We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 8 of 8

Thread: Schriftgröße

  1. #1
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    21

    Schriftgröße

    Moin,

    die Schrift der Questtexte ist recht klein so dass die Augen beim Lesen schnell ermüden... ich würde die texte gerne lesen aber es ist einfach zu anstrengend. (Ich Spiele mit einer Auflösung von 1920 x 1080)

    Kann man das irgend wie verstellen? weil im Vergleich zu anderen Texten im Spiel sind die Questtexte echt klein.

    Hab schon versucht über Optionen Oberfläche das Interface zu verändern bzw zu vergrößern aber die Texte bleiben gleich klein.

    Grüße


    PS: hoffe der Post ist hier richtig.

  2. #2
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Switzerland
    Posts
    110
    Würde mich auch interessieren ob es eine Möglichkeit gibt die Schrift grösser zu machen. Dann könnte ich sogar gemütlich auf dem TV Zocken
    [img]http://www.hdro-der-widerstand.de/torloc.jpg[/img]
    Du bist Star Trek Fan? Dann besuche meine Site:
    [url=http://www.star-trek.ch]www.star-trek.ch[/url] - [url=http://forum.star-trek.ch]forum.star-trek.ch[/url]

  3. #3
    Join Date
    Nov 2011
    Location
    Bavaria
    Posts
    637
    Soweit ich das überblicke, kann man die Questtexte an sich nicht größer machen. Wär aber nicht verkehrt, weil besonders augenschonend sind die ja nicht gerade.
    [IMG]http://lux-hdro.de/generator.php/Espina/2/27/2/2/85/Pogorausch/0/3/0/0/0/1/2/8/8/8/8/8/8.png[/IMG]

  4. #4
    Mir fällt nur eine Möglichkeit ein, die Schriftgröße zu vergrößern und zwar in dem man die Auflösung runterschraubt. Hab eine erheblich niedrigere Auflösung und man kann alles hervorragend lesen.

  5. #5
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Deutschland
    Posts
    90
    Bisher habe ich gezögert, auf die Frage zu antworten, weil ich das GUI schon vor langer Zeit angepasst und die Einzelheiten vergessen habe. Wegen der verhaltenen Resonanz tu ich´s jetzt aber doch.

    Eine vergrößerte Darstellung sämtlicher UI-Elemente (und damit auch der Schrift) lässt sich meines Wissens nur mit einer niedrigeren Bildschirmauflösung erreichen. Die optischen Nachteile sind mMn gering, und weil die Graka dann etwas weniger Arbeit hat, kann man ggf. auch die Qualitätseinstellungen entsprechend höher schrauben. Eigentlich ist es ganz einfach:

    • In den Grafikoptionen eine niedrigere Auflösung wählen, vorzugsweise natürlich eine, die dem Seitenverhältnis des Ausgabegerätes entspricht (z. B. 1360 x 768 statt 1920 x 1080)
    • Einstellung für das Seitenverhältnis überprüfen und ggf. korrigieren
    • Größe und Position der UI –Elemente anpassen

    Man muss vielleicht mehrere Auflösungen ausprobieren, bis man die für sich passende gefunden hat, aber ansonsten war´s das normalerweise schon. Weil die Darstellung auch von anderen Faktoren beeinflusst wird, kann es im Einzelfall vorkommen, dass das Bild verzerrt, abgeschnitten oder nicht vollflächig dargestellt wird. I. d. R. lässt sich das korrigieren, indem man die Auflösung unter Windows, andere Einstellungen der Graka (v. a. Skalierungsoptionen) und/oder die Einstellungen des Ausgabegerätes anpasst.

    Edit:
    Nicht zu fassen, trotz meines atemberaubenden Tempos war Gandekar schneller. Da kann ich auch gleich noch ergänzen, dass ich derzeit mit der o. g. Auflösung von 1360 x 768 am TV spiele, Schriftgröße und Grafikqualität sind damit für mich OK.
    Last edited by Honk; Sep 07 2013 at 07:48 AM. Reason: Korrektur

  6. #6
    Join Date
    Oct 2011
    Posts
    21
    Danke für die Antworten ... ich werds mal mit einer anderen Auflösung versuchen

    Grüße

  7. #7
    Quote Originally Posted by Honk View Post
    Bisher habe ich gezögert, auf die Frage zu antworten, weil ich das GUI schon vor langer Zeit angepasst und die Einzelheiten vergessen habe. Wegen der verhaltenen Resonanz tu ich´s jetzt aber doch.

    Eine vergrößerte Darstellung sämtlicher UI-Elemente (und damit auch der Schrift) lässt sich meines Wissens nur mit einer niedrigeren Bildschirmauflösung erreichen. Die optischen Nachteile sind mMn gering, und weil die Graka dann etwas weniger Arbeit hat, kann man ggf. auch die Qualitätseinstellungen entsprechend höher schrauben. Eigentlich ist es ganz einfach:

    • In den Grafikoptionen eine niedrigere Auflösung wählen, vorzugsweise natürlich eine, die dem Seitenverhältnis des Ausgabegerätes entspricht (z. B. 1360 x 768 statt 1920 x 1080)
    • Einstellung für das Seitenverhältnis überprüfen und ggf. korrigieren
    • Größe und Position der UI –Elemente anpassen

    Man muss vielleicht mehrere Auflösungen ausprobieren, bis man die für sich passende gefunden hat, aber ansonsten war´s das normalerweise schon. Weil die Darstellung auch von anderen Faktoren beeinflusst wird, kann es im Einzelfall vorkommen, dass das Bild verzerrt, abgeschnitten oder nicht vollflächig dargestellt wird. I. d. R. lässt sich das korrigieren, indem man die Auflösung unter Windows, andere Einstellungen der Graka (v. a. Skalierungsoptionen) und/oder die Einstellungen des Ausgabegerätes anpasst.

    Edit:
    Nicht zu fassen, trotz meines atemberaubenden Tempos war Gandekar schneller. Da kann ich auch gleich noch ergänzen, dass ich derzeit mit der o. g. Auflösung von 1360 x 768 am TV spiele, Schriftgröße und Grafikqualität sind damit für mich OK.
    *g* dafür war deine Antwort aber auch erheblich ausführlicher

  8. #8
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Deutschland
    Posts
    90
    Verbindlichen Dank @Gandekar für deine tröstenden Worte! Ich versuche meist so zu antworten, dass evtl. auch unbedarfte Leser Erleuchtung finden und nehme in Kauf, die Erfahrenen mit überflüssigem Gefasel zu belästigen. Letztere Fraktion hast du schon hinreichend bedient, insofern also optimales Teamwork

 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload