Hervorhebungen
Update 12.1 enthält mehr als 600 Fehlerkorrekturen, Anpassungen, Änderungen und Optimierungen. Diese Versionshinweise berühren die wichtigsten, vom Spieler direkt wahrnehmbaren Veränderungen, die wir vorgenommen haben. Wir meinten, dass es nicht furchtbar interessant sei, eine umfassende, vollständige Liste jeden verbesserten Tippfehlers, jeder grafischen oder physischen Anpassung, jeder Korrektur bei der Lokalisierung und all den verschiedenen Optimierungen bei Effekten, die wir seit der Veröffentlichung von Helms Klamm ins Spiel aufgenommen haben, zu präsentieren.

„Grenzers Lohn“-Update

Die Statue von „Grenzers Lohn“ steht kurz vor ihrer Vollendung! Mit Update 12.1 könnt Ihr nun die Statue und die Namen der besten zehn Server sehen, die an der Aufgabe teilgenommen haben. Einzelne Mitwirkende werden ihren Namen ab Update 12.2 für die Ewigkeit festgehalten sehen.


Es sind die kleinen Einzelheiten ...
Aufgrund des Feedbacks der Spieler und dem starken Eintreten des Spielerrats, haben wir die Animationen der Hobbit-Frau wieder auf die Version von vor dem Erscheinen von Helms Klamm gesetzt.

Versionshinweise

Verschiedenes

  • Die Lokalisierung des deutschen und des französischen Clients wurde verbessert.
  • Einige grafische Elemente sperrten sich gegen die Gesetze der Natur und der Physik. Nach langen Diskussionen, Erklärungen und sanfter ... Überredung, haben viele Felsen, Pflanzen, Türen, Bäume, Mauern und andere Viecher nun eingelenkt und zugestimmt, dass man den Naturgesetzen doch besser Folge leisten solle, wenn es um das Wohl aller Beteiligten geht.
  • Einige NSC schienen von ihrer Rolle in Helms Klamm so begeistert zu sein, dass sie sich offensichtlich für die doppelte Freude daran selbst geklont haben. Wir haben ihnen die Gefahren und Nebenwirkungen ihres Verhaltens deutlich gemacht und sie haben sich bereit erklärt, sich in Zukunft besser zu benehmen.
  • Der große Krieg gegen die Tippfehler wurde erklärt und begonnen. Eine ganze Armee derselben ist mit dieser Version bereits auf der Strecke geblieben. Möge Eru ihnen gnädig sein.
  • Viele Symbole sind geändert und angepasst worden, um deutlicher zu machen, was sie darstellen.
  • Viele doppelt verwendete Symbole wurden geändert, um Verwechslungen vorzubeugen. Hier sind vor allem die Klassenfertigkeiten und -gegenstände zu nennen.
  • Behältnisse, die in West-Rohans Landschaft stehen, wie etwa Truhen und Bündel, sollten jetzt Gegenstände mit angemessenen Stufen enthalten.
  • Die Tat „Die Verteidigung von Erebor“ ist für den Eintausch von Geschmeide aus Helms Klamm nicht mehr notwendig.



Klassen

Allgemein

  • Klassen, die mit Tank-Eigenschaften ausgestattet sind, sollten jetzt genügend Bedrohung durch Schaden und Heilung erzeugen. Die Eigenschaften, die einen erzwungenen Angriff auslösen, sind in ihrer Bedrohungsmechanik verbessert worden, um eine größere Lücke in der Bedrohung zu schließen, die von ihnen ausgeübt wird. Es wird in Zukunft weiter Anpassungen geben, weil wir versuchen, diese Mechaniken für und neben den Klassenänderungen auszutarieren.
  • Alle verhöhnenden Angriffsfertigkeiten sind auf eine Abklingzeit von fünf Sekunden eingestellt worden.
  • Einige Barde sollten jetzt nicht länger zwei Versionen vom „Geschenk“ der Hammerhand aufweisen.



Schurke

  • „Zielen“ verhilft nun allen Angriffen durch „Gnadenstoß“ zu kritischen Treffern.
  • „Alles auf eine Karte“ verhindert jetzt planmäßig die „Bankrott“-Schwächung, wenn das Attribut „Dauer von 'Alles auf eine Karte'“ vorhanden ist.
  • Die „Straßenräuber-Tat“ erhöht sich jetzt, wenn „Ablenkung“ zusammen mit der „Einsatz verdoppeln“-Eigenschaft eingesetzt wird.
  • Der Schaden von „Auf Nummer sicher gehen“, „Auszahlung“ und dem „Schadensrisiko“ wurde leicht erhöht.



Waffenmeister

  • Der Set-Bonus für die „Rüstung des tödlichen Sturms“ wurde durch eine Modifikation der Dauer von „Großes Spalten“ ersetzt.


Hauptmann


  • „Mitreißender Ruf“ und „Durchdringender Schrei“ können jetzt gestapelt werden. Das Symbol der „Durchdringender Schrei“-Stärkung entspricht nun dem Symbol für die Eigenschaft.
  • „Kämpferische Tüchtigkeit“ gewährt neben Nahkampfschaden nun auch zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit.
  • „Schwung abfangen“ gewährt jetzt Block-Wahrscheinlichkeit und benötigt nicht länger die Verwendung einer zweihändigen Waffe.
  • „Gestärkte Entschlossenheit“ gewährt „Kritisches Ausmaß von Heilen“ und benötigt nicht länger die Verwendung eines Schilds.
  • „Fähige Hände“ erhöht nun Euren taktischen Schaden um 2, 4 oder 6 % aufwärts von 1, 2 oder 3 %.
  • Für „Racheschrei“ ist ein Ereignis, bei dem ein Mitglied Eurer Gefährtengruppe besiegt wird, nicht mehr notwendig, um die Fertigkeit einsetzen zu können. Die Wirkung hat nun einen Radius von 30 Metern.
  • Die Fertigkeit „Zu den Waffen“ gewährt jetzt verstärkte Heilung, verursachten Schaden und Schadensreduzierung in allen drei Formen. Die Form der Fertigkeit bestimmt die Effektivität der Stärkungen.
  • Das Attribut „Lichtschaden“ sollte sich jetzt ausbauen lassen, wenn ein Legendärer Gegenstand zerlegt wird.
  • „Inspirieren“ gibt nun auf dem Tooltipp die korrekten Werte für alle Formen der Heilung an.
  • Die Standarten der verschiedenen Fertigkeiten sollten nun als Standarten dargestellt sein, die dem Farbschema des Baumes entsprechen.
  • „Erweiterte Hellebardenausbildung“ gewährt nun einen Schadensbonus von 5 %, anstelle der bisherigen 2 %, um besser zur Rasseneigenschaft „Mensch: Bonus auf Schwertschaden“ zu passen.
  • „Formiert die Reihen“ wendet eine 15 %ige Stärkung von „Empfangene Heilung“ auf das Ziel an.
  • „Stärke durch Überzahl“ und „Formiert die Reihen“ erzeugen jetzt Bedrohung.
  • „Kriegsmeister“ verursacht bei ausgeführten Fertigkeiten (aber nicht bei automatischen Angriffen) automatisch kritische Treffer.
  • Die von „Ernsthafte Wunde“ verursachten Blutungen erzeugen jetzt den gleichen Schadenstyp wie die Waffe des Hauptmanns.



Wächter
-Eigenschaften-

  • Der Tooltipp von „Brutale Entgegnung“ sollte nunmehr eine angemessene Beschreibung der Funktionsweise dieser Eigenschaft liefern.
  • Die folgenden Eigenschaften wurden umbenannt:
    • Blocken-Erhöhung ? Defensive Beschlagenheit
    • Parier-Erhöhung ? Fähige Ablenkung
    • Empfangene Heilung ? Hochgestimmt



  • Bei einigen Eigenschaften des Wächters wurden Anpassungen an den Symbolen vorgenommen, damit sie besser zur Funktionsweise und zum Ursprungsort der Eigenschaft passen.
  • „Weich schlagen“ sollte nicht länger einen Blutungseffekt in den Tooltipps für Fertigkeiten mit Bereichswirkung zeigen.
  • Die Blutung durch „Weich schlagen“ (ausgelöst durch die Verwendung von „Stechen“) sollte jetzt angemessene Schadenswerte aufweisen. Das sollte nun auch das Problem beheben, bei dem bisher schwächere Blutungen stärkere Blutungen überschrieben hatten.
  • Die „Verbesserten Schilddornen“ sollten nun die kritische Chance bei allen Schilddornen erhöhen.


-Fertigkeiten-

  • „Fegender Schnitt“ wird jetzt in angemessener Weise eine Blutungschance im Tooltipp anzeigen, während „Ausladende Hiebe“ in den Eigenschaften aktiviert ist.
  • „Herausforderung“ wird nunmehr die Effekte von „Wächterschild“ im Tooltipp auflisten, während „Kampfansage an die Dunkelheit“ in den Eigenschaften aktiviert ist.
  • „Luft holen“ stellt jetzt Kraft und Moral wieder her und kann nach einer „Blocken-“ oder „Parade-Erwiderung“ eingesetzt werden. Die Verwendung dieser Fertigkeit löscht beide Erwiderungen, sollten diese noch aktive sein. (Bekanntes Problem: Diese Fertigkeit wird fortdauernd als aktiviert angezeigt, auch wenn Ihr noch eine Erwiderung braucht, um die Fertigkeit verwenden zu können. Sie ist daher zur Zeit aus der Leiste für automatische Fertigkeiten herausgenommen worden.) - Dieses Problem könnte unter Umständen noch vor der Veröffentlichung von Update 12.1 behoben werden.
  • „Kriegsgesang“ zieht nicht länger Vorteile aus „Nervenkitzel des Kampfes“.
  • „Kriegsgesang“ zieht nicht länger Vorteile aus „Nervenkitzel des Kampfes“.
  • „Schildschlag“ wird ebenfalls keine Vorteile aus „Nervenkitzel des Kampfes“ haben.
  • „Kriegsgesang“, „Schartige Schneide“ und „Verheerender Schrei“ sollten jetzt planmäßige einen Effekt bei den Monsterspielern haben.


-Attribute-

  • Das „Kriegerherz“-Moralattribut sollte jetzt wieder die Heilung beim Einsatz von „Kriegerherz“ erhöhen.


-Gegenstände-

  • Die „Überwältigungstaktiken“ verlangen nicht mehr, dass der Wächter die Haltung „Überwältigen“ einnimmt.



Jäger

  • Der Gegenstands-Setbonus des Hytbold-Fallenstellers wurde korrigiert.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Attribut „Maximale Ziele bei Bereichswirkungs-Fertigkeiten“ den „Ruf des Jägers“ modifiziert, wie es bereits vorgesehen war.
  • Zusätzliche Informationen wurden bei der Fertigkeit „Rüstungsspalter“ eingefügt, um die Funktionsweise klarer zu machen.
  • Die Eigenschaft „Intensives Feuer“ wurde korrigiert, so dass sie nun einen ordnungsgemäßen Fortschritt zeigt.
  • Die beschreibenden Texte der Jäger-Eigenschaften „Weiter vorrücken“ und „Schnell spannen“ wurden aktualisiert.
  • Die Jäger-Eigenschaft „Beharrlichkeit“ wurde so geändert, dass sie nicht mehr auf Quotenwerte zurückgreift.
  • Die Jäger-Eigenschaft „Zuggewicht“ wurde verändert. Sie verbessert jetzt den Schaden des dritten Angriffs bei Verwendung der Fertigkeit „Verbesserter Schneller Bogen“.
  • Der Fortschritt zum fünften Rang beim „Zeichen des Bogenschützen“ wurde aktualisiert.
  • Der beschreibende Text der Eigenschaft „Spaltschuss“ wurde aktualisiert. Jetzt wird deutlich gesagt, dass sie bei höheren Rängen zusätzliche Ziele trifft.
  • Die „Köderfalle“ nennt sich jetzt „Köderfalle“, um den Fertigkeitennamen zu reflektieren.
  • Einige Tippfehler bei den Eigenschaften wurden ausgemerzt.
  • Einige Eigenschaften wurden umbenannt, um der Kunde von Mittelerde besser zu entsprechen.
  • „Stabile Falle“ sollte nun nicht länger Fokus gewähren, wenn die Fertigkeit kritische Treffer erzeugt. Das war als Teil des Bonus so nicht vorgesehen.


Kundiger
- Eigenschaften -

  • Der Setbonus von „Zeit gewinnen“ sollte nun ordnungsgemäß gewährt werden.
  • Die Eigenschaft „Behindern“ aus der Linie des „Uralten Meisters“ beeinflusst jetzt den „Betäuben“-Effekt der Fertigkeit „Kriegszug der Ents“.
  • Die Eigenschaft „Uraltes Handwerk“ betont nun richtig, dass lediglich die erste verwendete Blitzfertigkeit, die gegen einen erkrankten Feind verwendet wird, einen Schadensbonus erhält.
  • Die Eigenschaft „Uraltes Handwerk“ erhöht jetzt planmäßig den Schaden, der durch die Eigenschaft „Schwert und Sturm“ hervorgerufen wird.
  • Die Eigenschaft „Langsame Verbrennung“ beeinflusst jetzt die Effekte von „Versengende Glut“.


- Fertigkeiten -

  • „Kreuzfeuer“ und „Verbessertes Kreuzfeuer“ sollten nun die gleiche Wirkungsdauer aufweisen wie normale Schaden-über-Zeit-Effekte von „Glühende Asche“.
  • Die Anwendungsverzögerung von „Naturgewalten“ wurde von 3 Sekunden auf 2 Sekunden reduziert.
  • Die Anwendungsverzögerung von „Glühende Asche“ wurde von 1,5 Sekunden auf 1,2 Sekunden reduziert.
  • Die Anwendungsverzögerung von „Wasserkunde“ wurde von 2 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert.
  • Die Anwendungsverzögerung von „Um Haaresbreite“ wurde von 8 Sekunden auf 5 Sekunden reduziert.
  • Die Anwendungsverzögerung von „Prüfung des Willens“ wurde von 2 Sekunden auf 1,5 Sekunden reduziert.


- Werte -

  • Es gab bisher einen Fehler, der verursachte, dass der Kundige regelmäßig nach einigen Stufen eine bezeichnende Menge an Willen gewann. Dieser zusätzliche Will führte zu merkwürdigen Sprüngen im Schwierigkeitsgrad und in der Spielstärke des Charakters. Dieser unbeabsichtigte Zugewinn von Willen wurde entfernt und das Kampfgefühl sollte jetzt etwas schlüssiger ausfallen.


- Taten -

  • Sowohl „Signalfeuer der Hoffnung“ als auch „Licht der Hoffnung“ sollten jetzt die Tat „Das Licht der Hoffnung“ fortschreiten lassen.



Barde
- Eigenschaften -

  • Die Eigenschaft „Besänftigende Stimme“ wurde etwas zurückgenommen, so dass sie nunmehr nur +2 % ausgehende Heilung je Rang gewährt.
  • Die Eigenschaft „Ergreifende Phrasen“ wurde etwas zurückgenommen, so dass sie nunmehr nur +4 % kritische Heilung je Rang gewährt.
  • Der Setbonus von „Offene Ohren“ hat jetzt eine 50 %ige Chance, angewandt zu werden, jedoch bekam er gleichzeitig eine Abklingzeit von 30 Sekunden.
  • Der Setbonus von „Harmonische Hymnen“ sollte nun nicht länger die Set-Coda der Gefährtengruppen-Heilung von „Melodie“ beenden.
  • „Geschichte erzählen“ wird die Treffer von „Durchdringender Schrei“ nicht mehr in den normalen Status zurück versetzen.
  • Einige Eigenschaften zeigten keine Eigenschaftsinformationen mehr an, sobald sie zum höchsten Rang aufgestiegen waren. Das sollte nunmehr behoben sein.
  • Der Setbonus 1 des Krieger-Skalden „Disharmonische Balladen“ gewährt nun eine „Frische Stimme“, eine kurze Stärkung des taktischen Schadens, wenn der Barde in die „Dissonanz-Haltung“ wechselt.



- Fertigkeiten -

  • „Herz der Gefährten“ kann nicht mehr in der „Dissonanz-Haltung“ verwendet werden.
  • Die Haltungen des Barden werden jetzt unter einer einzigen Überschrift in Eurem Fertigkeiten-Fenster aufgeführt.
  • Die Abklingzeit von „Hymne der Zauberer“ wurde von 60 Sekunden auf 30 Sekunden reduziert.
  • Die Fertigkeit „Perfektes Ende“ wird nicht mehr automatisch in Eure Schnellzugriffsleisten eingetragen.
  • „Widerhall des Kampfes“ sollte jetzt der Haltung „Melodie“ zugeordnet sein. „Melodie des Kampfes“ sollte jetzt der Haltung „Resonanz“ zugeordnet sein.
  • „Melodie des Kampfes“ sollte jetzt ordnungsgemäß beendet werden, wenn der Barde die Haltung „Resonanz“ verlässt.
  • Die Änderung der Haltungen sollte Eure aktiven Hymnen nicht länger abbrechen.



Runenbewahrer

  • Die Fertigkeit „Wortgestöber“ wird jetzt durch das Attribut „Dauer der Schwächung 'Winterkälte'“ Eurer Legendären Gegenstände modifiziert.
  • Solange Ihr Euch in den Epischen Schlachten befindet, wird die „Einstimmung“ jetzt eine Verzögerung von 9 Sekunden aufweisen, bevor sie nach Verlassen eines Kampfes abklingt.
  • Der höchste Rang von „Rune der Ausdauer“ sollte verursachen, dass „Rune der Wiederherstellung“ auf Bodenziele angewendet wird.
  • Der Tooltipp von „Meister der Bedeutungen“ wurde aufgeräumt und er sollte nun wirklich klarstellen, dass, bei höchstem Rang, Euer nächstes „Schriftstück des Feuers“ keine Anwendungsverzögerung haben wird und 3 % Eurer maximalen Moral wiederhergestellt werden.
  • Das „Schriftstück des Feuers“, wenn es durch „Explosion“ ausgebreitet wird, sollte nach Ablauf der Wirkungsdauer graduell abklingen.
  • „Worte wie Donnerhall“, „Gereizte Debatte“ und „Abschließende Bemerkungen“ sollten jetzt ein sichtbares Symbol über dem Runenbewahrer erzeugen, um anzuzeigen, dass der Prozess eingesetzt hat.
  • Ein Fehler wurde behoben, der es den „Worten wie Donnerhall“ und der „Gereizten Debatte“ erlaubte, ihren Prozess zu beginnen, während „Abschließende Bemerkungen“ aktiv war.
  • Ein fehlerhafter Gegenstands-Setbonus von „Hytbold-Donnerrufer“, der nicht wie erwartet funktionierte, wurde behoben.
  • Das Attribut „Kritischer Multiplikator auf 'Sturmwut'“ wurde korrigiert, so dass es nun das „Schriftstück der Blitze“ beeinflusst.
  • Das Attribut „Ziele von 'Anschauliche Symbolik'“ wurde korrigiert, so dass es nun korrekt abläuft.



Hüter
- Eigenschaften -

  • Die Eigenschaft „Durchhalten“ sollte jetzt den Schaden aller Gambits der „Durchhalten“-Linie erhöhen.


- Fertigkeiten -

  • Die Dauer der Stärkung für Abschlussangriffe in einer Gambit-Kette wurde von 10 Sekunden auf 16 Sekunden erhöht.
  • Die Dauer der Selbststärkungen durch „Entschlossenheit“ wurde um 4 Sekunden erhöht.
  • Die Stärkung, die beim Abschluss einer „Entschlossenheit“-Gambit-Kette gewonnen wird, wird nun durch den ersten angemessenen Abschlussangriff mit einer entsprechenden Fertigkeit verbraucht.
  • „Trotzige Herausforderung“ hat jetzt einen Wirkungsradius von 10 Metern und beeinflusst bis zu 10 Ziele.
  • Die Fertigkeit zum Ausbruch aus einem Massenkontroll-Effekt „Standhaft“ hat jetzt nur einen einfachen visuellen Effekt und keine Animation mehr. Das sollte den Gebrauch etwas beschleunigen.
  • Die Fertigkeit „Erste Hilfe“, mit der man Gift-, Krankheits-, Furcht- und Wundeneffekte entfernen kann,hat jetzt nur einen einfachen visuellen Effekt und keine Animation mehr. Das sollte den Gebrauch etwas beschleunigen.
  • „Trotzige Herausforderung“ sollte nun während der Epischen Schlachten einwandfrei funktionieren.


- Werte -

  • Hüter sollten jetzt beim Stufenaufstieg mehr Beweglichkeit als Macht erhalten.


- Attribute -

  • Das Attribut „Lichtschaden“ sollte sich jetzt ausbauen lassen, wenn ein Legendärer Gegenstand zerlegt wird.


- Rüstungsgarnituren -

  • Die Rüstung „Verteidiger des Westens“ gewährt jetzt mehr Beweglichkeit und weniger Macht.



Die Epischen Schlachten

  • Die Epischen Schlachten aller Gruppengrößen werden von nun an ihre zugehörige Aufgabe in der epischen Geschichte ordnungsgemäß fortschreiten lassen.
  • Die Verteidiger-NSCs in den Epischen Schlachten sollten jetzt den Kampf mit den feindlichen Angreifern zügiger aufnehmen.
  • Gewisse aktivierbare Objekte (die weder Moral noch Kraft haben), die zu den Nebenaufgaben in den Epischen Schlachten gehören, werden jetzt durch Symbole in ihren Tooltipps und Namenszügen anzeigen, zu welcher Nebenaufgabe sie gehören.
  • Der höchste Offiziersrang gewährt jetzt eine 20 Sekunden längere Dauer bei Heilungs-, Hast-, Schadens- und Rüstungsstärkungen durch die Befehle des Kommandeurs. Bisher war diese Dauer mit 10 Sekunden nicht korrekt eingestellt.
  • Wenn eine Belagerungswaffe abgefeuert wurde, wird jetzt eine rote Zielmarkierung angezeigt. Diese Zielerfassungsanzeige verdeutlicht, dass das abgefeuerte Geschoss auf dieses Ziel zufliegt.
  • Das mittlere Katapult erhält nicht mehr sofort 90 % seiner „Integrität“ im ersten Bauzyklus und benötigt nun eine längere Bauzeit, um fertiggestellt zu werden.
  • Die Platin-Set-Einzelstücke, die es als Belohnungen bei den Epischen Schlachten gibt, weisen jetzt die jeweiligen Klassenanforderungen auf.
  • Bei einigen Belohnungen aus den Epischen Schlachten wurden die Werte so angepasst, dass sie anderen Gegenständen der gleichen Seltenheit und Gegenstandsstufe entsprechen.
  • Bei den Set-Einzelstücken für den Waffenmeister, die er als Belohnungen bei den Epischen Schlachten erhält, wurde der Wert für „Blocken“ entfernt und durch für den Waffenmeister relevantere Werte ersetzt.
  • Bei einigen Geschmeidestücken mit niedrigerer Gegenstandsstufe wurden die Werte so angepasst, dass sie anderen Gegenständen mit gleicher Gegenstandsstufe entsprechen.
  • Der Pip-Generierungseffekt des Vorhutsoldaten wurde jetzt auf alle Eigenschaften gelegt, solange Ihr Euch in einer Epischen Schlacht befindet, so dass er nicht nur einen Effekt bei Vorhut-spezialisierten Eigenschaften hat.
  • Alle „Todesanzeigen“ wurden aktualisiert, so dass die entsprechenden Objekte als zerstört und nicht mehr als getötet angezeigt werden.
  • Die Benutzeroberfläche des Kommandeurs zeigt keinen Platzhalter mehr, während der Einstimmungsknopf lädt.
  • „Vandalen im Turm“ wurde so geändert, dass der Verlust lediglich einer der Winden die Aufgabe sofort fehlschlagen lässt. Im Gegenzug wurde jedoch die Stärke der eindringenden Vandalen reduziert.
  • Der Bau und die Reparatur von Barrikaden hat eine neue Animation bekommen.
  • Die Fertigkeiten des Vorhutsoldaten werden jetzt immer ihre Animation anzeigen, Klänge abspielen und andere visuelle Effekte darstellen (insofern Eure Spieleinstellungen das erlauben).
  • Ein Maschinenmeister des dritten Rangs ist nunmehr in der Lage, Barrikaden abzubauen, um sie an anderer Stelle wieder zu errichten.
  • Die Wirkung des „Blutsaugerpulvers“ wird in Zukunft eine Minute anhalten - und nicht mehr, wie bisher, für immer.
  • Gimli und seine Fähnriche beenden ihre Patrouille nun planmäßig.
  • Die Arbeiter werden nicht länger aufhören, wenn sie angegriffen werden.



Die Glitzernden Grotten

  • Die Grotte wird die Felsen jetzt ordnungsgemäß in sich zusammenfallen lassen.
  • „Bomben und Fledermaus“-Sappeure werden ihre Bomben jetzt an den vorgesehenen Orten ablegen.
  • Die Zerstörung von Kokons nimmt nunmehr 3 Sekunden in Anspruch.
  • Ein Fortschrittsbalken wurde für die Zielsetzung der Bilwiss-Sappeure eingerichtet.
  • Die Feinde werden nicht länger versuchen, die Signalflaggen anzugreifen.
  • „Stalaktiten über der Brücke“: Es wird jetzt klarer gesagt, unter welchen Bedingungen diese Aufgabe fehlschlägt.
  • „Zivile Verteidigung“ erfasst jetzt die „Integrität“ jeder Barrikade einzeln und Ihr werdet Verdienst verlieren, wenn bestimmte Schwellenwerte unterschritten werden.
  • Die Banner sind jetzt vorhanden.
  • Der letzte Angriff bietet nun eine kleine Verschnaufpause, bevor die Gegner erscheinen.
  • Die Aufgabeninformationen zu „Stalaktiten über der Brücke“ enthalten nun einen Zähler für die gegnerischen Wellen.
  • „Einsturzstelle“ ist jetzt etwas schwieriger geworden und Ihr werdet Verdienst verlieren, wenn die Integritätsschwellen der Barrikaden unterschritten werden.


- Solo -

  • Die Verdienstwerte bei „Vorbereitung des Sturmlaufs“ wurden angepasst, damit es möglich wird, etwas mehr als nur den Bronzeorden zu verdienen.
  • „Vorbereitung des Sturmlaufs“ zeigt nun außerdem die korrekte Anzahl der von Euch besiegten Kommandeure an.



- Solo/Duo und 3-Personen-Version -

  • „Bomben und Fledermäuse“: Der Angriffsweg der Gegner wurde optimiert und die Schwierigkeit dadurch gesteigert.
  • „Bomben und Fledermäuse“: Die Feinde werden nicht länger zur Balliste laufen.
  • „Bomben und Fledermäuse“: Die Verdienstpunkte für zerstörte Vorratskisten und Kristalle wurden angepasst.



„Spinnenangriff“:

  • Die 3-Personen-Version zählt die 6 Wellen nun richtig.
  • Die Spinnen, die Skrimgrit bewachen, werden nun angreifen.
  • Die Kokons werden nun als Teil dieser Aufgabe gelistet und gehören nicht länger zu „Bomben und Fledermäuse“.



„Einsturzstelle“:

  • Die Verteidiger erscheinen nur, wenn diese Aufgabe aktiv ist.




Der Klammwall
Allgemeines

  • Es wird nun wesentlich länger dauern ein Totem unbrauchbar zu machen als es wiederherzustellen.



12-Personen-Version

  • Die Anzahl der feindlichen Katapulte ist auf 2 pro Angriff erhöht worden.
  • Die feindlichen Katapulte sind etwas weiter in der Landschaft verteilt worden.
  • Die mittleren Katapulte müssen jetzt bis zur Stufe 3 gespannt werden, bevor sie sich abschießen lassen.
  • Die Banner werden jetzt durch Zufallsgenerator ein wechselndes Aussehen haben.



Solo/Duo

  • „Vandalen im Turm“ zählt nun die 8 gegnerischen Wellen richtig.



„Sichert den Durchlass“

  • Die Trolle haben jetzt eine Angriffsanimation.



Die Hornburg

  • Spieler können neben dem zerbrochenen Fallgitter nicht mehr aus dem Fenster springen.
  • Die Abzüge für hergestellte Winden und Belagerungsleitern wurde erhöht. Außerdem greifen die Uruks nun manchmal die verwundeten Rohirrim und die Heiler an. Die Gesundheitswerte der Vandalen wurden leicht erhöht.
  • Bekämpfung der Belagerungsleitern: Wenn die Aufgabe abgeschlossen ist, werden auf den verbliebenen Belagerungsleitern keine Feinde mehr erscheinen.
  • Bekämpfung der Belagerungsleitern: Die Wellen, die die Treppen nach der ersten Welle ersteigen, wurden von 2 auf 3 Nicht-Troll-Monster vergrößert.
  • „Repariert das Fallgitter“: Die Vorräte wurden leicht versetzt, um den Spieler leichter zu ihnen zu führen, außerdem fallen sie nun durch das bekannte Funkeln besser auf.
  • „Die letzte Blockade“: Uruks und Orks, die die Balliste angreifen, sollten sich nun nicht länger von ihr entfernen, um am Hauptkampf auf dem Wall teilzunehmen.
  • „Verteidigt das Torhaus“: Die Tür zum unteren Torhaus „funkelt“ jetzt, außerdem wurde zusätzlicher Text in die einleitende Ansage aufgenommen.
  • „Die Furcht wird gelöscht“: Der Wassereimer kann wieder aufgenommen werden, wenn der Spieler aufgehört hat, ihn zu tragen oder wenn die vorgegebene Zeit abgelaufen ist.



Das Klammtal

  • Die Bezeichnungen für „Suche im Trümmerfeld“, „Verhinderte Plünderung“ und „Vorbereitung des Rückzugs“ auf dem Radar (Minikarte) werden jetzt korrekt nach ihrem eigenen Farbschema dargestellt.
  • Die Spieler können während dieser Schlacht die Hornburg nicht mehr betreten.
  • Die Ankündigung der zweiten Welle der Angriffe erfolgt jetzt zu Beginn des Angriffs.
  • Die Verdienstabzüge für den Verlust von Zielbannern und konstruierten Belagerungsmaschinen wurden entscheidend erhöht.
  • „Saboteure im Wasser“: Finstere Wasser können jetzt die Mühle erreichen und Uruks werden dem rohirrischen Kommandeur reichlich zusetzen.
  • „Suche im Trümmerfeld“: Die Wellen, die das Trümmerfeld mit den Verwundeten angreifen erscheinen jetzt in leicht schnellerer Folge.



Helms Damm
- Solo/6-Personen-Version -

  • Die Bedingungen, unter denen die Nebenaufgaben scheitern, stehen nun in roter Schrift in Eurer Aufgabenübersicht.
  • „Beschützt die Pferde“: Ein erklärender Text über die Fähigkeit der absichtlichen Freilassung der Pferde wurde eingefügt.


- Solo -

  • Übungsleitern sind nun zu Beginn der Instanz sichtbar.
  • „Verteidigung des Wachturms“: Der Turm kann nach Abschluss der Aufgabe nicht mehr angewählt werden.



Instanzen, Schlachtzüge, Scharmützel

  • Alle Herausforderungstruhen der Stufe 95 sollten jetzt garantiert ein Teil unvergleichlicher Ausrüstung gewähren. (Hinweis: „Die Verliese von Dol Guldur“ werden aufgrund ihrer besonderen Struktur des Beutesystems sogar zwei gewähren.)
  • Die Beute-Drops wurden für sämtliche skalierbaren Instanzen und Schlachtzüge umstrukturiert Ein Blick in die Foren wird Euch eine Liste aller möglichen Drops der verschiedenen Spiel-Räume liefern.
  • Die Herausforderungsmodi von „Haudh Valandil“ und „Sammath Gûl“ sollten nicht länger Siegel gewähren.
  • Der Sitzungsspiel-Charakter in der Instanz „Zum Gedenken an Thrymm“ in der Wildermark hat jetzt wieder die Fertigkeiten, die er schon immer haben sollte.



Die Ettenöden

Allgemeines

  • Die Effekte von „Wagemut“ wurden nicht richtig berechnet, was in einer Verdoppelung resultierte. Wir bitten um Entschuldigung, aber Ihr seid dann doch nicht so sehr wagemutig! Dies wurde jetzt behoben.



Monsterspieler

  • Eine neue Saison des PvMP hat begonnen! 6 neue Ränge des „Wagemuts“ sind jetzt verfügbar.
  • Die Heilung der Monsterspieler wurde als Antwort auf die Erhöhung der Gesamtgesundheit der Spieler ebenfalls erhöht.



Freie Spieler

  • Für die neue Saison wurden neue „Wagemut-Rüstungsgarnituren“ mit erhöhter Gegenstandsstufe ausgegeben. Ihr könnt ein gewünschtes Rüstungsteil mit 10 % Rabatt auf Anerkennungen erwerben, wenn Ihr das entsprechende Rüstungsteil der letzten Saison dafür eintauscht. (Wir nehmen Recycling und Wertstoffverwertung sehr ernst!)
  • Für die neue Saison wurden neue „PvMP-Ring-Sets“ mit erhöhter Gegenstandsstufe ausgegeben.
  • Die vorhergehende Stufe der „Wagemut-Rüstungsgarnituren“ und der Ring-Sets werden jetzt zu Sonderpreisen angeboten.
  • Mäntel des Ruhms haben jetzt eine erhöhte Gegenstandsstufe und ihre zur Ausrüstung notwendige Mindest-Charakterstufe wurde auf 85 gesetzt. Wenn Ihr derzeit einen solchen Mantel besitzt, dann braucht Ihr ihn nicht erneut zu erwerben.



Benutzeroberfläche

  • Der normale Lebensenergiebalken eines tierischen Begleiters verschwindet jetzt, wenn Ihr auf Eurem Ross sitzt.
  • Der Lebensenergiebalken des Kriegswolfs des Kundigen wird jetzt unsichtbar sein, wenn der Kundige nicht auf seinem Kriegsross sitzt.
  • Die Ansicht der Kraft- und Moralregeneration wird in Zukunft keine Dezimalstellen nach dem Komma anzeigen.



Handwerk

  • Einige Aufgaben für Handwerksruf in den Einsamen Landen wurden geändert und benötigen jetzt wieder Gegenstände, die von den angegebenen Handwerksberufen hergestellt werden können.
  • Handwerkszeug-Rezepte für Lehrlinge, Gesellen und Experten benötigen nicht länger den Gebrauch einer überragenden Schmiede.
  • Das Massenrezept für „Dünne Ebereschen-Bretter“ ist jetzt wieder beim Scharmützel-Händler für Handwerksgegenstände erhältlich.
  • Die Rezepte für handwerksberufliche Werkzeuge der Stufe 5 benötigen jetzt die richtige optionale Zutat.
  • Die Auktionshallen haben jetzt Handwerksrezepte der Stufe 9 auf ihrer Liste.
  • Alle handwerklich hergestellten Mäntel der Stufen 90 und 95 haben nunmehr das richtige Aussehen.



Städtische Dienstleistungen & NSCs

  • Heiler haben jetzt die West-Emnet-Tränke und -Salben im Angebot.



Gegenstände

  • Bei einigen Gegenständen wurde das Symbol angepasst, damit sie Namen der bezeichneten Gegenstände besser darstellen.
  • Die englische Version des Spiels buchstabiert „Éowyns Unmut“ jetzt korrekt.
  • Die Platin-Set-Einzelstücke, die es als Belohnungen bei den Epischen Schlachten gibt, weisen jetzt die jeweiligen Klassenanforderungen auf.
  • Bei einigen Belohnungen aus den Epischen Schlachten wurden die Werte so angepasst, dass sie anderen Gegenständen der gleichen Seltenheit und Gegenstandsstufe entsprechen.
  • Bei den Set-Einzelstücken für den Waffenmeister, die er als Belohnungen bei den Epischen Schlachten erhält, wurde der Wert für „Blocken“ entfernt und durch für den Waffenmeister relevantere Werte ersetzt.
  • Wie vorgesehen, sollten Waffen aus Helms Klamm jetzt angemessen glühen, wenn sie mit einem bestimmten Schadenstyp versehen sind.
  • Die Lochfeilen der Schriftstücke beziehen sich jetzt auf das Schriftstück der Blitze und nicht mehr auf das Schriftstück der Kälte.
  • Bei den meisten Tausch-Gegenständen wurde die Obergrenze der Stapelgröße entfernt.
  • Die Armketten, die es als Belohnungen von „Die Saat des Verrats“ gibt, halten sich nicht länger für Ringe.
  • Die „Bewehrte Überhose der Felssenke“ und die „Bewehrte Überhose der Weiten Mark“ sollten jetzt als mittlere Rüstung angezeigt und auch als solche ausgerüstet werden.
  • Bei einigen Geschmeidestücken aus den Epischen Schlachten wurden die Werte so angepasst, dass sie anderen Gegenständen der gleichen Gegenstandsstufe entsprechen.
  • Neu geschaffene Waffen aus skalierten Instanzen niedrigerer Stufe weisen jetzt Werte auf.
  • Der „Universelle Werkzeugkasten“ sollte jetzt die Sammelzeiten beim Gelehrten angemessen abkürzen.
  • Der Setbonus auf das vierteilige Set „Zeichen des Westens“ für den Runenbewahrer wird nunmehr die Abklingzeit von „Abhandlung des Feuers“ um 3 Sekunden verkürzen, wann immer „Scharfer Spott“ verwendet wird.
  • Dem Geschmeide aus den Epischen Schlachten sind jetzt nur noch die Klassenbedingungen zugeordnet.
  • Die Werte auf den neuen PvMP-Rüstungsgarnituren, PvMP-Ringen und rangbasierten PvMP-Mänteln wurden angepasst, damit sie zu den neuen Standardisierungen der Ausrüstungsspezifikationen passen.



Legendäre Gegenstände

  • Einige Attributs- und Attributersetzungs-Schriftrollen des Schurken und des Hauptmanns wurden umbenannt, um besser zu den Gegenstücken zu passen.



Rösser

  • Das „Geschätzte Pferd/Pony der Eorlingas“ und das „Geschätzte Pferd/Pony der Helmingas“ wurden mit Haut und Haar kosmetisch aufpoliert und mit neuen Aussehen versehen.



Aufgaben

  • Die Aufgabe „Räuber in der Wildnis“ der Weiten Mark hatte einen Fehler, der die Spieler daran hinderte die Aufgabe abzuschließen. Die Aufgabe kann jetzt bei Fríthild (wo immer sie auch auftreten mag) abgeschlossen werden. Solltet Ihr vom Kundendienst den „Umweg“ bereits erhalten haben, dann kann sie stattdessen bei Torferth abgeschlossen werden. Jeder Greve von Schlotheim wird jetzt beim Abschluss der Aufgabe behilflich sein.
  • Die zeitliche Staffelung im Zusammenhang mit Fríthild wird den Fortschritt des epischen Buches 12 nicht länger behindern.
  • Die erste Hälfte des Abschlusses des Erzählungsbogens von den Reitern der Vier wurde eingefügt. Sie beginnt ab Stufe 85 auf dem Marktplatz von Edoras, nachdem Band III, Buch 11, Kapitel 10 der epischen Geschichte abgeschlossen ist.
  • Entwasser - „Die Wogen glätten“: Die Mordor-Orks gewähren in Zukunft weder Erfahrung noch irgendwelche Beute.
  • „Dem Keiler das Kreuz brechen“: Für die Begegnung mit dem Endgegner Pakon wurde eigens eine Instanz geschaffen, damit andere Spieler nicht ins Drama der Geschichte eingreifen können und dadurch verhindern, dass die Aufgabe abgeschlossen werden kann.
  • Kampfgruppen der Ostfold: Alle Kampfgruppen-Aufgaben sind nunmehr wiederholbar.




Bekannte Probleme – Update 12.1

Lokalisierung

  • Zwei neue Videosequenzen werden im deutschen und französischen Game-Client auf Englisch wiedergegeben.