Wir haben festgestellt, dass Euer Browser keine Cookies akzeptiert. Bitte erlaubt die Verwendung von Cookies in den Optionen Eures Browsers, um eine optimale Funktion dieser Webseite zu gewährleisten.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Die Bücher

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    25

    Die Bücher

    Hallo liebe Community,

    Ich wollte mal fragen, da ich mal davon ausgehe, dass viele von euch Tolkiens Bücher gelesen haben ( oder? ), welche Bücher ihr am lesenswertesten findet. Ich meine außer den Klassikern, wie dem Hobbit und halt dem HdR, was ist mit den anderen, wie z.B. den Kindern Hurins u.ä.? Ich habe jetzt den HdR und den Hobbit schon gelesen, wo mache ich jetzt am besten weiter?

    Ich danke euch jetzt schonmal und freue mich auf eure Tipps.

    Gruß Catking

  2. #2
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    43
    Also ich habe mir nach dem HdR folgende Ausgabe gekauft


    http://www.amazon.de/Die-Sagen-Mitte...s=silmarillion


    Die gab es im letzten Jahrhundert sehr günstig. Besonders schön fand ich das "Handbuch der Weisen", das ist
    eine umfangreiches Lexikon, wo man auch mal schnell Namen, Orte, etc. nachschlagen kann!

  3. #3
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    10

    Cool Die Kinder Húrins

    Die Kinder Húrins sind aber auf jeden Fall auch lesenswert, auch wenn diese Sage im Silmarillion schon erzählt wird. Ich habe eine wunderschöne Ausgabe mit Illustrationen von Alan Lee, die ist wirklich toll!
    http://www.amazon.de/Die-Kinder-H%C3...+kinder+hurins

    Und das Silmarillion ist als Tolkien-Fan praktisch Pflicht, auch wenn es teilweise nicht so einfach zu lesen ist.

  4. #4
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    231
    Und das Silmarillion ist als Tolkien-Fan praktisch Pflicht, auch wenn es teilweise nicht so einfach zu lesen ist.
    Kann ich nur zustimmen, das Silmarillion ist echt lesenswert sowie die ganzen anderen Bücher rund ums 1ZA (Feanors Fluch etc.).
    Als Lexikon hab ich "das Große Mittelerde Lexikon" von Robert Foster, steht alles drin inkl. Textverweisen.

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    539
    Sehr lesens/schauenswert sehe ich den Historischen Atlas von Mittelerde von Karen Wynn Fonstad.

    Gruß

    Eldowynn

  6. #6
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    1
    Mich haben noch zwei Geschichten von J.R.R. Tolkien fasziniert.
    1. Blatt von Tüftler: Eine tolle Kurzgeschichte
    2. Bauer Giles von Ham: Eine Drachengeschichte

    Leider scheint es diese nur noch als Hörbuch zu geben:
    AMAZON-Link für Blatt von Tüftler
    AMAZON-Link für Bauer Giles von Ham

    Besonders die Geschichte von Giles der den Drachen tötet war als besonders schöne illustrierte Schmuckausgabe erhältlich. Steht bei mir ganz hinten im Regal. Muss ja keiner Anfassen

    Nicht unerwähnt möchte ich "Die Briefe vom Weihnachtsmann", "Herr Glück" und "ROVERANDOM" lassen.

    Das meiste von mir genannte sind zwar Kinderbücher die für eben die Kinder von Tolkien von Ihm geschrieben wurden... Aber die Geschichte des Rings fing ja auch als Kinderbuch an.

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    25
    Erstmal danke für die ganzen Tipps

    Zitat Zitat von Neniel Beitrag anzeigen
    Ich habe eine wunderschöne Ausgabe mit Illustrationen von Alan Lee, die ist wirklich toll!
    ja die ist wirklich klasse, ich hab sie mir mal aus einer Bibliothek ausgeliehen. Besonders gelungen finde ich das Bild mit den Adlern zwischen S.32 und S.34

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Diese Formular-Sitzung ist abgelaufen. Du musst die Seite neu laden.

Neu laden