We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 2 of 2 FirstFirst 1 2
Results 26 to 30 of 30
  1. #26
    Wenn es eine Beschränkung für jeweiliges Zierwerk auch nur auf die Waffentypen gibt, die eine Klasse tatsächlich nur ausrüsten kann, wären in der Tat nicht noch zusätzliche Animationen einzupflegen. Das finge erst an, wenn Hobbits z.B. auch mit Hellebarden rumrennen wollen oder Kundige mit einem Bogen.
    Wäre also nur noch eine Frage der Zeit, bis mistgabel- oder nudelholzbewehrte Chars auf den Plan treten.


    Und weil die Begriffe gern durcheinandergeworfen werden, ein kleiner Exkurs:
    Es gibt 3 Dinge an einer Waffe, die für deren Erscheinung mitverantwortlich zeichnen:
    - Skin: dies beschreibt eigentlich nur die Textur einer Waffe, die oft in einem bestimmten Farbschema gehalten ist oder ein thematisches Muster besitzt
    - Model: hiermit ist die eigentliche Form einer Waffe gemeint, genaugenommen also das Polygongebilde, das erst von der Textur/Skin überzogen ist
    - Effekt: neben der dauerhaft sichtbaren Schadensart gibt es den Effekt der Leuchtens, wenn eine Waffe auch noch gegnerabhängig erhöhten Schaden hat (ersterer überzieht die Waffe wie eine zweite Haut, zweiterer legt überdies noch eine schwache Beleuchtung auf die Umgebung)

  2. #27
    Warum ist es denn nicht möglich, dass man sich sein Schwert selber zusammenstellt? Man hat z.b. 3 wichtige Bestandteile an einem Schwert - Heft / Schaft / Klinge.
    Wenn man diese aus einem Pool selber zusammenstellen könnte, wäre auf jeden Fall ein bisschen Abwechslung dabei und jeder kann sich sein Säbel so zusammenbauen wie er es gerne hätte.
    [IMG]http://lux-hdro.de/generator.php/Shortie/1/3/4/6/85/Helka+Gor/0/2/1/11/10/1/4/8/8/8/8/8/8.png[/IMG]
    [DE] Maiar: Hildimondi - Sabo - R11

  3. #28

    Ich stehe nicht auf WoW-knallbunt-Kaugummi Grafik

    Ich mag den Erwachsenen Grafikstil von Hdro und finde die Effekte völlig ausreichend. Ich bin auch der Meinung, dass mehr Effekte nicht in das Mittelerde-Setting passen würden. Würde mich aber riesig freuen wenn ich das Aussehen meiner Waffe anpassen könnte. Wenn man im Zierwerk Bildschirm noch zusätzliche Slots für die Waffen hätte, müsste ich (Kundiger) nicht mit einem Stab rumrennen, der zwar gut ist aber meiner Meinung nach voll bescheiden aussieht.

    MfG Gallilerond von Lorien


    ------Wenn es blutet, kann man es töten-------

  4. #29
    Ist ja Eigentlich ein alter Tread hier, aber deshalb muss man ja nicht gleich nen neuen Aufmachen, also loss:

    Ich persönlich mag schlichte Rüstungen und Waffen. Alle meine 7 Chars (alle 95) haben optisch etwas von abgerissenen Abenteurern oder Söldnern mit rostigen oder geflickten
    Rüstungen und ich wünsche mir oft die Waffenskins an diese Optik anpassen zu können. Die Aufgabenrüssis aus Dunland sind mir damals sehr entgegengekommen und waren
    eine echte Wohltat nach den bedruckten Schlafanzugrüstungen der Startlevel. Besonders Die leichten und mittleren Rüstungen bis LVL 48 fand ich zum K...zen

    Natürlich macht es keinen Sinn Dem Waffi mit 2 Einhangschwertern die Waffenoptik eines Stabes oder eines Zweihandschwertes zu verpassen.
    Axt bleibt Axt, Stab bleibt Stab und aus einem Bogen kann man auch keine Arbrust machen.

    Beim jäger hatte ich immer das Problem, das er in der Haupthand ein relativ schönes für einen Elben passendes schlankes Schwert hatte und dann gabs für die Nebenhand einen monströses
    Wuchteisen das auch locker als 2 Händer durchgegangen wäre. Also hab ich meist einen Dolch in die 2thand gegeben.

    Meine Kundige hatte nicht Selten einen Stab der schon ohne Titel in allen Regenbogenfarben geschimmert hat und eigentlich eher an eine Zuckerstange als an einen Kampfstab erinnert hat.
    Der jetztige 2ZA 95ger sieht aus wie ein zu langer Streitkolben, aber immer noch besser als dieser Flipflop-Lackstab 3ZA.

    Ähnlich verhielt es sich bei meinen anderen Charactären auch. Ein Hobbit mit einer Keule die grösser ist als er selbst,...?
    Ein Mensch der in der einen Hand ein klobiges Zwergenschwert hält und in der anderen ein elbisches das dagegen wie eine Stricknadel aussieht?....ääärgs

    Wenn man beim legendären Schmied gegen Endgeld zwischen den designs aus dem eh vorhandenen Fundus wählen könnte,...
    So das ich wählen kann ob mein Kundistab einen funkelnden Adamanten als Kopf (Elb), oder einen Streitkolbenkopf (Zwerg) oder eine verwucherte Wurzelknorke (Mensch) haben soll.
    Und das würde auch ganz bestimmt keine Ressourssen kosten denn verschiedene Models und Texturen sind alle schon im Spiel vorhanden, allein für Stäbe gibt es sicher mehr als 20 Designs,
    es müsste nur der entsprechende Link geändert werden.
    Allein 1 legendäre Waffe mit unterschiedlichen Leveln, Stats, Fassungen, Steinen, Relikten, Runen, und Titeln usw dürften mehr als 100 verschiedene Links erfordern,
    und die zusätzlichen Links zu Model und Textur würden nichtmal hinzugefügt, sondern ersetzt,..! Das kann doch nicht so schwer sein.
    Last edited by Gerybald; Jan 24 2014 at 04:43 PM.

  5. #30
    Ein Traum wäre es schon...

    Vllt. könnte man auch erst einmal mit Schilden beginnen... Es gibt so viele wunderbar aussehende Schilde im LOW-LVL-Bereich ... und wenn man dieses Feature nur für Charaktere freischaltet, die Schilde auch tragen können sehe ich keinerlei Probleme, das wäre doch das gleiche, wie das normale Zierwerk, oder? ...

 

 
Page 2 of 2 FirstFirst 1 2

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload