 grauen


    durch items in den jeweiligen vorstufen, kann man marken von mobs und endgegnern besorgen und diese gegen eine höherwertige rüstung eintauschen.
    Bsp: man raidet nun bei lvl 10 - 19. nun bekommt jeder bei erfolgreichem abschluss, marken die er nun gegen rüstungsteile mit +xy Hofnung eintauschen kann. auf jeder ebene stehen dem spieler andere marken zu verfügung.

    Ebene 1: lvl 1 - 9 marken für rüssiteile mit jeweils +1 Hoffnung
    Ebene 2: lvl 10 - 19 marken für rüssiteile mit jeweils +2 Hoffnung
    Ebene 3: lvl 20 - 29 marken für rüssiteile mit jeweils +3 Hoffnung
    Ebene 4: lvl 30 - 39 marken für rüssiteile mit jeweils +4 Hoffnung
    Ebene 5: lvl 40 - 49 marken für rüssiteile mit jeweils +5 Hoffnung


    man sieht also das es immer schwerer wird je höher man also kommt. hardmodes muss das system nicht zwingend haben, wäre aber als zusatz zu überdenken.
    natürlich ist die sonstige ausbeute von relikten/gold/schmuck etc. besser und hochwertiger als die unteren stufen um ein abfarmen zu verhindern.

    was könnte man anstelle des strahlensystems anders machen?

    Bsp 2:
    mit jeder ebene erhöht sich ein gewisser schaden der nur durch restistenzen runter (aber nicht auf 0) geregelt werden kann.
    dann haben die rüstungen statt hoffnung halt + auf resistenzen

    Bsp 3:
    man geht näher auf den finessewert ein und spendiert je nach ebene, den mobs und den rüstungen finesswerte.
    geht man mit einem zu gerigen wert in eine höhere ebene, kann es vorkommen, das die mops kaum schaden bekommen.

  2. #2
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    1,544
    Und der Sinn des Ganzen ist was genau? Ich lese bislang nur "grinde Instanzen, um Rüstung für die nächste Grindrunde zu kriegen". Da man ja eh jeden Level freischalten muss (für jede Instanz von neuem?) erschliesst sich mir diese Logik nicht wirklich, ausser dass natürlich alles anderen Rüstungen nutzlos werden. Finde dieses System ist schon im PvMP extrem dämlich.
    Used to play: 85 Champ / Captain / Runekeeper / Guardian, Guild Master of everything but cooking.
    Playing now: Hellcat / King Tiger / GW Panther / IS / KV-5 / M4 Sherman and more

  3. #3
    um es nochmal verständlicher zu machen.
    es gibt ein sogenanntes Instanzpacket welches aus 5 - 7 inis bestehen kann (oder noch mehr) wenn man sich eine ini ausgesucht hat, gilt der aufstieg natürlich für alle inis dieses packetes. man soll also nicht wie geglaubt JEDE ini auf ein gewisses lvl bringen.

    dieses system besteht nun auch nicht darin alle 50 lvl in einem monat zu schaffen, man wird es auch nicht können, da man sich erst in einigen stufen reinarbeiten muss. ähnlich wie die schritte von T1 zu T2 nur nicht mit solch einem großen unterschied.
    Last edited by Miss_Adriell; May 03 2013 at 11:13 AM.

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Austria
    Posts
    779
    Das Ganze gibts unter dem Namen "Fraktale" bei GW2. Man macht Stufe um Stufe, sie werden immer bissl schwerer und irgendwann kommt "Qual" dazu. Sprich- man muss sich "Qualresistenz" erspielen.
    Ja, hört sich nach unserem alten Strahlensystem an...
    Und ja, es geht darum, immer bessere Ausrüstung zu ergrinden. Und wohl auch darum, Leuten die sehr viel spielen eine Beschäftigung zu bieten.
    Für Lvl 1 findet man mittlerweile kaum mehr wen, weil alle in den höheren Stufen unterwegs sind... also wieder mal so ein Ding, wo man entweder von Anfang an dabei ist, oder später dann die Gruppensuche schwierig wird...
    [CENTER]Lange Tage und angenehme Nächte - Long days and pleasant nights
    ---Moon is full, never seems to change...---

    [/CENTER]

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload