We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 6 of 7 FirstFirst ... 2 3 4 5 6 7 LastLast
Results 126 to 150 of 172
  1. #126
    Dass solo als Nahkämpfer wenig geht, ist ja nichts neues. Nur die Dimension ist eine völlig andere, da die Punkteverteilung derart überarbeitet worden ist, dass die Punkteausbeute beim rumlaufen noch geringer ist, als im Zerg.

    Es ist ja erstmal unfreundlicher denn je einen Nahkämpfer hochzuspielen - blende die Punkte völlig aus, wenn es dir um den Rang geht, hol dir einen Sabo ins Boot, ansonsten kannst du den Quatsch vergessen.
    Schlaue Sprüche von schlauen Leuten zu zitieren zeugt nicht immer von Intelligenz.

  2. #127
    Quote Originally Posted by Persionard View Post
    Es ist ja erstmal unfreundlicher denn je einen Nahkämpfer hochzuspielen - blende die Punkte völlig aus, wenn es dir um den Rang geht, hol dir einen Sabo ins Boot, ansonsten kannst du den Quatsch vergessen.
    Punkte sind zwar schön aber nicht das wichtigste. Ich bin zugegen ein Shopuser, um nicht vom Rang abhängig zu sein. Punkte gabs durch jahrelanges VIP-Abo genug, die hab ich in die wichtigsten Skills investiert so dass ich vom Rang nur noch geringfügig profitiere.
    Aber es macht mir halt einfach keinen Spaß im Zerg zu stehen. Hätte dafür ja auch noch nen KAF, mit dem geht das Punkteleechen im Zerg auch ganz ordentlich, aber es ist halt mehr als öde, zumal man die Freeps die auf Anduin da im Zerg stehen mit nem einigermaßen guten SZ einfach weg fegen würde, da 80-90% der Leute keinen Plan von ihrer Klasse in den Etten haben.
    Das können zeigt sich meist wenn man Solo auf die Leute trifft. Da sind Waffis dabei die alles ziehen und verlieren, Hüter die sich nur hochheilen können und keinen Schaden rausbekommen, Kundis die bis auf Wasserkunde keine Skills kennen, Barden die extra aus Kriegsrede gehen müssen um zu überleben....
    Gibt natütlich auch immernoch wirklich gute Freeps, gegen die es auch im 1vs1 immer Spaß macht, aber die Anzahl derer ist eher gering.
    Es würde schon einiges bringen wenn man einfach mal ne längere Wechselsperre zwischen Freep und Creep einbinden würde. Das fällt mir leider immer häufiger auf, dass die Leute munter hin und her wechseln, je nachdem wie die Situation grad ist. Wenns ne sperre von 6h oder mehr gäbe würde sich das einige sicher besser überlegen ob sie mal wieder auf der Easygoing-Seite einloggen.

  3. #128
    Quote Originally Posted by Alcatrazz View Post
    Punkte sind zwar schön aber nicht das wichtigste.
    Leider sehen das wohl 90% der Spieler anders
    Sonst kann man sich nicht diese Megazergs mit 20-40 Leuten pro Seite erklären...
    [img]http://lux-hdro.de/mp-generator.php/Nulmar.png[/img]

    Danke Turbine dass die Signature nicht mehr geht!

  4. #129
    Andererseits muss man sagen, dass die Entwickler wohl auch wollen, dass man auf das Punkteraster setzt: Anders sind die massiven Keep- und Bingenbuffs wohl nicht erklärbar.
    Die Krönung sind dann die 100%-Buffs im Shop.

    Als Schnitter hat man mittlerweile ohne Shop auch wenig Chancen: Ohne Prügeln und Aufspießen schaut man mit der Klasse sowieso in die Röhre.
    Schlaue Sprüche von schlauen Leuten zu zitieren zeugt nicht immer von Intelligenz.

  5. #130
    Quote Originally Posted by Persionard View Post
    Andererseits muss man sagen, dass die Entwickler wohl auch wollen, dass man auf das Punkteraster setzt: Anders sind die massiven Keep- und Bingenbuffs wohl nicht erklärbar.
    Die Krönung sind dann die 100%-Buffs im Shop.
    Leider ja, aber die Leute von Turbine können machen was sie wollen, die Spieler schaffen sich das Erlebnis ja selbst. Wenn ich daran denke das vor U10 die Monster in etwa auf Augenhöhe mit den Freeps waren, war der Zerg halt auf der anderen Seite der Map da sich die Leute einfach auf die vermeintlich leichtere Seite stürzen. Jetzt ist halt klar die Freepsseite die klar stärkere also sind da wieder mehr unterwegs.


    Quote Originally Posted by Persionard View Post
    Als Schnitter hat man mittlerweile ohne Shop auch wenig Chancen: Ohne Prügeln und Aufspießen schaut man mit der Klasse sowieso in die Röhre.
    Das stimmt, ohne Aufspießen kannst es solo vergessen und auch der nutzen im SZ ist eingeschränkt, da der DMG-Output der restlichen Skills (Verheerender Schlag mal ausgenommen) sehr gering ist und durch den Heal der Freeps kaum bemerkbar wird.

  6. #131
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    84
    Quote Originally Posted by Aklosh View Post
    Leider sehen das wohl 90% der Spieler anders
    Sonst kann man sich nicht diese Megazergs mit 20-40 Leuten pro Seite erklären...
    Ich denke den meisten geht es wirklich nicht um die Ansehens-Punkte oder Rang, den meisten aus dem all Abendlichen-Massenzerg (SZ+xx leechern) geht es um die Anerkennungen für die man sich die Rüstung holt, von daher ist diesen Herrschaften auch die Seite völlig egal auf welcher man spielt.

    Vor U10 war es eben die MP Seite und nun da die Freepse wieder deutlich stärker sind geht man eben auf diese, ist den Leuten doch völlig egal, Hauptsache der letzte Twink hat 3 Sätze Ettenrüstung mit allen Bonis.

    War ja auch clever die Rangbindung zu entfernen -.- Obwohl eigentlich auch egal, wie schnell ercheatet man sich R9....:-(

    Grüße
    Tom
    Last edited by Thomms; May 29 2013 at 09:26 AM.
    [IMG]http://lux-hdro.de/generator.php/OldTom/1/3/3/7/100/Verteidiger+von+Gl%E2in+Vraig/0/3/1/15/10/1/3/9/9/9/9/9/9.png[/IMG]
    Thommy Hauptmann 100 (R11) - Thomms Kundi 100 (R7) - Veobo Hüter 85 (R10) - Xaidir Jäger 100 (R4)

  7. #132
    Dass es so viele Freeps gibt ist auch nur die Konsequenz davon, dass es keinerlei PvE-Inhalte gibt, die anspornen, etwas anderes im Spiel zu machen. Daylies, Daylies, Daylies. Irgendwann hat man keine Lust mehr.

    Was anderes außer die Ettenöden gibt es ja nicht mehr. Und das schon seit Herbst 2012. Die 'Raids' sind ein Krampf, sodass sie kaum jemand spielt.

    Die Content-Armut sorgt zumindest meines Erachtens vor allem dafür, dass es so viele Freeps sind.
    Schlaue Sprüche von schlauen Leuten zu zitieren zeugt nicht immer von Intelligenz.

  8. #133
    Da kann man lange diskutieren, was sinnvoll in den Etten ist oder nicht aber Turbine zieht es ja vor, sein eigenes Spiel auf ein Niveau zu fahren, dass eine gewisse Art von Spielern anzieht. Mit dem Tolerieren von Rangcheating hat es angefangen mit sterbenslangweiligen Grind-PVE geht es weiter.

    Ich vermute mal, viele der "Altspieler" sind nur noch dabei, wegen alter ingame Bekanntschaften aber ich bin da zugegeben konservativ, das ist kein Grund für mich, in einem Spiel zu bleiben, dass mir momentan nicht gefällt.

    Die hier geschilderte Situation in den Etten spiegelt doch nur wieder, wie es momentan um das Spiel bestellt ist, anspruchsloses vom Entwickler subventioniertes Dauergrinding, reicht aber scheinbar für viele Spieler, das ist ok für Turbine aber nicht für mich^^
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -

  9. #134
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    122
    Auf keinem Server.Lotro PvP ist schon lange schwach gewesen und gestorben mit der neuen Punkteverteilung.

  10. #135
    Also auf meinem geheimen Server sind sie noch gut. Aber da gibt es auch Blackjack und Nutten!
    [img]http://lux-hdro.de/mp-generator.php/Nulmar.png[/img]

    Danke Turbine dass die Signature nicht mehr geht!

  11. #136
    Quote Originally Posted by Aklosh View Post
    Also auf meinem geheimen Server sind sie noch gut. Aber da gibt es auch Blackjack und Nutten!
    Keine MILFs ?

  12. #137
    Quote Originally Posted by Daenirion View Post
    Keine MILFs ?
    Wer hat denn gesagt, dass bei den Nutten keine MILFs dabei sind?
    [img]http://lux-hdro.de/mp-generator.php/Nulmar.png[/img]

    Danke Turbine dass die Signature nicht mehr geht!

  13. #138
    Join Date
    Dec 2011
    Posts
    5

    das pvp in den Ettenöden ist systemseitig Vollverarsche für die Monsis

    Ich spiele als Freep seit Beginn von HdRO, die Ettenöden auf Monsterseite habe ich erst vor einigen Wochen kennengelernt.
    Spielerfahrung seit Amiga- und Atari-Zeiten, da kommt etliches zusammen.

    Als Freep habe ich die letzten Jahre all das weinen, jammern und wehklagen auf Freepseite miterlebt (mitgelesen) und hab mir meinen (negativen) Teil gedacht, welcher mich auch davon abgehalten hat, als Freep "einzusteigen".
    Aber was ich nun in den Etten, explizit auf Bele erlebe, ist der größte Schrott, den ich je gespielt habe.
    Die Monster brauchen (bis auf wenige höherrangige Monster) stets eine Übermacht.
    Die Fertigkeiten sind derart ungleich verteilt / gewichtet, dass man sich nur noch fragt, ob die Progger / der Publisher irgendwo ihr Hirn haben liegen gelassen.
    Da werfen die Kundis mit Kalebassen um sich, die einen extremen dot über eine Minute raushauen, auf Monsterseite gibt es NICHTS auch nur annähernd vergleichbares, die Freepseite kann alles mehrfach und für die Gruppe wirksam rauszuhauen. Die o.g. Kalebassen z.B. kann man nur einzeln loswerden ... stacken diese, war es das.
    Ich könnte mich dranhalten, aber als langjähriger Freepspieler (pve) fremdschäme ich mich für all das jammern und weinen und andere Spieler verarschen ... und ... werde diesem Mist wohl schnell wieder den Rücken kehren.

    Noch eine Ergänzung sei erlaubt: wir haben ja unsere (von Turbine ausgesuchten) Spielervertreter ... und wenn ich die Diskussion in diesem Threat verfolge, graut mir auch hier, denn keiner der deutschen Vertreter hat (so scheint es) auch nur annähernd eine Ahnung, was für ein Mist in den Etten abläuft.

  14. #139
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Berlin
    Posts
    69
    Ich kann dich trösten, wenigstens der Vertreter des Servers Gwaihir ist ein Aktiver Etten-Spieler und auch noch auf Monsterseite. Und kennt die Probleme. Aber ob er die Probleme lösen kann weiß ich halt nicht.
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/242220000000537c8/01001/signature.png]Flomur[/charsig]

  15. #140
    Quote Originally Posted by Flodin View Post
    Ich kann dich trösten, wenigstens der Vertreter des Servers Gwaihir ist ein Aktiver Etten-Spieler und auch noch auf Monsterseite. Und kennt die Probleme. Aber ob er die Probleme lösen kann weiß ich halt nicht.
    Ne, das kann nur Turbine

    Aber ich seh nicht wirklich Anstalten daran was zu ändern, im Gegenteil.

    Lizenz läuft 2014 ab, evtl. 2017 - da muss man schauen aus dem Goldesel noch Kohle rauszuquetschen was geht!!!

    Vllt können wir dann mit Helms Klamm Verrufenheit und/ oder Anerkennung im Shop kaufen! :>

    Die Etten gehen vor die Hunde, das Spiel allgemein...

    muss mal austarieren was die Sterne über die Zukunft Lotro offenbaren

  16. #141
    Irgendwann im Herbst (wenn's wahr ist) wird doch die Höchststufe auf 95 gehoben, dann muss sich doch auch beim MP was ändern, meine ich. Zumindest hoffe ich, dass es wenigstens ein bisschen ausgeglichen wird. Allein traue ich mich aus Gram sowieso nur raus, wenn so gut wie nichts los ist (ok, bin auch noch ziemlich low). Und dafür, dass mich das MP ab und zu schon angekotzt hat, logge ich mich trotzdem immer noch ein, denn - ich kann mir nicht helfen - die Abwechslung zum Spiel auf der guten Seite mag ich.

  17. #142
    *Die Glaskugel zu rate zieh*

    Mein Tipp:
    Sobald Helms Klamm erscheint werden die MPs zuerst viel zu stark sein und alles niedermähen.
    Nach einem bis zwei Updates werden dann wieder die Freeps viel zu stark sein und alles niedermähen

    Eventuell tritt das zweite auch sofort in Kraft, je nachdem wie "viel" Turbine macht.
    [img]http://lux-hdro.de/mp-generator.php/Nulmar.png[/img]

    Danke Turbine dass die Signature nicht mehr geht!

  18. #143
    Und ein paar Monate nach Release werden die Server heruntergefahren, weil die Lizenz nicht verlängert wurde.
    Natürlich wird davon nix erwähnt, bis nicht genug Leute das Addon gekauft haben.

    Last edited by Daenirion; Jun 01 2013 at 09:03 PM.

  19. #144
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Westdeutschland
    Posts
    387
    Auf die Gefahr hin mich seit 250 Jahren zu wiederholen, aber HdRo und PvP passt etwa sogut zusammen wie Fisch und Tour de France.

    Von daher ist eig. jede Diskussion hinfällig und das Bild kann man so einfach nur zitieren, deal with it
    [INDENT][SIZE="3"][COLOR="DeepSkyBlue"][FONT="Book Antiqua"][B]Delador - Hunter | Jahwen - Champion | Faluwyn - Captain | Nariala - Lore-master [/B][/FONT][/COLOR][/SIZE][/INDENT]

    [INDENT][URL="http://erben-der-avari.de/dkp/viewnews.php"][COLOR="Red"][SIZE="4"]Kinship: Die Erben der Avari [/SIZE][/COLOR][/URL][/INDENT]
    [INDENT]
    [URL="http://www.youtube.com/watch?v=CUCIjQsoj0A"]Lieutnant of Barad Guldur CM (fellowship) (as Champion)[/URL] ~Feb 2011[/INDENT]

  20. #145
    Quote Originally Posted by Delador View Post
    Auf die Gefahr hin mich seit 250 Jahren zu wiederholen, aber HdRo und PvP passt etwa sogut zusammen wie Fisch und Tour de France.

    Von daher ist eig. jede Diskussion hinfällig und das Bild kann man so einfach nur zitieren, deal with it
    Das ist zwar richtig aber in keinster Weise eine Rechtfertigung dafür, ein schlechtes System mit der Zeit noch schlechter zu machen.

    Da sie die Leaderboards einstampfen, hat Turbine vielleicht auch so viel Anstand, das PvMP komplett einzustampfen. Dann hat das Elend wenigstens ein Ende und Turbine spart Kosten.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -

  21. #146
    ~_~

    Das PvP auf Maiar ist doch epic!

  22. #147
    Quote Originally Posted by Aubos View Post
    ~_~

    Das PvP auf Maiar ist doch epic!

  23. #148
    Quote Originally Posted by Daenirion View Post
    Ist doch geil!

    Epische Bunga-Bunga Partys jeden Tag, Orgien ohne Ende und Ausweiden von wehrlosen Schnecken!

  24. #149
    Quote Originally Posted by Tiakyta View Post
    Noch eine Ergänzung sei erlaubt: wir haben ja unsere (von Turbine ausgesuchten) Spielervertreter ... und wenn ich die Diskussion in diesem Threat verfolge, graut mir auch hier, denn keiner der deutschen Vertreter hat (so scheint es) auch nur annähernd eine Ahnung, was für ein Mist in den Etten abläuft.
    Die Ergänzung mag erlaubt sein, aber gerade die Amis sind übergroße PVMPler. Notfalls findet man durch sie Vertretung.

    Doch zum restlichen Text kann ich nur sagen, dass Subjektivität noch keine Realität ist: Monster und Helden weinen abwechselnd oder zeitgleich, je nach Tageslage, dermaßen die Channels zu, dass man den THW und die Bundeswehr bitten möchte, mit Sandsäcke anzurücken um das restliche Spiel vor den Überflutungen zu schonen. Mal führen die Monster, mal die Helden, mal sind es 6 gegen 12, mal 12 gegen 6 und jeder meint für sich "Boah, die sind aber stark, OP, ganz klar, alle imba!".

    Klar gibt es hier und da Nuancen. Aber an manchen Abenden loggt man auf Heldenseite ein, liest solche Dinge, loggt dann später auf Monsterseite und liest dasselbe. Da fragt man sich, wer hier die Wahrheit für sich gepachtet hat. Ich bin zwar ab und an im PVMP unterwegs, verfolge die Foren, weiß um den Ausschlag das Pendels. Aber dem Whine und Counterwhine kann ich nichts mehr abgewinnen, weil er an der Realität vorbeischießt und dem typischen Fußballer-Stammtisch ähnelt.

    Konkrete Hinweise, welche Fähigkeit, welche Kombination von Klassen - auch die der feindlichen Begegnung -, die Situation heraus aus der die Fähigkeiten angewendet werden und unter Berücksichtung sämtlicher spielerischen Fähigkeiten und / oder Defizite, daraus ergibt sich ein Bild. Ohne das, nur indem man ein, zwei Fähigkeiten auf ein Podest erhebt und vielleicht unterschlägt, dass die Hälfte des eigenen SZs im brain-afk-Modus spielte, das bringt es nicht wirklich.
    Zumal bei der genannten Kundi-Fähigkeit selbst mit andersartigen Erfahrungen aufwarten kann: drei Kundis hauen ihre Kalebasse rein und der SZ der Monster juckt das wenig als sie uns unmittelbar vor GV überrennen, weil deren Heiler eben auch oft nicht schlafen und deren Spieler sich zu bewegen wissen. Bewegen - eine bereits im PVE oft abverlangte aber kaum vorhandene Fähigkeit.

    Daher: Balancing ist eine Baustelle, geschenkt. Aber das wird sie immer bleiben, so wie die typischen "die sind aber stärker als wir"-Aussagen, egal ob hier oder WoW oder sonst einem MMO.


    Ama

  25. #150
    Die Balancing Frage ist schon immer ein heißes Thema in Lotro gewesen, schon allein aus dem Grund, da der Entwickler es in sechs Jahren nicht fertig gebracht hat, Helden und Monster gleichzeitig und andauernd an den Stand des Spiels anzupassen.

    Diese ewige Pfuscherei im PvMP ist ein grundlegendes Problem des Spiels, dass Turbine mit geradezu Vorsatz in den Sand gesetzt hat. Die Verantwortung für diesen Balancingquatsch kann sich der Entwickler ganz allein auf die Fahne schreiben, Glückwunsch dazu.

    Aber ganz ehrlich konnte ich als Gelegenheitsspieler und MP-only Spieler in den Etten damit leben. Womit ich nicht leben kann, ist, dass Turbine Rangcheating unterstützt.

    Wenn ich schon lese, sie DISKUTIEREN noch darüber, wie sie Rangcheater identifizieren können. Muss schon schwer sein, wenn man sich in seinem eigenen Spiel nicht wirklich auskennt^^

    Zuerst kaufbare spielerische Vorteile in den Etten, danach das völlig überzogene Buffsystem und jetzt die Rangcheaterei, dass Balancing war zwar auch immer ein Problem aber nie das größte, weswegen ich immer noch der Meinung bin:

    Schaltet die Etten einfach ab, mehr als ein halbes Dutzend Spieler an einem Fleck vertragen die Öden doch eh nicht.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -

 

 
Page 6 of 7 FirstFirst ... 2 3 4 5 6 7 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload