Wir haben festgestellt, dass Euer Browser keine Cookies akzeptiert. Bitte erlaubt die Verwendung von Cookies in den Optionen Eures Browsers, um eine optimale Funktion dieser Webseite zu gewährleisten.
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    74

    Makro und Warge

    Guten Morgen zusammen.
    Keine Ahnung ob ich hier wirklich den Kern der Ettenspieler erreiche, allerdings finde ich es wichtig zu sagen, das ich ein Problem habe.

    Ob das Balancing gut oder schlecht oder ob die Freeps nach 6 Stunden Gramzerg von Nz verdroschen werden und beleidigt die Etten verlassen, nur weil sie beim zergen " gestört " werden ist mir alles egal. Aber es kann nicht sein das Spieler des Makrousing betitelt werden die überhaupt nix damit zu tun haben, ja nicht einmal wissen wie man überhaupt ein Makro schreibt, nen Ticket kassieren was auf den Mist eines Freepspielers gewachsen ist und ein GM ohne Beweise den Spieler sperrt. Das geht einfach nicht und da ist in meinen Augen eine Grenze überschritten worden. !!!

    Wie ihr wisst spiele ich mein Warg sehr gerne und auch zum Teil sehr offensiv. Ich weiß auch wie ich einigermaßen vernünftig Schaden fahre, sodass ab und an mal ein Freep stirbt, aber ich lass mir nicht vorwerfen Makros zu benutzen, wo ich mehr als 4000 oder 5000 dps fahre. Ehrlich gesagt weiß ich nichtmal wie das überhaupt funktioniert und ich bin mit meinem Schaden, den ich ohne Makros fahre durchaus zufrieden.
    Klar kann es mal passieren, das ich einen Freep im Stun umklatsche, aber das hat dann was mit den Aps zu tun oder aber, das der Freep keinen Wagemut besitzt. So das nun zu mir.

    Seid einigen Tagen spielt Reuk bei uns und ich kenne ihn schon ein wenig noch von Maiar. Reuk ist einer der fairsten Spieler und auch fähigsten Warge die ich kenne, der auch keine Tode scheut und ganz bestimmt keine Makros nutzt, ganz einfach weil er es nicht brauch und nicht diesen Spielstyl verfolgt.
    Ich war am 31.12.2013 den ganzen Abend mit ihm in einer Gruppe mit Pash und mit Skut und klar ist der Schaden bei den 3 DD´ler nicht ohne, sodass sicherich einige Freeps im Stun gefallen sind, aber das hat doch nix mit Makro zu tun !!!
    Ich mein man traut sich ja gar nicht mehr Schaden zu fahren, da man ja damit rechnen muss, das i-nen Freep unzufrieden mit dem Schaden der Warge ist ( obwohl sie normal in Schattenhaltung mit Hassschaden spielen) und deswegen stirbt und daraufhin ein Ticket schreibt und der Gm den Warg bannt. Sagt mal gehts eig noch ???

    Ich finds echt dreist solche Vorurteile zu geben und den Gms ohne BEWEISE so ein Mist zu erzählen, sodass Spieler gebannt werden, die fair spielen und mit dem Warg nur guten Schaden auf ehrliche Weise fahren.

    Das finde ich unter aller Sau und ich bitte euch das einfach mal zu überdenken. Wenn Spieler meinen, sie müssten makrousen, dann bitte schreibt auch Tickets gegen diese Leute. Wenn wer meint das machen zu müssen, der muss auch damit rechnen gebannt zu werden, aber bitte unterscheidet und kontrolliert auch euren Kampflog, denn alles andere wäre nicht gerecht.

    Klar spielt man gegeneinander, aber man spielt auch miteinander. Die Monster brauchen die Freeps und umgekehrt genauso. Ohne die andere Seite wären die Etten tot. Also bitte bedenkt das und spielt auch so.

    Zum Schluss wünsche ich ALLEN ! ein Frohes, Neues, Gesundes und Erfolgreiches Neues Jahr.

    Grüße Kyra
    Oldkyra ( ehemals Kyrazor) - Stalker - Rank 15 - Anduin | Kyrazor- Reaver- Rank 13 - Anduin | Kyrakaf - Warleader - Rank 10 - Anduin

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2011
    Beiträge
    167
    Leider bist du mit dem auf Anduin nicht allein.
    Auch auf Vanyar sind einige Buguser zugegen,aber es werden viele Spieler beschuldigt,einfach weil sie gut spielen können.
    Vorallem wenn besagter guter Spieler nicht der r12+ Spieler ist,der schon Jahre auf diesem Server spielt.
    Was ich noch viel schlimmer finde ,dass es wirklich GMs gibt,die unschuldige Spieler bestrafen.
    Die Spieler die gegen unschuldige Spieler Tickets schreiben sind sicherlich auch dran Schuld,aber ein Verantwortlicher des Spiels Leute banned,aufgrund von haltlosen Anschuldigen ist heftig.
    Zumal genauso wie beim rangcheaten nichts passiert,da besagter Makro Einsatz von mit Sofortskill vebundenen Schnellskills noch nicht offiziell verboten ist.
    Wenn sollten sie dann die wirklich Buguser bannen(woran ich jedoch kaum glaube).
    Außerdem werden die haltlosen Anschuldigungen noch viel komischer,wenn auf einmal Klassen die sowas garnicht benutzen können beschuldigt werden.
    Wie zb Barde,Runi,Sabo,Waffi,Hm,Jäge r,Kundi.

  3. #3
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    22
    hey,

    ich muss mich da mal kyra voll und ganz anschließen, ich spiele zwar 90% auf freep und ab und an mal meinen warg, der übrigens nie makro-warg sein wird, da er zu schlecht ist.

    aber es nervt mich echt am laufenden im ooc auf freep zu lesen, hier nen makro-warg, da nen makro-warg....nur weil einige den warg supi spielen können heißt es ja nicht das sie makros benutzen.
    ich finde es ne absolute frechheit das leute beschuldigt werden die es nicht nutzen und das diese dann auch noch nen bann bekommen!!!!!

    natürlich sollten die leute die es nutzen sich mal fragen wieso sie es brauchen, liegt wohl daran das sie sonst zu blöd sind ihre chars zu spielen, ich bin auch net so gut...aber das was ich kann oder mache reicht damit ich spaß am spiel habe...und darum gehts ja.

    am schlimmsten ist es in meinen augen das es leute nutzen und nicht bestraft werden und welche die fair spielen, die werden bestraft.

    und an die freepse die tickets schreiben, heult weniger und kämpft mehr, die etten sind kein platz zum heulen und zum ewig leben.


    so allen nen schönes neues jahr 2014 mit viel ettenspaß^^

    Grüße Grandyy

  4. #4
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Hoarhallow
    Beiträge
    864
    Hi,
    ich stimme dir voll zu, einfach Tickets ohne Beweise zu schreiben geht garnicht. Was ich aber viel erschreckender finde, ist die Tatsache, dass dann wohl auch noch ohne Überprüfung seitens des GMs gebannt wird!
    Wie schon gestern im OOC geschrieben, glaube ich, dass die meisten Leute einfach keine Ahnung haben, wie es aussieht, wenn der Gegner wirklich den Makro-Exploit benutzt. Da bist du weg, bevor du "Oh" sagen kannst. Ich habe neulich mal kurz meinen kleinen Rang 6 Warg ausgegraben: Einen Freep ohne Wagemut bekomm sogar ich ohne richtige Rota innerhalb des Stuns tot. Ohne Makro. Der Warg fährt seit HD einfach verdammt gut Schaden.
    Bisher ist mir noch kein Warg auf Anduin begegnet, der den Makro-Exploit genutzt hat. Zugegeben, die meisten Warge brauchen es auch nicht gegen mich. Aber wenn Zweifel bestehen einfach mal das Kampflog checken. HoTs oder DoTs lassen sich gut als Referenz nutzen (oder noch besser: die Time Stamp Option für den Chat einschalten), um die Anzahl der Skills pro Sekunde zu ermitteln. Und nicht vergessen, dass da auch Autoattacks und DoTs dabei stehen...

    Aber ich habe das Gefühl, es laufen sowieso fast nurnoch Freeps rum, die sich in Zergbällen kuscheln und es einfach nicht gewöhnt sind auch mal zu sterben. Wenn es einen dann mal trifft, kann natürlich nur ein Makro Schuld sein!

    Gruß,
    Dobb
    Dobb - Hobbit Burglar
    Thar - Dwarf Guardian
    ...
    [DE-RP]Belegaer
    R.I.P [DE]Anduin
    Visit my YouTube-Channel!

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Hoarhallow
    Beiträge
    864
    Hier mal ein Beispiel eines Kampflogs mit Makro nachgereicht, damit man mal sieht, wieviel da in kurzer Zeit an Skills auslöst.

    grüne Punkte = einzelne Skills in der 1 Sekunde

    Wenn das Kampflog so aussieht: Ticket! Ansonsten den Ball flach halten.
    Dobb - Hobbit Burglar
    Thar - Dwarf Guardian
    ...
    [DE-RP]Belegaer
    R.I.P [DE]Anduin
    Visit my YouTube-Channel!

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    6
    Hey

    Ich finds auch ne Frechheit, dass Leute die einfach gebannt werden, ohne Überprüfung etc. Oder dass irgendwelche Freeps einfach ein ticket schreiben, weil jemand etwas mehr Schaden macht. Nach dieser Logik müsste ja theoretisch auch (fast) jeder Barde und Schurke ein Makro User sein.

    Aber ich denke die Leute, die sich da beschweren sind vorallem die, die keine Ahnung von PvP oder ihrer Klasse haben. Hab letzens im Monster OOC auch eine Disskussion verfolgt, wo es darum ging, dass sich kaum ein Barde entstummt (Dafür gibts es "Schrei des Chors" (Da ist man sogar 20 Sekunden immun gegen weitere Furchteffekte, macht mehr Schaden/Heilung und schaltet eine Coda frei!) oder Furcht Tränke). Man sieht auch kaum Freeps, die sich entstunnen. Und meines wissens nach hat seit dem Update so ziemlich jede Klasse eine Fertigkeit zum entstunnen und notfalls gibt es dazu tränke.

    Seit ich Wagemut voll habe ist es auch nicht mehr so schlimm mit Wargen finde ich. Bei Kyra und Akaros schaff ich es immerhin mich zu entstunnen, zu entstummen und einmal hochzuheilen bevor ich falle^^ Und bei kleineren Wargen ist es meist garkein Problem mehr.

    Ich geb zu, es macht mich manchmal echt wütend, wenn so ein paar Warge die ganze Zeit vor gv campen und meinen dort alles abfarmen zu müssen. Und da man meist so schnell tot ist wenn 4 oder 5 warge auf einen einbeißen, kann man nicht mal mehr was machen. Aber lässt sich nicht ändern und dann geht man halt mal einen Umweg über Ringdir oder so.

    Naja, werd jetzt mal verhindern, dass die Gabe der Carrock in Dar Gazag ankommt
    Viel Spaß noch in Etten^^

    LG,
    Scrippy


    Ach und Kyra, danke für die Punkte zum Rang up

  7. #7
    Registriert seit
    01.06.2011
    Beiträge
    301
    Den Unmut über dieses Thema kann ich sehr gut nachvollziehen und leider sind es viel zu viele die sich Makros hin und wieder zu nutze machen.

    Dem Ärger etwas Luft machen hilft einem selbst sicherlich ein wenig, aber an der Situation wird es denke ich nichts ändern. Ich schätze, dass die meisten durchaus wissen wie sie Makros erkennen, aber auf Anduin ist die Stimmung zwischen den beiden Parteien teilweise so abgekühlt, dass man jedes bisschen was man irgendwie für nen Bann nutzen könnte hervorholt und versucht auszunutzen. Ist aber auch schade zu sehen, dass teilweise Leute sich die Makrofunktion zu nutze machen von denen man mal einiges gehalten hat.

    Zitat Zitat von falkenstein Beitrag anzeigen
    Hey
    Ich geb zu, es macht mich manchmal echt wütend, wenn so ein paar Warge die ganze Zeit vor gv campen und meinen dort alles abfarmen zu müssen. Und da man meist so schnell tot ist wenn 4 oder 5 warge auf einen einbeißen, kann man nicht mal mehr was machen. Aber lässt sich nicht ändern und dann geht man halt mal einen Umweg über Ringdir oder so.
    Jo das ist leider ein großes Problem, das Anduin für mich momentan sehr unatraktiv macht. Leider sind die Ettenöden aber auch immer sehr schnell leer wenn mal eine starke Monstergruppe den Gramzerg beendet. Zerg und Hangfarmen scheint also doch von den meisten sehr gewünscht zu werden. Aber das ist ja wieder ein anders Thema.


    Was ich noch unterbringen möchte, da es hier vllt. von ein paar Leuten mehr gelesen wird....
    Bitte lasst dieses dumme ausloggen mitten in Kämpfen bleiben. Hab es jetzt leider schon mehrere male miterlebt, sowohl von Gegnern als auch von Gruppenmembern/Stammies und diese Aktionen finde ich einfach asozial. Wenn ihr nicht damit klar kommt ungenietet zu werden, dann bleibt den Etten doch einfach fern.

  8. #8
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Mirkwood
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von Alcatrazz Beitrag anzeigen
    Den Unmut über dieses Thema kann ich sehr gut nachvollziehen und leider sind es viel zu viele die sich Makros hin und wieder zu nutze machen.
    Genau das. Ich für meinen Teil habe keine/wenig Lust immer wieder meinen Kampflog zu überprüfen nur um zu sehen ob der andere fair gespielt hat oder nicht. Trotzdem sollte man keine Tickets schreiben ohne sicher zu wissen ob das nun Makro war oder nicht.

    Zitat Zitat von Alcatrazz Beitrag anzeigen
    Was ich noch unterbringen möchte, da es hier vllt. von ein paar Leuten mehr gelesen wird....
    Bitte lasst dieses dumme ausloggen mitten in Kämpfen bleiben. Hab es jetzt leider schon mehrere male miterlebt, sowohl von Gegnern als auch von Gruppenmembern/Stammies und diese Aktionen finde ich einfach asozial. Wenn ihr nicht damit klar kommt ungenietet zu werden, dann bleibt den Etten doch einfach fern.
    Das möchte ich hier unterschreiben. Richtig lächerlich wenn man ausloggt nur um nicht zu sterben.
    Leider habe ich keine allzu hohen Hoffnungen, dass Turbine den Ausloggtimer demnächst wieder auf 20sec stellt.
    Server: Anduin [DE]
    Kin: Krieger der Haradrim
    Hunter - Devallos
    Minstrel - Gebo

  9. #9
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Germany
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von falkenstein Beitrag anzeigen

    Aber ich denke die Leute, die sich da beschweren sind vorallem die, die keine Ahnung von PvP oder ihrer Klasse haben.


    Lustigerweise sind diese Leute r11+ zum Großteil geht es bei der ganzen Sache nur darum dem ungeliebten gegenüber eins reinzuwürgen . Wie oft man die letzten Tage im freep ooc gelesen hat, dass akaros Ein macrowarg sei, obwohl er den warg einfach nur gut spielt , unterstreicht das nochmals.

    Es ist derzeit kein Problem mit dem warg 7-10k schaden im stun zu machen . Die wirklichen macrouser ham im Spiel natürlich nichts verloren und gehören gebannt . Wird aber eh wieder ungefähr 1 Jahr lang nix passieren bevor dann viel zu spät Eine offizielle Bestimmung bekannt gegeben wird ( siehe rangfarming)

    So Long , man sieht sich in den etten
    Hunter R12 (85) - Loremaster R12 (100) - Runekeeper R13 (105) - Burglar R11 (75) - Warden R11 (105) | Avorthalier / Wipeout
    Reaver R14 - Warg R12 | Narku Zur
    Loremaster in the Moors

  10. #10
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Rishnakh Beitrag anzeigen
    Lustigerweise sind diese Leute r11+
    Heißt ja nicht dass jeder r11+ seinen Char gut spielt Denke grade auf Anduin gibts gute Beispiele^^

  11. #11
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Germany
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von falkenstein Beitrag anzeigen
    Heißt ja nicht dass jeder r11+ seinen Char gut spielt Denke grade auf Anduin gibts gute Beispiele^^
    Man munkelt ich wollte genau das mit meinem Satz ausdrücken
    Hunter R12 (85) - Loremaster R12 (100) - Runekeeper R13 (105) - Burglar R11 (75) - Warden R11 (105) | Avorthalier / Wipeout
    Reaver R14 - Warg R12 | Narku Zur
    Loremaster in the Moors

  12. #12
    Registriert seit
    01.06.2011
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von Rishnakh Beitrag anzeigen
    Man munkelt ich wollte genau das mit meinem Satz ausdrücken
    Du hast mein Weltbild zerstört!
    Wilst du ernsthaft sagen das gewisse r13 Barden,Schurken usw nicht spielen können?
    Das wäre ja schon fast ................skandalös.... ...

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Diese Formular-Sitzung ist abgelaufen. Du musst die Seite neu laden.

Neu laden