Ich weiß für einige bin ich ein böser, böser Rudelwarg, aber ich habe trotzdem eine Idee, die mir schon länger im Kopf rumgeistert.

Und zwar wäre es doch mal toll anzuschauen, wenn es mal einen wirklichen "Lore-gerechten" Kampf, oder zumindest etwas in der Art geben würde. Ich denke dabei vor allem daran, dass es immer wieder schrecklich aussieht, wenn die Schlachtzüge durch die Etten laufen/reiten. Monster in Monster, die Pferdchen sind alle irgendwie ineinander und beim Kampf geht das Knubbeln weiter.

Ist ja auch alles sinnvoll, damit eben keiner so schnell rausgefressen werden kann, bzw. damit man im Kampf viel Schaden auf eine Fläche bekommt. Und das macht es im Regelfall ja auch spannend ...

Aber ich finde so ein RP-Event mit realitätsnaher Aufstellung, einem Schlachtzug der von glain eben nicht im Knubbel runterreitet und wo nicht gleich jeder Warg die Hälfte aus dem Vanish wegfrisst ... Oder meinetwegen auch ein Kampf mit lauter Zwergen in ordentlicher Aufstellung in der Isenbinge und einer Monstergruppe ... oder lauter Hobbits die versuchen das Ratten... ähh ... Hobbitdorf zu verteidigen ...

Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass sowas möglich ist, da die meisten es doch recht ernst nehmen, wenn sie mal sterben ...

Was meint ihr?