We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 15 of 15
  1. #1
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    EoT - Etten over Time, oder: Shopetten

    Ich bin gerade im Dämmerzustand, weil ich die Nacht kaum geschlafen habe, und habe gerade die Portkarte nach GV genommen, und ich fragte mich, warum ich hingeportet bin.
    Dann sah ich auf meine Karte und sah: 30 Minuten CD, und ich dachte mir: Hm, scheiße.

    Dann kam ich auf eine ziemlich geniale Idee: Etten-Over-Time.

    Etten-over-Time funktioniert ganz einfach:
    Über den Shop kann man sich eine gewisse Zeit für die Etten kaufen, beispielsweise eine Stunde: 395 Punkte.
    Oder so.
    Das dient dann als Ersatz dafür, dass auf MP-Seite der Schnitter Zugang zu den Etten hat, und mit dieser Idee können auch Nicht-VIP-Freeps in die Etten schnuppern und ihre Punkte verballern.

    Wenn die Zeit abgelaufen ist, dann werden sie entweder automatisch rausgeportet, oder nach dem nächsten Tod nicht mehr am Rezz-Punkt gerezzt, sondern nach Bree oder sonstwohin geportet.
    Ich finde meine Idee irgendwie cool.
    .

  2. #2
    ich wiederhole deine idee mal um zu sehen das ich sie auch richtig verstanden habe^^

    du willst das man shoppunkte ausgibt damit man eine gewisse zeit in den etten rumrennen kann.
    also selbes prinzip wie die mützelsoldaten die man seid neuesten laufen lassen kann.

    sollte die wirklich so sein dann:

    - klarer fall nur f2p spieler, vips zahlen nix
    - sollte es mehrere angebote geben, wie etwa 1/2/3/5/10/24/72 stunden, muss man ausloggen stoppt die zeit.
    - es müsste dann auch für den f2p spieler den vollen umfang umfassen (alle mp rassen/karten/quests usw.)

    ob die idee cool ist mag dahingestellt sein aber:

    Problem sehe ich das z.b. ein sz 5 f2p spieler einläd.
    diese verpennen im eifer des gefechtes ihre zeit und sind dann bei einem heftigen kampf einfach weg^^
    das gibt unmut und frust beim leader und dem rest der gruppe. hier sollte man sich noch etwas einfallen lassen.

    man bekommt die zeit quasi als buff angezeigt und für jeden ersichtlich. eine meldung erscheint bei diesem spieler, dass seine zeit in z.b. 15 min abläuft.
    hier kann auch das shopmenü helfen das aufploppt und fragt ob noch mehr zeit gekauft werden soll.

    taktisch sinnvoll aber wäre diesen buff/zeit auf freepseite nicht ersehendlich zu machen.

  3. #3
    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    sinnlos post +1
    auf was für einen bs du immer kommst, hauptsache man teilt sich mit und der postcounter tickert hoch
    Cararini - Real MoFo
    Malleriel - Real Killa
    etc.
    DlvdB - Morthond (Gwahir)

  4. #4
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299
    Quote Originally Posted by Miss_Adriell View Post
    man bekommt die zeit quasi als buff angezeigt und für jeden ersichtlich. eine meldung erscheint bei diesem spieler, dass seine zeit in z.b. 15 min abläuft.
    hier kann auch das shopmenü helfen das aufploppt und fragt ob noch mehr zeit gekauft werden soll.

    taktisch sinnvoll aber wäre diesen buff/zeit auf freepseite nicht ersehendlich zu machen.
    Jopp genau sowas in der Art
    .

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    2
    sind wohl einige am Gewinn von Turbine beteiligt!!!

    ich bin der Meinung man sollte alles frei machen, heisst ja f2p, also wenn dann auch konsequent...

    und jaa wenn ein f2p 1 Stunde in Etten herumgeiert als MP sollte er 395 Punkte geschenkt bekommen, weil er ja zur Belustigung

    der EasyMode Klassen sich ständig wegballern lassen kann...so wird ein Schuh draus


    und um alles Vorweg zu nehmen....ich spiele seit nun 5Jahren, bin ViP, habe keine LTA und zahle damit das Game am laufen bleibt..

  6. #6
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany/SN
    Posts
    433
    Die Idee ist ja nicht ganz neu, aber in meinen Augen immernoch eine Überlegung wert.

    Ich würde es nur nicht stundenweise machen, sondern eher "Tagesangebote" anbieten:

    1 Tag (24Std) : 195TP
    2 Tage (48Std) : 380TP
    5 Tage (120Std) : 895TP
    10 Tage (240Std) : 1750TP
    30 Tage (720Std) : 4995TP

    Beim Kauf bekommt man eine Schriftrolle ins Inventar, die man manuell einlesen muss. Man erhält dann entweder einen Buff, der die verbleibende Ettenzeit anzeigt, oder im "Krieg"-Reiter im Charakterfenster eine neu integrierte Anzeige. Ich würde die Anzeige im Charakterfenster favorisieren. Denn die gekaufte Ettenzeit sollte wirklich nur in den Etten herunter zählen, und nicht wenn man gerade in der "freien" Welt umher läuft. Sobald man dann die Etten betritt, fängt der Timer an herunter zu zählen und wenn man sie verlässt stoppt er.

    Es könnte aber sein, wenn man den Premium- und F2P-Spielern so den Zugang zu den Etten ermöglicht, auf Monsterseite ein gewisser Schwund auftreten könnte. Aber ich denke, eine ungefähre Preisgestaltung wie oben dürfte die Etten wirklich nur für die Spieler interessant machen, die tatsächlich gerne da hin möchten.

    Dieses Angebot sollte sich aber nur auf die Freien-Seite beschränken. Es wäre also eine Möglichkeit für Premium- und F2P-Spieler mit ihren "normalen" Charakteren in die Etten zu kommen. Der Ettenzugang wäre dann auch accountweit und nicht auf einen Charakter beschränkt.


    MfG Sigilturg
    Last edited by Sigilturg; Jul 04 2012 at 01:21 AM.
    [center][b][i][color=green]~Belegaer~[/color][/i][/b][/center]

  7. #7
    Quote Originally Posted by Marcaurel View Post
    sind wohl einige am Gewinn von Turbine beteiligt!!!

    ich bin der Meinung man sollte alles frei machen, heisst ja f2p, also wenn dann auch konsequent...

    und jaa wenn ein f2p 1 Stunde in Etten herumgeiert als MP sollte er 395 Punkte geschenkt bekommen, weil er ja zur Belustigung

    der EasyMode Klassen sich ständig wegballern lassen kann...so wird ein Schuh draus


    und um alles Vorweg zu nehmen....ich spiele seit nun 5Jahren, bin ViP, habe keine LTA und zahle damit das Game am laufen bleibt..
    Das was heute schon zugänglich als F2P ist, ist schon sehr viel und mehr als genug. Wer vollen Zugang zu allem haben will, muss halt in das Spiel investieren und das ist gut so. Sonst wäre das Spiel ziemlich bald aus Kostengründen am Ende.

    Und es heißt F2P weil man es ohne zu zahlen, spielen kann, und nicht weil man alles wie ein Abo-Zahler frei bekommt.

    Ansonsten Danke für den sinnfreien Post von dir.

    Zum Thema selbst:

    Ich finde beide Vorschläge gut. Vielleicht kommt ja mal was in die Richtung. Würde das Spiel in den Etten bestimmt wieder bereichern und die Chance, dass ein neues Gebiet kommt oder es erweitert wird, würde dadurch bestimmt auch steigen.

  8. #8
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299
    Quote Originally Posted by Marcaurel View Post
    sind wohl einige am Gewinn von Turbine beteiligt!!!

    ich bin der Meinung man sollte alles frei machen, heisst ja f2p, also wenn dann auch konsequent...
    Ich bin nicht am Gewinn von Turbine beteiligt, sondern interessiert.
    Und durch diesen Vorschlag WIRD LOTRO noch f2p-er, als es ohnehin schon ist.
    Denn durch das Kaufen des Zugangs in die Etten können auch Nicht-VIPs das PvP genießen.

    Im Übrigen gefällt mir die Vorstellung von Sigils Vorschlag es als Tages-, Wochen- oder gar Monatspreis offenzulegen.
    .

  9. #9
    Join Date
    Jan 2012
    Posts
    15

    Aber...

    Als F2Pler hat man gar nicht die Punkte, sich das zu leisten!
    Damit würde Turbine sich nur noch mehr Kritik einfangen, was für NichtVIPs ohne viele Punkte auch total verständlich ist.
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/2a22300000029c8fb/01008/signature.png]undefined[/charsig]

  10. #10
    Quote Originally Posted by Erebrandir View Post
    Als F2Pler hat man gar nicht die Punkte, sich das zu leisten!
    Damit würde Turbine sich nur noch mehr Kritik einfangen, was für NichtVIPs ohne viele Punkte auch total verständlich ist.

    Ich bin auch so ein Nicht VIP ohne viele Punkte und habe mir über 1,5 Jahre alles ausser den Etten freigespielt (Moria und 2-3x VIP gekauft), und wenn ich mal Lust auf Etten hab, dann hole ich mir einen Monat VIP und gut ists.
    Eine Woche Etten mit dem Freep für x Punkte wäre ein annehmbarer Kompromiss, so würde Turbine noch Geld verdienen und es wäre nicht mehr reines VIP Privileg, wobei ich ganz klar sagen muss das man da vorher eine Umfrage bei Dauerabonenten und LTAler machen sollte was die davon halten, eben weil es im grunde das einzige ist was sie für ihr geld extra bekommen.

  11. #11
    Quote Originally Posted by Erebrandir View Post
    Als F2Pler hat man gar nicht die Punkte, sich das zu leisten!
    Damit würde Turbine sich nur noch mehr Kritik einfangen, was für NichtVIPs ohne viele Punkte auch total verständlich ist.
    Ich denke das kann auch hier gepostet werden!

    ich finde es ok wenn man als Mpler in die Etten reinschuppern kann.
    Den vollen Zugang in die Etten sollte aber den Leuten mit einem Abo vorbehalten sein.
    F2P ist ein beschrängter Zugang um Spielern ein Spiel nahe zu bringen damit sie vieleicht über kurz oder lang ein Abo abschliessen. Deshalb finde ich es auch vollkommen legitim, dass F2Pler nicht alle Spielinhalte nutzen können.

    Wenn man so einen Zugang über den Shop kaufen könnte hätte ich kein Problem damit auch F2Pler in den Etten als Freep begrüssen zu dürfen. Aber für so einen Zugang über den Shop müssten sich die F2Pler zusammenschliessen um etwas zu bewirken.

    Aber ich bin mir sicher wenn Turbine damit Geld verdienen kann werden sie es machen.

    Bist dahin vieleicht in den Etten
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/27218000000045e92/01008/signature.png]undefined[/charsig]

    Statistiken sind für Menschen, wie Laternenpfähle für Betrunkene, sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung sondern mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes!

  12. #12
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Deutschland, BaWü
    Posts
    125
    Gefällt mir, ausnahmsweise...

    Zuallererst das, was schon oft genug gesagt wurde:

    1. Es laufen meist mehr Monster als Freeps durch die Etten - wenn man den F2Pern (oder auch nur den Premium-Spielern) den Zugang ins PvMP-Gebiet ermöglichen würde, könnte diese Differenz ganz klar kompensiert werden.
    2. Dann wären allerdings die Freeps in Überzahl (wer nicht zahlen aber trotzdem PvP machen will, der spielt derzeit Monster; Freeps sind OP und dann für "jeden" spielbar -> Parteienwechsel) und ein neues Balancing wäre nötig.
    3. Gegen ein neues Balancing spricht dann nichts, weil die neuen Freeps ja nicht mehr ausnahmslos VIPs und damit die Lieblingskinder von Mutter-Turbine sind. Dann zahlen alle: Monster für Fertigkeiten und Eigenschaften, Helden für den temporären Etten-Zugang.

    Viele VIPs spielen gar nicht in den Etten, sie brauchen dieses Bonbon nicht.
    Wenn man allerdings erkennen könnte, wie zahlungsbereit die Community ist, rücken die Etten eventuell von ihrem Platz an unterster Stelle der Entwicklungs-Wichtigkeit ab - oder verbleiben definitiv da unten, wer weiß.


    Quote Originally Posted by Laxdale View Post
    ...
    ich finde es ok wenn man als Mpler in die Etten reinschuppern kann.
    Den vollen Zugang in die Etten sollte aber den Leuten mit einem Abo vorbehalten sein.
    F2P ist ein beschrängter Zugang um Spielern ein Spiel nahe zu bringen damit sie vieleicht über kurz oder lang ein Abo abschliessen. Deshalb finde ich es auch vollkommen legitim, dass F2Pler nicht alle Spielinhalte nutzen können.
    ...
    Dem stimme ich nicht vollauf zu. Das Gewinn-System heißt weder F2P noch VIP, sondern "Gelegenheits-Bezahler". Aus diesem Grund ist es auch im vollen Interesse Turbines, wenn die Etten für Nicht-VIPs nur temporär freigeschaltet werden könnten.


    Quote Originally Posted by Erebrandir View Post
    Als F2Pler hat man gar nicht die Punkte, sich das zu leisten!
    Damit würde Turbine sich nur noch mehr Kritik einfangen, was für NichtVIPs ohne viele Punkte auch total verständlich ist.
    Irrtum. Ich kenne Spieler, die täglich BdT in den Anfängergebieten machen und dadurch mehrere hundert Shoppunkte verdienen. Nein, so was würde ich mir nie antun - da investiere ich lieber echtes Geld statt Lebenszeit.
    Der VIP-Status bedeutet Privilege: Du hast es überall viel einfacher und musst weniger dafür tun. Als F2Per verzichtest du auf die finanzielle Unterstützung des Spiels (aßer du wirst Premium), musst aber Einschränkungen hinnehmen. Die meisten Einschränkungen kannst du allerdings mit einer höheren Spielzeit ausgleichen. Nach dem Motto: Wer nicht zahlt, muss schaffen!


    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Ich bin nicht am Gewinn von Turbine beteiligt, sondern interessiert.
    Und durch diesen Vorschlag WIRD LOTRO noch f2p-er, als es ohnehin schon ist.
    Denn durch das Kaufen des Zugangs in die Etten können auch Nicht-VIPs das PvP genießen.

    Im Übrigen gefällt mir die Vorstellung von Sigils Vorschlag es als Tages-, Wochen- oder gar Monatspreis offenzulegen.
    HdRO würde noch F2Piger werden, dem stimme ich zu. Hecki, deine Einschätzung bitte: Was denkst du, wie viele VIPs würden mit dem Zahlen aufhören? Würde Turbine mehr Geld durch die neuen Freeps und die VIP-zu-Premium-Wechsler verdienen als durch die jetzigen nur-VIP-für-den-Ettenzugang? Davon hängt ab, was auf uns zukommt.


    Mein Vorschlag:

    Alle Zeitintervalle unter einem Tag sind mir zu problematisch, falls man gerade im SZ ist, das RL unerwartet ruft (ihr habt ja nicht vorgeschlagen, dass man z.B. 2 ingame-Stunden in die Etten kann?), oder man eben doch kurz Inis und PvE macht (es fühlt sich einfach unschön an, wenn man die 1, 2 oder 3 Stunden Hardcore in den Etten rumläuft und keine Alternative offen hat). Ich würde es direkt auf einen Monat (und einen Tag! Damit die monatlichen Shoppunkte der VIPs sicher da sind; siehe unten) festlegen.

    Erhöht die Menge an Shoppunkten, die VIPs monatlich gut geschrieben bekommen, und nehmt ihnen dafür den Ettenzugang! Wer einen festen Punktebetrag zahlt, kann für 1/2/3 Monat(e) die Etten mit allen Freep-Chars betreten. Bei 2 bzw. 3 Monaten gibts einen Rabatt. Ein zweiter Betrag ermöglicht den Zugang mit allen Monstern. Wer beide Beiträge zahlt, bekommt einen Gesamtrabatt. Nicht zu vergessen eine (für jeden Account einmalige) "Testzeit" gegen Shoppunkte, um für 48 RL-Stunden alle Helden bzw. Monster spielen zu können.

    Beispiel, die Zahlen sind natürlich veränderbar:
    - VIPs bekommen zukünftig 600 Shoppunkte pro Monat, verlieren aber den Etten-Zugang. Das freut natürlich besonders diejenigen, die sowieso nicht in die Etten gehen.
    - Gegen 250 Shoppunkte wird für 1 Monat der Zugang in die Etten für alle Freeps freigeschalten. Zwei Monate für 450 Shoppunkte, drei Monate 650 Shoppunkte.
    - Gegen 150 Shoppunkte wird für 1 Monat der Zugang in die Etten für alle Monster freigeschalten. Zwei Monate für 250 Shoppunkte, drei Monate 350 Shoppunkte. (Billiger, weil man die Monster-Klassen ja auch einzeln freischalten kann, sonst nutzt das hier keiner...)
    - Gegen 350 Shoppunkte wird für 1 Monat der Zugang in die Etten für alle Freeps und für alle Monster freigeschalten. Zwei Monate für 650 Shoppunkte, drei Monate 900 Shoppunkte.
    Bleiben den VIPs also monatlich 250 Shoppunkte, wenn sie ohne das Ausnutzen der Rabatte sowohl Monster als auch Freeps spielen wollen - so jemand ist eh PvMP-orientiert und kauft sich dann eben jeden zweiten Monat noch einen Monster-Skill, oder spart einen Monat und nutzt den Rabatt, oder oder oder. F2Per müssen für ein paar Abende farmen gehn (ist ja nicht wirklich langweiliger als Inis laufen ), um dann zuverlässig eine Partei spielen zu können - wer nicht zahlt, muss schaffen!
    - Einmalig gegen 175 Shoppunkte für 48 RL-Stunden alle Freeps in den Etten frei.
    - Einmalig gegen 90 Shoppunkte für 48 RL-Stunden alle Monster in den Etten frei.

    Die Zahlen sind mir egal, es geht ums Prinzip.

  13. #13
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Gramfuss
    Posts
    17
    Quote Originally Posted by Malle_Mallorca View Post
    auf was für einen bs du immer kommst, hauptsache man teilt sich mit und der postcounter tickert hoch
    Seh ich auch so.. gequirlte Sche***e.

    und zum rest.. Wieso erheben wir nicht auch punkte dafür, das man die Bank benutzen darf? Pro gelagertes item 50 punkte kosten am tag.
    Wenn wir schon dabei sind: Machen wir doch die Schritte die unser Char tätigt kostenpflichtig, - pro gelaufenem Meter 1 TP. Und weil wir das alles so schön finden : Jeden Skill den wir drücken lastet uns nun mit 5TP zu Buche! YAY! f2p für alle! Dafür kriegen die Vips dann natürlich statt der 500 Punkte 550 Punkte, man muss ja schließlich auch in Ruhe spielen können, und hey - 50 Punkte reichen immerhin für 50 Schritte bzw. 10 Skills! WOOOOOHOOOOO
    Philanthrop - Barde, Kundiger, und Schurke des mittleren Landes.
    Pilzwerfer - Schamane und Giftkundiger Saboteur des dunklen Herrschers.

  14. #14
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299
    Quote Originally Posted by Aeus View Post
    Seh ich auch so.. gequirlte Sche***e.

    und zum rest.. Wieso erheben wir nicht auch punkte dafür, das man die Bank benutzen darf? Pro gelagertes item 50 punkte kosten am tag.
    Wenn wir schon dabei sind: Machen wir doch die Schritte die unser Char tätigt kostenpflichtig, - pro gelaufenem Meter 1 TP. Und weil wir das alles so schön finden : Jeden Skill den wir drücken lastet uns nun mit 5TP zu Buche! YAY! f2p für alle! Dafür kriegen die Vips dann natürlich statt der 500 Punkte 550 Punkte, man muss ja schließlich auch in Ruhe spielen können, und hey - 50 Punkte reichen immerhin für 50 Schritte bzw. 10 Skills! WOOOOOHOOOOO
    Du hast da einen Punkt vergessen, deswegen hier die Korrektur:

    Quote Originally Posted by Aeus View Post
    Seh ich auch so.. gequirlte Sche***e:

    und zum rest.. Wieso erheben wir nicht auch punkte dafür, das man die Bank benutzen darf? Pro gelagertes item 50 punkte kosten am tag.
    Wenn wir schon dabei sind: Machen wir doch die Schritte die unser Char tätigt kostenpflichtig, - pro gelaufenem Meter 1 TP. Und weil wir das alles so schön finden : Jeden Skill den wir drücken lastet uns nun mit 5TP zu Buche! YAY! f2p für alle! Dafür kriegen die Vips dann natürlich statt der 500 Punkte 550 Punkte, man muss ja schließlich auch in Ruhe spielen können, und hey - 50 Punkte reichen immerhin für 50 Schritte bzw. 10 Skills! WOOOOOHOOOOO

  15. #15
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Leipzig, Germany
    Posts
    470
    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Du hast da einen Punkt vergessen, deswegen hier die Korrektur:
    Ihr müsst ja nicht immer gleich ausfallend werden. Mann oh Mann. Die Idee ist Verbesserungswürdig und zwar deswegen, dass VIP´s trotzdem einen kostenfreien Zugang erhalten sollten. Die, die dieses Spiel mit einem Abo Unterstützen, sollten auch alle Vorzüge dieses Spieles erhalten. Das ist von Turbine übrigens auch so gedacht, weswegen VIP´s auch Kostenfrei ihre Zugänge zu Gebieten (großer Fluss z.b.) erhalten und das wiederum finde ich sehr Gerecht.

    Ich bin zwar LTA VIP aber kaufe mir 1x im Monate für 30Euro Punkte. Diesen Monat lohnt es sich sogar ^^ mehr, als letzten Monat.

    Wer als nicht VIP´ler in die Etten mag, soll doch bitte die Möglichkeit erhalten, dass er sich extra Etten als Gebiet mieten kann. Das wäre ein sehr guter Vorschlag. Bitte lasst die VIP´s weg. Zusätzlich bekomme ich ja immer noch nicht meine Punkte pünktlich^^
    MFG

    [IMG]http://lux-hdro.de/generator.php/Fyegor/1/2/2/9/85/die+Gemeinschaftlichen/0/3/0/0/0/1/1/8/0/8/0/8/0.png[/IMG]

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload