We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 3 of 3

Thread: Schlaflied

  1. #1
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Dachsbauten
    Posts
    31

    Schlaflied

    Aus einer Hütte am Rande von Bree klingt eine zarte Frauenstimme durch den zur Ruhe kommenden Ort. Die klare, kaum wahrnehmbare Stimme wird nur von einer sanft flackernden Kerze im Fenster begleitet.



    Die Sonn' versinkt im Horizont
    und lässt den Tag vergeh'n
    macht Platz für den nächtlichen Mond
    dunk'le Schatten aufersteh'n
    von allem was im Finster'n wohnt
    so grausam, willst's nicht seh'n

    Drum schlafe fein, mein liebes Kind
    mach deine Äuglein zu
    dann bist du bald, geschwind, geschwind
    im Träumeland im Nu
    und nur der leise, sanfte Wind
    flüstert dir Träume zu

    Vielleicht träumst du von Liebe gleich
    so wie sie dir gefällt
    oder 'nem fremden Königreich
    von einer bess'ren Welt
    schmiegst dich an Elbenhaut, so weich
    fliegst durch das Himmelszelt

    Vielleicht kämpfst du auch gegen Troll'
    und rettest and're Leut'
    zeigst wie gerecht man sein soll
    teilst Trauer, Hass und Freud'
    hoffst dass dich nicht das Böse hol'
    erlebst ein neues Heut'

    Denn düster ist, was in der Welt
    umherzieht in der Nacht
    was über Freund und Feind herfällt
    nur Leid und Übel bracht
    auf deine Unachtsamkeit zählt
    und dich zu seinem macht

    Sorgsam unseren Hass es schürt
    selbst gegen unsereins
    und unsere Kehlen es verschnürt
    bis wir verdorben schein'
    obwohl uns nichts von ihm berührt
    sind wir schon lange sein

    So schlafe lang, mein braves Kind
    schlafe fest und tief
    dass nicht siehst wie wir wirklich sind
    nachdem die Schlacht uns rief
    vielleicht glaubst' dann dem flüsternd' Wind
    dass alle Welt nachts schlief.




    ((wie immer: Kommentare & Kritik gern gesehen. Beste Grüße, Mokey.))
    [center][color=#00cc00]»Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig.«[/color]
    [size=1][color=#007700](aus "Die Stadt in der Wüste")[/color][/size][/center]

  2. #2

    AW: Schlaflied

    Immer fein ein wenig Lyrik zu lesen ...
    [B]Vestrian Verswort -Eichhörnchenforscher und Poet [DE-RP Belegaer] [/B]
    [URL="http://my.lotro.com/user-1344170/eichhornchenarten/"]Eichhörnchen! [/URL][URL="http://my.lotro.com/user-1344170/spezielle-eichhornchen-exemplare/"]Mehr Eichhörnchen![/URL]
    [CENTER][i]"Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt."[/i]
    ~Oscar Wilde~[/CENTER]

  3. #3

    Thumbs up AW: Schlaflied

    Sehr schön!
    No i ahië ya meril cenë Ambaressë ~
    Be the change you wish to see in the world

    [ [url]http://www.youtube.com/watch?v=lDcnEhASd9U[/url] ]

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload