We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Dachsbauten
    Posts
    19

    Dachsbauten-RP - Das Geschehen & Ankündigungen



    Das Geschehen in Dachsbauten & Ankündigungen

    In Dachsbauten wird immer viel geschwatzt. Vor allem über Dachsbauten, aber auch gerne über anderes. Wie lautet das neueste Gerücht in Dachsbauten? Was für Neuigkeiten bringen Hobbits von außerhalb nach Dachsbauten? Dieser Thread dient dazu um alle auf dem laufenden zu halten und natürlich um euch mitzuteilen, wenn die Bewohner doch mal lieber in ihren Smials bleiben und nicht auf der Straße anzutreffen sind.

    Erfahrt Hier und Hier mehr über das Dachsbauten-RP.
    [FONT=Trebuchet MS][SIZE=4][COLOR=Black][URL="http://dachsbauten-rp.adunaim.de/"]Dachsbauten-RP[/URL]
    [/COLOR][/SIZE][/FONT][I][SIZE=1]"Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Strasse, und wenn du nicht auf deine Füsse aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen." [/SIZE][/I]

  2. #2
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Dachsbauten
    Posts
    19

    AW: Dachsbauten-RP - Das Geschehen & Ankündigungen

    Das Geschehen vom 13. Vorlithe.

    Einiges an Trubel wartete auf die Bewohner des beschaulichen Dachsbautens. Zahlreiche Hobbits waren auf der Durchreise. Mehr als sonst sogar. Sie kamen aus Hobbingen, aus dem weit entfernten Südviertel und sogar aus dem noch weiter entfernten Stadel, weit hinter dem Brandywein. Seltsame Zeiten sind das.



    Herr Clavo aus Hobbingen zum Beispiel. Nimmt einen weiten Marsch nach Dachsbauten auf sich, verzichtet unterwegs sogar einmal auf die vierte Mahlzeit. Ja seltsame Zeiten sind das, in denen wir leben. Wäre das noch nicht selstam genug, so fand man ihn doch tatsächlich fischend am Dorfsee vor, der eigentlich fast keine Fische hat. Aber das weiß einer von außerhalb natürlich nicht. Obwohl es doch schon schlimm genug ist so nah ans Wasser heranzutreten. Andererseits bauen diese Hobbinger auch recht nah am Fluss. Das erklärt einiges.

    Aber kommen wir nun erstmal zu einem vergessenswürdigen Ereignis, dass den Herrn Furchner betrifft. Ja der Herr Furchner von den Schweinehof Furchnern. Herr Furchner soll nicht weit außerhalb Dachsbautens seine Füße vertreten haben. Richtung Oberbühl sagt man. Ob er auch über die Brücke ging? So genau weiß man es nicht. Jedenfalls machte Herr Furchner an diesem Tag keinen besonders frohen Eindruck. Er wirkte geradezu geknickt. Angeblich war der wahre Grund für seinen Aufenthalt so weit draußen das Pilze sammeln. Durch Frau Wollpracker konnten die Dachsbautener Hobbits aber erfahren, dass Herr Furchner nicht besonders bewandert sein konnte im auffinden von Pilzen. So muss man wohl die richtigen Stellen kennen und nicht die Stellen die sowieso immer als erstes abgepflückt sind. Was zu der Frage führt wieso Frau Wollpracker sich so gut außerhalb von Dachsbauten auskennt? Aber das ist wohl ein anderes Thema.



    Tja die Wollpracker. Die Schafsreichen Hobbits vom Wollpracker Schafshof. Herr Wollpracker wusste sich mal wieder vortrefflich über das Freibier von Herrn Pausbacken aufzuregen. Aber ob das daran liegt, dass er kein Freibier mag? Oder etwa daran, dass er auch gerne Freibier für seine Wähler ausschenken würde? Oder weil seine geliebte Ehefrau zugegen war und die ja bekanntlich die Zügel ganz straff hält. Ins Gasthaus lässt sie ihren Mann nicht und Braten gibts daheim auch nie. Wegen den Kindern sagt sie. Welche Kinder eigentlich?



    Das fragt sich auch der Herr Setzer ein jedes Mal. Der Herr Setzer ist der Schreibstubenleiter des Dachsbautener Wochenblattes, der hin und wieder Aufmerksamkeit dadurch erregt, dass er wandern geht. Stellt euch vor er besucht hin und wieder die Dörfer in der näheren Umgebung, wie Oberbühl oder Schären. Selbst bis nach Balgfurt kam er schon. Dabei weiß jeder, dass es dort nichts großartig interssantes gibt. Er sagt ja immer, er sei für das Wochenblatt dort. Natürlich.

    Dann war da noch dieser Herr Farnwurz aus Stadel. Das im Breeland, weit hinter dem Brandywein liegt. Da waren die Augen bei den Dachsbautenern groß. Was hat so einer denn in Dachsbauten zu suchen und vor allem was treibt einen so weit weg vom Auenland? Angeblich soll er ja doch schon wieder im Auenland wohnen. Das klingt vernünftig. Aber was wollte er doch gleich hier? Ah ja, in Oberbühl war er. Fallen kaufen. Die stellen dort ja angeblich die besten her. Und er als Jäger, das ist er nämlich, braucht solche ja. Nur nicht in Dachsbauten und auch nicht auf dem Grünfeld. Dort sind nämlich die Schafe unterwegs. Nicht auszumalen was mit den Schafen passiert wenn die in solch eine Falle tappen. Man sagt, er wolle den Wölfen und wilden Hunden hinterherjagen. Welcher Hobbit bei wachem Verstand tut so etwas schon?



    Dann waren da noch die Hobbits vom Postschnelldienst. Verwandte. Die einen anderen Verwandten suchten...oder so ähnlich. Aber auf jeden Fall ging es um Pakte ausliefern. Zwischendurch erzählte Frau Goldblum, das war eine der Postschnelldienst Angestellten, wieso sie Schuhe trug. Ja richtig gelesen. Schuhe! Angeblich sollen ihr die Ponys immer auf die Füße steigen. Da wurde ihr es zu bunt und sie zog Schuhe an. Außerdem meinte sie, dass es viele so machen würden. Zu dumm nur, dass kurze Zeit darauf der Herr Mohnblum, seines Zeichens ebenfalls Postschnelldienst angestellter, und Vetter dieser Frau Mohnblum angeritten kam. Ohne Schuhe wohlgemerkt.


    (Ich finds doof, dass man nur 4 Grafiken einfügen darf und selbst Smilies als solche gelten )
    Last edited by Fredomfast; Jun 13 2011 at 08:08 PM.
    [FONT=Trebuchet MS][SIZE=4][COLOR=Black][URL="http://dachsbauten-rp.adunaim.de/"]Dachsbauten-RP[/URL]
    [/COLOR][/SIZE][/FONT][I][SIZE=1]"Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Strasse, und wenn du nicht auf deine Füsse aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen." [/SIZE][/I]

  3. #3
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Dachsbauten
    Posts
    19

    AW: Dachsbauten-RP - Das Geschehen & Ankündigungen



    Am Montag ab der 20. Abendstunde wollen wir Dachsbauten wieder etwas mehr beleben. Ihr seid alle wieder dazu eingeladen mitzumachen.
    [FONT=Trebuchet MS][SIZE=4][COLOR=Black][URL="http://dachsbauten-rp.adunaim.de/"]Dachsbauten-RP[/URL]
    [/COLOR][/SIZE][/FONT][I][SIZE=1]"Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Strasse, und wenn du nicht auf deine Füsse aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen." [/SIZE][/I]

  4. #4
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Dachsbauten
    Posts
    19

    AW: Dachsbauten-RP - Das Geschehen & Ankündigungen



    Heute ab der 20. Abendstunde wollen wir Dachsbauten wieder etwas mehr beleben. Ihr seid alle wieder dazu eingeladen mitzumachen.
    [FONT=Trebuchet MS][SIZE=4][COLOR=Black][URL="http://dachsbauten-rp.adunaim.de/"]Dachsbauten-RP[/URL]
    [/COLOR][/SIZE][/FONT][I][SIZE=1]"Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Strasse, und wenn du nicht auf deine Füsse aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen." [/SIZE][/I]

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Dachsbauten
    Posts
    19

    AW: Dachsbauten-RP - Das Geschehen & Ankündigungen



    Heute ab der 20. Abendstunde wollen wir Dachsbauten wieder etwas mehr beleben. Ihr seid alle wieder dazu eingeladen mitzumachen.
    [FONT=Trebuchet MS][SIZE=4][COLOR=Black][URL="http://dachsbauten-rp.adunaim.de/"]Dachsbauten-RP[/URL]
    [/COLOR][/SIZE][/FONT][I][SIZE=1]"Es ist eine gefährliche Sache, Frodo, aus deiner Tür hinauszugehen. Du betrittst die Strasse, und wenn du nicht auf deine Füsse aufpasst, kann man nicht wissen, wohin sie dich tragen." [/SIZE][/I]

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload