We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 2 of 3 FirstFirst 1 2 3 LastLast
Results 26 to 50 of 55
  1. #26
    Quote Originally Posted by Godmog View Post
    Duelle sind harmlos im Gegensatz zu manchen Begebenheiten, die sich in den Etten abspielen (Farmpaws lässt grüßen).
    Selbst Rangfarmen finde ich mitlerweile nicht mehr schlimm - was bringt es einem denn?
    Die Skills kann man sich eh alle im Shop kaufen und ob jemand jetzt Rang 8 oder Rang 10 ist - die 2% mehr Schaden machen es auch nicht mehr wirklich aus. Wer Lust hat kann es von mir aus gerne machen.

    Da nervt der Shopkonsum und das Massefarmen von einigen Leuten deutlich mehr, wenn jemand seinen Rang farmt wird dadurch wenigstens keinem geschadet.

  2. #27
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    605
    Quote Originally Posted by Aklosh View Post
    Selbst Rangfarmen finde ich mitlerweile nicht mehr schlimm - was bringt es einem denn?
    Die Skills kann man sich eh alle im Shop kaufen und ob jemand jetzt Rang 8 oder Rang 10 ist - die 2% mehr Schaden machen es auch nicht mehr wirklich aus. Wer Lust hat kann es von mir aus gerne machen.

    Da nervt der Shopkonsum und das Massefarmen von einigen Leuten deutlich mehr, wenn jemand seinen Rang farmt wird dadurch wenigstens keinem geschadet.
    Ich sag ja am Ende läuft es alles auf eine reine Neiddebatte hinaus.

  3. #28
    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Ich glaube ich weiß, welchen Schnitter und welche Spinne du meinst. Das einzige was die bisher auf Maiar erleben kontnen waren Gezerge, garnichts und ab und an mal ein Monsterschlachtzug der dem der Freien häufig aus dem Weg zu gehen versucht.
    hmm, also genau wie bei uns


    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Und die Anzahl von Leuten, die auf normale Art und Weise 10k am Tag machen ist an einer halben Hand abzuzählen. Außerdem sind das dann nur Warge...^^
    Nee, bei uns war auch n Jäger dabei

  4. #29

    Talking

    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Ja, wie ich anderswo schon öfter erwähnt habe halte ich Duelle zu 80% vom Glück abhängig (B/P/A - Crit - Dev. - Miss)... Movement spielt da weniger ne Rolle... auch... aber weniger als das Glück! .
    Nur gut das es keine Klassen gibt die über die Maßen vom positionsbezogenem Schaden provitieren ^^

    Wenn ich mich bei ~300Moral Rest oder der Freep noch umhauen lässt, find ich das ok.
    Da das Game ja nicht immer Bugfrei ist, und zB bei vielen Stuns/Mezzes Fokus/Leidenschaft weg sind und kein Schaden rausging etc.

    Von daher sind es sowieso immer die gleichen Bewegungslegastheniker die über Duelle rumheulen.
    Eben auch diese die sehr sehr gern in großer Überzahl über einzelne drüber rutschen !

  5. #30
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,053
    Quote Originally Posted by Frostdecan View Post
    Nur gut das es keine Klassen gibt die über die Maßen vom positionsbezogenem Schaden provitieren ^^

    Da das Game ja nicht immer Bugfrei ist, und zB bei vielen Stuns/Mezzes Fokus/Leidenschaft weg sind und kein Schaden rausging etc.

    Von daher sind es sowieso immer die gleichen Bewegungslegastheniker die über Duelle rumheulen.
    Eben auch diese die sehr sehr gern in großer Überzahl über einzelne drüber rutschen !
    a) Die Klassen, die davon tatsächlich proFitieren, sind an einer halben Hand abzuzählen. Dazu kommt, dass sie trotzdem nicht auf den positionsbezogenen Schaden angewiesen sind. Ein Krit ohne Position ist immer noch stärker als ein Unkrit mit Position und jene Position beeinflusst nicht die Kritwahrscheinlichkeit. So kommt man immer wieder auf das Glück zurück. Außerdem habe ich dem Movement ja auch berechtigterweise 20% Kampfanteil zugesprochen.

    b) Das Unterbrechen einer Fertigkeitenanimation ist kein Bug.

    c) Ich zähle mich selbst als bestes Gegenbeispiel zu deiner Aussage, nur Bewegungslegastheniker würden über Duelle rumheulen und diese dann farmen.

    Kritik übt jener, der versucht über die Grenzen der Subjektivität hinüberzuspähen

  6. #31
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Westdeutschland
    Posts
    387
    Quote Originally Posted by Frostdecan View Post
    Wenn ich mich bei ~300Moral Rest oder der Freep noch umhauen lässt, find ich das ok.
    Da das Game ja nicht immer Bugfrei ist, und zB bei vielen Stuns/Mezzes Fokus/Leidenschaft weg sind und kein Schaden rausging etc.

    Von daher sind es sowieso immer die gleichen Bewegungslegastheniker die über Duelle rumheulen.
    Eben auch diese die sehr sehr gern in großer Überzahl über einzelne drüber rutschen !
    Ich zähle mich nicht zu den IMBA Spielern, aber definitiv auch nicht zu den Bewegungslegasthenikern und mecker trotzdem. Dazu farme ich auch nicht in großer Überzahl.
    Mit 300 Restmoral ist das schon ok, da würde ich wiederum nicht meckern, aber auf Maiar gibts 3-4 Spieler die sich sogar mit 3500 Restmoral noch umlatzen lassen. Und diesen Spielern gehört dann doch der Rang entzogen meiner Meinung nach, sry, weil auch genau die Spieler die sind, die man den ganzen Tag einmal an nem FH sieht evtl und sonst nie weider aber bis zu 40k am Tag gemacht haben. Am FH hat man sie aus dem Grund nicht oft gesehen weil der Sabbo ja da stand zum rezzen, laufwege ist zu großer Punkteverlust beim Rangcheaten^^

    Und darüber motze ich gern, neid isses ned, da ich ned neidisch bin auf Leute Rang 10 oder kleiner^^

  7. #32
    Denke die meisten Argumente pro und contra Duelle wurden nicht nur in diesem Thread schon oft genug genannt.

    Der eine mag sie, der andere nicht, der eine hat die Klasse bzw. "Skill & Movement" in Duellen was zu reißen, der andere nicht, der eine lehnt sie komplett ab, andere sehen sie als "beste Wettkampfform" in den Etten.

    Man sollte genug Toleranz aufbringen, andere so spielen zu lassen, wie sie wollen. Das es bei Duellen wie bei anderen Dingen auch negative Ausreißer gibt, liegt in der menschlichen Natur und sollte man nicht gleich verallgemeinern.


    Eines noch, dass man vielleicht nicht vergessen sollte:

    Duelle sind bei aller berechtigter Kritik immer noch mehr PLAYER VERSUS PLAYER als
    • Quest-SZs und Keepdrehrunden oder
    • ich farm den ganzen Tag Einzelne in Überzahl, weil ich so gern in Gruppe/SZ spiele. oder
    • ich verweiger Kämpfe und entdecke immer genau dann mein Reallife, wenn die andere Seite stark genug ist und ich verlieren könnte.


    Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, wenn oben genannte Punkte einigen Leuten gehörig auf die Eier gehen, muss man sich nicht wundern, wenn die sich dann andere Beschäftigungen suchen.
    Last edited by Arathilion; Aug 29 2012 at 06:11 AM.

  8. #33
    Ich würde zwischen Duellen und Rangfarming aber eine Grenze ziehen.

    Auf Belegaer haben manche die grandiose Idee gehabt sich mehrere Free-to-Play-Accounts zu erstellen. Dort erstellen sie sich Schnitter, die sie dann mit ihren Freien abfarmen. Dagegen sind Duelle doch Nonsens.

  9. #34
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,053
    Quote Originally Posted by Ethlaner View Post
    Auf Belegaer haben manche die grandiose Idee gehabt sich mehrere Free-to-Play-Accounts zu erstellen. Dort erstellen sie sich Schnitter, die sie dann mit ihren Freien abfarmen. Dagegen sind Duelle doch Nonsens.
    Absolut!

    Ich bin eh für eine Unterscheidung... darum bezeichne ich die moderne Duellkultur eher als Punkteschieberei anstatt Rangcheating

  10. #35
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    122
    Solange in einem 1on1 nur in den seltensten Fällen beide sterben und beide ne faire Chance haben zu gewinnen , finde ich diese total in Ordnung. Die Lappen die sich danach allerdings noch umhauen lassen sollte man verbieten, weil das wirklich an Punkteschieberei grenzt.
    Last edited by Orkschnitzel; Sep 11 2012 at 07:04 AM.

  11. #36
    Grenzt an Puntkeschieberei? Nennen wir das Kind ruhig beim Namen, das ist Punkteschieberei.

    Es ist im PvMP aber auch mittlerweile völlig egal, ob das praktiziert wird oder nicht, Punkte fürs PVE, p2w durch den Shop, das alles schnürt ein richtig schön sinnloses PVP-Paket zusammen.

    Sie sollten die Etten einfach abschalten und sich ganz aufs PVE konzentrieren, dieses rumstümpern in den Ettenöden ist einfach nur noch albern.

  12. #37
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,053
    na so schlimm find ichs dann doch nicht

  13. #38
    Sie sollten die Etten einfach abschalten und sich ganz aufs PVE konzentrieren, dieses rumstümpern in den Ettenöden ist einfach nur noch albern.
    Wäre eigentlich schade. Ich habe viele lustige Stunden mit dem Flying Circus auf Maiar verbracht und würde auch jederzeit wieder mit meinem Pelztier die Etten unsicher machen.
    Turbine müßte halt die nötige Konsequenz an den Tag legen dann würden die Etten auch funktionieren aber in Ammiland scheut man diesen Schritt schon seit Monaten.
    Solange beide Bereiche (PvE und PvP) miteinander vermatscht sind ist das Balancing ein ständiges Problem und die Angleichungen sind selten richtig durchdacht und konsequent umgesetzt. Mal ganz abgesehen von den seltsamen Shopauswüchsen.
    Ich finde man sollte beide Bereiche strikt voneinander trennen so wie das in anderen Spielen auch praktiziert wird dann hätte man die ganzen Probleme nicht.
    Mit der Erhöhung des PvE auf lvl 85 geht doch das Spiel wieder von vorne los und man muss die MP Klassen entsprechend überarbeiten. Aber wann wird das erfolgen? Wann ist der richtig Zeitpunkt? Wenn 80% der PvE Spieler den Lvlcap erreicht haben oder begrenzt man den Schadensoutput,Rüssibonus etc. temporär für die Etten auf Freepsseite.
    Irgendwie ist mir das zuviel rumgematsche und so macht es einfach keinen Sinn bzw. auch keinen Spaß mehr. Ich bin´s einfach leid Turbine beim verhunzen der Etten zuzuschauen.
    Last edited by Alval; Sep 14 2012 at 06:28 AM.

  14. #39
    Naja, um das PvMP einigermaßen vernünftig für beide Seiten umzusetzen, müßte Turbine ja nur eine klare Linie fahren und das System für Charakterentwicklung der Monster auf Helden übertragen. Ab Level 10 kann man in die Etten, wird hochgestuft, Ausrüstung wie im klassischen PVE gibts keine, sondern ein Fertigkeitensystem wie auf Monsterseite.

    Der PVE Krempel bleibt im Schrank, das Balancing Poblem der beiden Seiten wäre auf Dauer erledigt. Jetzt nur noch Punkte für wirkliches PVP vergeben, damit der PVE Nonsens in den Etten aufhört und die Shopangebote so anpassen, dass sie nicht in p2w gipfeln.

    Das Rangsystem muss natürlich erhalten bleiben, da das in erster Linie Streicheleinheiten fürs Ego bedeutet und viele das nunmal wirklich für ihre Motivation brauchen, dafür könnte man so Unsinn wie Wertung und Tode aus der Statistik ersatzlos streichen.

    Das alles wird natürlich nicht die SZ-gegen-einen-Gankerei oder das Rangfarmen verhindern aber das ist auch nicht Turbines Aufgabe, den Spielern ein wenig gesunden Menschenverstand näher zu bringen.

    Aber das sind alles Wunschträume, in den Etten wird lieber weiterhin ohne Konzept vor sich hingewurschtelt, die Spieler scheinen es ja hinzunehmen, von daher kann ich das schon verstehen, mache ich im RL auch nicht anders, solange irgendwelcher Mist klaglos hingenommen wird, kümmere ich mich auch um andere Sachen^^

  15. #40
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Lancre
    Posts
    50
    Quote Originally Posted by Todtstelzer View Post
    Naja, um das PvMP einigermaßen vernünftig für beide Seiten umzusetzen, müßte Turbine ja nur eine klare Linie fahren und das System für Charakterentwicklung der Monster auf Helden übertragen. Ab Level 10 kann man in die Etten, wird hochgestuft,[...]
    Dazu müssten sie völlig neue Questgebiete für MP's oder levelabhängige Layer einführen.
    Zumindest die Layer sollten nicht allzu aufwendig sein.
    Dann bliebe die Frage, ob jemand Lust hat, bald 75 Level über Dailies in einem einzigen Questgebiet zu machen.
    Last edited by Birnchen; Sep 15 2012 at 05:08 AM.

  16. #41
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,053
    Da muss man einfach mal realistisch sein, ein solches Spiegelsystem wie zum Beispiel in Aion wird es hier niemals geben. Dafür sind die Entwicklungsressourcen viel zu begrenzt und das wurde von Turbine auch schon mehrfach so geschildert. Das ist aber auch gar nicht nötig denke ich.

  17. #42
    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Da muss man einfach mal realistisch sein, ein solches Spiegelsystem wie zum Beispiel in Aion wird es hier niemals geben. Dafür sind die Entwicklungsressourcen viel zu begrenzt und das wurde von Turbine auch schon mehrfach so geschildert. Das ist aber auch gar nicht nötig denke ich.
    Doch ist es, ich hasse Stümperei, wenn ich sie sehe, da können meine Kollegen ein Lied von singen. Das Heldensystem in den Etten auf das praktizierte Monstersystem umzustellen dürfte kein Hexenwerk sein, da würden gleiche Voraussetzungen für alle gelten oder wollen das vielleicht die ein oder anderen gar nicht?^^

    Fakt ist, weder würde die PVE Aurüstung, noch PVE-Skills noch PVE Updates im PVP ein Rolle für irgendeine Seite spielen, meines Erachtens der einzig vernünftige und gangbare Weg. Aber wir sind ja in Deutschland, wie drückte es Volker Pispers so schön aus: Herr Doktor, das Medikament, das sie mir verschrieben haben, wirkt nicht aber geben sie es mir noch einmal, jetzt kenne ich wenigstens die Nebenwirkungen.

  18. #43
    Früher, wo R7 noch der ultimative Rang war, bist als Rangfarmer nich mehr froh geworden .

    Mfg

  19. #44
    Das Heldensystem in den Etten auf das praktizierte Monstersystem umzustellen dürfte kein Hexenwerk sein
    Sehe ich auch so. Man kennt doch die Funktionsweise von den MP´s her. Wo ist das Problem ähnliche Ausgangsbedingung auch für die Freeps zu schaffen.

    oder wollen das vielleicht die ein oder anderen gar nicht?
    Gehe ich mal von aus. Ist für mich die einzige plausible Erklärung warum diese seltsamen Bedingungen in den Etten geschaffen wurden. Irgendwie sieht dass doch sehr nach einer weiteren Spielwiese für Freeps aus und keineswegs nach einem PVP System auf Augenhöhe.
    Auf der Basis werden die Etten jedoch immer problematisch im Balancing bleiben.

  20. #45
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,053
    So ein Unsinn! PvP war anfangs nicht mal Teil der Planung für LotRO! Als kurz vor Release noch Ressourcen übrig waren hat man sich dafür entschieden aufgrund der besseren Verkaufbarkeit PvP mit einzubauen. Das Heldensystem auf Monsterseite zu übertragen würde jetzt im Nachhinein etliche Entwicklungszeit kosten. Die unzähligen Gebiete beziehungsweise Quest würden ebenso viele Gebiete und Quests im PvE das Entwicklungsleben kosten. Und das alles für ein angeblich besseres Balancing für einen Spieltteil, der zwar da ist und daher berücksichtigt werden muss, aber dennoch weit unten in der To-Do-Liste steht. Darum wird es niemals dazu kommen! Balancingversuche werden an den verschiedenen Klassen selbst durch Nerf oder Push versucht durchzuführen und an nichts anderem!

  21. #46
    Ähm, wie bitte? Ich habe nie behauptet, das ganze Spiel soll umgebaut werden. Die Helden erhalten einfach für die Etten ein alternatives Ausrüstungs/Skill-Modell nach MP-Vorbild, auf das geswitched wird, wenn der Held GV betritt, das ist alles. Im restlichen Spiel bleibt alles beim alten, mehr will ich gar nicht.

    Von mir aus können Helden dann auch mit Level 1 in die Öden, werden auf Level 75 bzw. 85 hochstuft und können am PvMP teilnehmen, Ausrüstung aus dem PVE spielt ja keine Rolle mehr und das ewige Argument, die Heldenseite in den Etten spielen ist viel aufwändiger, weil ich muß ihn ja erstmal auf Max-Level bringen und einigermaßen ausstatten um konkurrenzfähig zu sein,hat sich in Luft aufgelöst.

    Ich finde das MP-Modell nämlich, wie an mehreren Stellen schon beschrieben gar nicht so schlecht, da es völlig unabhängig von Ausrüstung oder PVE-Updates ist.

    Dadurch würde zusätzlich auch der Entwicklungsaufwand für PVP-Rüstungen/Schmuck etc für Helden in den Etten wegfallen, sprich PVP und PVE wären sauber voneinander getrennt, was auch wieder andere Probleme löst, wie die Tatsache, dass aktuelle PVP Rüstungen den PVE Rüstungen in manchen Belangen überlegen sind.

    PVP beider Seiten auf Augenhöhe, das was gutes PVP nun einmal ausmacht, weswegen ich auch nicht müde werde, die Shopangebote in den Etten zu verdammen und nein, das ist nicht hinnehmbar, nur weil davon jeder partizipieren könnte, wenn er will, mit dem katastrophalen Argument hat man schon immer alles entschuldigt, weil es so schön bequem ist.
    Last edited by Todtstelzer; Sep 20 2012 at 07:05 AM.

  22. #47
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,053
    Ist ebenfalls viel zu aufwendig... das frisst Entwicklungszeit eines gesamten neuen Spielsystems für ein Add-On (wie Legendäre Waffen mir Moria, Scharmützel mit Düsterwald, Instanzenfinder mit Isengart oder Berittener Kampf mit Rohan), für PvP-Spieler, die "leider" tatsächlich nur 10% der Community ausmachen. Ganz nebenbei finde ich das Guild Wars System mit " ich brauch eigentlich gar kein PvE zu machen und überhaupt nichts auszustatten weil ich eh alles in den Hintern geschoben bekomme" total Banane. Wo ist denn da der Spaß? Alle haben dasselbe... pff... wenn ich mir was seltenes erspiele oder viel Zeit investiere will ich auch was davon haben... völlig normales Belohnungsverhalten eines MMO´s, so wie es sich gehört.

  23. #48
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    605
    Haben sich gerade extrem viele Leute auf Brandywine das Rangfarming zu eigen gemacht oder läuft da nen großes PvP-Event? Die ersten 72 Spieler im Leaderboard sind von Brandywine (alle über 20k :O) und auch MPs mit sehr verdächtigen VP Errungenschaften (44k+)

    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Ganz nebenbei finde ich das Guild Wars System mit " ich brauch eigentlich gar kein PvE zu machen und überhaupt nichts auszustatten weil ich eh alles in den Hintern geschoben bekomme" total Banane. Wo ist denn da der Spaß? Alle haben dasselbe... pff... wenn ich mir was seltenes erspiele oder viel Zeit investiere will ich auch was davon haben... völlig normales Belohnungsverhalten eines MMO´s, so wie es sich gehört.
    Wieso sollte man PvE machen um PvP spielen zu können? o.O
    Last edited by Godmog; Sep 22 2012 at 11:57 AM.

  24. #49
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    317
    Warum sollte man nicht? In jedem 0815 PvP Game wird getrennt. Die vermischung beider Welten macht die Sache interessanter. Wobei das Potential ja riesig nur ungenutzt ist durch Turbine.

  25. #50
    Quote Originally Posted by Godmog View Post
    Haben sich gerade extrem viele Leute auf Brandywine das Rangfarming zu eigen gemacht oder läuft da nen großes PvP-Event? Die ersten 72 Spieler im Leaderboard sind von Brandywine (alle über 20k :O) und auch MPs mit sehr verdächtigen VP Errungenschaften (44k+)....
    Nein. Das Problem ist, daß das Turbine Leaderboard sich manchmal tagelang nicht aktualisiert und wenn es das dann endlich wieder tut, dann erscheint auf theblackappendage plötzlich der Fortschritt von mehreren Tagen als eine große Summe an einem Tag. Bei diesen Spielern stehen dafür z.B. vom 16.-21.9. 0 Punkte pro Tag statt der 1000-8000, die sie sonst haben.

 

 
Page 2 of 3 FirstFirst 1 2 3 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload