We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 5 of 5
  1. #1

    Post Verkündigung des *Verbund für hobbitsches Brauchtum* ((19.06 erstmals))

    Heute wurden im Laufe des Vormittags ein Dokument in der Michelbinger Stadthöhle, aber auch an anderen zentralen Orten angebracht:


    Wie der Aushang selbst schon sagt, richtet er sich an all Jene, die das hobbitsche Brauchtum leben, lieben und pflegen, aber nichtsdestotrotz auch allen anderen Völkern aufgeschlossen gegenüber sind - denn auch diese können Tänze beibringen, Lieder singen, Gedichte und Geschichten schreiben und haben ihr ganz eigenes Brauchtum.

    Auch ist es eine fabelhafte Möglichkeit, um bereits lose Freundschaftsbunde zu festigen oder viele interessante Herrschaften kennen zu lernen.

    Der lose Verbund ((keine Gemeinschaft)) trifft sich ab dem 19. Vorlithe ((Juno)) immer im zweiwöchentlichen Rhythmus zur halbneunten Abendstunde im *grünen Drachen* zu Wasserau.

    Selbstverständlich sollt und könnt Ihr auch teilnehmen, wenn Ihr kein direktes Mitglied des Verbundes seid aber dennoch wissbegierig und neugierig.

    Wir freuen uns natürlich ebenfalls über Gastredner, um über das hobbitsche Leben zu berichten aber auch selbstverständlich von anderen Völkern. Hier ist nicht nur stummes Zuhören und Zusehen gefragt, sondern es darf und soll sich an allen Gesprächsrunden rege beteiligt werden.

    Wenn Ihr der Meinung seid, dies könnte ein Ort sein, an dem Ihr uns von Euch und Euren Steckenpferden berichten mögt oder falls Ihr Fragen habt, so schickt mir nur einen Brief. Ich werde ihn schnellstmöglichst beantworten.

    *viele Grüße
    Heidelotte Lochner
    1. Schreibkraft
    Verbund f. hobbitsches Brauchtum
    Last edited by Heidelotte; Jun 07 2011 at 10:39 AM.

  2. #2

    AW: Verkündigung des *Verbund für hobbitsches Brauchtum* ((19.06 erstmals))

    Ein in schwarz gekleideter Mensch hängt die Aushänge wieder höher. Ordnung muss sein!

  3. #3

    Re: Verkündigung des *Verbund für hobbitsches Brauchtum* ((19.06 erstmals))

    Heidelotte staunt nicht schlecht, dass hatte der Herr Verswort wirklich gut aufgehängt, sehr zuvorkommend der Herr Dichter. Zur aller Sicherheit heftete sie aber noch eine Notiz mit den wichtigsten Daten für morgen an:


  4. #4

    AW: Verkündigung des *Verbund für hobbitsches Brauchtum* ((19.06 erstmals))

    Guten Morgen zusammen,
    ich wollte mich bei allen Besuchern für den feinen gestrigen Abend bedanken. Ich bin schier überwältigt angesichts so regen Interesses, nicht zuletzt auch, weil soviele neue aber auch bekannte Gesichter dabeiwaren.

    Fein fand ich, dass neben Hobbits auch Menschen, Elben und sogar ein Zwerg vertreten waren.

    Natürlich gab es gestern erstmal hauptsächlich viel Gerede und Geschwätz, schließlich möchte so ein Verbund auch vorgestellt sein. Aber es haben sich herrliche Möglichkeiten gefunden, welche die Idee, die hinter dem Verbund steht, zweifelsohne zum Leben erwecken werden.

    Meinen herzlichen Dank auch an die Gasthausmannschaft vom Drachen, der Dame Tulpeline, dem Herrn Fredofast und dem Herrn Brammel, die sich um das leibliche Wohl der Gäste zuvorkommend gekümmert haben.

    Ich freue mich sehr auf den nächsten Abend ((03.07)), der ganz im Zeichen der Wort- und Liedkunst stehen wird. Für Fragen könnts mich jederzeit anschreiben! Entsprechende Aushänge werden natürlich folgen.

    *viele Grüße
    Heidelotte Lochner

    OOC:
    Wie versprochen, wurde ein Forenbereich unter www.siedlung-fuchskleve.de eingerichtet. Hier gibt es einen Planungsbereich und natürlich auch die Möglichkeit, Eure Ideen und Beiträge zu verewigen und für andere Wissbegierige zugänglich zu machen.
    Last edited by Heidelotte; Jun 20 2011 at 04:28 AM.

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    194

    AW: Verkündigung des *Verbund für hobbitsches Brauchtum* ((19.06 erstmals))

    Sehr interessant war es gestern. Herrschte zuerst noch leichte Verwunderung ob der "vielen" großen Besucher (die wohl kaum 30% ausgemacht haben, aber eben durch ihre Grösse schwer zu übersehen waren), hat man sich dann in minutenschnelle zusammengerauft und der Abend wurde ganz vorzüglich. Es wurde geplant und geschwatzt das es nur eine Freude war, Kuchen vertilgt, musiziert und sich vergnügt.

    Wunderbar viele neue Gesichter hat man gesehen, wobei natürlich auch viele "alte" anwesend waren. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Hab die Abende im Auenland doch arg vermisst.

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload