We have detected that cookies are not enabled on your browser. Please enable cookies to ensure the proper experience.
Results 1 to 3 of 3
  1. #1

    Verbesserte Blockhaltung sinnvoll in den Ettenöden?

    Hallo zusammen,

    ich stehe kurz davor, die verbesserte Blockhaltung erlernen zu können: "Verbesserung: Verteidigung des Wächters".

    Der einzige Unterschied zur normalen Haltung ist: "Angreifer müssen den Wächter fortwährend angreifen, sonst werden sie Opfer einer Schlingfalle."

    1.) Wie lange dauert diese Schlingfalle?
    2.) Werden die Monster-Spieler nicht nach sehr kurzer Zeit CC-Immun, wenn ein Wächer in der Haltung Schaden macht?

    P.S.: Es geht mir nicht darum, ob andere Haltungen in den Ettenöden sinnvoller sind, sondern nur um die zwei Fragen.
    Last edited by Grengar; Aug 18 2013 at 08:10 AM.

  2. #2
    Join Date
    Jun 2011
    Posts
    8
    1. Ich glaube wer den Wächter angreift bekommt einen Debuff für 6 Sekunden. Greift man in den 6 Sekunden den Wächter nicht an, bekommt man nach Ablauf wiederum einen Debuff von 6 Sekunden mit -30% Laufgeschwindigkeit. Zuminst bin ich der Meinung, dass war ein Snare und kein echtes Rooten.
    2. CC-Immunität betrifft Root,Daze, Stun und Fear. Wenn das nun aber nur als Verlangsamung zählt, dürfte es eigentlich nicht in die Diminishing returns fallen. Man kann ja noch voll handeln, nur eben etwas langsamer.

    Korrigiert mich, wenn ich daneben liege.

    In 6 Sekunden ist man in den Etten nun aber meistens entweder selber tot, oder der Gegner hat ins Gras gebissen. Zumindest im SZ.

    Ich muss gestehen, dass ich selbst im PVE den Effekt noch nie gesehen habe. In der Regel läuft einem niemand weg, und selbst wenn, ist er in den 6 Sekunden wieder eingefangen oder tot.

  3. #3
    Vielen Dank für die Info, McGearoid.

    Dann brauche ich keine Angst mehr haben, die neue Haltung zu kaufen.


 

 

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

This form's session has expired. You need to reload the page.

Reload