We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 7 of 29 FirstFirst ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 ... LastLast
Results 151 to 175 of 710
  1. #151
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    317

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Was hast du immer mit dem Duell und den komischen Vergleichen? Da kannst du Theorien aufstellen wie du willst, die normale Ettenrealität ist kein Ehrenduell wo nicht gepottet wird, keine Insignien benutzt oder ähnliches. Es geht nicht ums reine Skilldrücken sondern um das Ausnutzen der Möglichkeiten.
    Kurz gesagt, du vergleichst mit deinem Duell eine Messerstecherei mit einer Schiesserei.

    Was nützen meinem Sabo die Debuffs mit 2-4sek Castzeit wenn die weggepottet werden oder beim Bardenheiloutput garnicht erst ins Gewicht fallen.
    Schaden macht der Sabo auch nicht, also hinkt der Vergleich mit einem Runi. Wenn gute Gruppen aufeinanderprallen, kann ich das Sterben allenfalls ein paar Sekunden hinauszögern.

    Halbe Castzeiten, halber CD der Skills und doppelte Wirkung der Skills. Dann wären wir auf Freepniveau so etwa.
    <~> [B][SIZE=1][U]_[DE-RP] Belegaer - Sippe [b]VII[/b] since 13.04.2007 - Raid LdF_[/U][/SIZE][/B]

  2. #152
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    113

    AW: Re: AW: Re: AW: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Entschuldige bitte, aber ich halte mich nach wie vor an die Duell-Theorie.
    Wenn der angeblich so starke Freep auf einen MP im Duell trifft, müsste der MP eigentlich mit Leichtigkeit umfallen. Und das wäre der Regelfall.
    Das Problem dabei ist: MPs sind im direkten Duell doch ziemlich zäh und können einem Freep schon gefährlich nahekommen.
    Wie kann sowas nur passieren, wenn der Freep ja sowas von Overpowert ist und in allen Bereichen gefühlte 90% überlegener ist?
    Wie kann ein MP einem Schurken beispielsweise bis auf 5% seiner Moral runterkloppen, wenn der MPler angeblich kaum Schaden macht?
    Welche Theorie hast du dafür ?

    Warum kann ein MPler im Duell einen Freep so gefährlich nahe kommen, während er im offenen Kampf dies nicht kann?
    Gibt es im offenen Feld einen MP-Debuff, der ihn um 90% seiner DPS erleichtert, während der MPler zu Beginn eines abgesprochenen Duells einen Zusatzbuff bekommt?
    Wenn ein MPler gut vorbereitet ist, kann er denselben Schaden machen, wie in einem Duell, was damit heißt, dass er den Freeps eben gefährlich nahekommen kann.
    Wenn er dies nicht tut, weil er unvorbereitet ist, dann kann man sich nicht hier hinstellen und sagen: "Freeps sind total OP!", weil es dann einfach nur die Unfähigkeit der MPs ist mit ihren Kenntnissen aus den Duellen im offenen Kampf umgehen zu können.
    Erstens ist Lotro ein Teamspiel, von daher ist 1vs1 total irrelevant für Balance. Man muss das gesamte Skillset und die Teamaufstellung vergleichen und dort schneiden die Freeps um Welten besser ab.
    Außerdem ist ein Duell genau darauf ausgelegt, dass es in etwa ausgeglichen ist. Ein Duell ist NICHT ein 1 vs 1, denn in einem 1 vs 1 würde der Freep haushoch gewinnen. Wie es kommt, dass Kämpfe trotzdem mal knapp ausgehen? Vielleicht weil sich jeder für einen guten PvP Spieler hält, und sich natürlich immer sofort mit den BESTEN Gegnern des Servers vergleichen muss, welche ganz vielleicht einfach nur besser spielen?

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Stell mal jemandem, der die ganze Zeit nur Wächter gespielt hat, einen mit Orthanc-Rüstung versehenen Barden hin, und er soll Rang 7 werden.
    Herp derp Heal faceroll?
    Gib mir nen Barden mit gutem Equip, fünf Minuten Zeit und ich gewinne 98% meiner 1 vs 1^^

    Und übrigens haben fast alle Monster auch einen Freep
    [CENTER][URL="http://img7.imagebanana.com/img/3td4htvj/ScreenShot00234.jpg"]Wuzy[/URL]
    Sohn von Hellcreep und Vater von Wuscheli
    [I]"Aiming for heaven though serving in hell
    Victory is ours their forces will fall[/I]"
    [/CENTER]

  3. #153
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: AW: Re: AW: Re: AW: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Gh0s7_Div1sion View Post
    Außerdem ist ein Duell genau darauf ausgelegt, dass es in etwa ausgeglichen ist.
    Wow. Wir haben künstliche Intelligenz in LOTRO.
    LOTRo weiß, wann ein Duell ein Duell ist und vermindert so den Schaden des Freeps und legt ihn auf den MP, damit das Duell ausgeglichen ist.
    Ist das Duell zu Ende, wird der Schaden wieder auf den Freep zurück gelegt.
    Das erklärt, warum Duelle "in etwa ausgeglichen" sind, und warum ein Freep im OpenPvP derart überlegen ist.

    Eigentlich clever. Turbine hat mich hier ganz schön vorgeführt.
    Man, bin ich naiv gewesen.
    Das hätte mir doch sofort auffallen müssen.
    .

  4. #154
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Etten
    Posts
    198

    Re: Es muss sich was ändern!!

    CDs die man weglässt...? Ich frag mich wie man sich so überlegen geben kann, wenn man eigentlich keine Ahnung von den Etten hat.
    Warg
    Minstrel
    Enemy of easymode

  5. #155
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Derbiss View Post
    CDs die man weglässt...? Ich frag mich wie man sich so überlegen geben kann, wenn man eigentlich keine Ahnung von den Etten hat.
    Ich gebe mich so überlegen, weil ...
    Hast du dir nie die Frage gestellt, warum Turbine an den Etten nicht darauf eingeht, was ihre Kunden sagen?
    Es geht doch immerhin um Geld... Welchen Grund sollte Turbine also haben auf Einnahmen zu verzichten?
    Hm. Sie haben zuviel Geld und es geht Turbine nur um Prinzipien, dass wir das fressen, was wir serviert bekommen, damit Turbine weiß, wie sie ihre nächsten Addons gestalten kann, dass sie dennoch gekauft werden?
    .

  6. #156
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Etten
    Posts
    198

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Das PvP ist in Lotro einfach kein Kernanteil des Spiels, aber könnte es werden je nachdem wie viel sie im PvP einnehmen. Und ich würde auch nicht wirklich großartig was auf das, was die Kunde sagen, geben, denn was man alles von Leuten in Foren lesen muss, dich eingeschlossen, ist fern jeder Realität.

    Übrigens schreib mal nicht ständig sarkastisch, das lässt dich gerade so "von oben herab" wirken, obwohl du ziemlich viel halbdurchdachte Sachen verzapfst.
    Warg
    Minstrel
    Enemy of easymode

  7. #157

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Also erstmal zu der Duellthematik. Mal abgesehen von irgend welchen Fairnessabsprachen welche von der einen oder anderen Gruppierung auch gern als Rangcheating gewertet werden.
    P.S.: Ich persönlich halte mich aus solcherlei Diskussionen raus, da ich meine eigene Meinung dazu habe welche nichts zur Sache tut.

    Ich gehe mal davon aus das jemand der nicht zum ersten Tag in den Etten ist durchaus weiß gegen welche Gegnerklasse er antreten kann und gegen welche besser nicht. Dies wäre eine weitere logische Erklärung für die angebliche Ausgeglichenheit bei Duellen. Es gibt natürlich sowohl auf Freep Seiten als auch auf MP Seiten Hassgegner (Klassen), nur wird man diese eher selten in der Konstellation bei Duellen beobachten.

    Zur unterstellen Gleichgültigkeit von Turbine kann ich nur auf meinen Post verweisen. Ihr seht immer nur euren Server und wie OP die Freeps dort sind...was durchaus stimmen mag...nur ist nicht euer Server allein das Maß der Dinge sondern alle Server in der Gesamtheit und da stimmt das Balancing nunmal aus sicht der Spieler, ergo gibt es für Turbine gar keinen Handlungsbedarf.

    Wenn ihr meint ich erzähle unsinn erstellt euch ein Monster auf einem amerkanischen Server und ihr werdet wissen was ich meine. Es ist doch unlogisch zu erwarten, das Turbine extra für die deutschen Spieler das Balancing anders gestaltet als für den Rest der Spieler nur weil die deutschen Freeps deutlich besser spielen. Eine Patentlösung kenn ich auch nicht...zumindest nicht wenn man an dem Server bzw. seinem MP hängt und nicht bereit ist mal eben so woanders neu zu beginnen.

    MfG

    Wuffi

  8. #158
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Etten
    Posts
    198

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Wuffiwurz View Post
    Ihr seht immer nur euren Server und wie OP die Freeps dort sind...was durchaus stimmen mag...nur ist nicht euer Server allein das Maß der Dinge sondern alle Server in der Gesamtheit und da stimmt das Balancing nunmal aus sicht der Spieler, ergo gibt es für Turbine gar keinen Handlungsbedarf.

    Wenn ihr meint ich erzähle unsinn erstellt euch ein Monster auf einem amerkanischen Server und ihr werdet wissen was ich meine. Es ist doch unlogisch zu erwarten, das Turbine extra für die deutschen Spieler das Balancing anders gestaltet als für den Rest der Spieler nur weil die deutschen Freeps deutlich besser spielen. Eine Patentlösung kenn ich auch nicht...zumindest nicht wenn man an dem Server bzw. seinem MP hängt und nicht bereit ist mal eben so woanders neu zu beginnen.

    MfG

    Wuffi
    http://forums.lotro.com/showthread.p...-of-the-reaver
    http://forums.lotro.com/showthread.p...diculous-Crits
    http://forums.lotro.com/showthread.p...It-Gets-Better
    http://forums.lotro.com/showthread.p...alance-in-game.
    http://forums.lotro.com/showthread.p...-guide-to-1v1s.

    Die ersten paar die ich so finden konnte.
    Warg
    Minstrel
    Enemy of easymode

  9. #159
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Derbiss View Post
    Das PvP ist in Lotro einfach kein Kernanteil des Spiels, aber könnte es werden je nachdem wie viel sie im PvP einnehmen. Und ich würde auch nicht wirklich großartig was auf das, was die Kunde sagen, geben, denn was man alles von Leuten in Foren lesen muss, dich eingeschlossen, ist fern jeder Realität.

    Übrigens schreib mal nicht ständig sarkastisch, das lässt dich gerade so "von oben herab" wirken, obwohl du ziemlich viel halbdurchdachte Sachen verzapfst.
    Es verliert doch keiner was.
    Freeps und Creeps scheinen sich hier ja einig zu sein, und es gab auch im deutschen, wie auch im Englischen bereits Vorschläge, wo man was genau ändern könnte.
    Hier im Thread wurden die DPS der Creeps erwähnt, die zu niedrig sein sollen.
    Turbine könnte also die DPS einfach ein Stück höher setzen, und alle Beteiligten wären zufrieden.
    Aber sie machen es nicht. Und da stellt sich mir die Frage: Warum?
    Warum ändern sie das nicht, wenn es dem Anschein nach für niemanden ein Verlust ist?
    DAS ist für mich die Kernfrage, und das ist damit die Zweite Begründung, dass die Etten vielleicht doch Balanced sind.
    .

  10. #160
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    468

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Warum ändern sie das nicht, wenn es dem Anschein nach für niemanden ein Verlust ist?
    Da du auch immer einzelne Sätze Quotes und sie komplett aus dem Zusammenhang bewertest tue ich das auch mal gerade.

    Warum, warum ändern sie nichts?

    Bestes Beispiel, wieso packen sie nicht endlich mal die Deutsche Loka an??

    Da stelle ich mir schon eher die Frage und die Antwort lautet glaube ich. Es interessiert sie mittlerweile einen feuchten F.... Beschweren tuen sich genügend Deutsche darüber, aber geändert wird trotzdem nichts.

    Und Hecki wie kann ein Mensch immer nur auf konfrontation aus sein? Das herrliche bei dir ist, das man wirklich in JEDEM Post beobachten kann, das du dir einen aussuchst und so lange gegen ihn stichelst und auf dein Recht pochst, auch wenn du wesentlich weniger Ahnung hast, bist der andere Aufgibt, weil es ihm einfach zu dumm ist.

    Ich gebe dir mal einen guten Tip, logg dich bitte mal als Monster ein und spiele einen KAF oder einen Sabo und vielleicht verstehst du endlich dann, aber auch nur vielleicht dann, wieso die Etten inbalacend sind wenn man die Etten in SZ Stärken oder Gruppen 3+ vergleicht.

    Solo mögen sie zum großteil ausgeglichen sein, aber wenn man einen Freep SZ oder Gruppe 3+ gegenüber stellt, verliert immer die Creep Seite.

    Aber was poste ich überhaupt, was als nächstes folgt weiß ich eh

    Hauptsächlich ging es mir aber nur um dein Argument, wieso sie nichts ändern.

    In diesem Sinne Euch noch viel spaß hier mit Hecki
    Pashtick (Barde)
    Sippe Erben der Avari
    .

  11. #161
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    468

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Warum ändern sie das nicht, wenn es dem Anschein nach für niemanden ein Verlust ist?
    Da du auch immer einzelne Sätze Quotes und sie komplett aus dem Zusammenhang bewertest tue ich das auch mal gerade.

    Warum, warum ändern sie nichts?

    Bestes Beispiel, wieso packen sie nicht endlich mal die Deutsche Loka an??

    Da stelle ich mir schon eher die Frage und die Antwort lautet glaube ich. Es interessiert sie mittlerweile einen feuchten F.... Beschweren tuen sich genügend Deutsche darüber, aber geändert wird trotzdem nichts.

    Und Hecki wie kann ein Mensch immer nur auf konfrontation aus sein? Das herrliche bei dir ist, das man wirklich in JEDEM Post beobachten kann, das du dir einen aussuchst und so lange gegen ihn stichelst und auf dein Recht pochst, auch wenn du wesentlich weniger Ahnung hast, bist der andere Aufgibt, weil es ihm einfach zu dumm ist.

    Ich gebe dir mal einen guten Tip, logg dich bitte mal als Monster ein und spiele einen KAF oder einen Sabo und vielleicht verstehst du endlich dann, aber auch nur vielleicht dann, wieso die Etten inbalacend sind wenn man die Etten in SZ Stärken oder Gruppen 3+ vergleicht.

    Solo mögen sie zum großteil ausgeglichen sein, aber wenn man einen Freep SZ oder Gruppe 3+ gegenüber stellt, verliert immer die Creep Seite.

    Aber was poste ich überhaupt, was als nächstes folgt weiß ich eh

    Hauptsächlich ging es mir aber nur um dein Argument, wieso sie nichts ändern.

    In diesem Sinne Euch noch viel spaß hier
    Pashtick (Barde)
    Sippe Erben der Avari
    .

  12. #162
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Pashtick View Post
    Hauptsächlich ging es mir aber nur um dein Argument, wieso sie nichts ändern.
    Ok.
    Und?
    20 Zeilen geschrieben, aber überhaupt nicht drauf eingegangen, sondern nur drum herum geredet.
    Das einzige war:

    Da stelle ich mir schon eher die Frage und die Antwort lautet glaube ich. Es interessiert sie mittlerweile einen feuchten F....
    Ich denke nicht. Das ergibt keinen Sinn.
    Sie haben die Etten auf Geld ausgelegt. Sie haben Fertigkeiten im Shop angeboten, was bedeutet, sie haben sich über das Monsterspiel Gedanken gemacht und sind letztlich zu dem Schluss gekommen, die Fertigkeiten auch über den Shop freischalten zu können.
    Hm. Vielleicht bedeutet es ja: "Kauf dir die Balance im Shop, in dem du Rang 15-Fertigkeiten schon mit Rang 2 nutzen kannst!"
    Eine Interessante Überlegung, oder?
    Könnte das vielleicht ein Grund sein, warum Turbine sonst nichts an den Etten macht?
    Möglich wäre es. Aber ich glaube nicht, dass das der Grund ist.

    Da du auch immer einzelne Sätze Quotes und sie komplett aus dem Zusammenhang bewertest tue ich das auch mal gerade.
    Du wirst lachen: Ich bitte darum.
    Es würde zumindest zeigen, dass du die Sätze gelesen hast, und zeitgleich bedeutet es, dass dir innerhalb eines extremen Textblocks einige Dinge unlogisch erscheinen, du sie dir rauspickst und nachfragst.
    Es ist doch langweilig, wenn du dir ein 1000-Teile-Puzzle kaufst, in welchem 998 Teile bereits zusammenstecken und du nur noch zwischen 2 Puzzleteilen entscheiden musst...
    .

  13. #163

    AW: Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Du kannst die Freeps debuffen und somit ihren Schaden drastisch reduzieren. Als perfektes Beispiel möchte ich dir den Schnitter nennen. Er verlangsamt den Freep und haut zeitgleich Sprint rein. Der Schnitter rennt dann also im Idealfall zum Freep hin, haut ihn 2-3x rennt dann wieder etwas aus der Reichweite des Freeps, womit die DPS des Freeps schon runtergehen, dann rennt er wieder hin, haut wieder 2-3x drauf usw... Mehrfach gemacht ist der Schnitter damit überlegen.
    Meinst Du das ernst?

    Das bedeutet, du sagst, dass du mit einem Slow den Schaden der Freeps deutlich reduzierst?

    Allein schon die Reichweite des Schnitters gegenüber eines Wächters sorgt dafür (2,5 Meter Schnitter, 3,5 Meter Wächter), dass diese Theorie als absolut unpraktikabel zu interpretieren ist.

    Wenn ein Schnitter, welcher gerade nicht das DPS-Monster ist, hin und herläuft, werden seine DPS noch weiter sinken.

    In einem SZ-fight muss ein Schnitter auch in keinster Weise debuffen, sondern Schaden fahren.

    Die einzige Möglichkeit für Mps, den Schaden der Freeps aktiv zu senken, besteht darin, dass Kafs dauerhaft ihr Schreckensbanner stellen, und die Spinne debufft.

    Schnitter ist, per se gesagt, keine Debuffklasse - sorry.
    Schlaue Sprüche von schlauen Leuten zu zitieren zeugt nicht immer von Intelligenz.

  14. #164

    AW: Es muss sich was ändern!!

    Selbst der Warg hat mehr Möglichkeiten zu Debuffen, sogar auf mehrere Ziele, wie das Pipifeld, Flohbisse oder das Gruselheulen.

    Im direkten Schlagabtausch setzt er noch die 10% weniger Schaden machen und zusätzlich 10% mehr Schaden einfangen drauf, erhöhter Kraftverbrauch für manche Klassen, lähmender Biss sollte eh Standart sein, das is zwar alles nicht die Welt aber was man hat, hat man.

    Als Warg muss man sich halt überlegen, wann man an den Feind rangeht, in der typischen Massenkeilerei lasse ich dann doch beispielweise dem KAF den Vortritt, wenn ein Waffi vorne dabei steht, da der dem "Zerstörerischen" mit suchender Klinge mehr als eine Papierrüstung entgegenzusetzen hat und im Gegensatz zu den Schurken fehlt uns einfach die Möglichkeit, in die Trickkiste zu greifen und bei Bedarf eine Selbstheilung oder einen Notfall-Stun zu initiieren.

    Zur Zeit ist es so, dass drei Freep-Klassen in den Etten mal wieder völlig maßlos überzogen sind, blaue Waffis und Hüter (was das in den Etten soll, erschließt sich mir einfach nicht) und natürlich die Barden mit ihrer Selbstheilung in Kriegsrede und ihrem krassen Schadensoutput.

    Aber im Endeffekt muß ich doch auch ehrlich zugeben, dass die Klassenüberarbeitung des Wargs nicht zu einem Desaster geworden ist, wie ich das anfangs vermutete, nur wäre das schon zu Zeiten vor Isengard dringend notwendig gewesen als der Warg wirklich monatelang reines Kanonenfutter war und er zusätzlich zu seinen fehlenden Nehmerqualitäten auch noch keinen nennenswerten Schaden gemacht hat

    Würde der Warg aktuell noch ein Schadensupdate nach oben erhalten, wäre die Sache wieder stimmig und das ist wie in vielen Threads bereits erörtert, das Hauptproblem im PvMP. Die Freepseite erhält ihre Überarbeitungen logischerweise mit der Entwicklung der PVE Inhalte und die Monster hinken hier so ein halbes bis ganzes Jahr hinterher, weil, man kann ja Turbine viel vorwerfen aber nicht das sie die Schnellsten sind.

    Das allein wäre nun kein Grund, das System gänzlich in Frage zu stellen, nur hat Turbine dann etwas gemacht, was ich nur als maßlos gierig und unverschämt bewerten kann.

    Statt die Monsterseite vernünftig der Spielentwicklung anzupassen, haben sie die Monsterskills und Karten kaufbar gemacht und so dem frischen Monsterspieler impliziert, sie könnten sich das Monsterleben durch den Shop einfacher machen, was natürlich ein Trugschluss ist, wenn das ganze Konzept der aktuellen Situation gnadenlos hinterher hinkt und den alteingessenen Monster haben sie gleichzeitig vor den Kopf gestoßen. Für den Monsterspieler eine loose - loose Situation, toll gemacht, Turbine aber Hauptsache die Kasse stimmt.

    Das grenzt für mich persönlich hart an vorsätzlicher Verarschung der Spieler. Danach kam dann endlich die Überarbeitung von zwei Monsterklassen und wieder ist in dieser Richtung Schweigen im Walde angesagt. Dafür kamen die tollen neuen Shopinhalte wie Insignien etc., die natürlich bei den ganzen Opportunisten und Modeklassenspielern reißenden Absatz finden.

    Das ist es, was mich tatsächlich in den Etten ärgert, diese Unfähigkeit seitens Turbine ihr PvMP auf beiden Seiten vernünftig zu entwickeln aber gleichzeitig zu versuchen, im Shop dreist abzukassieren und diesen Umstand auszunutzen.
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -

  15. #165

    AW: Es muss sich was ändern!!

    Die Links sind ja ganz nett und vielleicht ist meine Erwartunghaltung auch mittlerweile sehr niedrig, aber wenn ich in einem 1vs1 mit meinem Miniwarg einen erfahrenen Freep wegdonner ist es für mich völlig OK wenn es halt 2-3 Freeps auf dem Server gibt um die man besser eine Bogen macht. Man muss dazu sagen das dort ein Jägerkrit um die 1,8k liegt ;-). Was auf Morthond normal ist? Dazu kann Aran... bestimmt mehr sagen ;-).

    Für mich zählen jedenfalls nur Fakten und Fakt ist die meisten Freeps auf Elendilmir haben nicht mal die Hälfte des Skills der Freeps auf Morthond, wie soll Turbine ein Balancing bzw. Disbalancing also realistisch bewerten wenn der Skill so krass unteschiedlich ist?

    Ich meine ich ärgere mich darüber genauso wie Ihr nur seh ich halt auch die Probleme der Entwickler. Naja vielleicht liegt es daran das ich früher selber Software entwickelt habe und entsprechend auch die andere Seite kenne.

    Was auf Monsterseite aber generell wünschenswert wäre ist mehr Individualität. Zum Beispiel wäre die Einführung mehrerer Schadensarten für jede MP Klasse wünschenswert damit die einseitige Resiskillung der meisten Freeps unter umständen ins leere läuft. Und warum bitte nervt man den Barden in Kriegsrede um Ihn anschließend ein paar Updates weiter mit einer abartigen Selbstheilung auszustatten? Manche Konzepte...da muss ich euch recht geben...sind schlicht weg nicht schlüssig.


    MfG

    Wuffi

  16. #166

    AW: Es muss sich was ändern!!

    Was mich nun irgendwie wundert, die Amis mögen ja hier und da hinterherhinken aber die spielen im PVE den gleichen Raid/Instanzencontent wie wir und der macht es ja an mehr als einer Stelle notwendig, dass der Schaden stimmt, den z.B. kann man sich oben beim ollen Saruman auch im T1 keinen Jäger leisten, der da mit 1,8 crits auf Dauer rumgammelt.

    Und zumindest auf Maiar gibt es keinen einzigen Barden, der mir momentan einfällt, der sich locker flockig von einem Miniwarg umsemmeln läßt, wenn er/sie nicht grade afk ist, weil selbst als völliger Neuling in den Etten weiß man in der Regel, welcher Knopf was bewirkt.

    Was machen die Amis also bloß, dass sie sich so grottig anstellen?
    Oberster Häuptling Zapp
    Warg auf Maiar
    - Mog Ruith -

  17. #167
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    317

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Gut geskillte Gurken machen über 3k dps, Jäger kritten mit 10k. So schaut es aus.
    <~> [B][SIZE=1][U]_[DE-RP] Belegaer - Sippe [b]VII[/b] since 13.04.2007 - Raid LdF_[/U][/SIZE][/B]

  18. #168
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hamburg
    Posts
    455

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Stellt sich nur die Frage wie du eine Balance erreichen willst ... in einem Open PvP Gebiet.

    Das was viele vergessen ist einer der wichtigsten Aspekte, wer dein Gegenüber ist. Als kleines Beispiel, es gab auf Morthond mit irgendeinem wilden Buchupdate eine Balanceänderung an den MP. Sie wurden stärker gemacht, zumindest mein Schnitter. Bis dato habe ich nie gegen die mMn 2 besten WM auf Morthond auch nur einen Stich gesehen. Nach diesem Patch war es mir möglich sie zu schlagen auch ohne Execute. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, man wird 90% der Spieler im 1gg1 schaffen können, aber als Maßstab werden die 10% genommen die als "Beste" ihrer Klasse gelten. Irgendwie dumm oder?

    Natürlich ist das Geschrei groß wenn ich die 2 besagten WM als Maßstab nehme und behaupte sie sind OP. Gleiches gilt anders herum. Etten sind nunmal keine Duelle, Etten ist Überzahl ganken und gegankt werden. Hier eine Balance zu schaffen ist ein Witz.
    Als Freep SZ mit U-Buff verteidige ich dir jedes Keep auch gegen 2 normale MP SZ. Das ist einfach so, ich habe Fights gehabt mit SZ da habe ich gegen alle möglichen Konstellationen in Unterzahl gekämpft und gewonnen. Den Faktor "Spieler" kannst du nicht einbeziehen in die Balance.

    Der einzige Weg eine Grundlage zu schaffen sind die gleichen Klassen mit den gleichen Fertigkeiten auf beiden Seiten.
    Aber mal ehrlich, dann wären die Etten leer. Wer würde als Freep schon mit dem VW ankommen wenn er einen Ferrari hat.
    [size=1][URL="http://abload.de/image.php?img=screenshot0005147smq.jpg"]Belandris Alagos R12[/URL] - [URL=" http://kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL]
    [URL="http://abload.de/img/screenshot00054ufuhk.jpg"]Evey Guruthos R11[/URL]
    [URL="http://www.abload.de/image.php?img=screenshot00026sjbq.jpg"]Eiryn Alagos R6[/URL]
    Neid ist die höchste Form von Anerkennung und Selbstbewusstsein sieht nur von unten aus wie Arroganz.[/size]

  19. #169
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Andreth View Post
    Sie wurden stärker gemacht, zumindest mein Schnitter. Bis dato habe ich nie gegen die mMn 2 besten WM auf Morthond auch nur einen Stich gesehen. Nach diesem Patch war es mir möglich sie zu schlagen auch ohne Execute. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, man wird 90% der Spieler im 1gg1 schaffen können, aber als Maßstab werden die 10% genommen die als "Beste" ihrer Klasse gelten. Irgendwie dumm oder?
    Es ist insofern dumm, dass du mit dieser Aussage alles verwirfst, was die Leidensgenossen hier mühselig aufgebaut haben.
    Seitenlang erklärten sie: MPs machen total weniger Schaden. Man sagte: Schnitter machen deutlich weniger Schaden als Waffis.
    Jetzt kommst du an und sagst: "Nach dem Patch schaffe ich als Schnitter den besten Waffi auf dem Server, und das sogar ohne Execute!"

    Was ist hier eigentlich los?
    .

  20. #170
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    138

    AW: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Todtstelzer View Post
    Zur Zeit ist es so, dass drei Freep-Klassen in den Etten mal wieder völlig maßlos überzogen sind, blaue Waffis und Hüter (was das in den Etten soll, erschließt sich mir einfach nicht).

    Finds geil wenn mich 5-6 Warge anfallen und dann irgendwann Fersengeld geben,weil sie merken das es (fast)sinnlos ist nen Hüter auf blau anzugreifen.Mag sein das dies nicht so gedacht ist,aber.....

    1.)braucht man auf blau extrem lange für nen Monster,weil Schaden den man macht gleich 0 ist und bis man nen monster down hat,sind schon 3-4 andere da die per chat/ts gerufen worden.

    2.)ob diese Farmerei in Rudeln auf einzelne so gewollt ist?!?......aber das wurde ja schon oft genug disskutiert

    von daher hört auf zu weinen und denkt weiter an eure Wertung:P
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/2621a0000000dd662/01008/signature.png]undefined[/charsig]

  21. #171
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Etten
    Posts
    198

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    Es ist insofern dumm, dass du mit dieser Aussage alles verwirfst, was die Leidensgenossen hier mühselig aufgebaut haben.
    Seitenlang erklärten sie: MPs machen total weniger Schaden. Man sagte: Schnitter machen deutlich weniger Schaden als Waffis.
    Jetzt kommst du an und sagst: "Nach dem Patch schaffe ich als Schnitter den besten Waffi auf dem Server, und das sogar ohne Execute!"

    Was ist hier eigentlich los?
    Quote Originally Posted by Andreth View Post
    Als kleines Beispiel, es gab auf Morthond mit irgendeinem wilden Buchupdate eine Balanceänderung an den MP. Sie wurden stärker gemacht, zumindest mein Schnitter. Bis dato habe ich nie gegen die mMn 2 besten WM auf Morthond auch nur einen Stich gesehen. Nach diesem Patch war es mir möglich sie zu schlagen auch ohne Execute. Was ich zum Ausdruck bringen möchte, man wird 90% der Spieler im 1gg1 schaffen können, aber als Maßstab werden die 10% genommen die als "Beste" ihrer Klasse gelten. Irgendwie dumm oder?
    Hecki, lern lesen.

    Das war wahrscheinlich das Düsterwald Update, als der Schnitter durch Magenhieb sehr schnelle und flüssige Animationen bekam. Wer jetzt den Schnitter fürchtet, kennt die Klasse einfach nicht. Eine DPS Klasse die auf Trainigsdummies ~350Dps macht ist wirklich zu fürchten.
    Warg
    Minstrel
    Enemy of easymode

  22. #172
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Derbiss View Post
    Hecki, lern lesen.

    Das war wahrscheinlich ...
    In Dubio pro reo in flagranti.
    .

  23. #173
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Etten
    Posts
    198

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Hecki View Post
    In Dubio pro reo in flagranti.
    In vino veritas carpe diem alea iacta est.
    Warg
    Minstrel
    Enemy of easymode

  24. #174
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Bangladesh
    Posts
    2,299

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Quote Originally Posted by Derbiss View Post
    In vino veritas carpe diem alea iacta est.
    Besser hätte ich "Inkompetenz" nicht beschreiben können.
    .

  25. #175
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Etten
    Posts
    198

    Re: Es muss sich was ändern!!

    Warg
    Minstrel
    Enemy of easymode

 

 
Page 7 of 29 FirstFirst ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 ... LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload