We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Page 2 of 4 FirstFirst 1 2 3 4 LastLast
Results 26 to 50 of 77
  1. #26

    Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Gestern waren wir mal mit 16er Buff in der letzten Phase, geht bestimmt noch tiefer vermutlich wenn man die Forochelphase etwas optimiert.

  2. #27
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,200

    AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Brujo View Post
    Versteh ich irgendwie nicht. Was soll da ein 19er Buff am ende der nächsten Phase sonderlich gut sein?
    Zum einen geht es nicht um den Buff am Ende der "nächsten Phase", sondern den Buff am Ende des Kampfes (sprich wenn die Unholde gefallen sind)!

    Zum anderen hat doch keiner etwas von gut oder schlecht gesagt oder? Es geht da lediglich um den kleinen (nicht böse oder ernst gemeinten) Konkurrenzkampf zwischen VdD und Nephilim

    Hast du es jetzt verstanden?
    Second Marshall Maywyn Eorthas of Rohan - Captain - Rank 13

    Tyrant Gate Wargkönig, Son of Krithmog - Stalker - Rank 15

  3. #28

    AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Zum anderen hat doch keiner etwas von gut oder schlecht gesagt oder? Es geht da lediglich um den kleinen (nicht böse oder ernst gemeinten) Konkurrenzkampf zwischen VdD und Nephilim
    Sorry Gate aber Konkurrenzkampf gibt es da nicht, weder klein und auch nicht unernst, zumindest nicht von meiner Seite.
    Sollten irgendwelche Lautsprecher aus unseren Reihen, was ich nicht weiß, da etwas anderes verkündet haben, kannst Du das getrost als kindisches Gerede abtun. Ich kann leider nicht jeden den Mund verbieten oder an Weisheit und Erziehung das nachholen, was woanders versäumt wurde.

    Wir haben bei unserem Raidbündnis ganz andere Voraussetzungen und auch Prämissen als euer Raid. Das sieht man allein daran, dass Eure Besetzung doch recht stabil und ihr eine konstante eingespielte Kernmannschaft habt, die es bei uns nun mal nicht unbedingt gibt.
    Kannst ja Artur fragen, der kennt unsere Verhältnisse ganz gut, auch wenn seit seiner Zeit bei uns zahlreiche Spieler nicht mehr da sind und andere nur noch sehr unregelmäßig spielen.

    Wir raiden gerne, aber beide Sippen, die das Bündnis im wesentlichen tragen, verstehen sich nicht als Raidsippen. Bei uns geht es darum, möglichst allen Spielern die Inhalte zugänglich zu machen. Da wir eine sehr heteregone Spielerstruktur haben, sind da etwas längere Wege und auch Rückschläge von vornherein einkalkuliert. Das man auf die Dauer natürlich etwas Erfolg haben will, versteht sich von selbst, denke ich.

    Schau Dir an, welchen Weg und welche Zeit wir bis zum Gortheron-Kill zurückgelegt haben. Wir haben erst alle anderen Hardmodes gemacht, ehe wir Gortheron überhaupt angegangen sind. Den Weg sind auf Maiar nicht viele Raids gegangen.
    Der Serverfirstkill hat sich bei uns dann quasi nebenbei ergeben. Unser Tempo dahin war nicht besonders schnell, wir haben halt einfach unsere Sache so wie immer durchgezogen.
    Das keiner schneller als wir war, lag eher daran, dass es mit Beginn der FD-Raids keinen Raid auf Maiar gab, der konstante Besetzung und nötigen Zeitaufwand über mehrere Wochen halten konnte.
    Gut, einige gab und gibt es aus Maiar, die von Anfang an sehr oft nach FD gehen. Aber da liegt es wohl an anderen Dingen, dass sich der Erfolg nicht eingestellt hat. Das kann und will ich aber nicht beurteilen.

    Auf jeden Fall Glückwunsch an Euch, dass ihr so einen erfolgreichen und konstanten Raid auf die Beine gestellt habt!

    So und btt:
    Was die Größe des Buffs angeht, nur so viel: Die von mir erwähnte Zahl war der Buff bei unserem Firstkill. Das man da locker drunter kommen kann, habe ich in meinem früheren Post schon angedeutet. ;-)
    Last edited by Arathilion; Aug 10 2011 at 05:09 PM.

    Bring me my bow of burning gold:Bring me my arrows of desire:Bring me my spear:O clouds unfold!Bring me my chariot of fire.
    R15: HNT - R11: BLA, STK - R10: CPT, DEF - R9: MNS - R8: BUR, LRM

  4. #29
    Join Date
    Feb 2011
    Posts
    21

    Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Zum einen geht es nicht um den Buff am Ende der "nächsten Phase", sondern den Buff am Ende des Kampfes (sprich wenn die Unholde gefallen sind)!

    Zum anderen hat doch keiner etwas von gut oder schlecht gesagt oder? Es geht da lediglich um den kleinen (nicht böse oder ernst gemeinten) Konkurrenzkampf zwischen VdD und Nephilim

    Hast du es jetzt verstanden?
    ? Wie hätte ich das vorher ohne Insiderwissen verstehen sollen? Wenn selbst der Anführer der anderen Konkurrenzsippe nichtmal was davon weiss?

    Zum Buff. Wenn du mit nem 19er Buff die Forochelphase beendest, bringst du danach 5 Mobs (2Caerlogs,3Kilpas) um, danach bringst du 10 Unholde um, heisst also der Buff wird um ingesamt in dieser Zeit um 15 Stufen zurückgestuft. Wie lang dauerts von Ende der Forochphase bis die Unholde tot sind? Naja ich glaub nicht diese 2min. Daher ist der Buff wenn man mit AoE die Unholde umflext ja sogar danach geringer als vorher.

    Aber gut, danke das du das aufgeklärt hast, es war für mich einfach nicht ersichtlich was gemeint war.

  5. #30
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736

    Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Wie gut das du ohne Ahnung hier so einen Schmarn erzählen willst. Unholde beeinflussen den Buff nicht.... Natürlich kann man mit nicht existierenden Buff in die Forochel Phase reingehen, dazu muss man nur die Trolle und Sabos mit umhauen. Das verlängert den kampf aber nur, ob man nun einen 5er Buff oder einen 20er Buff hat, macht wenig Unterschied in der letzten Phase.

    Von Daher soll jeder machen wie er will.
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

  6. #31

    Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Arathilion View Post




    Schau Dir an, welchen Weg und welche Zeit wir bis zum Gortheron-Kill zurückgelegt haben. Wir haben erst alle anderen Hardmodes gemacht, ehe wir Gortheron überhaupt angegangen sind. Den Weg sind auf Maiar nicht viele Raids gegangen.
    Der Serverfirstkill hat sich bei uns dann quasi nebenbei ergeben. Unser Tempo dahin war nicht besonders schnell, wir haben halt einfach unsere Sache so wie immer durchgezogen.
    Das keiner schneller als wir war, lag eher daran, dass es mit Beginn der FD-Raids keinen Raid auf Maiar gab, der konstante Besetzung und nötigen Zeitaufwand über mehrere Wochen halten konnte.
    Gut, einige gab und gibt es aus Maiar, die von Anfang an sehr oft nach FD gehen. Aber da liegt es wohl an anderen Dingen, dass sich der Erfolg nicht eingestellt hat. Das kann und will ich aber nicht beurteilen.
    Auf Maiar hats auch ewig gedauert bis die "schweren" Bosse lagen, denke mal dass einige Kills dabei auch durch das Vorhandensein von Guides beschleunigt wurden. Nachspielen ist zwar auch ne Kunst für sich, aber man spart m.M.n nur etwas Zeit und nimmt sich gleichzeitig den Spielspaß. Vom T1-Exploiten des Balrogs damals für die HM-Kiste durch einige Raids mal ganz abgesehen, aber das ist eine andere Geschichte.

    Die Fluktuation in Raidbündnissen mag vielleicht nachteilig sein, aber dadurch kann man wenigstens einigermaßen konstant raiden. Außerdem gibs auch innerhalb von Sippen nur selten eine feste Raidmannschaft...hatte z.b. oft das Gefühl dass bei 2 Neuaufnahmen gleichzeitig 3 alten Stammspieler aufgehört /pausiert haben. Auch wenn Amenophis viele komische Sachen von sich gibt manchmal, in einem Punkt hatte er damals recht im alten Codemasters-Forum: Personal + Zeit = Raiderfolg. Skill mag helfen, aber ist weit weniger wichtig als reine Manpower für drei oder mehr feste Raidtage je Woche. Darin mag auch der Grund liegen, wieso im Moment Raidbündnisse bei uns etwas "erfolgreicher" spielen als Raidsippen.

  7. #32
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736

    Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Entscheidend ist wie bekommt man die Leute über die Content freie Zeit. Wie schnell findet man taktiken raus und setzt diese um die mit der eigenen Raidgruppe funktionieren. Und natürlich auch der Faktor Zeit... wobei 2-3 Raidtage zu Contentrelease wohl das normale sein dürften.
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

  8. #33
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,200

    AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Arathilion View Post
    Sorry Gate aber Konkurrenzkampf gibt es da nicht, weder klein und auch nicht unernst, zumindest nicht von meiner Seite.
    Sollten irgendwelche Lautsprecher aus unseren Reihen, was ich nicht weiß, da etwas anderes verkündet haben, kannst Du das getrost als kindisches Gerede abtun. Ich kann leider nicht jeden den Mund verbieten oder an Weisheit und Erziehung das nachholen, was woanders versäumt wurde.

    Wir haben bei unserem Raidbündnis ganz andere Voraussetzungen und auch Prämissen als euer Raid. Das sieht man allein daran, dass Eure Besetzung doch recht stabil und ihr eine konstante eingespielte Kernmannschaft habt, die es bei uns nun mal nicht unbedingt gibt.
    Naja das meinte ich doch mit "weder böse noch ernst gemeint". Paar blöde Sprüche hier, paar blöde Sprüche da; und schon hat man was angezettelt. Da gibt es mit Sicherheit in unseren beiden Raids ein paar davon. Aber wie schon gesagt ist das weder ernst noch böse gemeint!

    Unsere Kernmannschaft besteht eigentlich aus knapp 5 Personen, der Rest wechselt relativ häufig durch aus Unlust oder fehlender Zeit. Unsere Prämisse war anfangs nicht einmal den Raid auf T2 zu schaffen, wir sind ja auch eigentlich immer noch der böse Monsterstamm von nebenan! Wir sind mit einem Hauptmann und einem heiler wochenlang in den Raid gestartet und mussten uns auch unseren Raidpool erst einmal erarbeiten. Dass sich trotzdem solch ein Raiderfolg eingestellt hat war vollkommen unerwartet aber erfreulich. Das schönste ist ja eigentlich nur, dass niemand jemals in Erwägung gezogen hätte, dass ein Monsterstamm mit vielen zusammengewürfelten Leuten einen Raidpool bilden könne, der alle anderen, alten erfolgreichen Raidsippen abhängt (von den vielen verscheidenen Gründen die in den jeweiligen Sippen dazu führten jetzt mal abgesehen)
    Second Marshall Maywyn Eorthas of Rohan - Captain - Rank 13

    Tyrant Gate Wargkönig, Son of Krithmog - Stalker - Rank 15

  9. #34
    Join Date
    Feb 2011
    Posts
    21

    Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    .....dass ein Monsterstamm mit vielen zusammengewürfelten Leuten einen Raidpool bilden könne, der alle anderen, alten erfolgreichen Raidsippen abhängt (von den vielen verscheidenen Gründen die in den jeweiligen Sippen dazu führten jetzt mal abgesehen)
    Naja abhängen kann man ja nur Leute die selbst fahren. Und Helka Gor steht seit Raidbeginn am letzten Rastplatz vorm Brenner. Wenn denen nicht die Reifen abgefallen wären, wären die auch längst in Italien. Gleiche gilt ja scheinbar für Meren. Glaub die Numenorer fahren eben diesmal mit nem Wohnmobil und die United ones mit nem Doppeldecker Bus^^

    Dazu eben die Frage, was ist ein Raidsippe und was nicht?^^ Ne Diskussion darüber lohnt nicht, aber je nach Sichtweise gibts gar keine Raidsippe auf Maiar oder eben alle die aktiv FD Raiden sind aktuell eine. In anderen Spielen bestehen leute darauf, dass Kills zwischen Sippenintern, Raidgemeindschaften und Randoms unterschieden werden. Wobei wohl ein Sippeninterner Kill das höchste der Gefühle sein soll(glaub ich so verstanden zu haben).

    Ansonsten beglückwünsche ich den Server Maiar zu seinen Kills. Schnarcht ja nun nichtmehr nur im PvP vor sich hin sondern jetzt auch schon im Raidbereich.

    Des weiteren hat mein Namensvetter einige Posts weiter oben recht. Gut Raidtaktiken in Lotro zu finden ist jetzt nicht die Kunst, da die Bosse alle taktiksch sehr simpel sind. Aber der Faktor Zeit und Twinks sind bei einem Raid der so spät nach lvl up kommt schon sehr entscheidend. Ansonsten nützt dir die beste Fussballmandschaft nichts wenn du nen Fliegenfänger im Tor hast(winkt England zu).
    Last edited by Brujo; Aug 11 2011 at 10:17 AM.

  10. #35
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Westdeutschland
    Posts
    387

    AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Danke Cuth

    Und was hat man davon wenn mann dann Gorthi bei 50k hat rennt man noch 3 Min im Kreis rum bis das ding endlich bei 50 ist?^^
    [INDENT][SIZE="3"][COLOR="DeepSkyBlue"][FONT="Book Antiqua"][B]Delador - Hunter | Jahwen - Champion | Faluwyn - Captain | Nariala - Lore-master [/B][/FONT][/COLOR][/SIZE][/INDENT]

    [INDENT][URL="http://erben-der-avari.de/dkp/viewnews.php"][COLOR="Red"][SIZE="4"]Kinship: Die Erben der Avari [/SIZE][/COLOR][/URL][/INDENT]
    [INDENT]
    [URL="http://www.youtube.com/watch?v=CUCIjQsoj0A"]Lieutnant of Barad Guldur CM (fellowship) (as Champion)[/URL] ~Feb 2011[/INDENT]

  11. #36
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736

    Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Delador View Post
    Danke Cuth

    Und was hat man davon wenn mann dann Gorthi bei 50k hat rennt man noch 3 Min im Kreis rum bis das ding endlich bei 50 ist?^^
    Nichts, deswegen machen wir sowas auch nicht, ich wollte halt nur aufzeigen wie es möglich ist ohne buffanstieg in die letzte Phase zu kommen...
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

  12. #37
    Join Date
    Aug 2011
    Posts
    7

    Thumbs up AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by OverlordGate View Post
    Unsere Prämisse war anfangs nicht einmal den Raid auf T2 zu schaffen, wir sind ja auch eigentlich immer noch der böse Monsterstamm von nebenan! Wir sind mit einem Hauptmann und einem heiler wochenlang in den Raid gestartet und mussten uns auch unseren Raidpool erst einmal erarbeiten. Dass sich trotzdem solch ein Raiderfolg eingestellt hat war vollkommen unerwartet aber erfreulich.
    Schon witzig aber eigentlich keine Überraschung, ihr habt ja nen Iri. Was der anfasst läuft halt. Soll mal lieber wieder auf MP-Seite kommen und dort SZs leaden, da ist viel größerer Bedarf!!

  13. #38
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Westdeutschland
    Posts
    387

    AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Na wir ja auch Cuth^^ Deswegen meinte ich das doch auch
    Seh ich nämlich auch so, bzgl. der Diskussion wer mit welchem Buff wohin geht oO
    [INDENT][SIZE="3"][COLOR="DeepSkyBlue"][FONT="Book Antiqua"][B]Delador - Hunter | Jahwen - Champion | Faluwyn - Captain | Nariala - Lore-master [/B][/FONT][/COLOR][/SIZE][/INDENT]

    [INDENT][URL="http://erben-der-avari.de/dkp/viewnews.php"][COLOR="Red"][SIZE="4"]Kinship: Die Erben der Avari [/SIZE][/COLOR][/URL][/INDENT]
    [INDENT]
    [URL="http://www.youtube.com/watch?v=CUCIjQsoj0A"]Lieutnant of Barad Guldur CM (fellowship) (as Champion)[/URL] ~Feb 2011[/INDENT]

  14. #39
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Hannover
    Posts
    1,200

    AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Xorobald View Post
    Schon witzig aber eigentlich keine Überraschung, ihr habt ja nen Iri. Was der anfasst läuft halt. Soll mal lieber wieder auf MP-Seite kommen und dort SZs leaden, da ist viel größerer Bedarf!!
    Wird ihn freuen zu hören, aber bevor er wieder anfängt Monsterseite zu spielen gewinnst du ne Millionen im Lotto oder Turbine kriegt ein anständiges PvP zustande... also niemals ;D
    Second Marshall Maywyn Eorthas of Rohan - Captain - Rank 13

    Tyrant Gate Wargkönig, Son of Krithmog - Stalker - Rank 15

  15. #40
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Sin City
    Posts
    63

    AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Hört auf Iri Honig ums Maul zu schmieren!

    Wir sind wieder die, die darunter leiden müssen ... -.-
    [charsig=http://lotrosigs.level3.turbine.com/2621a010000173c61/signature.png]Chukkie[/charsig]

  16. #41

    AW: Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Brujo View Post
    Naja abhängen kann man ja nur Leute die selbst fahren. Und Helka Gor steht seit Raidbeginn am letzten Rastplatz vorm Brenner. Wenn denen nicht die Reifen abgefallen wären, wären die auch längst in Italien. Gleiche gilt ja scheinbar für Meren. Glaub die Numenorer fahren eben diesmal mit nem Wohnmobil und die United ones mit nem Doppeldecker Bus^^
    Um das Bild mit der Passstraße mal aufzugreifen: Es sind mittlerweile ein paar Raids mehr von Maiar in Verona angekommen, sprich haben Gortheron gelegt.
    Aber das können die Sippen selber berichten, so sie denn wollen. Von einer steht es ja schon an anderer Stelle hier im Forum.
    Last edited by Arathilion; Aug 11 2011 at 05:35 PM.

    Bring me my bow of burning gold:Bring me my arrows of desire:Bring me my spear:O clouds unfold!Bring me my chariot of fire.
    R15: HNT - R11: BLA, STK - R10: CPT, DEF - R9: MNS - R8: BUR, LRM

  17. #42
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Westdeutschland
    Posts
    387

    AW: Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Kannix View Post
    Personal + Zeit = Raiderfolg
    Denke die Richtigkeit der Gleichung hat eine Sippe auf unserem Server schon eindrucksvoll Widerlegt, bzw. gezeigt, dass hier paar Parameter angepasst werden müssen ;-)

    Korrekter würde die Gleichung für mein Geschmack eher lauten: Personal + Hirnschmalz + Sippenforum + Zeit/3 = Raiderfolg
    Ne Takitk wird eigentlich selten im Raid entwickelt, da wird versucht sie umzusetzen bzw sich die fakten angucken, was läuft, was gibts, Screens machen (seh ich zu mindest so, ist doch langweilig in nem Raid 30 min zu diskutieren wie was aussieht). Rest alles Forum, also reichen 2-3 Raidtage eigentlich locker. Man braucht halt paar Leute die sich dann ne Taktik dazu überlegen und dann natürlich Personal die in der Lage ist das nach paar mal Versuchen immer besser umzusetzen.

    Gortheron haben wir eigentlich gar nichtmal so oft versucht. Der ist eigentlich recht logisch gewesen find ich. Genauso wie Ivar, da sind Mammuts und Balrog im HM schwerer, aber das ist nur meine Meinung. Gortheron hängt ned von einzelnen so stark ab, hast du zu wenig Schaden kannst dus mit CC kompensieren, hast du zu wenig CC kannst du das mit Schaden kompensieren. Was ich jetzt noch ned versucht hab, kann man Gorti auch totheilen wenns an beidem fehlt?^^ Ach ne dann geht ja immernoch DIE allg. Lotro Taktik, Kiten bis der Himmel sich dreht

    @ Ara: Wer hats denn eig. alles inzwischen? Ihr, Nephilim, Avari, Anwar und? Zwar ist hier ne Diskussion entbrannt wo man nur "mal wieder in der letzten Phase ohne Buff" (nach dem Motto) aber nirgends steht obs jetzt noch wer geschafft hat oder ned^^ Gibts eig. Weiß mans auch von Leuten die ned im Forum sind?

    Und falls wer dazukam, ganz vergessen GZ an alle! Der Kampf ansich ist sowieso der schönste in der Ini und setzt dem ganzen ein gelungenen Schlusspunkt *find*
    [INDENT][SIZE="3"][COLOR="DeepSkyBlue"][FONT="Book Antiqua"][B]Delador - Hunter | Jahwen - Champion | Faluwyn - Captain | Nariala - Lore-master [/B][/FONT][/COLOR][/SIZE][/INDENT]

    [INDENT][URL="http://erben-der-avari.de/dkp/viewnews.php"][COLOR="Red"][SIZE="4"]Kinship: Die Erben der Avari [/SIZE][/COLOR][/URL][/INDENT]
    [INDENT]
    [URL="http://www.youtube.com/watch?v=CUCIjQsoj0A"]Lieutnant of Barad Guldur CM (fellowship) (as Champion)[/URL] ~Feb 2011[/INDENT]

  18. #43
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736

    Re: AW: Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Delador View Post
    Korrekter würde die Gleichung für mein Geschmack eher lauten: Personal + Hirnschmalz + Sippenforum + Zeit/3 = Raiderfolg
    Ne Takitk wird eigentlich selten im Raid entwickelt, da wird versucht sie umzusetzen bzw sich die fakten angucken, was läuft, was gibts, Screens machen (seh ich zu mindest so, ist doch langweilig in nem Raid 30 min zu diskutieren wie was aussieht). Rest alles Forum, also reichen 2-3 Raidtage eigentlich locker. Man braucht halt paar Leute die sich dann ne Taktik dazu überlegen und dann natürlich Personal die in der Lage ist das nach paar mal Versuchen immer besser umzusetzen.
    This und nichts anderes, nicht umsonst: OD-Thread - 185 Antworten - 1230 Zugriffe.
    Für nen kleines Sippenforum recht viel, Bosse tot tryen bringt nichts, länger als 3 Stunden raiden bringt nichts, ohne Taktik Ideen Bosse weiterversuchen bringt nichts.

    Deine Gleichung passt 100%... man braucht die Leute, Spieler die Taktiken entwickeln und verbessern können, Spieler die diese schnell antizipieren können und am Ende ein wenig Zeit.

    Ohne die Taktik Diskussion im Forum, würde es alt aussehen bei uns, finde ich.
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

  19. #44

    AW: Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Delador View Post
    @ Ara: Wer hats denn eig. alles inzwischen? Ihr, Nephilim, Avari, Anwar und? Zwar ist hier ne Diskussion entbrannt wo man nur "mal wieder in der letzten Phase ohne Buff" (nach dem Motto) aber nirgends steht obs jetzt noch wer geschafft hat oder ned^^ Gibts eig. Weiß mans auch von Leuten die ned im Forum sind?
    Wie oben geschrieben, will ich mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Erfolgsmeldungen sollen die Raids, die es geschafft haben, schon selber verkünden, so sie es denn wollen. In ein paar Tagen trommelt es der Buschfunk sowieso über den Server.
    Nur so viel: Es sind nicht ganz unbekannte Sippen auf Maiar in Sachen Raiderfolge. Ich denke das sollte als "winkender Zaunpfahl" ausreichen.
    Last edited by Arathilion; Aug 12 2011 at 03:54 AM.

    Bring me my bow of burning gold:Bring me my arrows of desire:Bring me my spear:O clouds unfold!Bring me my chariot of fire.
    R15: HNT - R11: BLA, STK - R10: CPT, DEF - R9: MNS - R8: BUR, LRM

  20. #45

    Re: AW: Re: AW: Re: AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Delador View Post

    Korrekter würde die Gleichung für mein Geschmack eher lauten: Personal + Hirnschmalz + Sippenforum + Zeit/3 = Raiderfolg
    Ne Takitk wird eigentlich selten im Raid entwickelt, da wird versucht sie umzusetzen bzw sich die fakten angucken, was läuft, was gibts, Screens machen (seh ich zu mindest so, ist doch langweilig in nem Raid 30 min zu diskutieren wie was aussieht). Rest alles Forum, also reichen 2-3 Raidtage eigentlich locker. Man braucht halt paar Leute die sich dann ne Taktik dazu überlegen und dann natürlich Personal die in der Lage ist das nach paar mal Versuchen immer besser umzusetzen.
    Ich wollte mit der Formel nur ausdrücken, dass es einfach ums konstante Raiden geht. Man schaffte den kompletten Raid in 1-2 Raidtagen, keine Frage. Wenn man aber bei den "leichten" Bossen zuviel Zeit braucht dann fehlt diese Zeit halt fürs Testen der bis dato unbekannten Bosse. Natürlich kann man sich die Ids auch woanders schnorren und sich lediglich auf einzelene Bosse konzentrieren, ist auch praktisch um Zeit zu sparen. Anders ausgedrückt: Die Raid mit den wenigsten Raidabsagen sind in der Regel am weitesten, nur der "Doppeldecker-Raid" enttäuscht da etwas^^

    Dass man (etwas) Hirnschmalz braucht habe ich nie bestritten, nur nützt der Schmalz nix wenn man nen Raid absagen muss weil zuwenig Leute da sind zum testen. Ich stelle mal die gewagte These auf, dass jeder Boss in FD innerhalb einer Woche liegt, sobald man sich auschließlich auf einen konzentriert und diesen mit etwa den gleichen Leuten 2-3 Abende am Stück spielt.

  21. #46
    Join Date
    Feb 2011
    Posts
    21

    Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Ja der "Doppeldecker-Bus" hat wohl nen 40ps Motor drin oder so^^

    @Delador

    Ivar zu ner Wurst zu erklären ist leicht, da der Boss einfach extrem spoilerfreundlich ist. Wenn man da aber reinschlappt nicht weiss, in welcher Reihenfolge man die Adds legen muss, man nicht weiss wie sich die Fähigkeiten von Stufe 1-4 verhalten, man nicht weiss wo die Schadenspitzen her kommen, man nicht weiss das der Boss Phasenabhängig seine Buffs verändert usw., dann ist der Boss auf einmal nicht mehr einfach. Ein Raid der zu dem Boss noch nie was gelesen hat, wird dort einige Raidabende versenken. Genausogut kannst nen Raid so zuspoilern und mit Schurken füllen, dass der Raid nicht einmal wiped.

    Da ist bei Gortheron das Taktik und kniffe finden einfacher. Weil man im Kampf genug Zeit hat. Bei Ivar weiss man am Anfang garnicht woher der Schaden überhaupt kommt und allein für alle Buffs 1-4 aufzuzeichnen geht n fast n Raidabend drauf.

    Der Balrog ist nur deshalb schwer weil er ultra schlecht programmiert ist. Viele Zufallfaktoren, Felder die liegen wo sie nicht hingehören, Sprüche die sich überschreiben usw.. Kann man so sagen ist einfach Handwerklich nicht gut. Sicher jetzt kennt man die Macken des Bosses auch und handhabt sie, dennoch schlecht.

    Rein vom Boss selbst find ich die Bäume und Gortheron die schönsten Kämpfe. Leider sind die Bäume zu einfach geraten, viel zu einfach. Aber die Grundidee der Bäume fand ich bisher noch am innovativsten. Schade eigentlich, das es dann doch zu einfach wurde.

    Ansonsten gib ner WoW RAidgilde 18Raidtaugliche Chars und einen der ihnen alle Klassen erklärt und mit brauchbaren Raidabenden legen die ohne je Lotro gespielt zu haben auch jeden Boss in der Feste.

    Lotro Kitefreundlich? Spiel mal andere MMO´s, dagegen ist Lotro kiteunfreundlich, glaubs mir^^

    Unterm Strich, wenn man alle wirklich Sinnvollen Raidabende der Raidgilden aller Server zusammenrechnet wird sich da die Zahl nicht viel nehmen. Klar die in oder andere Sippe steht mal auf m Schlauch, aber in der Summe braucht jeder Boss in der Feste 2-3 Raidabende mit ner Stammmandschaft.

    @Burio

    Estmal nimm dich nicht so wichtig^^ Und nimms nicht gleich persönlich. Des weiteren hab ich mir den Buff nach den Unholden nie angeschaut, ich ging einfach davon aus, dass der Buff pro Add sinkt. Nun gut wieder was gelernt, aber das kann man auch freundlich sagen.

    Sehe ich nicht ganz so. Die Taktik fällt dir in Hdro Endcountern eigentlich immer vor die Füsse. Der HM wird ja auch noch gleich per Quest erklärt. Beim Taktikfinden hatte ich noch nie porbleme^^ Eher beim Umsetzen mit einer stabilen Stammmandschaft^^ Aber so ist das halt, man sollte da nicht wirklich verallgemeinern. Jetzt muss man nichtmal mehr aktiv durchs Kampflog scrollen sondern bekommt es per App aufbereitet.

    Ja so wie mir über die Buschtrommeln zugetragen wurde, scheint der olle Maiarserver nun langsam aus m knick zu kommen^^ Aber gut allgemein sind alle Gortheronkills nach dem ominösen Guide geschehen^^ Was nichts abwerten soll, aber auch einfach einiges logisch erklärt.

    Ob und wer sich die Bosse selbst erarbeitet hat lässt sich wahrscheinlich selbst als Serveraktiver schwer beurteilen. Muss ja jeder selbst wissen um was es ihm im Spiel geht.
    Last edited by Brujo; Aug 12 2011 at 05:45 AM.

  22. #47
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    16

    AW: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Es gibt mindestens noch 2 Sippen, die Gortheron im T2Hm durchgespielt haben. Die Sache ist nur die, dass zu diesem Zeitpunkt sich für die Kills doch keiner mehr interessiert, oder wisst ihr noch wer der 6. oder 7. Mensch auf dem Mond war? Deshalb wirds da auch keine Große Glocke geben, an die man was aufhängt.
    Im Vergleich zu den anderen Servern waren wir auf Maiar bei diesem Raid extrem weit hinten, dass war früher mal anders und da werden wir sicherlich auch wieder hinkommen. Wobei es natürlich mitunter auch daran lag, dass viele Raidsippen auf anderen Servern die Beta genutzt hatten, um zu testen, dies ist auf Maiar meines Wissens nicht passiert.
    Nun da auch Nephelim das Raidblut geleckt hat, kommt noch eine starke Raidgemeinschaft dazu. Außerdem haben wir auch noch komplett neu formierte Raids aus alten Hasen, die in Zukunft sicherlich auch noch von sich hören lassen werden.

  23. #48
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736

    Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Oben schreibst du das Ivar Buffs, Phasenanstiegs Fähigkeiten rausfinden recht zeitaufwendig ist und viel Zeit benötigt. Unten schreibst du, Taktiken fallen einen vor die Füsse. Ich kann nur für meinen Raid sprechen. Wenn wir bei einem Boss waren, dann gab es dazu noch kein Infos oder taktiken, sondern man hat es sich selbst arbeitet. Dann ist so ein Brainstorming mit Screenshots von Buffs/Debuffs und Kampflogs entsprechend konstruktiv. Wenn man natürlich Taktik und Boss schon kennt und sich nur einspielen muss dann ist so ein Brainstorming natürlich sinnlos.

    Beim Balrog steht die Taktik natürlich recht schnell Fest, die Umsetzung braucht halt seine Zeit und Bugs sehe ich nur bei der Feldablage, der Rest ist RNG den man möglichst entgegentreten muss. Gortheron wiederrum fand ich recht zeitaufwändig, dafür war Ivar recht schnell rausgefunden, aber so ist es eben subjektiv.

    Das einen Taktiken für die Füße fallen und man nicht nachdenken muss kann aber nur von Leute kommen die eben selber erst 3-4 Monate nach dem Firstkill ihren Kill hatten und schon von zig Sachen gespoilert wurden.

    Quote Originally Posted by bulf View Post
    Wobei es natürlich mitunter auch daran lag, dass viele Raidsippen auf anderen Servern die Beta genutzt hatten, um zu testen, dies ist auf Maiar meines Wissens nicht passiert.
    Sowas anzuführen ohne das zu wissen/bestätigen können ist einfach nur doof. Ich glaube außer Thelyn Ennor hat fast niemand aus Europa groß geübt. Oder wie erklärst du dir das an den ersten Raidabenden immer nur 1-2 Bosse gefallen sind wenn doch alles klar war. Also wenn ich für Morthond spreche, kann ich da sagen das aus einer Randomgruppe die mal T1 auf bullroarer angeguckt hat, niemand auf bullroarer getestet hat soweit ich weiß.
    Last edited by Burio; Aug 12 2011 at 05:48 AM.
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

  24. #49
    Join Date
    Mar 2011
    Posts
    16

    Wink AW: Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Quote Originally Posted by Burio View Post
    ....
    Sowas anzuführen ohne das zu wissen/bestätigen können ist einfach nur doof. Ich glaube außer Thelyn Ennor hat fast niemand aus Europa groß geübt. Oder wie erklärst du dir das an den ersten Raidabenden immer nur 1-2 Bosse gefallen sind wenn doch alles klar war. Also wenn ich für Morthond spreche, kann ich da sagen das aus einer Randomgruppe die mal T1 auf bullroarer angeguckt hat, niemand auf bullroarer getestet hat soweit ich weiß.
    Thelyn hat es ja bestätigt und ich hatte im Hinterkopf, dass auch ihr den Raid schon in der Beta getestet hattet. Wenn du schreibst, dass es nicht so war, glaube ich dir das natürlich. Dann stimmt das Wort "viele" nicht und muss um das Wort "manche" verbessert werden, dann Stimmt die "doofe" Aussage wieder^^. Hatte mir damals nen Char auf Bullrour erstellt und da hat mir jemand, der auf Morthond spielt erzählt, dass da ein Morthond Raid unterwegs war. Man sollte wohl nicht allen Gerüchten glauben. Is ja auch egal, wenn du meinen Beitrag gelesen hast, haste ja festgestellt, dass es nur ein Nebensatz war, um das schlechte Abschneiden unseres Servers bei diesem Raid etwas zu relativieren.

  25. #50
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    1,736

    Re: Feste Dunhoth Progressionsthread

    Ich kann dir sagen das nicht ein Spieler unserer Sippe nen Char auf Bullroarer hatte, also haben wir auch nicht getestet. Deswegen haben wir auch am ersten Raidabend nur die Mammuts umgehauen, und in der ersten ID nur die ersten 3 Bosse. Weil wir nicht getestet haben. Ich denke es ist wirklich nur so doofes gelaber mit dem Testserver denke außer Thelyn Ennor hat niemand wirklich ernsthaft getestet.
    [CENTER][B][SIZE="1"][color="red"]"Success is the ability to go from one failure to another with no loss of enthusiasm." [/color]
    Hunter - Champion - Guardian * [DE]Morthond * [URL="www.kdl-hdro.de"]Krieger des Lichts[/URL][/center][/size][/b]

 

 
Page 2 of 4 FirstFirst 1 2 3 4 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload